Home   News

News & Aktuelles aus der Drum & Bass Szene



07.2007: "I love Drum'n'Bass" Aufkleber für Euch

I love Drum&BassWir werden immer wieder gefragt, ob die Aktion mit den "I love Drum'n'Bass" Stickern noch läuft. Ja, natürlich!

Hier einige Bilder der Sticker Bild1, Bild2, Bild3, Bild4. Mehr Bilder findet Ihr auf der eigenen "I Love Drum'n'Bass" MySpace Seite.

Die Sticker sind 20 x 5 cm groß, wetterfest und somit bestens für outdoor geeignet.

Jeder der die "I love Drum'n'Bass" Aufkleber will, schickt bitte einen an sich selbst adressierten und frankierten (58 Cent, seit 01.01.2013!) Rückumschlag (Standard DIN lang) in unser Office:

future-music.net
Rathenaustr. 15
68165 Mannheim

Bitte legt pro Sticker den ihr wollt eine 55 Cent Briefmarke bei. Also 2 beigelegte Briefmarken = 2 Sticker, 5 Briefmarken = 5 Sticker. Zusätzlich gibts es dazu noch Flyer oder den einen oder anderen Sticker. We love Drum'n'Bass!




06.2007: Knowledge Mag 91

K-Mag 91Das neue Knowledge Magazin ist raus. Das Titelblatt der Juli-Ausgabe zieren Calyx und Teebee die nun seit über 10 Jahre die Bässe bollern lassen. Der Südlondoner und der Norweger haben ihr gemeinsames Album "Anatomy" in der Pipeline. Grund genug für eine Titelstory.

Die beiligende Mix-CD wurde vom deutschen Distribution Schwergewicht Groove Attack beigesteuert. Darauf präsentiert der Hamburger Syncopix (Hospital Records) in einem 60-minuten Mix what's hot!

Außerdem im K-Mag: Interview mit D.Kay über sein jazziges "Individual Soul" Album, Feature über die EZ Rollers D&B live band und Ihr viertes Album "Conductor", Nu Tone, MC Wrec, Matt Robinson, Fashion, News, etc.


Mix-CD: Groove Attack Showcase mixed by Syncopix:
1. Deep Inc - Black Jaguar (Codex)
2. Deep Inc - The Punisher (Codex)
3. Submorphics - Revisions/ Saphir
4. Young Ax - Higher Ground (Santorin)
5. Steluce - Run Away (Souksurfin)
6. Steluce Feat Mr. Mento - Dancehall Twist (Soulsurfin)
7. Rogue Soul - Everybody's doing it (Dub)
8. Chino - Jade Sunrise (Blu Saphir)
9. Donnie Dubson - Rolling Home (have a break)
10. Dub Tao - Zero Gravity (have a break)
11. Context - Sleep Paralysis (Camino Blue)
12. Dan Marshall - Crazy (Bios)
13. Bassface Sascha/ Take Over/ Beatalistics
14. J Frequency - Hardcore Style (Wicked Vibez)
15. Loxy & Amaning - 25th Hour (Beatalistics)
16. Insecticide - Physical World (Trust in Music)
17. TGM - Damn Wire (Basswerk)
18. Nphect & Dizplay - White Russian (Basswerk)
19. Syncopix - Dos or die (Syncopix)
20. Syncopix - BTM (Syncopix)
21. Simon V - Heat Surge (Santorin)
22. Scary - Jam (Trust in Music)
23. Syncopix - Angel Dust (Dub)
24. Future Engineers - Night Trails (Camino Blue)

www.kmag.co.uk


06.2007: Can I get an Amen

Can I get an Amen - ist eine knapp 20-minütige Audio- und Videodokumentation über den am häufigsten gesampelten Drumloop, den "Amen Break". Im Original befindet sich der nur sechs Sekunden lange Loop auf der B-Seite einer Single der 60er Jahre Soulband "The Winstons". Für Jungle und Drum'n'Bass war der Drumloop wegweisend. Nate Harrison beleuchtet nicht nur den Ursprung und die Historie des "Amen", sondern geht auch auf Musikkultur und Fragen des Copyright ein. Aber hört selbst ...


06.2007: Free MP3 Downloads von Simon V, Alpha Omega und Hi-Lar

Auf amazon.com stand Simon Vs Remix der Kollaboration von Turntablerocker mit Daddy Rings bereits als Download zur Verfügung. Jetzt stellt Simon V den Track für eine begrenzte Zeit auch auf seiner Seite online. Hier gehts zum MP3-Download.

Auf dem Netlabel Plainaudio erschien das digitale PP023MD Release mit den 3 Tracks "Bad Karma", "Shades of the Past" und "Rainshine" von Alpha Omega. Hier gibts die Tracks und das Cover als Download.

Ganz frisch ist das PP024MX Release "2087 Seconds " auf Plainaudio mit 6 Tracks von Hi-Lar, die ab von Drum'n'Bass ein breites Spektrum im Bereich "Electronica" abdecken.


06.2007: 5 Years of Mainframe - Vienna Drum'n'Bass massive

Für DJ DisasZt – Kopf der Mainframe Posse – war nach dem Aus der legendären Bass Infection Crew vor einigen Jahren klar, dass dies nicht sein Ende bedeuten sollte.

Den Grundstein für "MAINFRAME vienna drum’n’bass massive" legt DJ DisasZt gemeinsam mit seinem "partner in crime" Andreas Staudinger im Wiener WUK. Nach einigen Gastspielen wird umgesiedelt und die Arena Wien zur perfekten Heimat der monatlich statt findenden "MAINFRAME" Events.

