Home   News

News & Aktuelles aus der Drum & Bass Szene



12.2012: Drum & Bass Awards 2013 - jetzt abstimmen!

Für die Drum & Bass Awards 2013 kann jetzt online in über 25 Kategorie abgestimmt werden. Make your vote!

Die große Awardparty findet dann am 23. Februar im Rainbox Complex in Birmingham statt.



www.drumandbassawards.co.uk


12.2012: Drum&BassArena Awards 2012: The Winners!

Der gelbe Teppich war augerollt und die Drum&Bass Arena Awards und Party kürten die von den Webusern gewählten besten DJs, MCs, Newcomer etc.

Die Gewinner:

Best DJ: Andy C
Best Producer: Calyx & TeeBee
Best MC: DRS
Best Newcomer DJ: Fred V & Grafix
Best newcomer producer: Mefjus
Best Newcomer MC: Linguistics
Best Track: Calyx & TeeBee – Elevate This Sound
Best Album: S.P.Y – What The Future Holds (Hospital Records)
Best Label: Ram Records
Best Video: Calyx & TeeBee – Pure Gold (Ram Records)
Best Club Night: Hospitality
Best Festival: Outlook Festival
Best D&BTV Live: Icicle & Alix Perez




12.2012: Videodreh zu "AELEMENT - Nightfall"

Am 22.12.12 dreht die Bremer Drum'n'Bass Liveband Aelement (bestehend aus den bremer Vorzeige-DJs Quincee und Genzo, der bremer Punkband Scumpies und deutschlands Nummer 1-Drum & Bass-MC Stunnah) ihr Musikvideo zu "Nightfall" (aus der Radio Bremen 4 "Heuckzeug" Sendung) im Bremer Lightplanke Club und ihr könnt als Statisten mit dabei sein.

"Es geht lediglich darum abzugehen, durchzudrehen, zu feiern und Party zu machen, mit dem kleinen Unterschied, dass Kameras das Ganze filmen werden. Es sind also keine schauspielerischen Kenntnisse dafür notwendig."

Wenn ihr Lust darauf habt ein Teil des Ganzen zu werden, dann nehmt einfach an der Facebook-Veranstaltung teil, um "verbindlich" zuzusagen. Wir suchen insgesamt 70 Leute. Ihr bekommt dann in den folgenden Tagen alle weiteren nötigen Infos als Nachricht über Facebook zugeschickt.



www.facebook.com/events/138499729633248/


11.2012: Basswerk DC3 Compilation Release

 Cologne-Vienna-New York-Kiel-Konstanz-Prague-Mannheim-Berlin-Nürnberg...

Basswerk veröffentlicht eine Hammer Compilation mit 14 bislang unreleasten Tracks und einigen fantastischen remasterten Releases seines kontinuierlich releasenden  "Dubplate"-Tochterlabels "basswerk files". Auch wenn Basswerk schon vorher für einige wunderschöne leicht melancholische Tracks bekannt war, setzt diese Compilation doch auf alles noch eins drauf.

Die drei Kölner Basswerk Resident-DJs und Produzenten Tgm, Jumpat und Decon haben daran einen so grossen Anteil wie noch nie zuvor und spannen die Dimesnionen für den Basswerk Sound von 2012 auf. Andere Artists sind Enea und Mc Fava mit einem speziell hierfür produzierten wunderschönen neuen Soulful-Track, der unglaublich deepe Telmo A und der melancholische Danoo (der ein ganzes Album releast hat) mit je zwei Tracks, Kiel's dubbiger Subz, NY's Dave Shichman mit einem herausragenden Jazz-Track, Breakslinger, Wreckage Machinery und L.K.S aus Wien, EKB, Mannheim's King OF The Jungle DJ Freeze mit MC Sabrination und Skarra Mucci, MC Stunnah, der stets sinnlos gut gelaunte Ultima C aus Prag, Basswerk Veteran N.phect (aus Berlin grüssend) und die Nürnberger Basswerk Debutanten Intersolar mit einem deepen, jazzigen und  athmosphärischen "Intelligent" Tune.

Abgerundet wird das ganze mit TGMs Bonus DJ Mix.

