URL: http://www.future-music.net/events/clubfocus/2003-07_halle02/ Zurück zur normalen Ansicht

Drum & Bass Club Focus


DnB @ Halle02, Heidelberg


Seit wann gibt es die Drum'n'Bass Nacht in der Halle02 und wer steckt organisatorisch gesehen dahinter?

Die erste Party war im Mai 2002. Die Halle betreibt "Atelier Kontrast" und hat diese auch entsprechend eingerichtet. Die Flyer für d+b@halle02 macht freundlicherweise mein talentierter Bruder und ich kümmere mich darum, dass ordentliche Musik läuft.

Was war und ist die Idee und Motivation diesen Clubabend zu machen? Gibt es so etwas wie eine Philosophie?

Die Macher der Halle haben mich gefragt, ob ich Lust hätte einen Abend zu machen und spätestens als ich die Location gesehen hatte, damals noch ohne Einrichtung, war das für mich klar, hatte allerdings bedenken wegen der Größe.
Wenn es eine Philosophie gibt, dann liegt sie irgendwo bei "gute Party für gutes Geld", oder so ähnlich....
Ich will zurück zum wesentlichen, d.h. Drum&Bass als coolste TANZmusik die es gibt zu bieten und das in einer netten Atmosphäre, nicht mehr und aber auch nicht weniger. Man könnte es auch mit "Drum+Bass für jedermann" beschreiben.
>

Wie kann man sich die Location vorstellen? Was ist die "Geschichte" der Halle? Warum "02"?

Die Halle war früher ein Zolllager und die Jungs und Mädels von Atelier Kontrast haben diese in Eigenarbeit clubtauglich gemacht. Im April des Jahres 2002 war Eröffnung und ich war im Mai '02 zum ersten mal am Start. Das Projekt Halle02 ist zeitlich begrenzt, d.h. der Mietvetrag mit der Deutschen Bahn war zuerst nur für die Jahre 02 und 03 geplant. Inzwischen wurde allerdings um ein Jahr verlängert und weitere Jahre sind nicht ausgeschlossen.
Der Name Halle02 ergibt sich aus dem Jahr der Eröffnung und in erster Linie aus der Nummerierung der Zollhallen, unter Umständen werden die Halle 01 und 03 in Zukunft für Specials mitgenutzt.


An welchem Tag und wie oft im Monat macht Ihr den Club? Wie sind die Öffnungszeiten?

Drum+Bass @ Halle02 findet normalerweise am dritten Samstag im Monat statt, die Türen öffnen um zehn und schliessen, wie in Heidelberg leider nicht anders möglich, um vier.

Wieviel Leute passen in die Halle02?

Die Zulassung der Feuerwehr liegt glaube ich bei ca. 1.000 Leuten, wenn es sich allerdings abzeichnet, dass die Leute sich nicht mehr bewegen können, wird unter Umständen schon davor keiner mehr reingelassen.

Des öfteren gibt es auch Kunst-Ausstellungen und ähnliches in der Halle02, bevor die Party beginnt. Was hat es damit auf sich?
Interessant auch das "Webcam-Gästebuch".


Die monatlich wechselnde Ausstellung ist Teil des Konzeptes der Halle, genauso wie die monatlich wechselnde Raumaufteilung.
Das Gästebuch ist eine feste Einrichtung, ein Computer mit Kamera, auf dem man sich verewigen kann. Die Bilder kann man sich unter www.halle02.de [1] anschauen, soweit ich weiss. Außerdem bieten aussreichend Sitzgelegenheiten Platz zum entspannen und diverse Oldskool Spielkonsolen Gelegenheit zu einem kleinen Zock.


Wie hoch sind Eintrittspreise bei den D&B Nächten? Was kosten die Getränke?

Eintritt vor 23:00 h 3 €, nach 23:00 h 5 €, wer sich per e-mail unter geldsparen@atelierkontrast.de [2] anmeldet zahlt 4 €, egal wann er auftaucht. Getränkepreise habe ich leider nicht im Kopf, sind aber fair für einen Club.

Wie kann man sich Euer Publikum vorstellen? Aus welchen Einzugsgebiet kommt das Publikum?

Gemischt, music lovers ohne Dress- und Stylecode, man sagt hübsche Frauen...
Das Einzugsgebiet ist auf jeden Fall Heidelberg und Umkreis, es sollen sich aber ab und zu auch Leute aus Mannheim und von weiter weg zu einer kleinen Reise hinreissen lassen.


Welche Artists sind Residents bei Euch?

Resident bin eigentlich nur ich. DJ Smood, RBF, Phantom X, MC Eddy Freeze, MC Devil sind regelmäßige Gäste.

Nach welchen Kriterien sucht Ihr Eure Gast-DJ's und MC's aus? Habt Ihr auch internationale Guest-Artists?

Das Familiäre und Unkomplizierte steht im Vordergrund. Die Musik ist wichtiger als Namen. Internationale Gäste sind momentan nicht geplant, aber auch nicht ausgeschlossen.

Welche DJ's / MC's haben den Club richtig zum Kochen gebracht? Gab es irgendwelche absoluten Highlights oder besondere Vorkommnisse?

Die letzten Parties waren alle gut, es wäre ungerecht irgendjemand besonders hervorzuheben, enttäuscht hat bis jetzt niemand!
Der Doppelauftritt von Bassface Sascha als Koch und DJ war aber auf jeden Fall ein Highlight!


Next Dates:

19.07.03: Jan Siurp's Birthday Bash Episode 29, Special auf 2 floors, main Floor Drum+Bass by Jan Sirup and Friends, special House Floor FT Aquarius, Feydh Rotan and Basti. Diversity rules!

Adresse des Clubs:

Halle 02
Güteramtsstraße 2
Heidelberg
in der Nähe von Dehner-Gartencenter, genaue anfahrt unter www.halle02.de [1]

Thanks to Jan Sirup

URL dieses Dokuments:
   http://www.future-music.net/events/clubfocus/2003-07_halle02/

Links:
   [1] http://www.halle02.de
   [2] mailto:geldsparen@atelierkontrast.de



© 1995-2017 Future & www.future-music.net