Seit nunmehr 5 Jahren bedient "MAINFRAME" die Wiener Drum’n’Bass Szene mit denkwürdigen Partys. Internationale Acts geben sich die Klinke in die Hand, Schweiß tropft von den Wänden, treibende Beats stampfen durch die Hallen – eine Partystimmung die seinesgleichen sucht. Monat für Monat pilgern zahlreiche Fans in die ehrwürdigen Hallen der Arena Wien um den Alltag zu vergessen und Party zu feiern. All das sind Gründe dass sich MAINFRAME nun bei Besuchern, Freunden, Unterstützern, Sponsoren, Medienpartner, Helfern und all jenen die sich mit ‚MAINFRAME’ verbunden fühlen mit einer Überraschundg bedankt:

"5 YEARS OF MAINFRAME" besteht aus einer Reihe von drei Events, bei denen man gemeinsam mit all jenen feiern will, die MAINFRAME jahrelang die Treue gehalten haben.

30.06.07 – PART I: DJ APHRODITE (Urban Takeover - UK)
07.07.07 – PART II: DJ FRICTION (Shogun Audio, Real Playez, Valve - UK)
28.07.07 – PART III: DJ Hype (True Playaz - UK)

Für Part II und Part III verlost future-music.net Freikarten. Viel Glück!

www.mainframe.co.at


06.2007: FABRICLIVE Mix CD von Marcus Intalex

FABRICLIVE 35Dem König der mehr "soulful" und innovativeren Seite von Drum'n'Bass - Marcus Intalex - wird nun eine besondere Ehre zu Teil.

Der Chef des Soul:r Label wurde als Artist ausgewählt um einen Mix auf der FABRICLIVE Mix CD-Serie (No. 35) zu präsentieren. Bei den 19 Tracks ist hochwertiger Output von Acts wie Calibre, Breakage, Alix Perez, Zero Tolerance, Mistical, etc. vertreten. Mit "Smash V.I.P." von Amaning und "Feeling Blue" von Duo Infernale ist auch D&B "Made in Germany"
auf dem Silberling zu hören.

Die FABRIC LIVE 35 Mix-CD erscheint in Deutschland am 17. August, kann aber bereits jetzt bei Amazon vorbestellt werden.

Tracklist:
01. Calibre ft. Lariman – Over Reaction (Signature)
02. Calibre – All The Days (Signature)
03. Lynx ft. Kemo – Global Enemies (Soul:r)
04. Commix – Faceless (Marcus Intalex Remix) (Shogun)
05 Jonny L – Come Here (Mr L Records)
06. Amaning vs. Dubwise – Smash V.I.P. (Soul:r)
07. Soulmatic – Self Belief (Good Looking)
08. Calibre ft. DRS – Hustlin’ (Signature)
09. Calibre – Mr Right On (Signature)
10. Deadly Habit – Synesthesia (Theory Remix) (Tentative)
11. Breakage – Clarendon (Digital Soundboy)
12. Alix Perez and Lynx – Allegiance (Soul:r)
13. Zero Tolerance ft. Steo – Refusal (Soul:r)
14. Mistical – Time To Fly (Soul:r)
15. Duo Infernale – Feeling Blue (Soul:r)
16. Instra:mental – Pacific Heights (Darkestral)
17. Bango Collective ft. Kemo and Dennis Jones – Apocalypse (Soul:r)
18. Mistical – Groove Me (Soul:r)
19. Alix Perez and Sabre – Solitary Native (SGN:LTD)


06.2007: Lifted Music Podcast - hosted by Spor & Chris Renegade

Lifted Music PodcastDer neu gestartete Lifted Music Podcast bringt neben des frischesten up-front Drum & Bass Tunes, ausgewählte DJ-Mixes, News aus der Szene und regelmäßige Gewinnspiele. Die 40-minütige Show wird von Chris Renegade & Spor moderiert.

Der Podcast wird jeden ersten und dritten Donnerstag des Monats veröffentlicht. Über unten stehenden Link könnt Ihr den Podcast abonnieren.

Die Mix des ersten Podcast findet Ihr auch im Future Forum.

Lifted Music Podcast bei i Tunes abonnieren


06.2007: Innovation in the Sun - sold out!

Wie die Macher der D&B Partywoche "Innovation in the Sun" in Lloret de Mar (Spanien) mitteilen, sind keine Tickets mehr verfügbar.

All denen bis jetzt keine Eintrittskarten haben, kann nicht garantiert werden, dass sie auf eine der täglich stattfindenden Parties Eintritt erhalten.

www.innovation.gb.com


06.2007: Nookie + MC Five Alive live bei "Bassfalter"

Auf seiner "Beyond Blue" Tour zu seinem fünften Album machte Nookie am 19. Mai Station bei der "Bassfalter" Nacht in Bochum und spielt dort neben P.B.K. (Camino Blue) und den Bassfalter Residents Ambush und Mad Green ein DJ-Set der Spitzenklasse. An seiner Seite: MC Five Alive.

Die Veranstalter haben das Set nun der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt: Stunde 1, Stunde 2. Ein 10-minütiges Video von Nookies Set kann auf YouTube angschaut werden.

Video auf YouTube


06.2007: Tresor in Berlin wieder eröffnet - mit D&B

Der früher legendäre Berliner Club "Tresor" hat Ende Mai sein neues Quartier in einem alten Kraftwerk an der Köpenicker Straße in Berlin Mitte eröffnet.

Das Beste: Die Dainjahruz Crowned Crew verstaltet dort einmal im Monat eine Drum'n'Bass Party! Los geht es am Freitag, den 8. Juni mit Total Science (C.I.A. Rec., Metalheadz / UK), Mad Vibes, N-Dee, Cymon und MC Santana im Mikrofon.

www.tresorberlin.de

Zurück  57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67  Weiter
24.11.2020, 10:51 h | 4 Junglists online