URL: http://www.future-music.net/events/review/2004-01-31_emotion/ Zurück zur normalen Ansicht

e:motion @ Halle02, Heidelberg


Veranstaltung: :e:motion  
Datum:   31.01.2004  
Location:   Halle02  
Stadt:   Heidelberg  
DJ's:   Rise, Vibes, Jan Sirup, DJane Simoné, RBF, NSE, Loo-P, Hustlin L, D.E.E.N.  
MC's:   Demus Jay, Sinista  


Bilder von "e:motion" findet Ihr in der Gallery [1].

Review von C-Wee

Was soll ich zu der Party sagen? Für mich war sie einfach willenlos und perfekt, genau so, wie eine Feier sein soll! Aber von Anfang an...

Nach einer schon recht bizarren Bahnfahrt kam ich mit meinen Spießgesellen Sinista und loki gegen 23:00 an der Halle an. Die erste Überraschung: Es hatte sich eine für diese Uhrzeit schon recht beachtliche Schlange von bestimmt 30 Metern am Eingang gebildet. Wohlgemerkt: Eine schöne, ordentliche Schlange, nicht ein chaotischer Mob wie normalerweise vorm Connexion, es ging alles angenehm zivilisiert und unstressig vor sich, was sich auch bei den netten Securities und der recht flotten Garderobe nicht änderte. Also rein in die Halle.

Der Club besteht aus 2 ziemlich großen Floors, zu denen jeweils eine Bar und einige Sitzecken gehören. Die Deko war auf beiden selbst für Halle-Verhältnisse sehr spektakulär: Auf dem Mainfloor eine fette Videoleinwand hinter der Hauptbühne, diverse Bildschirme rund um den Tanzfläche, ergänzt durch Lichteffekte in allen Farben und Formen und einer Photo-Ausstellung mit teils recht professionell gemachten Bildern im Chill-Bereich. Der zweite Floor hat mich positiv überrascht, auch hier dicke Deko, schöne Videoprojektionen und Lichteffekte. Des weiteren muss man noch die günstigen Getränkepreise erwähnen, was alles in allem die Halle für mich zu einer der besten Locations hier in der Gegend macht.

Aber zurück zur Feier: Die Musik hat mich bis auf das Eröffnungs-Set von RBF (und den mysteriöserweise irgendwie auf jeder Party auftauchenden Alligator) durchgehend weggeflasht, egal auf welchem Floor. Jan Sirup spielte ein sehr schönes Ragga Jungle-Set, und dann kam der Burner: Rise und Vibes, die wirklich haargenau den Sound auflegten, den ich an diesem Abend hören wollte! Hardcore und Breaks der alten Schule, die Musik hob sich sehr erfreulich von dem ab, was man hier in der Region normalerweise auf den Oldskool-Floors und -Parties zu hören kriegt. Sprich: Nicht nur altbekannte Platten im Stil von 4am, sondern "frische" Scheiben. Es war wirklich großartig, und die Menge war am ausflippen, was sich auch beim Happy-Breaks- lastigeren Abschluss-Set von Simone nicht änderte.
Der DnB-Floor musste sich dahinter keinesfalls verstecken. Hustlin L, D.E.E.N sowie Loo-p und NSE spielten durchgehend coole, größtenteils auch erfreulich harte Sets, die die Crowd am tanzen hielten.

Abgerundet wurde die Musik durch die MC-Künste von Sinista und Demus Jay (für mich einer der besten Jungle-MCs überhaupt), die beide nicht unerheblich zu der hervorragenden Stimmung beigetragen haben.

Überhaupt, die Stimmung: Das war es glaube ich, was den Abend so besonders gemacht hat. Als wir ankamen, war es zwar noch relativ leer, aber das änderte sich im Lauf der nächsten Stunde ziemlich schnell, in der ganzen Halle waren die Leute richtig gut am Feiern. Das blieb jedoch nicht die komplette Nacht so, nein, es wurde einfach nur immer heftiger. Der komplette Laden war brechend voll, und die Atmosphäre war absolut atemberaubend! Beide Floors waren vollgepackt mit tanzenden Menschen, die ganze Menge am abfahren, ohne Pause, einfach geil! Als um 4 dann der DnB-Floor nach mehreren Last Ones geschlossen wurde, musste die Securities die Leute regelrecht rauskehren, und um 4:30 h, beim endgültigen Ende, war es auf dem Mainfloor genau so: Das komplette Ding immer noch voll mit feierwütigen Menschen, die alles andere als die Heimfahrt im Sinn hatten...

Alles in allem kann ich nur dem :e:Motion-Team für diese geniale Party danken, die meine Erwartungen absolut erfüllt und noch bei weitem übertroffen hat. Bitte mehr davon!

URL dieses Dokuments:
   http://www.future-music.net/events/review/2004-01-31_emotion/

Links:
   [1] http://www.future-music.net/stage/gallery/2004/2004-01-31_emotion/



© 1995-2017 Future & www.future-music.net