URL: http://www.future-music.net/events/review/2001-05-23_bassphemie/ Zurück zur normalen Ansicht

Bassphemie @ Jolly Joker, Braunschweig


Veranstaltung: Bassphemie  
Datum:   23.05.2001  
Location:   Jolly Joker  
Stadt:   Braunschweig  
DJ's:   Loxy (Renegade Hardware, London), Sebel (Machine Rec., London), Judge D, Wicked  
MC's:   Santana, Satjo MC  


Review von Philipp Rust

Am Mittwoch war sie nun: Die Ausweichparty zu 'World of Drum and Bass'. Wir sind um 0.00 Uhr in Braunschweig angekommen, nach kurzen Problemen mit den Securities und mit 10 Mark weniger in der Tasche waren wir dann auch drinnen.

Das Jolly war mal wieder super dekoriert und die Crowd rockte schon ganz gut zu den Mixes von DJ Sebel. MC Santana (der zu der Zeit mehr auf dem Floor stand als auf der Bühne), machte sich langsam warm und pushte vereinzelnd die Dubplattes von Sebel.

So um 01.00 Uhr kam Loxy. Die Area füllte sich, wobei zu keiner Zeit Platzmangel herschte. Ich würde mal sagen es waren so um die 200 Leute da, vielleicht auch 300.

Er setzte zuerst die eher ruigeren Töne von Sebel fort und Santana (der von da an seinen Platz auf der Bühne eingenommen hatte) heizte, noch ein bißchen zurückhaltend, die Menge an.

Loxy steigerte sein Tempo, doch irgendwie kam der "Hardware-Flavour" nicht so richtig rüber. Außer 'Nightcrawlers' und 'Airlock' habe ich eigentlich kaum bekanntere Beats gehört. Die Menge feierte trotzdem und somit war die Stimmung sehr gut.

Um kurz nach 03.00 Uhr ging dann DJ Wicked nach oben. Auch er stimmte eher die "ruhigeren" Töne an und die Halle leerte sich deutlich. Nach einer Stunde "Wickedbeats" verließen auch wir um kurz nach 4.00 Uhr das Jolly und machten uns auf, der Autobahn entgegen...

Abschließend muß ich sagen, daß mir die Renegade-Hardware Nächte im Tivoli/Bremen zwar besser gefallen, aber das Jolly Joker ist mit der schönen Deko immer für eine Überaschung gut.

Die 3 Stunden Autofahrt (2 verdammte Staus!) haben sich nicht wirklich gelohnt, aber letztendlich war es doch ganz witzig (was ich an meinen total verschwitzten Klamotten gesehen habe).

URL dieses Dokuments:
   http://www.future-music.net/events/review/2001-05-23_bassphemie/


© 1995-2017 Future & www.future-music.net