Home   News

News & Aktuelles aus der Drum & Bass Szene



07.2010: Video: Nosliw feat. Bassface Sascha - Ihr könnt mir gar nichts!

Vor wenigen Tagen hatten wir hier noch einen Aufruf zum "Ihr könnt mir gar nichts!" Videodreh bekanntgegeben und tatsächlich waren dann viele als Statisten dabei. Hier nun das fertige Video - viel Spaß!




07.2010: Drum'n'Bass Lineup und Timetable bei SonneMondSterne Festival

Drum'n'Bass Lineup und Timetable bei SonneMondSterne Festival Für das SonneMondSterne Festival am 6. und 7. August an der Bleilochtalsperre bei Saalburg/Thüringen wurde nun der Timetable bekannt gegeben. Hier die Infos des "Breaks & Drums" Floors:

FR, 06.08.2010:
19.00 – 20.30 Contestwinner
20.30 – 22.30 DJ Kyrell
22.30 – 00.00 DJ Racoon
00.00 – 01.30 DJ Tease
01.30 – 03.00 Aphrodite feat. MC Junior Red
04.30 – 04.30 Shimon
04.30 – 08.00 Minuspol aka Gor & Mark

SA, 07.08.2010:
19.00 – 20.30 Contestwinner
20.30 – 22.30 DJ Freesteppa
22.30 – 00.30 DJ Wicked E feat. MC Sirreal
00.30 – 02.30 Stanton Warriors
02.30 – 04.30 B-Phreak
04.30 – 06.30 Jack Stat & DJ Piwi
06.30 – 07.30 Goldee

Tickets für SMS können hier online bestellt werden.

www.sonnemondsterne.de


07.2010: Monegros Desert Festival in Spanien

Monegros FestivalAm Samstag den 17. Juli steigt zum 16 Mal das Monegros Desert Festival. Dieses findet von 17h Abends Samstags bis Sonntag 14h in der Wüste Nordspaniens statt, ca. drei Reisestunden von Barcelona und vier von Madrid. Von diesen und anderen Städten aus gibt es offizielle Busse zum Festival.

Zum Festival bleibt zu sagen, dass die Besucherzahlen in den letzten Jahren auf ca. 45.000 angestiegen sind und Drum'n'Bass eine immer größere Rolle im Line Up spielt. Dieses Jahr sind u.a. dabei: Pendulum live, Aphrodite & MC Junior Red, Subfocus, Drumsound & Bassline feat. Youngman MC, Aaron Spectre Drumcorps, Caspa & MC Rod Azlan und mehr.

Als Besonderheit, dieses sonst rein "elekronischen" Festivals, sollte man hervorheben, dass es jedes Jahr einen Hip Hop Headliner gibt. Dieses Jahr ist es Busta Rhymes. In den vergangen Jahren waren Snoop Dog, Ice Cube, Method Man & Redman oder Cypress Hill mit von der Partie. Auftritte der Hip Hop Künstler gehören jedes Mal zu den Highlights!

Wer außer Drum'n'Bass noch auf andere musikalische Leckerbissen steht, der sollte sich das Line Up kurz zu Gemüte führen:
Pendulum Live * Busta Rhymes * 2 Many Dj's Live * Laurent Garnier Live * La Mala Bloody Beetroots Death Crew 77 * Buraka Som Sistema Live * Dave Clarke * Richie Hawtin * Jeff Mills * Luciano * Digitalism djset * Ben Sims * Adam Beyer Marco Carola vs Loco Dice (Back II Back set) * Technasia Live * DJ Rush * Oscar Mulero * Umek * J Murphy * Popof Live * Cristian Varela * Paul Ritch Live * Matthew Jonson * Frank Kvitta * Pet Duo * Boris S Live * OBI Vs Lukas * Eto & Gab * Du'Art * Mat Weasel VS Harry Potar aka Roms * Guigoo Narkotek * Maissouille * CPV * SFDK * Morodo * Chacho Brodas * DJ Griffi * The Bug feat. Flowdan * Caspa feat. MC Rod Azlan * Reso * Sub Focus * Benny Page * Drumsound & Bassline Smith feat. Youngman MC * Aaron Spectre' Drumcorps Live * Aphrodite & MC Junior Red * Kid 606 * Otto von Schirach* Marc Marzenit Live * Cesar Merveille * The Horrorist * Niskerone * Narcotik DLux Raúl Mezcolanza * Fran the Breakstorm feat. MC Osito & MC V-ree * RKM

Tickets gibt es für 70,- EUR (inkl. Merchandising + 1 Bier) auf der Monegros Desert Festival Webseite.

www.monegrosfestival.com


06.2010: Massive! Partyreihe in Berlin

Die Veranstaltungsreihe "Massive" in Berlin bringt hochwertige Gäste des weltweiten Drum'n'Bass Circuit in die deutsche Hauptstadt. Zuletzt lud der Macher MTC Yaw DJ Marky vom Innerground Label zu "Massive" am 8. Mai ein. Hier ein Video - viel Spaß!




