Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Drum'n'Bass Events > Das Party-Archiv

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.05.2015, 02:28   #1
catzwailen
Junior Head
 
Registriert seit: 12.10.2012
Ort: berlin
Beiträge: 83
Cool 23.5.2015 - CARNIVAL OF SUBCULTURE @ Köpenickerstr. (Berlin)

http://www.cos4u.org/images/visu-index3.jpg


CARNIVAL OF SUBCULTURE #4

Nu isset bald soweit: grandioses Wetter, alte Bekannte treffen, die wundervoll bunte Demo kommt die Schillingbruecke runter, geiler Sound schallt aus den Boxen, super Programm in Sicht....
Willkommen auf dem Carnival Of SubCulture, Pfingstsamstag, 23. Mai 2015

Mehr infos: http://www.cos4u.org/

100% D.I.Y. FESTIVAL !!!
100% FREIE EINTRITT !!!
NO FOTOS, NO FILM, NO PROBLEM (besonders drin in der Köpi!)


Hier ist das Programm:


Um 12 Uhr :

Treffpunt für den Umzug des Karneval der Subkulturen am U-Bhf Samariterstr.
Als Abschluss findet das Häuserrennen auf der Schillingbrücke mit anschließenden BIKEWAR statt.



Und ab 15 Uhr in der Köpenickerstrasse, between Adalbertstrasse and Schillingbrücke :

SUBHUMANS
Anarchopunk aus Bath-UK

DOOM
DisMetalGeprügel Midlands/UK

BURNING KITCHEN
Fem.-fronted Punk Stockholm/Swe

IMMINENT ATTACK
Trash Sáo Paulo/Bra

CALZADA DE LOS MUERTOS
Gypsy Punk Berlin-México

GLEICHLAUFSCHWANKUNG
Punk auf Abwegen Halle/uSA

YOK
Political Entertainment Berlin/De

NOWHITERAG
ProtestPunk Mvtina/Shitaly


KIDS SPACE:

FSX
CIRKUS ZACK




AFTER STREET PARTY from 22:00 in der Köpi
(Köpenickerstrasse 137)


im KOMA-F: Assidisse


KATAKOMBEN : DIGITAL JUNKS INDUSTRIAL CARNIVAL

With:

Base Force One (Praxis)
Electric Kettle (Praxis/Peace Off)
Kirdec (Syrphe)
Darkam
Nekrobot (Sabbat)
T3kamin (A_Sound)
Crash 0.1 (Digital Junk)
CatManPig
Nil Wu Ming
Ida
Egon Frinz
(Cagliostro)


Performance : GoGoTrash with live music by Dr.Nexus

Visuals: K-Labo, Deck, Guinea Pig

Light installation: K::R kioko_asimetriker

Powered by A-Sound and Basszwei

Support by Kaometry



AGH : HiphopParty

Lady Lazy (Berlin/Ger)
Jennifer Gegenläufer (Braun-schweig!/Ger)
Meesu (Berlin/Ger)
nach der HipHopParty:
Punk-Disco u.a. mit DJ ParteiFront (Punk/Hardcore/Ska-Punk)

Geändert von catzwailen (20.05.2015 um 14:47 Uhr)
catzwailen ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.05.2015, 04:46   #2
catzwailen
Junior Head
 
Registriert seit: 12.10.2012
Ort: berlin
Beiträge: 83
Ich poste hier auch ein text vom festival orga kollektiv:

