URL: http://www.future-music.net/events/clubfocus/2000-10_fresh/ Zurück zur normalen Ansicht

Drum & Bass Club Focus


Fresh! @ o25, Frankfurt / Main


Seit wann gibt es 'fresh!'? Was ist die Entstehungsgeschichte des Clubs?

Fresh gibt es seit Dez. 1999 und ist eine monatliche Partyreihe neben vielen im Club o25. Den club gibt es seit März 1999. Macher sind IP4, Uli Schlepper und Jesko Barabas, die ca. 7 Jahre schon in Frankfurt Parties veranstaltet haben.

Was war Eure Motivation den Club zu machen?

Das o25 machen wir weil diese Form der Clubkultur bis dahin in Frankfurt gefehlt hat. Heutzutage gibt es mehr und mehr Partypeople, die nicht nur einen Style wollen. Deswegen war für uns von vornerein klar , dass wir jeden Freitag einen anderen Sound fahren.

Wichtig ist uns immer möglichst beste Qualität der Acts und Partylaune. Unser Konzept ist es an jedem Abend Vertreter des jeweiligen Genres voll mit in die Partyorganisation einzubinden um in jedem Fall die nötige redibility und knowledge zu haben, die mann braucht.

Wir wollen uns keinen Respect erkaufen in dem wir nur große Namen buchen, sondern die ganze bundesweite D'n'B Posse soll mit in Fresh! einbezogen werden. Also haben wir uns Vertreter der Frankfurter Posse gesucht um diesen Abend zu etablieren. Begonnen haben wir diese Koop mit Miguel Ayala von Precision und heute ist unser Mann Highspeed Poet (Gyration). Mit ihm sprechen wir die Line ups ab und während wir die 'Großen' Namen buchen kümmert er sich um den viel wichtigeren teil: die deutschen Acts, wie E.Decay, Phoneheads, Bassface Sascha, Cativo, MC Santana, Killa Bee....

Der 2. Floor ist dem 2step gewidmet und Deutschlands bekanntesten Vertreter, das Gush Collective sind hier Residents.


An welchem Tag und wie oft im Monat macht Ihr den Club? Wie sind die Öffnungszeiten?

Fresh! findet 1x im Monat statt jeden 3. Freitag 23.00 Uhr - ultimo.

Wieviel Leute passen in den Club?

Im Sommer mehr als im Winter da wir einen feinen 'Garten' vor der Tür haben - aber ca. 800 kriegen wir rein.

Wie kann man sich die Lokalität vorstellen?

Es handelt sich um einen alten Gewölbekeller, der ursprünglich mal eine Brauerei werden sollte. (Wurde er aber nie.) Es gibt zwei parallel verlaufenden 'Schläuche', das sind die Dancefloors, und zwei Bars.

Alles in allem kann man im o25 ganz gut hin und her wandern im Falle von Fresh! also vom 2Step zum Drum'n Bass und zurück, oder zu einer der Bars - wenn man denn will. So wirds nie langweilig.


Wie hoch sind Eintritts- und Getränkepreise?

Da die Produktionskosten echt hoch sind und wir bis dato ohne Sponsoren arbeiten, nehmen wir bei Fresh! DM 20.- Eintritt. Wobei bei J Majik zum Beispiel DM 5.-Verzehr incl. waren. Bier kostet ab DM 5.-, Softdrinks DM 4.-, Longdrinks DM 12.- und Cocktails DM 14.-.

Wie kann man sich Euer Publikum vorstellen?

Das ist echt gemischt. Wie meine einleitenden Erklärungen zum o25 ja schon beinhaltet haben: Bei uns gibt es jeden Freitag einen anderen Sound dementsprechend breit gefächert ist unser Publikum.

Auch hat sich die Theorie bestätigt, dass viele Leute vieles hören und das geht bei uns. Wer den Laden also mag kommt zu diversesten Abenden. Natürlich ist das Publikum bei Drum'n Bass dann eher jünger als beim Mojo Club zum Beispiel. Die Verhältnisse verschieben sich von Abend zu Abend.

Ansonsten aber auch sozial gesehen sehr inhomogen, also Studenten, Banker, Schüler und Selbststaendige.....was aber keine Spannungen mit sich bringt sondern, im Gegenteil, sehr positive Vibes bewirkt.


Der Club ist ja in Frankfurt. Aus welchen Einzugsgebiet kommen Eure Gäste?

Schön ist es immer wenn man so um eins mit den DJ's ankommt und an den parkenden Autos vorbeifährt. Dann bin ich immer total neugierig woher die wohl kommen. Bei Fresh! erstaunlicher bzw. glücklicherweise echt teilweise auch von weit. Wiesbaden, Darmstadt, Hanau, Mainz, Frankfurt ist klar, dann aber auch Aschaffenburg, Kaiserslautern!, Hannover, Karlsruhe und Mannheim..

Wer ist Resident bei Euch?

Fresh! Residents sind Mad Vibes aka Highspeed Poet und DJ Draft.

Na welchen Kriterien sucht Ihr Eure Gast-DJ's aus?

Irgendwie Intuition und auch was angeboten wird. im grunde genommen gibt es ja auch nicht sooo viele Top Acts im D'n'B Bereich.

Welche DJ's / MC's haben den Club richtig zum kochen gebracht? Gab es irgendwelche absoluten Highlights?

Absolutes und unvergessliches Highlight war definitiv der 11.6.2000 mit Grooverider. Da hat der Club in der tat gekocht die Menge getobt, die Wände geschwitzt und das Haus gerockt. Don't miss it 29.12.!!!!!

Sonst noch etwas was Ihr loswerden wollt?

Ja, kommt vorbei wenn ihr feiern wollt!


Adresse des Clubs:

o25
Ostparkstr. 25
60385 Frankfurt
Hotline: 069-79306358
www.o25.de [1]

Thanks to Uli S., IP4

URL dieses Dokuments:
   http://www.future-music.net/events/clubfocus/2000-10_fresh/

Links:
   [1] http://www.o25.de



© 1995-2017 Future & www.future-music.net