Home   Stage   Interviews

MA:SSIVE




In diesem Interview stellen wir Euch eine neue Drum & Bass Partyreihe im MS Connexion, Mannheim mit Namen "MA:SSIVE" vor. Hierfür haben wir die Veranstalter gebeten, uns deren Vision, Idee und das Veranstaltungskonzept vorzustellen.


Was hat Euch bewegt, eine neue Veranstaltungsreihe anzuführen? Und was kann man sich darunter vorstellen?

Die Idee ist es, Mannheim eine dynamische Vielfalt dessen zu bieten, was Drum & Bass war, vor allem aber ist und sein kann. Das ist einer der Leitgedanken, die zur Entstehung des Projektes beigetragen haben. "MA:SSIVE" ist eine monatliche Drum & Bass Clubnight, die ab dem 20. Januar jeden dritten Freitag auf dem Mainfloor des MS Connexion in Mannheim stattfindet.

Was können wir uns genauer darunter vorstellen?

Wir bieten sowohl jungen, innovativen, als auch erfahrenen Künstlern aus dem Rhein-Neckar-Delta, deutschlandweit und dem internationalem Bereich, eine Plattform, sich zu präsentieren. Bei der Auswahl ist uns wichtig, dass sie die Qualität unserer Partyreihe wiederspiegeln. Sie zeigen mit aktuellen Produktionen, was Drum and Bass ist und mit unveröffentlichtem Material, wie man sich zukunftsweisende Beats vorstellen kann. Das ist das Hauptkriterium und darauf ist unser facettenreiches Programm aufgebaut. Das Zusammenspiel von Künstlern mit den oben beschriebenen Talenten bedeutet fast immer eine herausragende musikalische Darbietung von Drum & Bass. Mit professionellen Künstlern und außerordentlichem Engagement bieten wir unseren Gästen letztendlich ein ganzheitliches Musikerlebnis zu einem fairen Preis-Leistungsverhältnis.

In wie fern ist die Veranstaltungsreihe "MA:SSIVE" eine Innovation?

Neben der Auswahl der Künstler und fairen Preisen gilt besonderes Augenmerk für die Gestaltung der Dekoration und für die professionelle Betreuung der Bereiche VJ-Ing (Lichtsteuerung) und Sound Engineering (Tonsteuerung). Ein Rundum-Sorglos-Paket bei dem sich sowohl die gebuchten Artists, als auch das Publikum willkommen und wohl fühlen. Neben der eigentlichen Veranstaltung "MA:SSIVE" möchten wir uns außerdem aktiv an der Förderung des Nachwuchs beteiligen. Hierfür werden wir einen Newcomer-Wettbewerb veranstalten, der sich aus mehreren Etappen zusammensetzt. Welche Voraussetzungen man erfüllen muss, um teilzunehmen und was für Preise und nachhaltige Möglichkeiten den Gewinnern eröffnet werden, wird noch frühzeitig bekannt geben.

Interessant, was zeichnet Euch als Veranstalter neben Engagement sonst noch aus?

Wir sind eine bunte Mischung aus motivierten, jungen Visionären und alteingesessenen Hasen mit Liebe für elektronische Musik, insbesondere Drum & Bass. Unser Team ist in den bereits genannten Bereichen gut aufgestellt und wir haben aktive Szenemitglieder bei uns mit an Bord. Als Veranstaltungsteam ist uns wichtig, dass der Gast sich mit der Partyreihe identifiziert und mit der Musikrichtung an sich.

Weshalb habt ihr Euch für das MS Connexion als Veranstaltungsort entschieden?

Das MS Connexion ist in puncto Drum & Bass eine historische Plattform, die auf 15 Jahre Drum & Bass Erfahrung zurückblicken kann. Legendäre Partys, wie die Future, die zum ersten Mal Anfang März 1996 stattfand, so wie populäre Partyreihen wie Innovation, Junge Fever oder der Phaze-Club, haben alle in den Hallen des MS Connexion ihre Bedeutung erhalten.

Diese bedeutende Location in Kombination mit unserem neuen Konzept "MA:SSIVE" bildet ein gesundes Ganzes, das eine Bereicherung der nächtlichen Ausgehkultur an jedem 3. Freitag im Monat darstellt.

Nun noch eine Frage, die sich natürlich aufdrängt, nachdem wir eure Ideen kennengelernt haben. Wie kamt ihr auf den Namen "MA:SSIVE" und was hat der Doppelpunkt für eine Bedeutung?

Einerseits ist "massive" das englische Wort für gewaltig bzw. kolossal. Andererseits findet sich das Wort "massive" als Ansprache, sowie Kommunikationsform zwischen Artists aus Bereichen wie Reggae, Dacehall, Dubstep oder Drum & Bass und dem Publikum wieder. Die Übersetzung trifft auf unser Konzept zu und da wir dem Publikum eine Idee vermitteln ist auch die Bedeutung voll zutreffend. Der Doppelpunkt stellt den Bezug zwischen der Party-Reihe, dem Veranstaltungsort Mannheim und dem Kürzel der Stadt dar.

Wo findet man Euch? Letzte Worte?

Du findest uns ab Januar unter www.massivednb.de Im Moment kannst du dich auf Facebook, unter www.facebook.com/massivednb, über aktuelle und zukünftige Events informieren. Dort könnt ihr außerdem Gästelistenplätze gewinnen und bald auch Informationen zu dem Newcomer-Wettbewerb erhalten. Es lohnt sich also öfter vorbeizuschauen. Den Flyer des ersten Events findet ihr hier auf der Seite.

Unsere letzten Worte sind: 17. Februar DJ Ink, Cold Fusion.
Kommt vorbei und hört es euch an.
2012 IS MASSIVE


www.facebook.com/massivednb


Ihr habt Kommentare / Fragen? Diskutiert das Interview im Future Forum!
21.10.2014, 15:29 h | 8 Junglists online