URL: http://www.future-music.net/events/review/2011-04-08_dnb-bundesliga/ Zurück zur normalen Ansicht

Drum & Bass Bundesliga @ KGB Bar, Freiburg




Veranstaltung: Drum & Bass Bundesliga  
Datum:   08.04.2011  
Location:   KGB Bar  
Stadt:   Freiburg  
Teams:   Breisgau Bombers feat. Enea, DJ Netto, MC Fava
Zwietracht Braunschweig feat. Lyde Buddah
 


Review von Kristoffer

Die Breisgau Bombers hatten als Vizemeister zum Heimspiel in die KGB Bar geladen. Die neue Drum-and-Bass-Arena der Freiburger zeichnet sich durch die feinfühlige Auswahl von mehr als 400 Wodkasorten aus und liegt im Zentrum einer der schönsten Städte Deutschlands.

Auch die Tabellenvorraussetzungen der Bombers ließ auf ein freudetrunkenes Spiel hoffen. Mit über zehn Punkten Abstand auf den Zweitplatzierten schien der Einzug ins Finale so gut wie sicher. Die Heimmannschaft ging früh in die Offensive und läutete die erste Halbzeit mit mehreren Wodkarutschen und brillanten Mixdribblings ein. Der Mannschaftskapitän Pappa-Kugelblitz- Fava stürmte auf der Tanzfläche von vorne nach hinten, und kämpfte verbissen um Punkte und das holde Geschlecht. Der Pasta-Bomber Enea glänzte mit mehreren gefährlichen deepen Flanken, die von dem Strafraumgenie DJ Netto mit einem Rave- Volley direkt verwandelt wurden. In der Halbzeit brachte der Präsident der Liga die Masse zum kollektiven Fallout.

Zum Anpfiff der zweiten Halbzeit war allen Anwesenden bereits klar, dass der Einzug ins Finale nur noch eine Formsache war. Trotzdem wurde schwungvoll weitergespielt und getrunken – ohne großes Mauern, Fehlpässe und Fouls ging die Party mit einem leistungsgerechtem Sieg der Breisgau Bombers zu Ende.

Im großen Finale treffen die Bombers auf 4TP Hannover.



URL dieses Dokuments:
   http://www.future-music.net/events/review/2011-04-08_dnb-bundesliga/


© 1995-2017 Future & www.future-music.net