Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > DJing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 14.10.2011, 17:29   #1
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
Question Neueinsteiger bittet um Hilfe

Hallo Leute,

ich habe mir ganz fest in den Kopf gesetzt mit dem DJ-ing anzufangen und bin echt top motiviert. Mir fehler allerdings die komplette Ausrüstung, spring Turntables, Mixer, Boxen usw.

Was würdet ihr mir zum Einsteigen empfehlen, mit dem es auch was bringt das zu lernen?

Wie habt ihr diese Kunst erlernt... selbst beigebracht, gezeigt bekommen?
Bin auf die Infos gespannt und freue mich über Antworten.

:Edit:
was würdet ihr von sowas halten...
http://www.ebay.de/itm/RELOOP-DJ-MIX...item3cbd3ef107

Geändert von DJ ResQ (14.10.2011 um 18:33 Uhr)
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.10.2011, 19:11   #2
FEINDSOUL
Platinum Head
 
Registriert seit: 24.06.2001
Ort: Frankenthal
Beiträge: 3.684
hier eine lustige geschichte: ich habe für diesen händler gearbeitet und dieses bundle erstellt, den doofen text geschrieben und ihm den namen julia creek verpasst, um meine frau namentlich mal irgendwo zu würdigen. Alle bundels dort haben städtenamen und es war ne lange suche nach nem ort mit julia drin. Von dem händler rate ich dir in jedem fall ab! Schreib mich mal an, was du ausgebe willst u was du brauchst - ich kann dir bestimmt helfen!
__________________
Happy2be

www.facebook.com/sidechain
www.facebook.com/feindsoul
www.facebook.com/drumnbassmainz
FEINDSOUL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 19:13   #3
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
@ FEINDSOUL...
ok alles klar... wie ist das Set rein von der Qualität her?
mmmh... ich habe nicht so das Feeling für den Preis... Mit wieviel sollte ich den rechnen... Turntables, Mixer, Anlage

Geändert von DJ ResQ (14.10.2011 um 19:25 Uhr)
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 21:38   #4
FEINDSOUL
Platinum Head
 
Registriert seit: 24.06.2001
Ort: Frankenthal
Beiträge: 3.684
Von den Turntables rate ich definitiv ab: Riemenantrieb ist ne schlechte Sache und der Tonarm lässt sich nicht in der Höhe einstellen. Da Du ja ggfls auch noch in 2 Jahrne Spaß damit haben sollst sag ich: nee, mach das nicht!

Der Mixer ist für zuhause in jedem Fall in Ordnung, aber da geht ggfls qualitativ noch mehr für nicht viel mehr Geld.

Turntable würde ich Dir, wenns günstig bleiben soll, den hier empfehlen:

http://www.justmusic.de/item/12485/1...ktantrieb.html

Tonarm ist zwar auch nicht verstellbar, dafür hat er nen Direktantrieb und vor allen Dingen nen System drauf.
Die meisten werden Dir raten, bei Ebay nach gebrauchten Technics 1210ern zu schauen und das würde ich Dir eigentlich auch raten - auch wenn ich mir damit quasi ins eigene Fleisch schneide.
Da ist mit schätzungsweise 300,- Euro pro Plattenspieler zu rechnen.

Bei Mixern stellt sich immer die Frage: was wird gebraucht?

Ne Menge Kanäle?
Effekte?
Mehr ein sportlicher Battlemixer oder was gemütliches für smoothe weiche Mixe?

Ich rate, wenn keine Spielereien benötigt werden, im Moment immer zum Numark X5.
Klasse Verarbeitung, guter Sound, digitales Innenleben für unter 200,- Euro. Bis vor Kurzem war der noch doppelt so teuer. Numark macht zum Großteil Quatsch für zuhause, aber halt auch wenige wirklich sehr gute Produkte. Und dazu gehört der X5.

http://www.justmusic.de/item/12699/1...ttlemixer.html

Wenns mehr als 2 Kanäle plus ggfls Effekte sein sollen bewegst Du Dich in jedem Fall oberhalb der 500,- Euro Grenze für nen guten Mixer.
Reloop, Behringer und Co bieten da zwar auch günstigere Varianten an, aber die sind nur für den Heimgebrauch zu empfehlen.