06.2010: "The Repercussion Stage 9" Mix von DJ Rusher

The Repercussion - Stage 9 : The ResumptionDer Bremer Drum & Bass artist Rusher wurde durch Releases auf Barcode, Citrus, Disturbed und Close2Death bekannt - und natürlich durch seine Mixreihe "The Repercussion", die mehr als 70.000 downloads pro Mix hatte.

Mittlerweile ist es schon zwei Jahre her das Rusher den letzten Mix der Serie veröffentlicht hat. So war er in dieser Zeit mit vielen verschiedenen Projekten und Musikgenres beschäftigt, wie z.B. Rap (er hat mit Jedi Mind Tricks, Apathy, Supastition, und einigen anderen zusammen gearbeitet), Dubstep und sogar Filmmusik. Aber nun gibts den neuen Drum & Bass Mix, vollgepackt mit 27 Tracks.

Tracklist:
Introduction (Feat. Jonathan Cook)
1. Spor - Kingdom [Lifted]
2. Rawtekk & Mofi - Snowfall [Citrus]
3. Davip & Encode - Vamanos [Breed12Inches]
4. Foreign Beggars - Contact (Noisia Remix)
5. Zero Method - Critical Funk [Fallout]
6. Rusher & Dubtek - Godsplitters [Fallout]
7. Mindscape & Jade - Razorsharp [Commercial Suicide]
8. Rawtekk & Mofi - Repulsion [Citrus]
9. Spor - Halogen [Lifted]
10. Gridlok - Bottomfeeder (Gridlok Remix) [Project 51]
11. Noisia - Deception [Ram]
12. Desimal - Arcanna (Rusher Remix) [Fallout]
13. Phace - Simplicity [Neosignal]
14. Rusher - Lithium [Citrus]
15. Malsum & Krone - Radioactive Beast [DSCI4]
16. Kenei - California  [Hexagone]
17. Phace & Misanthrop - Non Human [Neosignal]
18. Rusher & Dubtek - Gutterfly [Unsigned]
19. Rido - New Hope [Fallout]
20. Nranges & Uberman - Slider [Unsigned]
21. Rusher & Kenei - Conspiracy [Unsigned]
22. Phace & Misanthrop - From Deep Space [Neosignal]
23. Malsum, Krone & Strago - Alien Creatures [DSCI4]
24. Custom Soldierz - Hidden Places [Fallout]
25. Kenei - June [Hexagone]
26. Jade - This is my world (Icicle Remix) [Citrus]
27. Rusher - Sundays  [Unsigned]

Download "The Repercussion Stage 9" Mix (.mp3, 111 MB)


06.2010: Subz & Matik mit "Low Pressure Area" CD-Release auf Basswerk

Subz & MatikDas Kölner Label Basswerk steht für hochwertige Drum'n'Bass Releases Made in Germany - auch bestätigt durch die Wahl zum "Besten Label national" bei den future-music.net Awards 2009.

Jetzt präsentiert Basswerk das Debut-Album von Subz & Matik. "Low Pressure Area" heisst das ab sofort erhältliche CD-Release. Die 13 Tracks spannen den Bogen von ruhigen dub-lastigen Tracks über jazzige Roller bis hin zu Dancefloor-Raketen.

Gemeinsam haben alle Tracks eines: Die ausgefeilten und äußerst groovigen Bässe. Low
Pressure eben!

Tracklist:
1. Subz & Matik - Could We Be Wrong
2. Subz & Matik - Bright Lights
3. Subz - Glow
4. Subz & Matik - Reach Out
5. The Green Man, Subz & Matik - Kyoto Pressure
6. Subz - Inner Strength
7. Matik - Westwind
8. Subz & Matik - Couch Potatoe
9. Subz & Matik - Lighthouse Blues
10. Subz & Matik - Bricktop
11. Subz & Matik - Dark Dub
12. Subz & Matik - Top Ranking
13. Subz & Matik - Hear Dis (VIP Version)

Soundbeispiele gibt es direkt auf www.basswerk.net oder bei Amazon wo es die CD für 13,- EUR zu kaufen gibt.

