Home   News

News & Aktuelles aus der Drum & Bass Szene



09.2018: BassRepublic Event (29.09.2018) abgesagt

Das für den Samstag, 29.09.2018 in Mannheim geplante BassRepublic Event wurde vom Veranstalter aufgrund der bisher geringen Resonanz abgesagt.

Bereits gekaufte Tickets werden erstattet.

Dear BassRepublic-Crowd,

die richtige Zeit für ein neues Bass-Festival scheint noch nicht gekommen zu sein.

Aufgrund der geringen Resonanz müssen wir BassRepublic am 29.09. in der Maimarkthalle in Mannheim leider absagen.

Ticketerstattungen:
Käufer von Hardtickets und Eventim-Tickets schicken ihre Tickets bitte mit Bankverbindung per Post an:

I-Motion GmbH
Am Hohen Stein 8
56218 Mülheim-Kärlich

Käufer von print@home-Tickets schicken ihr Ticket-PDF und die Bankverbindung per E-Mail an info@i-motion.ag.

Bei Rückfragen stehen wir Euch unter 0261 - 921 584 95 und info@i-motion.ag zur Verfügung.

Wir danken für Euer Verständnis und Euer Vertrauen!



www.facebook.com/BassRepublic.Festival/posts/2075618289149652


08.2018: BassRepublic Event in Mannheim: Drum’n’Bass, Trap, Dubstep und Future Bass

Die Macher von NATURE ONE und MAYDAY drehen den Bass auf und ganz Mannheim vibriert: Mit BassRepublic entsteht ein völlig neues Event für Bass Music, Drum’n’Bass, Trap, Dubstep und Future Bass.

Was mit Jungle und Drum'n'Bass in den 90ern begann, splittet sich heute in vielfältige Subgenres. Mannheim war schon damals eine Hochburg der Breakbeats. Hier entstand das Milk! – der erste Club in Deutschland, der sich auf Drum’n’Bass spezialisierte. Resident war ein gewisser Bassface Sascha – Pionier der Szene in Deutschland.

Heute pushen junge und frische Künstler wie Ghastly die Genre-Grenzen, lassen moderne Abwandlungen wie Trap entstehen. Doch nicht nur im Underground existiert die Szene: Acts wie Chase & Status sind Superstars, die auf Festivals wie Coachella, Lollapalooza oder Rock am Ring spielen.

Termin: Samstag, 29. September 2018

Veranstaltungsort: Maimarkthalle, 68163 Mannheim

Alle Infos und Ticketverlosung demnächst hier auf future-music.net...



www.facebook.com/BassRepublic.Festival


11.2017: Du willst große Parties veranstalten: Interview zur Finanzierung eines Festival

Du willst eine große Party oder gar ein Festival mit guten Bookings organisieren und vor allem finanzieren?

Das Onllinemagazin Backstage PRO hat die Macher vom Karben Open Air genau zu diesem Thema interviewt.

Über Bookings, Fiinanzierung, Minusgeschäfte, Haftung und mehr...



Oliver Maaß vom Karben Open Air über Festivalbooking und -finanzierung


10.2017: Drum And Bass Arena Awards 2017

Nach der ersten Nominierungsrunde können bei den Drum And Bass Arena Awards 2017 jetzt die Besten der Besten in insgesamt 13 Kategorien gewählt werden:

  • Bester DJ
  • Bester MC
  • Bester Track
  • Bestes Festival
  • Bestes Label
  • etc.

Aus Deutschland sind u.a. dabei MC Fava und das SUN AND BASS Festival.

Die große Award Party findet am 5. Dezember im Electric Brixton in London statt.



www.awards.breakbeat.co.uk/2017/round-2


10.2017: TOXICATOR 2017 - Hardcore, Hardstyle & Hardtechno

Am 02.12. treffen sich über 10.000 Fans der harten elektronischen Musik in Mannheim – bei TOXICATOR. Das größte Festival der „Harder Styles“ im Südwesten Deutschlands findet bereits zum neunten Mal in der Maimarkthalle statt. Das LineUp ist hochkarätig und international: Über 30 DJs und LiveActs stehen an den Decks der drei Floors. Darunter viele Stars der Szene wie „Peacock in Concert“, „Coone“ und „Fernanda Martins“.