Hilft das ein wenig? Bei Fragen: fragen!
__________________
Happy2be

www.facebook.com/sidechain
www.facebook.com/feindsoul
www.facebook.com/drumnbassmainz
FEINDSOUL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2011, 22:54   #5
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
Zitat:
Zitat von FEINDSOUL Beitrag anzeigen
Turntable würde ich Dir, wenns günstig bleiben soll, den hier empfehlen:

http://www.justmusic.de/item/12485/1...ktantrieb.html

Tonarm ist zwar auch nicht verstellbar, dafür hat er nen Direktantrieb und vor allen Dingen nen System drauf.
Die meisten werden Dir raten, bei Ebay nach gebrauchten Technics 1210ern zu schauen und das würde ich Dir eigentlich auch raten - auch wenn ich mir damit quasi ins eigene Fleisch schneide.
Da ist mit schätzungsweise 300,- Euro pro Plattenspieler zu rechnen.
Das die 1210er sehr beliebt sind habe ich auch schon gehört... Ich will aber wirklicht erstmal die Grund-Skills lernen... Sprich Übergänge, mixen usw...
Zitat:
Zitat von FEINDSOUL Beitrag anzeigen
Bei Mixern stellt sich immer die Frage: was wird gebraucht?

Ne Menge Kanäle?
Effekte?
Mehr ein sportlicher Battlemixer oder was gemütliches für smoothe weiche Mixe?

Ich rate, wenn keine Spielereien benötigt werden, im Moment immer zum Numark X5.
Klasse Verarbeitung, guter Sound, digitales Innenleben für unter 200,- Euro. Bis vor Kurzem war der noch doppelt so teuer. Numark macht zum Großteil Quatsch für zuhause, aber halt auch wenige wirklich sehr gute Produkte. Und dazu gehört der X5.

http://www.justmusic.de/item/12699/1...ttlemixer.html

Wenns mehr als 2 Kanäle plus ggfls Effekte sein sollen bewegst Du Dich in jedem Fall oberhalb der 500,- Euro Grenze für nen guten Mixer.
Reloop, Behringer und Co bieten da zwar auch günstigere Varianten an, aber die sind nur für den Heimgebrauch zu empfehlen.
Ich weiß halt nicht, wie schnell ich das mit den Übergängen usw drauf habe und ob so ein Mixer OHNE Effekte nicht vielleicht schnell langweilig wird... mmmmmh!?!?!?

Das beste wäre wirklich etwas gebrauchtes...
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 10:51   #6
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
was haltet ihr von dem Teil?

http://www.ebay.de/itm/DJ-Turntable-...item20bd84a6af
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 12:00   #7
Crank Frank
Platinum Head
 
Benutzerbild von Crank Frank
 
Registriert seit: 17.11.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 2.899
vollkommen ausreichend für den anfang!!
der mixer ist afaik auch in ordnung und vom preis her ists auch okay.
__________________
www.bassgewitter.de

http://www.soundcloud.com/purpleaddict
http://www.soundcloud.com/rillem
http://www.soundcloud.com/liverdumplingman
http://www.soundcloud.com/bassgewitter
http://www.soundcloud.com/jms-mllr
http://www.soundcloud.com/crypticalrecords
Crank Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 12:10   #8
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
Zitat:
Zitat von Crank Frank Beitrag anzeigen
vollkommen ausreichend für den anfang!!
der mixer ist afaik auch in ordnung und vom preis her ists auch okay.
ok alles klar klar scheint nichts über Technics usw zu gehen... aber hey... ich will erstmal damit anfangen und üben

Brauche noch Platten, Kopfhörer, Boxen und ein Verstärker...

Also du meinst, die 4000er sind gut?

:Edit:

habe jetzt von einem bekannten gesagt bekommen, dass ich mit dem Mischer eventuell überfordert bin und ein Fortgeschrittener darüber lacht... Meinungen?

Geändert von DJ ResQ (15.10.2011 um 12:22 Uhr)
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 19:39   #9
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
was sagt ihr hierzu.

http://www.ebay.de/itm/250907262159?...84.m1423.l2649
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 20:45   #10
Tagnology
Gold Head
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Wonderland
Beiträge: 1.055
Also ich kann dir von der Marke die da angeboten wird nur abraten. Meine alten Reloop Plattenspieler laufen zwar immer noch aber was Technik, Verarbeitung etc angeht fährst du mit einem Technics einfach von Anfang an besser. Falls du bei dem Hobby längerfristig Spass findest, bin ich mir sicher das du dich schon bald ärgern wirst warum du das Geld nicht gleich in was solides investiert hast. Abgesehen davon, wenn du die Absicht hast, irgendwann mal in nem Club aufzulegen könnte das ein Problem werden, da in der Regel 1210 er am Start sind. Aus meiner Erfahrung heraus, ich hatte immer Probleme und musste mich immer erstmal auf den 1210er einspielen.
Tagnology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 21:00   #11
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
so... hab mir jetzt 2x 1210er gekauft gebraucht für 650,- weil mir jeder gesagt hat "junge, kauf dir gleich was gescheites".