Tracklist:
1 Breakslinger- Hypnotize
2 Jumpat - Switch Black (Decon Rmx)
3 Wreckage Machinery - Coming Closer
4 Enea & MC Fava - Dust
5 Dave Shichman- Zenon
6 TGM & EKB - Seemingly
7 Intersolar - The Ancient Path
8 Stunnah - Mend (The Green Man (TGM) Rmx)
9 TGM & Subz - Lion Dub
10 Jumpat - Round & Round
11 TGM & Jumpat - Killasound
12 Danoo - Infinity
13 L.K.S. Music - Minutes
14 Wreckage Machinery - Needless to Say
15 N.phect - Vis A Void
16 Decon - Catnip
17 Danoo ft. Jett - Shadows Of My Mind
18 Telmo A - Hope
19 Jumpat & TGM - What the F...
20 Jumpat - Spaceworm (The Green Man (TGM) Rmx)
21 Telmo A - Cross The Line
22 Freeze & The Green Man (TGM) - Starving (feat. Sabrination)
23 Ultima C - Cry Another Day
24 Freeze & The Green Man (TGM) - Love My Way (feat. Skarra Mucci)
25 The Green Man (TGM) - Basswerk dc3 Continuous DJ Mix

Release date ist der 14.12.2012



www.basswerk.de


11.2012: Native Instruments TRAKTOR KONTROL Z2 erhältlich

Native Instruments freut sich mitteilen zu können, dass der weltweit erste 2+2 Control-Mixer TRAKTOR KONTROL Z2 ab sofort im Handel und im NI Online Shop verfügbar ist.

Aus tourtauglichen Aluminium-Gehäuse gebaut, bietet TRAKTOR KONTROL Z2 neben zwei unabhängigen Standalone-Kanälen zwei weitere Kanäle zur Steuerung der TRAKTOR Remix Decks™, ein hochwertiges Audio-Interface und eine Vielzahl neuer Features, die DJs erstklassige Performance-Möglichkeiten gepaart mit grundsolider Verlässlichkeit an die Hand geben.

Mit seinem 2+2 Design vereint TRAKTOR KONTROL Z2 analoge und digitale DJ-Techniken. Hinterseitige Eingänge bieten Anschlussmöglichkeiten für sowohl Turntables als auch CDJs und ermöglichen neben rein analogen Setups auch den Anschluss von Timecode-basierten Systemen. Mehrfarbig LED-beleuchtete Cue Point-Controls, die in einer intuitiv steuerbaren Master-Sektion angeordnet sind, zwei zusätzliche Drehknöpfe für die TRAKTOR Remix Decks™ bieten direkte und nebeneinander angeordnete Kontrollmöglichkeiten der TRAKTOR PRO Software und der analogen Quellen, während der integrierte USB-Hub direkten Zugriff auf nicht zuletzt zwei Anschlussmöglichkeiten für weitere Controller bietet. Mit dem TRAKTOR KONTROL Z2 haben DJs somit von einer zentralen Einheit aus Zugriff auf alle Teile ihres Setups.

TRAKTOR KONTROL Z2 wird zudem mit TRAKTOR SCRATCH Timecode Vinyl und CDs* ausgeliefert, was den leistungsstarken Control-Mixer mit Scratch-Funktionalität erweitert. So bietet das KONTROL Z2-Paket Optionen für alle beliebten Club-Workflows, Setups und Controller-Konfigurationen.

TRAKTOR KONTROL Z2 ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 799 EUR im autorisierten Fachhandel und im NI Online Shop erhältlich.

In diesem neuem Video mit dem fünfmaligen DMC World-Champion DJ Craze zeigt er was alles möglich ist.



www.native-instruments.com/z2-dj-mixer


11.2012: Level C mit "Blue Horizon" auf First Play Recordings

"Level C" sind die neuesten Talente auf First Plays und feiern ihr Debüt mit der Single "Blue Horizon". Die beiden Brüder aus Chemnitz arbeiten seit etwa 4 Monaten gemeinsam an Projekten und sind immer noch auf der Suche nach ihrem eigenen Stil, was ihren Tracks aber keinen Abbruch tut.

"Blue Horizon" erinnert an die Titelmusik eines Filmepos und überzeugt durch tiefste Dramatik. Eine Gänsehaut ist garantiert!

Die Jump Up- Nummer "Awakening" zeichnet sich durch ein hohes Maß an Melodik aus und wird noch so manchen Floor zum kochen bringen.

Releasedate ist der 03.12.2012.



www.firstplaysrecordings.de


11.2012: U-TOPIA Festival für Musik, Kunst und Technologie in Dortmund

Vom 10. bis zum 24. November findet das U-TOPIA Festival für Musik, Kunst und Technologie erstmalig im und um das Dortmunder U statt. Über 30 zum Teil international renommierte Live-Acts, DJs und Videokünstler repräsentieren dabei das gesamte Feld der elektronischen Musik von experimentellen Sounds bis zu aktuellen Strömungen der Club-Kultur. Höhepunkt des Programms sind die Auftritte von Mouse on Mars, Efdemin, Andhim, Frank Bretschneider und Oval. Workshops und die Ausstellung "Sounds Like Silence" des HMKV runden das Programm ab.