Harte Klänge ertönen am 02.12. in Mannheim bei der neunten Ausgabe von TOXICATOR. Zehn Stunden lautet das Motto: „Strictly: Hardcore, Hardstyle & Hardtechno“.

Von 20 bis 6 Uhr wird auf drei Floors gefeiert. Mit mehr als 10.000 Besuchern ist TOXICATOR eines der größten deutschen Festivals für „Harder Styles“.

Über 30 international bekannte DJs und LiveActs stehen in der Maimarkthalle an den Decks. Darunter TopActs aus Holland, Belgien, Italien, Deutschland und sogar aus Brasilien: Das ist die Heimat von DJane „Fernanda Martins“, die vom Szene-Magazin „DJMag“ 2016 zur besten weiblichen Hardtechno-Künstlerin weltweit gekürt wurde.

Lineup

Airtunes (Paderborn), Andy the Core (Mailand), AniMe (Piacenza), Atmozfears (Enschede), BMG -live- (Wiesbaden), Coone (Turnhout), D-Ceptor (Aachen), Deetox (Groningen), Fernanda Martins (Curitiba), Frequencerz (Eindhoven), GSB aka G-Style Brothers (Darmstadt), Jason Little (Stuttgart), Neophyte (Rotterdam), Peacock in Concert (Limmen), Psyko Punkz (Utrecht), Quitara (Maastricht), Ranger (Karlstadt), Re-Fuzz (Stuttgart), Rotterdam Terror Corps -live- (Rotterdam), Sounic (Heidelberg), Sutura (Heilbronn), Tensor & Re-Direction (Essen/ Dortmund), THORAX (Gummersbach), Zahni -live- (Chemnitz)

Hosts: Tha Watcher (Tilburg), MC DL (Waalwijk)

Tickets

Karten kosten im Vorverkauf 39,- € und an der Abendkasse 46,- €. Es gibt kostenlose Hin- & Rückreise mit der Eintrittskarte mit allen VRN-Verkehrsmitteln (DB: RE, RB & S-Bahn, 2. Klasse) im VRN-Raum.



www.toxicator.de


08.2017: SUNANDBASS 2017 Lineup

Das komplette Lineup für SUNANDBASS vom 2. bis 9. September in San Teodoro auf Sardinien steht fest. Wie jedes Jahr ist das Lineup absolute hochwertig und gespickt mit Leckerbissen.

A Sides / Adi-J / Alibi / Alite / All Crews / Alley Cat / Ana Trif / ArpXP / Artificial Intelligence / Bachelors of Science / Bailey / BCee / Ben Soundscape / Ben XO / Big Island Sound / Big T / Blackeye / Bladerun-ner / Blocks & Escher / Blofeld / Bryan G / Calibre / Chicorelli / Children of Zeus / Chris.SU / Clarity / Cleveland Watkiss / Collette Warren / Command Strange / Commix / Dan Blindside / Dan Stezo / Darrison / Dauntless / DBridge / DConvict / Delicat / Digital / Dillinja / DJ Lee / DJ SRP / DLR / Doc Scott / Dom & Roland / DRS / Dushi / Emma G / Etherwood / Fabio / FD / Fox / Fracture / Friends w/ Benefits / Furney / Gero Kronic / GQ / Gridlok / Icicle / Inja / Inuza / Invaderz / Jako / Jason Magin / Jenna G / John B / Josh Brown / Jumpat / Jumping Jack Frost / Kabuki / Kim De La Haye / Klute / Kwality / L-Side / Last Life / Lenzman / Lowqui / Loxy / LSB / Lynx / Macca & Loz Contreras / Mach4 / Mad Professor / Mad Vibes / Makoto / Mark System / Marky / Marvelous / Mauoq / Maximono / MC Conrad / MC Fats / MC Fava / MC Tempza / MC Tina / Monita / Moose / Moresounds / Neptune / NME Click / Ntropy / Nu:Logic / Nymfo / Okular / Paradox / Patife / Paul SG / Phace / Physics / Pola & Bryson / Presha / Quince / Redeyes / Reflect Reaction / Rit LOCUS / Robert Manos / Rockwell / Rumba / S.P.Y / Sam Binga / Satl / Seba / Serum / Solace / Soulsurfer / Soultrain / SP:MC / Spectrasoul / Spirit / Stamina MC / Storm / Strife / Stunna / Submorphics / T-Bone / T.R.A.C. / Tali / The Untouchables / Total Science / Ulterior Motive / Undadog / Uno / Utah Jazz / Villem & McLeod / Wasabe / Woodle



www.sunandbass.net


05.2017: Ticketverkauf für SUNANDBASS 2017 gestartet

SUNANDBASS ist im Jahreskalender für viele Drum'n'Bass Heads ein fixer Termin.