Uns ists wichtig, 'n paar Worte und Anregungen im Vorfeld loszuwerden.
Die Veranstaltung hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Schaufenster der (nicht nur) Berliner
linken, subkulturellen Szene entwickelt. Das ist genial - da gilts anzuknüpfen und mehr draus zu machen.
Einer der Grundansätze unserer Bewegung ist die Unkommerzialität. Auch dieses Festival wird als
politische D.I.Y. Veranstaltung auf dieser Basis organisiert.
Unsere wichtigste Intention ist ganz sicher nicht, daß Leute nur zum Konsumieren und Saufen kommen.
Wiewohl das der Deckung unserer immensen Kosten guttut. Und ein Bierchen picheln bei einer netten
Zusammenkunft gehört auch zu unserer Subkultur.
Gemeinsam Kämpfen und gemeinsam Feiern!
Da wir keinen Bock haben, unsere und eure Energie für zwar nette, aber hoffentlich überflüssige
Soliparties zu vergeuden, wünschen wir uns 'ne Kostendeckung. Was danach üba ist wird im
gemeinsamen Konsens an uns wichtige Projetkte verspendet. Natürlich sind Vorschläge aller Aktivisten
erwünscht.
Wenn wir so 'ne Sause rocken wollen, ist es das Wichtigste, aufeinander Achtzugeben. Zupacken, wenn
zu sehn ist, das Hilfe gebraucht wird. Konflikte abbauen, bevor sie eskalieren. Streßkandidatinnen vom
Platz begleiten ohne das sie zum Zuge kommen. Auch im Pogogetümmel vor der Bühne. Natürlich
dulden wir keine Rassisten, Sexisten...tralalala, die üblichen Unerwünschten brauchen sich gar nicht erst
blicken lassen.
Und wenn du siehst, das doch jemand Einen zuviel gezwitschert hat, hilf ihm/ihr über die Strasse und
guck dass alles OK geht. Nullbock auf Kollateralunfälle.
Alle haben es bereits mitgekriegt: Viele der Nachwendeprojekte haben grad den 25. Jahrestag auf dem
Veranstaltungskalender (gehabt). Ist auch für uns ein guter Grund zum Feiern, wobei wir die älteren und
neueren Projekte selbstverständlich mit einschließen. Und wir vergessen die Vielen nicht, die es nicht bis
Heut geschafft haben und vergeben nichts. Die Gescheiterten wurden Kommerzinteressen und politischen
Intrigen oder Machtspielchen geopfert. Nur wenige sind tatsächlich am Versuch gescheitert, alternative
Lebensformen zu testen.
Diese Freiräume sind überall auf der Welt nötig, sie paßen nur nicht in die kranken Hirne der rechten
politischen Hetzer und ihrer Lemminge, deren Idealvorstellung eine perfektionierte Landschaft mit Kz's und
Germania's ist. Und auch nicht ins BILD des Stammtischpießers, der rechte Parolen gern in den eigenen
Sprach“schatz“ übernimmt. Oder Montags den Volksbegriff für sich vereinnahmt und uns als asozial betitelt.
Um diesen im politischen Gestern liegenden Anschauungen etwas entgegen zu setzen, ist Erfahrungsaustausch
zwischen unseren Projekten, Gruppen und Aktivisten unabdingbar. Und wer weiß, ob in Zeiten der
massenhaften Umwandlung von Mietwohnungen in Eigentum und explodierender Wohnkosten in den
Innenstädten nicht die Akteptanz für "unkonventionelle" Lösungen wieder steigt…
Wir bevorzugen ein Leben ohne Herren und Knechte, erarbeiten täglich Ansätze dafür und versuchen unsere
Utopien umzusetzen. Vieles davon wird hier auf dem CoS neuen potentiellen Mitstreiterinnen vorgestellt. Neu
wird’s zum Beispiel einen Xtra-ort für politische Bildung mit Vorträgen etc. geben. Und mehr Infostände than
ever.
Ohne die Mithilfe vieler Projekte und Menschen kriegen wir so ein Fest nicht gebacken. Insbesondere Leute,
die Stände in eigener Regie betreiben möchten sowie Leute, die uns Material und Ausrüstungen zur Verfügung
stellen können, sollten Kontakt aufnehmen. Komm zum Vorbereitungstreffen oder nutze das Kontaktformular
unserer Webseite!
catzwailen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2015, 15:24   #3
catzwailen
Junior Head
 
Registriert seit: 12.10.2012
Ort: berlin
Beiträge: 83
Es gab einige aenderungen. Die lineup soll aber jetzt definitiv sein.
catzwailen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2015, 14:48   #4
catzwailen
Junior Head
 
Registriert seit: 12.10.2012
Ort: berlin
Beiträge: 83
last minute lineup update zum party in die katakomben:

Electric Kettle (Praxis/Peace Off)
catzwailen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
breakcore, hardcore, industrial, punkrock, tekno


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
7.6.2014 - Carnival of Subculture @ Köpi Berlin catzwailen Das Party-Archiv 0 02.06.2014 19:53
Maztek Subculture Music - Exclusive Promo Mix Subculture Music DJ-Sets, Podcasts und live Mixes 1 31.10.2008 20:22
02.02.08: Pathfinder Carnival (Panacea, TGM, Giana Brotherz.. ) @ Gebäude 9, Köln rinc Das Party-Archiv 8 04.02.2008 16:24
17.02.07: Pathfinder Carnival feat. Baron, BSE@ Gebäude 9, Köln soundsurfer Das Party-Archiv 34 21.02.2007 10:07
05.02.05: Carnival Soundclash feat Future Prophecies, BSE, Gianas @ Kunstwerk, Köln rinc Das Party-Archiv 114 12.02.2005 17:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:57 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.