Kann ich dazu diesen Mischer nehmen?
http://www.ebay.de/itm/VESTAX-VMC-00...item231511ee2b

welche Aktivlautsprecher empfehlt ihr???
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 21:06   #12
FEINDSOUL
Platinum Head
 
Registriert seit: 24.06.2001
Ort: Frankenthal
Beiträge: 3.684
Ich mag die kleinen Vestax Mixer ja nicht.
Mich nerven schon die winzigen Potis.
Für das Geld: Numark X5 holen.


Aktivboxen: hast Du keine Stereoanlage?
__________________
Happy2be

www.facebook.com/sidechain
www.facebook.com/feindsoul
www.facebook.com/drumnbassmainz
FEINDSOUL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2011, 21:09   #13
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
doch hab ich mit B&W boxen.. aber in einem anderen raum
habe jetzt von einigen Leuten gehört, das Denon super sein soll

Was haltet ihr von dem hier?
http://www.musicstore.de/de_DE/EUR/-...campaign=GBase

Geändert von DJ ResQ (16.10.2011 um 00:08 Uhr)
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2011, 13:20   #14
FEINDSOUL
Platinum Head
 
Registriert seit: 24.06.2001
Ort: Frankenthal
Beiträge: 3.684
Technisch kein Vergleich zu den "großen" Denon-Mixern. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht! Spich: kannste aber für zuhause kaufen, aber das wars auch!

(Auch wenn ich Dir ja zu was Anderem geraten hab und das im Vergleich immernoch tue!)
__________________
Happy2be

www.facebook.com/sidechain
www.facebook.com/feindsoul
www.facebook.com/drumnbassmainz
FEINDSOUL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2011, 19:41   #15
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Ist ein toller mixer für diesen preis ! dns-120 hat alles was man am anfang braucht ,ist robust verarbeitet und mit schönen faderkurfen gut zu gebrauchen !

alternativen zum dns sind ganz klar der xone22 und der Nuo2, alles drei gute Pulte wobei der Ecler Nuo2 hier ganz klar vorne liegt.

Effekte kanst du später durch ein externes gerät dazuholen oder später durch nen neuen mixer ! Mehr kanäle sind völlig unnötig am anfang .
Kophörer hast du schon ? Vernachlässige diese nicht , deine ohren danken dir das !

mit den techniucs hast du alkles richtig gemacht
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2011, 16:18   #16
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
einen Kopfhörer muss ich mir noch anschaffen... Werde dazu aber ins Geschäft gehen, dass ich sie auch anprobieren kann...
Was muss man für einen guten KH hinlegen?
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2011, 16:53   #17
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
hmmm also probetragen und hören ist pflicht, hast du ja auch vor denke das du im 70€ bereich anfangen solltest dich durchzuhören

nach oben idst da alles offen natürlich die sony reihe (glaube mvd-500 kann mich aber täuschen) bietet im ordentliche preis-leistung

meine momentane empfehlung ist ganz klar hd-25 c-II von sennheiser (bin seit jahren zufrieden damit )
oder der tr1 von aiaiai
liegen allerdings beide bei ca 160 tacken
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2011, 17:33   #18
Crank Frank
Platinum Head
 
Benutzerbild von Crank Frank
 
Registriert seit: 17.11.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 2.899
also ich bin eigentlich ganz gut gefahren bisher mit akg, sennheiser und technics kopfhörern!!
__________________
www.bassgewitter.de

http://www.soundcloud.com/purpleaddict
http://www.soundcloud.com/rillem
http://www.soundcloud.com/liverdumplingman
http://www.soundcloud.com/bassgewitter
http://www.soundcloud.com/jms-mllr
http://www.soundcloud.com/crypticalrecords
Crank Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2011, 17:47   #19
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Jap die technics sind meist sogar irgendwo im angebot ! Die AKG finde ich jetzt fürs produzieren gut , aufgelegt habsch mit denen nie , wobei ich auch nur die producing-reihe von denen kenne und in-ears von akg hab zum unterwegs-hören
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2011, 09:53   #20
Re4l1
Platinum Head
 
