URL: http://www.future-music.net/events/review/1998-02-20_prototypenight/ Zurück zur normalen Ansicht

Future - Prototype Label Night


Veranstaltung: Future - Prototype Label Night!  
Datum:   20.02.1998  
Location:   MS Connexion  
Stadt:   Mannheim  
DJ's:   Grooverider, Goldie, Optical, Jan Sirup, Bass Dee  
MC's:   GQ, Soultrain, Eddy Freeze


Review von wizard five

An Die einzigen Bonuspunkte gehen hier ganz klar an den German Support, Jan Sirup, Bass Dee, Feed, MC Soultrain und MC Eddy Freeze, die in ihrem "Vorprogramm" wesentlich mehr Druck und Stimmung gemacht haben, als die tollen Stars Optical, Grooverider, Goldie und der völlig abgenervte MC GQ. Was wollten die hier nun eigentlich?

Statt Party gab's vier Stunden Hammer auf den Kopf, Twostep pur, ein einziger Beat reicht aber nicht aus, gab auch keine Atmosphäre und somit halt auch keine Party, war dann irgendwie nur noch die Nacht der langen Fressen, sowohl bei den DJs und auch beim "Publikum".

Schade für die Veranstalter, die sich das wohl auch anders vorgestellt hatten. Die herbste Enttäuschung war der Live Act von Optical, der in seinem DJ Set noch einigermassen dem Wunsch der Leute zu feiern entgegenkam, aber hier mit unbewegter Miene an irgendwelchen unwichtigen Knöpfchen rumdrehte, ohne daß sich der Sound irgendwie veränderte.

Daß Grooverider sich manchmal böse vermixt und Goldie kein DJ ist, weiss inzwischen wohl jeder, aber daß die Grossverdiener aus England nur ihr Promotion-Set runternudeln, ohne Rücksicht auf die Stimmung, hat mich tief enttäuscht.

Der Text erschien auf breakzine.de [1] und wurde future-music.net freundlicher Weise zur Verfügung gestellt.

URL dieses Dokuments:
   http://www.future-music.net/events/review/1998-02-20_prototypenight/

Links:
   [1] http://breakzine.de



© 1995-2017 Future & www.future-music.net