Home   News

News & Aktuelles aus der Drum & Bass Szene



07.2013: Snowbombing 2014

Wir sind noch mitten im Hochsommer, aber der Termin für das Snowbombing Festival 2014 in Mayrhofen, Österreich steht schon fest. Vom 7.-12. April finden sich wieder die fettesten Acts der Drum'n'Bass, Dubstep und urban music Szene in Mayrhofen ein.

In den letzten fünfzehn Jahren hat Snowbombing Geschichte geschrieben und nicht nur den Begriff Wintersporturlaub neu erfunden, sondern auch neue Standards gesetzt, wie ein alpines Musikfestival auszusehen und zu klingen hat. Tagsüber wird Ski gefahren und geboardet, zur Musik auf den Megastages relaxt oder in den luxuriösesten Spas Europas entspannt. Die Nächte liefern mit ultra-angesagten Topacts in einzigartigen Locations – vom berghohen Igloo bis zur romantischen Waldlichtung ist alles dabei – das passende Gegenstück.

Neben vielen Parties steht der Wintersport natürlich auf dem Programm. Dazu laden 649 km Piste und 167 Liftanlagen ein.

Um den 15. Geburtstag gebührend zu feiern, wurde im Snowbombing Headquarters die Entscheidung gefasst, die ersten 1000 Tickets für 115 Euro an den Mann zu bringen.



www.snowbombing.com


07.2013: Free MP3: Kool DJ GQ feat. Nosliw - Flamme (Remix)

Bassface Sascha macht den Sommer erst richtig heiss!

Check seinen Remix des Tracks "Flamme" von Kool DJ GQ feat. Nosliw. Der Track wurde von Kool DJ GQs aktuelles Album "1210" gemacht, und steht für Euch jetzt als free MP3 Download zur Verfügung. Viel Spaß!




07.2013: Let it Roll Festival 2013 in Tschechien

Vom 2. bis 3. August findet das diesjährige Let It Roll Festival in Tschechien statt. Auf 6 Bühnen (u.a. von UKF, RAM Rec., VIRUS Rec., BLACKOUT, etc.) spielt alles was Rang und Namen hat:

Andy C, Netsky, Noisia, Black Sun Empire, Ed Rush & Optical, John B, Calyx & Teebee, Upbeats, etc.

Dieses Jahr werden über 10.000 Besucher erwarten.

Verlosung: future-music.net für das Festival 2 x 2 Freikarten. Das einfach in den Previews das Festival auswählen, die Frage richtig beantworten und Glück haben.

Timetable: Auch der Timetable wurde schon veröffentlicht und kann hier eingesehen werden.

Und hier das Festivalgelände in der Übersicht:



www.letitroll.eu


07.2013: Metalheadz Releases in den nächsten Wochen

Hier eine Übersicht der kommenden Veröffentlichungen auf Metalheadz:

METALHEADZ - META009
Artificial Intelligence - Dillirious
Artificial Intelligence - What You Had (Ft Steo)
Release Date | 08/07/2013

Metalheadz - META010
Ulterior Motive - Lost Contact
Ulterior Motive - Forgiven
Release Date | 22/07/2013

Metalheadz LTD - METHXX03
Friske - Covert
Friske - Venture
Release Date | 29/07/2013

Metalheadz - "The Faith E.P" - META011
RIDO - Cockroach Funk ft.Codebreaker
RIDO - Back to the Future
RIDO - Faith
RIDO - They Think That
Release Date | 12/08/2013




07.2013: Das war das URBAN ART FORMS Festival 2013

Die Afterparty in der Pratersauna ist quasi gerade erst zu Ende gegangen, schon ist das Eristoff Tracks URBAN ART FORMS Festival 2013 presented by Volume.at nun auch schon wieder Geschichte. Und was für eine!

Einige Daten:

  • Künstler: rund 165 Artists von 5 Kontinenten (ca. 125 Musiker, 35 Visual Artists sowie 5 Street Artists/Graffiti Artists) haben das Publikum 3 Tage lang unterhalten
  • Sport: 60 Sportler (Wakeboarder, Skateboarder, Freerunner, Trial Biker, Stand up Paddler) haben stets für Abwechslung und Entertainment gesorgt
  • Besucher: 27.000 Besucher/ Tag
  • Security: 500 Securities sorgten täglich für Sicherheit und Ordnung
  • Gesamte Crew: 1.500 Personen / Tag arbeiteten vor Ort (ohne Artists!)
  • Wie viel Kabel: 20km Strom-, Ton- und Lichtkabel wurden verlegt
  • Bauzaun: 10km Bauzaun wurden am Gelände verbaut
  • LED Walls: 400m2 LED Walls wurden verbaut
  • Sound: Ein 40 Tonnen LKW voll nur mit Lautsprechern
  • Licht: 500 Scheinwerfer waren auf 6 Bühnen im Einsatz
  • Handtücher: 800 Handtücher wurden für 3 Tage für die gesamte Artist Crew benötigt
  • Logistik: 150 LKW Ladungen voll Material sind nötig um die Veranstaltung zu realisieren
  • Medien: rund 200 Journalisten aus dem In- und Ausland und 80 Fotografen berichteten vom UAF 2013

Noch viel eindrucksvoller als die Zahlen sind jedoch die Bilder vom Festival - viel Spaß!