Benutzerbild von Re4l1
 
Registriert seit: 10.01.2005
Ort: Bad Kreuznach
Beiträge: 2.752
hab den Technics RP-DJ 1200 und nutze den seit Jahren, sehr zufrieden
__________________
"Yo"
Jesse Pinkman
Re4l1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 18:10   #21
dr.stereo
Junior Head
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: gera / thüringen
Beiträge: 32
favorit sind die sennheißer. haben für mich den besten klang und sitzen schön fest am ohr. hab mir aber selber vor 5 jahren die technics gekauft und bin zu geizig mir neue zu holen.

gehen auf jeden fall auch klar. keinerlei qualität verlust (nicht merklich) in der zeit. verarbeitung top - und ich geh weiß gott nicht immer pfleglich damit um.

sony rate ich ab. finde ich zu klapprig und zuviel plastik.

kumpel hat sich die tage pioneers geholt (70 €, 80 € ). gestern damit im club aufgelegt, absolut gängig...
__________________
http://www.soundcloud.com/dr-stereo

Geändert von dr.stereo (31.10.2011 um 19:01 Uhr)
dr.stereo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2011, 22:56   #22
Tagnology
Gold Head
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Wonderland
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von chillinbass Beitrag anzeigen
dass ich sie auch anprobieren kann...
Lass dich vom ersten Eindruck aber nicht täuschen, manche Kopfhörer fühlen sich beim ersten aufsetzen gut an, fangen dann aber an, nach 1-2 Stunden auflegen, an Ohren oder Kopf zu drücken.
Pioneer kann ich auch weiterempfehlen, wenn du halt gleich nen richtig guten willst dann rate ich dir auch zum Senheiser hd 25.
Tagnology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2011, 13:57   #23
FEINDSOUL
Platinum Head
 
Registriert seit: 24.06.2001
Ort: Frankenthal
Beiträge: 3.684
Sennheiser HD-25 oder AIAIAI TMA-1

HD-25:
Lautstärkeressourcen en masse, angenehm leicht, jedes (und wirklich jedes!) Teil gibts als Ersatzteil. Ohrpolster, Kabel und Co auch von nicht schlechteren aber günstigen Zweitanbietern (plus in vielen Farben wenn mans idividuell mag).

TMA-1:
Wurde im Gegensatz zum HD-25 von und für DJs entwickelt.
Lautstärkeressourcen, die den HD-25 alt aussehen lassen.
Sehr Bass betont.
Abnehmbares Kabel (mit 3,5mm Klinke am Kopfhörer zu befestigen -> lässt sich also durch jedes X-beliebige Stereo Klinkekabel ersetzen), Ultra ultra flexibler Kopfbügel (deshalb auch nicht klappbar, weil nicht nötig). Sieht schick aus. :-)
__________________
Happy2be

www.facebook.com/sidechain
www.facebook.com/feindsoul
www.facebook.com/drumnbassmainz
FEINDSOUL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 12:18   #24
CoconutDJ
Newcomer
 
Registriert seit: 04.11.2011
Beiträge: 3
Warum immer gleich auflegen?

Versteh immer nicht ganz wieso man mit dem Wunsch DJ zu werden anfängt...Und sich dann erst Platten kauft. Wie wärs denn mit: Musik mögen, dann Platten kaufen, dann darüber nachdenken vielleicht DJ u werden??
CoconutDJ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 13:30   #25
Crank Frank
Platinum Head
 
Benutzerbild von Crank Frank
 
Registriert seit: 17.11.2007
Ort: Mainz
Beiträge: 2.899
ajo und du?
__________________
www.bassgewitter.de

http://www.soundcloud.com/purpleaddict
http://www.soundcloud.com/rillem
http://www.soundcloud.com/liverdumplingman
http://www.soundcloud.com/bassgewitter
http://www.soundcloud.com/jms-mllr
http://www.soundcloud.com/crypticalrecords
Crank Frank ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2011, 15:43   #26
Maximum Black
Gold Head
 