Für die 2017er Ausgabe des Festivals (2. bis 9. September, wie gewohnt in San Teodoro auf Sardinien) hat der Ticketverkauf nun gestartet.

Aktuell sind die Apartment Packages verfügbar.

Der Vorverkauf für die Wochentickets (219,- EUR) und die Einzeltickets (35,- EUR) startet am 22. Mai.



wwwsunandbass.net/site/ticket-info-2017


11.2016: Lineup des Snowbombing Festival ist komplett

Hier nun das gesamte und durchaus heftige Lineup des Snowbombing Festival 2017 (3. bis 8. April in Mayrhofen, Österreich:

LIVE:

CHASE & STATUS, GIGGS, BLOSSOMS, SLAVES, DE LA SOUL

ELROW PRESENTS "THE BRONX STREET PARTY":

MK | GORGON CITY | DIXON, HOT SINCE 82 | EATS EVERYTHING | DAVID RODIGAN | DISCIPLES | DUSKY | SKREAM | SHY FX | MY NU LENG | GRANDMASTER FLASH | AMINE EDGE & DANCE | CLAUDE VONSTROKE | REDLIGHT | JAMES ZABIELA | TODDLA T | RICHY AHMED | HEARTLESS CREW | ARTWORK | MONKI | SOLARDO | DJ ZINC | WAZE & ODYSSEY | CASSY | ALAN FITZPATRICK | KINK | BUTCH | BEN PEARCE | CITIZENN | BARELY LEGAL | DENIS SULTA | STEFFLON DON | SUPER HANS | FUR COAT | SASSE | MELLA DEE | KC LIGHTS



www.snowbombing.com


11.2016: SonneMondSterne XXI mit ersten großen Namen

Das SonneMondSterne Festival 2017 ist zwar noch ein ganzes Stückchen hin, doch soll uns das nicht hindern, bereits jetzt mit ersten Headlinern im die Ecke zu kommen.

Das SMS Festival, welches vom 11. Bis 13. August an der Bleilochtalsperre in Thüringen seine 21. Ausgabe feiert, sorgt bereits jetzt mit den ersten großen Namen für Vorfreude.

Bisher bestätigtes Lineup SMS.XXI:

MAJOR LAZER, MARTIN GARRIX, MARTERIA, STEVE AOKI, FRITZ KALKBRENNER, THE BLOODY BEETROOTS, NETSKY LIVE!, SVEN VÄTH, NINA KRAVIZ, ZEDS DEAD, VITALIC LIVE!, MAREK HEMMANN LIVE!, ALLE FARBEN, NICONÉ & SASCHA BREAMER, OLIVER KOLETZKI, DIRTY DOERING, LEXER, FORMAT B, MARCUS MEINHARDT, GUNJAH, PILOCKA KRACH, REY & KJAVIK, ANTE PERRY, EINMUSIK LIVE!, MARKUS KAVKA, JUAN, DAVID KENO, KID SIMIUS, MIDAS 104, SASCHA CAWA, KOLLEKTIV OST, DYNAMIN, MAGIT CACOON und darüberhinaus auch SHOWCASES von KATERMUKKE, COCOON, WATERGATE, GLOBAL STAGE, DUSTED DECKS.

Natürlich wird es auch wieder kräftige Drum'n'Bass auf dem Festival geben. Mehr dazu in den nächsten Wochen...



www.sonnemondsterne.de


11.2016: Drum&BassArena Awards 2016

Die alljährlichen Drum&BassArena Awards sind voll im Gange. Noch wenige kann man seine Favoriten in Kategorien wie Best DJ, Best MC, Best Producer, Best Festival, Best Track, Best Label, etc. wählen.

Auch die deutsche Fraktion ist wieder gut vertreten:

  • MC Fava
  • SUN AND BASS
  • Misanthrop
  • etc.

Make your Vote!



awards.breakbeat.co.uk/2016/round-2/

1 2 3 4 5 6  Weiter
18.11.2018, 22:14 h | 9 Junglists online