07.2013: Fabio & Grooverider mit neuer Radioshow

Fabio & Grooverider haben eine neue Radioshow! Ab dem 9. Juli sind sie fortan jeden 2. Dienstag im Monat von 19:00 - 21:00 h (UK Time) beim Ministry of Sound Radio zu hören.



www.ministryofsound.com/radio/


06.2013: Rawtekk Album "Sprouted and Formed"

Christine und Stefan Westphal aka Rawtekk sind das Traumpaar der Hamburger Hoch10 Bassschule. Als Produzentenduo und Live Act berauschen sie seit Jahren das Universum der fortgeschrittenen Elektronik mit berührenden Tunes und Performances; in einem ständigen Taumel zwischen Gänsehaut-Electronica und exzessiven Fullrange Planetenbasssounds. Ihre Releases auf Well-known Labels, wie bei Teebees Subtitles, Noisias Division Recordings, der Med School Compilation-Serie “New Blood” und gefeierten Kollaborationen mit Phace (Neosignal) verschafften ihnen eine hohe Aufmerksamkeit in der Bass Community und eine schnell wachsende Fangemeinde.

Mit dem nun vollendeten, vorliegenden Album "Sprouted and Formed", kehrt Rawtekk zurück zu Hospitals Sublabel Med School und released dort eine eclectische Soundscape-Abfahrt voller Deepness und scheinbar müheloser, präziser Produktions-Radikalität, dass einem das Herz jubeliert und dabei der Blutdruck elegant Achterbahn fährt.

Mit Rawtekks hervorragenden Songwriting-Qualitäten in Verbindung mit gesellschaftspolitischen Kritikstatements und intimen Offenbarungen ist "Sprouted and Formed" insgesamt ein fesselndes, gefühlvolles Konzeptalbum. Hintergründig, eindringlich, surreal, filmisch, brutal und dennoch sensibel – eine Zusammenführung von Komplexität und Einfachheit.

"Sprouted and Formed" erscheint am 08.07.2013 als 12" Vinyl, CD und MP3 auf Med School (MEDIC34)

Und am 5. Juli performen RAWTEKK erstmalig "Sprouted and Formed" LIVE @ FABRIC LIVE in London.



www.hospitalrecords.com/shop/release/rawtekk


06.2013: hoch10 goes Dockville

Die hoch10 Crew freut sich den neuen Klüse Floor, der MS DOCKVILLE Skyline-Spot mit Blick auf Rethespeicher und Gewässer, beim Festival am Samstag, den 17.08.2013 bespielen zu können. Von Mitternacht bis morgens um 04:00 h rocken die hoch10er diesen schönen Festivalspace mit NEOSIGNAL, RAWTEKK,
NEUROSPORT und DJ.O. - Tags davor, am Freitag, feiert zudem das Waagenbau auf dem Klüse Floor mit den TRAPMASTERS, ALL GUNS BLAZING und MARC DEAL.



www.msdockville.de


06.2013: Drum'n'Bass Events eintragen auf future-music.net

Falls ihr selbst Veranstalter seid oder Parties aus Eurer Region auf future-music.net eintragen wollt könnt ihr das mit wenigen Klicks über den Kalender des Future Forum tun.

Einfach Name der Party, Location, Stadt und Lineup eintragen, das Datum wählen und schon erscheint erscheint das Event bei den Dates auf future-music.net.



Party auf future-music.net eintragen


06.2013: Neosignal Debütalum "Raum und Zeit"

Das Projekt Neosignal wurde 2011 von den in der Drum & Bass Szene weltweit als Phace und Misanthrop bekannten Produzenten ins Leben gerufen. In Ihrer langjährigen Drum'n'Bass-Laufbahn sind Phace und Misanthrop international wegweisend und beispiellos erfolgreich. Mit NEOSIGNAL schlagen sie nun neue Wege ein. Sie verfolgen eine gemeinsame Vision von Sound und dringen damit in neuartige Bereiche elektronischer Musik vor. Dieser läßt sich am besten durch eine unübliche Kombination von Elektro und akustischer Musik mit Bass sowie originellem Einsatz analoger und digitaler Instrumente beschreiben. Neosignal ist daher kaum in musikalische Kategorien einzuordnen und bewegt sich frei von jeder Erwartungshaltung eines bestimmten Genres oder aktuellen Trends.

Ihr technisch brillanter, vom Bass dominierter und explosiver Sound wirkt jederzeit individuell und transportiert eine zeitlose Stimmung und Seele.

Ihr Debütalbum "Raum und Zeit" wurde am 24.06.2013 auf Division Recordings, dem Label der holländischen Über-Produzenten Noisia, veröffentlicht.

Dabei verbinden sie elektronische Musik von Morgen mit Rock, Funk und Elektro der letzten 40 Jahre. Und dies ohne dabei abgedroschen zu wirken. Das enorm abwechslungsreiche Album klingt einzigart, es rockt und zeigt Mut für Neues. Ohne im Detail zu viele Worte über einzelne Stücke von "Raum und Zeit" verlieren zu wollen, überlassen wir die Erkundung dieses neuen Territorums Stück für Stück dem Hörer selbst.

Herausragende Stücke sind u.a. Planet Online, 1000 Volt, Kosmos und Sequenz. Besonders in Abwechslung mit Tracks wie Raum und Zeit und Das Diktat zeigt Neosignal die gesamte Ästhetik ihres Könnens auf.



"Raum und Zeit" bei Amazon

Zurück  4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14  Weiter
18.12.2017, 06:18 h | 6 Junglists online