Benutzerbild von Maximum Black
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Utopia Residence
Beiträge: 1.273
Zitat:
Zitat von CoconutDJ Beitrag anzeigen
Versteh immer nicht ganz wieso man mit dem Wunsch DJ zu werden anfängt...Und sich dann erst Platten kauft. Wie wärs denn mit: Musik mögen, dann Platten kaufen, dann darüber nachdenken vielleicht DJ u werden??
bevor ich fleißig platten kauf, würd ich mich aber erstmal gründlich mit der materie des auflegens auseinandersetzen. bestenfalls ja immer bei `nem kollegen, ansonsten eben bei jeder anderen gelegenheit.
lässt sich schließlich nicht abstreiten, dass vinyl auf dauer auch `n bisschen münze kostet und wenn man nicht gerade einfach nur der leidenschaftliche sammler ist, kann man sich das im wahrsten sinne auch sparen.
equipment kaufen ohne vorübung würde ich auch nicht machen.
schon alleine wenn ich seh wie viele anfänger verzagen und nach ein paar wochen ihre sachen mit verlust abgeben.

in theory everything is straight...
Maximum Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2011, 12:23   #27
dj sykes
Platinum Head
 
Benutzerbild von dj sykes
 
Registriert seit: 23.12.2002
Ort: mannheim
Beiträge: 2.606
Zitat:
Zitat von chillinbass Beitrag anzeigen
einen Kopfhörer muss ich mir noch anschaffen... Werde dazu aber ins Geschäft gehen, dass ich sie auch anprobieren kann...
Was muss man für einen guten KH hinlegen?
meine variante:
http://www.thomann.de/de/ultimate_ears_ue4_pro.htm
sehr kostspielige sache, aber für mein empfinden das non plus ultra in sachen monitoring.
muss aber meinen vorrednern bzgl. des sennheiser hd 25 in allen punkten rechtgeben.
ebenfalls ein perfekter kopfhörer.

sykes
__________________
www.secretoperations.com , www.baesse.de, www.jungleraiders.ch
http://www.myspace.com/dj_sykes
Radioshow- "Neurotic Breakz"- Bermudafunk 89.6mhz/ kabel 107.5 every 4th sunday of the month 22h-00h
"Das, was für dich richtig ist, ist "Real"" (Bates)
***Nur noch SEBA & PARADOX***... I think, I'm a bit afraid
dj sykes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2011, 17:36   #28
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
hab mir jetzt einen Denon geholt... Bin damit ganz zufrieden... Hab ihn nur ab und zu bisschen zu laut, weil mir nach dem Auflegen die Ohren klingeln
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2011, 22:53   #29
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
Hi Leute... so... nachdem ich mir jetzt ein Setup gekauft und ca. 4 Wochen geübt habe, kann ich euch das erste Ergebnis präsentieren

http://soundcloud.com/chillinbass/minimix-23-11-11-1

Wäre cool, wenn jemand Kritik äußert!

Geändert von DJ ResQ (27.11.2011 um 01:04 Uhr)
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2011, 01:47   #30
DJ ResQ
Senior Head
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 162
Danke für deine ausführliche Kritik...
Das mit den EQ´s habe ich noch nicht so draußen... Auch das richtige Feeling, wann ein Übergang richtig passt, habe ich noch nicht so richtig...

Ich habe zwar schon einige Platten, aber vom Style sind sie doch schon recht unterschiedlich... Da fällt es mir manchmal schwer einen schönen Übergang hin zu bekommen... Das Synchronisieren klappt schon recht gut...

Aber wie schon gesagt... Ich tue mir manchmal echt schwer, die richtige Stelle für einen Übergang zu finden...

Spass macht es auf jeden Fall... Ich nehme eigentlich fast jedes mal auf, wenn ich auflege, um mir anschließend anzuhören was ich da fabriziert habe

Also seit ca. 4 Wochen bin ich jetzt dabei...

Was meinst du mit "ansonsten spielst du ein paar mal über das break"??
DJ ResQ ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
iphone user am start?? (brauch hilfe) funksta Sonstiges, offtopic... 18 19.02.2010 16:15
Hilfe: Produzieren mit Macbook Pro??? Dj Tactical Producing 23 11.10.2009 12:09
Dj Flashbacker-selbst hilfe mix für tinnitus kranke(01.05.09) Flashbacker DJ-Sets, Podcasts und live Mixes 0 01.07.2009 18:18
Bitte um Hilfe für eine Präsentation über Drum'n'Bass gabgab Was geht in der Szene? 70 28.08.2007 11:13
Hilfe ich such nen tune!!!!! dj flow Platten, Vinyl und digitale Releases 9 25.11.2003 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.