Home   News

News & Aktuelles aus der Drum & Bass Szene



04.2005: Natural Emcee auf Hustlin' Beats

Noch in diesem Frühjahr erscheint das fünfte Release (HUS005) auf dem Kanadischen Label Hustlin' Beats Rec. Natural Emcee aus Toronto liefert die Tracks "Caribana" und "Bus it Up" ab für die er selbst die Vocals rhymte. Wie man es von Hustlin' Beats gewohnt ist, immer mit einer dicken Portion Ragga- und Dancehall Flavour.

Dem 12" Vinyl Release liegt eine Bonus bei.

www.hustlinbeats.com


04.2005: Neuer Club in Bremen: Ting! Club

Wie berichtet wurde das Rosige Zeiten in Bremen geschlossen. Doch alles halb so schlimm. Dirk Schiemann (Veranstalter One Nation Germany) ist ab sofort verantwortlich für den Club am Rembertiring.

Dirk Schiemann: "Es ist immer schwierig für ein neues Baby einen passenden Namen zu finden und auch uns hat es viel Kopfzerbrechen gekostet, den neuen Club mit einem entsprechenden Namen zu versehen. Nach Wochen des Brainstormings lag es eigentlich immer so nahe: TING! TING! wird man mit ziemlicher Sicherheit in keinem Wörterbuch finden. Mit etwas Phantasie kann man TING! in die asiatische, jamaikanische oder vielleicht auch skandinavische Ecke einordnen."

Neben Black Music und "normaler" Musik wird für die Drum'n'Bass Liebhaber natürlich auch etwas geboten: "The Real Dubplate Business" D&B Night (Start am 21.05. mit Aprhodite) und regelmäßige UK Garage Parties. A new ting! is born!


04.2005: April-Scherz auf future-music.net

Jaja, es war mal wieder soweit. Letzten Freitag (01. April) fanden sich 2 News auf future-music.net: D&B auf dem Schiff und die mehrtägige Tropical D&B Island Party.

Sorry, bei beiden handelte es sich um einen Aprilscherz. *g* Leider!
Aber vielleicht greift der ein oder andere Veranstalter die Idee ja wirklich auf.

Historie der April-Scherze:
2005: D&B auf dem Schiff; Tropical D&B Island 2005
2004: Videodreh mit DJ Hype in Deutschland; D&B Single Community
2003: future-music.net mit Show auf MTV Germany
2002: DJ Rap erneut schwanger


04.2005: Red Bull Music Academy 2005 in Seattle

Vom 06. November bis 09. Dezember 2005 findet in Seattle, USA, bereits die neunte Red Bull Music Academy statt. Hier treffen Pioniere und neue Talente der weltweiten Musikszene aufeinander um ihren stilistischen Horizont zu erweitern und ihre musikalischen Erfahrungen auszutauschen.

60 Bewerber aus aller Welt erhalten die Möglichkeit, an einem von zwei 14-tägigen Workshops dabei zu sein. Reisekosten und Unterbringung werden übernommen.

Bewerbungen für die Red Bull Music Academy 2005 werden noch bis zum 03.06.2005 entgegengenommen. Der Bewerbungsfragebogen findet sich im Internet und soll ausgefüllt zusammen mit einem 30-minütigen Demotape (MD, CD, Tape,...) oder einem produzierten Track und zwei aktuellen Fotos an die Academy gesandt werden.

An fünf Terminen finden Red Bull Music Academy Infosessions statt:
07.04.05 Frankfurt: Infosession ab 17.00 Uhr im MTW
23.04.05 Hamburg: Infosession ab 17.00 Uhr im Cafe Lago
29.04.05 München: Infosession ab 17.00 Uhr im Serie A Store
04.05.05 Köln: Infosession ab 17.00 Uhr im Stadtgarten
06.05.05 Berlin: Infosession ab 17.00 Uhr im Watergate

www.redbullmusicacademy.com


04.2005: D&B Videos auf future-music.net

Neu ist die Rubrik "Videos" auf future-music.net! Bisher gibt es Material von Future Prophecies, Giana Brotherz, One Nation, Kings of the Jungle, Future, Meditation, etc. More to come ...


04.2005: DJ Marky mixt die Bingo Beats

"Bingo Sessions Volume 2" heisst eine Mix-CD, die am 11. April in die Shops kommt. Bingo Labelchef DJ Zinc hat sich bewusst für den Brasilianer Marky als DJ für die CD entschieden: "Every time I saw him DJ it was very inspiring. I feel his uncompromising selection and amazing skills."
Das zeigt sich auch bei Anzahl der Tracks: Ganze 20 Tunes haut Marky auf der einen CD raus. Andere würden damit eine Doppel-CD füllen.

