Home   Stage   D&B Lyrics

Double J - DBMC (Jens MC ReimUzi Version)


 Play: 
Hey Crew, seid ihr bereit,
wir komm' mal wieder mit dem High-Speed-Style,
mit den 170 bpm oder mehr - da geht was!
Wir packen dir Beats in die Bude bis der Laden aus der Fassung platzt,
wenn da noch mehr passt,
wird da noch mehr reingepackt,
denn wir lieben den Krach.
Mit dem Basshit und Schlagzeug-Schlager,
geht dir der Rhythmus in jede Faser.
Harter Sound, jetzt frisch serviert, zum rocken konzipiert.
Also bist du hier um mit uns auf den Sound zu steppen,
ohne Reue und Zwang der Etikette zu entsprechen.
Zum sozialen Exzess - yes! - verdammt ich häng fest,
der Sound lässt mich nicht mehr los und hält mich derbe geflasht.
Vom Plattenteller durch die Nadel die Direktinjektion,
verstärkt mit 10.000 Watt, zur Kreislaufanimation.
Mit mächtig Schalldruck und Phon kommt die Beatinfusion,
zur Bewegungstherapie auf Intensivsoundstation.
So schieb' ich Nachtschicht um Nachtschicht
mit dem DJ an der Technik
wenn die Bassline und der Beat kickt
und der MC mit dem Mic schickt.

It's a big sound coming your way
We play it loud no matter what dem say
An make da massive dem just go crazy

Underground-Sound
von den Typen die den Shit an ihren Heimkonsolen baun.
Underground-Sound
und damit nachts in den Clubs mächtig auf den Putz haun.
Drum'n'Bass, das derbe Ding,
das die Beine in Bewegung zwingt,
wenn der Taktschlag aus der Rille schwingt
und Jens mit dem Mic den Flow tight bringt.
Dann is' mal wieder sicher, ja die Session wird fett
und keiner kommt hier weg bevor der Block in Flammen steckt.
Wir lieben's lieber heftig, hektisch und ziemlich aufgedreht,
oft die ganze Nacht durch bis die Sonne wieder am Himmel steht.
Dabei geht es stets um die Musik und die Gemeinschaft,
so drehen wir derbe Dinger bei Nacht mit der Drum'n'Bass-Komplizenschaft.
Abgeht was abgehn muss,
der ganze Popshit bringt mir nur Verdruss.
Mit der Energie im Überschuss
verliert man sich Fluss.
So fassen wir Fuß in einer neuen Dimension
mit den Klängen verschmolzen bereit zur Kernfusion.
So wie mathematische Formeln,
doch vergiss die Normen,
enormer Schalldruck hat dich jetzt fest in der Hand.
Treibt dich zur Atemnot und raubt dir den Verstand,
so kann immer nur weiter steppen bis dein Schuh entflammt.
Drum'n'Bass - neue Schule,
erste Regel: keine Ruhe,
Setzen ist erst recht nicht drin,
wenn der DJ hier den Kurs bestimmt.
Mit den dicke-dicke-dicken Dingern,
keine Frage wir sind Spinner,
also schüttel dich locker und lass die Sau aus'm Zwinger.

It's a big sound coming your way
We play it loud no matter what dem say
An make da massive dem just go crazy

It's a big sound coming your way
We play it loud no matter what dem say
An make da massive dem just go crazy

Es macht dich fertig, Babe,
doch dafür liebst du den Shit,
wenn du dich im Dauerlauf total dem Rhythmus ergibst
so mancher fragt sich sind die Typen noch ganz dicht.
Es ist fraglich so wie der Beat dir auf die Birne drischt.
Im Ring mit Superschwergewicht,
gerader Punch ins Gesicht,
hier kommt der Shit bei dem man nicht hip zum 4/4 Takt wippt.
Sondern Schritt für Schritt die Nacht durchschwitzt.
Der Shit is' einfach viel zu dick
und du weißt wer den guten Stoff dir in die Platten ritzt.

It's a big sound coming your way
We play it loud no matter what dem say
An make da massive dem just go crazy

It's a big sound coming your way
We play it loud no matter what dem say
An make da massive dem just go crazy

Double J - DBMC (Jens MC ReimUzi Version) (Santorin), 2003
19.11.2017, 22:43 h | 7 Junglists online