Die Termine der Workshops:
Sa. 10.11. 15:00 - 17:00 UHR “DIGITALE SELBSTVERMARKTUNG FÜR MUSIKER“
Sa. 17.11. 15:00 - 17:00 UHR | “DEEP INTO LIVE - MUSIKPRODUKTION MIT ABLETON LIVE“
Sa. 24.11. 14:00 - 15:45 UHR “FACEBOOK MARKETING“
Sa. 24.11. 16:00 - 17:45 UHR “READY FOR MASTERING?“

Möglichkeit zur Anmeldung, alle anderen Termine und Partydates findet ihr auf der Internetseite u-topia.de.



www.u-topia.de


10.2012: MC Stunnah T-Shirt mit Motiv vom FUTURE Pfingsterlebnis

FUTURE Pfingstvergnügen ShirtStunn-Shirts in den Größen S bis XXXL mit Motiv vom FUTURE Pfingsterlebnis 2011 für 20,- € inkl. Versand.

Nachdem die erste T-Shirt-Auflage im Juni innerhalb von zwei Tagen vergriffen war, liegt nun die neue vor.
 
Das Foto, das für das Motiv verwendet wurde, hat Marius Kreuder auf dem FUTURE Pfingsterlebnis 2011 während des Sets von Bassface Sascha und Stunnah geschossen. Wer dabei war, wird sich an die unglaubliche Stimmung in der Nacht erinnern.

Um vorzubestellen, kann die Mail-Funktion auf Stunnahs Facebookseite genutzt werden. Einfach Größenangabe und Zustellanschrift mitteilen und alle weiteren Infos zur Überweisung etc. folgen.
Wer kein Facebookprofil hat oder diesen Weg nicht nutzen mag, kann alternativ eine E-Mail mit Größenangabe und Zustellanschrift an folgende E-MMail-Adresse senden: mcworkshop@web.de.

Die Bankverbindung erhaltet Ihr per E-Mail, bei Zahlunsgeingang wird die Bestellung gleich zu euch losgeschickt. Get it!



www.facebook.com/stunnstarr


10.2012: Erste Acts für Snowbombing Festival bekanntgegeben

Für das in Mayrhofen (Österreich) stattfindende Snowbombing Festival (1.-6. April 2013) wurden nun die ersten Acts bekanntgegeben: Carl Cox, Andy C, Netsky, Skream, High Contrast, Shy FX, Camo & Krooked, David Rodigan, Dynamite MC und viele mehr. Noch Fragen!?

Carl Cox über Snowbomging: "I’m so excited to be playing Snowbombing for the first time next year. I’ve heard amazing things about it and always wanted to play. See you on the slopes!"



www.snowbombing.com


09.2012: Busreise zur Therapy Sessions CZ (16. November)

Oktober 2011: 45 tapfere Mannen machen sich auf den Weg mit nur einem Ziel: Therapy Sessions in Budweis, Tschechien! Was sich dort ereignete, lässt nur sich nur schwer in Worte fassen. Man muss wohl dabei gewesen sein...

13 Monate später wird man es wieder wagen: ein Bus voller Freaks zieht am 16.11.2012 für 24 Stunden aus, um ausgelassen in der Fremde zu feiern. Was einen erwartet? Eine große Halle, die sich für eine Nacht in ein Mekka von Musikfanatikern verwandelt. Was gespielt wird? Harter, energiegeladener Drum and Bass & Dubstep.

Lineup: DYLAN, ROBYN CHAOS, COMPUTERARTIST, QO, SWITCH TECHNIQUE, DEATHMACHINE, u.v.m.
Kosten: 30,- € für Hin-und Rückfahrt, plus ca. 10,- € Eintritt.
Start: 16. November, 15 Uhr ab Kronach Bahnhof, geplante Haltepunkte: Kulmbach, Himmelkron
Planmäßige Ankunft in Budweis: 21 Uhr (ja, die Tschechen beginnen früh mit feiern)
Planmäßige Rückfahrt: 17. November, 6:30 Uhr

Anmeldung bis 30.09.2012 via dnbasler@googlemail.com, die Anzahl der Plätze sind limitiert. Weitere Informationen via E-Mail.



www.therapysessions.cz

Zurück  6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16  Weiter
18.10.2017, 00:31 h | 6 Junglists online