Tracklisting:
1. Marky & XRS - Misto Quente VIP Mix (Innerground)
2. Chase & Status - Love's Theme (Bingo)
3. Tactile - The Mist (Function)
4. Logistics - Together (Hospital)
5. Random Movement - Stars In The Dark (Basssbin)
6. Mood II Swing - I Got Love [Logistics Rmx] (Bingo)
7. Marcus Intalex - Afrikka (Soul:R)
8. Influx UK - 97 Moody (Formation)
9. Calibre - It's On U? (Signature)
10. Twisted Individual - Bullock Yoghurt (Grid)
11. Zinc - Creepa (Bingo)
12. Subfocus - X-Ray (Ram)
13. Craggz & Parallel Forces - Flatfoot (Product)
14. XRS - A Mosca (Bingo)
15. Spirit - Siren (Inneractive)
16. Zinc feat Eksman - Drive By Car VIP (Bingo)
17. Marky & XRS - Butterfly (Craggz & Paralllel Forces Rmx) (Innerground)
18. Artificial Intelligence - Movin' On (V)
19. Jenna G - Don't Bury Me (Bingo)
20. Shy FX - Plastic Soul (Bingo)


04.2005: D&B auf dem Schiff

Immer ausgefallenere Party-Konzepte sind gefragt. Deshalb haben sich vier große deutsche D&B-Veranstalter etwas besonderes einfallen lassen und ein kleines Schiff gekauft, dass im Rhein bei Köln liegt. Das Schiff wird in den nächsten Wochen umgebaut. Ca. 300 Personen sollen dann darauf feiern können.

Das Boot wird auf Flüssen und Binnengewässern durch Deutschland fahren, bei ausgewählten Städten am Wochenende anlegen und als Party-Location dienen. Geplante Stationen sind: Köln, Mannheim, Frankfurt, Basel, Hamburg und Rostock.

Für alle, die es nicht gleich gecheckt haben: Das war ein Aprilscherz! *g* Big up!


04.2005: Digital Downloads auf D&BA

Drum&Bass Arena bietet nun "Digital Downloads" an. Über die Webseite kann man einzelne Tracks der Labels True Playaz, Innerground Records, Formation Records und RAM Records (mehr werden folgen) als 192kbps Windows Media Files (CD-Qualität) herunterladen. Gezahlt wird per Kreditkarte. Die Downloads sind per Digital Right Management geschützt. Sie können auf 3 verschiedenen Computern abgespielt werden, auf CD gebrannt werden und auf portable Player kopiert werden.

www.breakbeat.co.uk/digital/


04.2005: Tropical Drum'n'Bass Island 2005

Sonne, Meer und Drum'n'Bass waren Highlights in 2004. Bei Innovation in the Sun in Lloret de Mar und Sun&Bass auf Sardinien entspannten hunderte Junglist aus ganz Europa tagsüber am Strand und rockten nachts die Clubs mit den besten D&B DJs und MCs. Jetzt gibt es das "Tropical D&B Island" in Deutschland!

50 km südlich von Berlin wurde in der ehemaligen Cargolifter-Halle ein riesiges Tropenparadies geschaffen: Regenwald, Lagune mit Wasserfall, Meer mit feinem Sandstrand, ein tropisches Dorf und Möglichkeit zu Zelten. Checkt die Bilder.

Im Spätsommer wird dort an einem verlängerten Wochenende erstmalig "Tropical D&B Island" stattfinden. Spaß und chillen am Tag und dicke D&B Parties in der Nacht. Weitere Infos zu diesem Ereignis, dem Lineup, Buchungsmöglichkeiten und Preisen werden nächste Woche bekannt gegeben.

Für alle, die es nicht gleich gecheckt haben: Das war ein Aprilscherz! *g* Big up!

www.my-tropical-islands.com


04.2005: LP von Calyx auf Moving Shadow

Schon mit Releases auf Audio Couture, 31 Rec., Metalheadz, V Rec. hat Calyx sein Producer-Talent gezeigt. Mit "No Turning Back" erscheint Mitte April jetzt sein erster Longplayer auf Moving Shadow. Dom & Roland, Teebee, Hive & Gridlok und Ill.Skillz arbeiteten mit Larry Calyx zusammen und lieferten Remixes.

Tracklisting:
1. Illusions
2. Thru Your Eyes feat Ill.Skillz
3. Are You Ready? (Hive & Gridlok Rmx)
4. Get Myself To You
5. Dead Ringer feat. Gridlok
6. The Things You Mean To Me (Bonus vinyl track)
7. Killa (Dom & Roland Rmx)
8. Chasing Shadows
Bonus CD Tracks: Cyclone feat. Teebee / Tearing Us Apart

"No Turning Back" kommt als 4x Vinyl und als CD mit 10 ungemixten Tracks in die Shops. Als Vorab-12" gibt es Anfang April "Tearing Us Apart" und "Are You Ready".

Zurück  92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102  Weiter
09.08.2020, 16:04 h | 5 Junglists online