"Low Pressure Area" bei Amazon


06.2010: Future Forum Sampler - das Voting!

Future Forum Sampler2003, sieben Jahre. So lang ist es her das es die letzte Initiative im Future Forum gab bezüglich eines Drum'n'Bass und Breakbeat Samplers. Dieses Projekt haben wir nun in 2010 neu aufleben lassen.

Viele engagierte Produzenten, aus allen Ecken Deutschlands, haben dafür einen oder mehrere Beiträge ins Rennen geschickt. Von düsterem, harten oder technoiden Drum n Bass, über jazzigen Liquid bis hin zu frischem Dubstep erwartet euch jede Facette des gebrochenen Schlages bei diesem Voting.

Vom 10. Juni bis zum 1. Juli könnt Ihr jetzt abstimmen wer eure Favoriten sind und welche der Tracks Ihren Weg in das, 15 Song starke, finale Feld des Samplers finden sollen. Anhörgen könnt Ihr alle Songs hier auf YouTube.

Als kleines Gimmick wird es den finalen Sampler auch in Form eines DJ Mixes geben, mixed by DJ Audite.

Infos zum Voting:

  • Mehrfachnennungen sind aktiviert damit Ihr euch nicht auf einen Favoriten festlegen müsst.
  • Das Voting läuft vom 10.06.2010 bis zum 01.07.2010


Future Forum Sampler - hier abstimmen


06.2010: SUNANDBASS 2010: Ticket Verkauf gestartet

In knapp drei Monaten findet das diesjährige SUNANDBASS Festival in San Teodoro auf Sardinien statt. Wer noch keine Unterkunft gefunden hat, kann sich an den Partner von SUNANDBASS "Travel Young!" wenden, die entsprechende Angebote haben.


Das Lineup steht noch nicht final fest. Aber es ist davon auszugehen, dass wie all die Jahre zuvor beste Qualität und Top Player aus den Bereichen Drum'n'Bass, Liquid, Dubstep, Electro geben wird.

Dennoch ist es ab sofort ist es möglich Festival-Tickets die zum Eintritt zu den Club Events der Woche online zu kaufen. Dazu gibt es ein Formular auf der sunandbass.com. Bezahlt werden kann per Banküberweisung oder Paypal. Das Festival-Ticket kostet 139,- EUR.

Ticket Vorverkauf SUNANDBASS 2010


06.2010: Video aus dem Jahr 1991: Bassface Sascha bei Marusha

Im Sommer 1991 wurde Bassface Sascha von Marusha in deren Radioshow "Dancehall" (später dann "Rave Satellite") des Ost-Radiosenders DT64 geladen. Die Show fand ca. einen Monat vor der Mayday 1991 statt, die im Zeichen von "Rettet DT64" stand. Am gleichen Tag legte Bassface Sascha zusammen mit Blake Baxter aus Detroit auf.
Nach knapp 20 Jahren - hier ein Video dazu. Viel Spaß!




06.2010: Urban Art Forms Festival: Wetter, Anfahrt, Lineup, Abendkasse

Die Schönwetter-Tänze der letzten Tage scheinen Erfolg zu zeigen. Laut Meteorologen ist der Wettergold dem Urban Art Forms Festival dieses Jahr hold und schickt Freitag sowie Samstag Sonne und bis zu 24 Grad.

Timetable
Wer wann wo spielt seht ihr im Timetable den ihr hier abrufen könnt.

Anfahrt
Um Natur und Wiesen zu schonen empfiehlt das UAF-Team die Anreise per Bahn. Die ÖBB hat Sonderzüge für das Festival eingeplant. Vom Bahnhof Wiesen-Sigleß bringt euch ein Shuttlebus direkt auf das Festivalgelände Wiesen Extended. Den genauen Fahrplan gibts hier (.pdf).

Abendkasse
Wer keine Tickets im Vorverkauf bekommen hat, kann an der Abendkasse für 99,- € (Weekendpass) bzw. 60,- € (Tagespass) Resttickets erstehen.

www.uaf-festival.at

Zurück  17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27  Weiter
29.07.2014, 12:42 h | 10 Junglists online