Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > DJing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 18.09.2010, 00:11   #1
S.PaRT
Junior Head
 
Registriert seit: 19.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Vinyl Traktor - manuelle Beaterkennung aka "was passt zusammen und was nicht"

Hi,

ich spiel zur Zeit ein bisschen mit der Traktor Demo rum um ein Gefühl für's mixen zu bekommen und hab ab und an Probleme, zu hören ob Tracks von der Geschwindigkeit zusammenpassen oder nicht.

Die manuelle Beaterkennung hat nämlich so seine Probleme mit DnB Tracks.... da sind die Tracks (angeblich) mal "nur" 87 bpm schnell, andere wiederum 160 bpm und schneller....
Da ich jedoch von der Range natürlich nicht superschnelle und superlangsame Tracks zusammenmixen / ineinanderfaden kann, frage ich mich, wie ich das besser hinbekomme...
Ich würde mir die TAPs natürlich auch manuell einpflegen, wenn ich wüsste, wie schnell die Tracks wirklich sind.... (wie krieg ich das am besten raus?)

Mein Sound onboard erlaubt mir KEIN Vorhören, das kommt dann wohl erst mit dem Traktor DJ COntrol S4 bei mir.....



Habt ihr Tipps für mich?

Geändert von S.PaRT (18.09.2010 um 00:13 Uhr)
S.PaRT ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 18.09.2010, 01:47   #2
berlinframerockers
Newcomer
 
Registriert seit: 02.01.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 1
ohne Vorhören gibt das nix

Also,
1. Wenn du nicht vorhören kannst, wirst du die beats niemals angleichen können, selbst wenn bei Tracks mit der selben Geschwindigkeit laufen. Du musst ja beide tracks so starten, dass die beats genau übernander liegen, zB beide bassdrums genau gleich auf der eins (ersten Schlag des Taktes)

2. Die beaterkennung funktioniert bei drum&bass nicht wirklich. Du wirst sehen, dass zwar Tempos angezeigt werden, aber achte mal auf die Prozentangabe, wie genau die Erkennung auflösen konnte. Oftmals nur 30 % Wahrscheinlichkeit, dass das gemessene Ergebnis auch stimmt.

3.Ob ein beat mit zB 80 bpm oder 160 bpm erkannt wurde ist egal. Das ist nämlich identisch, denn: 80x2=160. In diesem Fall hat die Erkennung den scheinbar langsameren Track nur anders gezählt. Wenn du nicht blind den Zahlen vertraust, sondern hinhörst, dann wirst du merken, dass der langsamere Track eben nicht halb so schnell ist wie der Schnellere.

4. Besorge die einen beatcounter mit nem tipfeld auf das du den beat "mitklopfst", wiederholte diese Messung mindestens 10x, dann errechne den Durchschnittswert deiner Messung und notiere dir die bpm.

5. Üben bis der Arzt kommt. Musik nimmt man mit den Ohren war. Lerne deine songs genau kennen und HÖRE HIN! ;-)
berlinframerockers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 12:03   #3
TopDawG
Platinum Head
 
Benutzerbild von TopDawG
 
Registriert seit: 05.11.2002
Ort: Viernheim
Beiträge: 3.347
kuck dir auf youtube mal ein paar tutorials übers setzen von beat grids an.
Mit grids und cuepoints kannst du dann sogar ohne kopfhörer mixen
__________________
free [img], Kwestion, Herb, Knutwut & htk!
TopDawG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 13:10   #4
Hosoi
Gold Head
 
Benutzerbild von Hosoi
 
Registriert seit: 07.07.2003
Ort: _\X/ l..l_
Beiträge: 1.827
Zitat:
Zitat von S.PaRT Beitrag anzeigen
da sind die Tracks (angeblich) mal "nur" 87 bpm schnell
einfach unter grid auf x2 klicken
die meisten aktuellen tunes sind so um die 174 bpm


Zitat:
Zitat von S.PaRT Beitrag anzeigen
Ich würde mir die TAPs natürlich auch manuell einpflegen, wenn ich wüsste, wie schnell die Tracks wirklich sind.... (wie krieg ich das am besten raus?)
meinst du die bpm ?
lass den track laufen, zähl im takt mit und klick auf dem TAP Knopf (einigermaßen rythmisch ) mit - erfordert aber etwas geduld



probier auch ma asio4all http://www.asio4all.com/ aus, dann kriegst du evtl. mit deiner onboardkarte ne erträgliche latenz ...

ich konnte damit sogar einen ausgang meiner onboardkarte als kopfhörerausgang mappen
__________________
wie mich euer geschmack anwidert .....
Hosoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 14:08   #5
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Scheiß direkt auf den bpm-counter uns schul dein gehör, hört sich wie ne dumme floskel an ist aber absolut essentziel für gutes mixing, wenn du dann nähmlich mal an zwei plattentellern stehst bist du völligst aufgeschmissen, ich empfehle dir für die zwischenzeit bis zum s4 ne billige soundkarte zu kaufen damit du vorhören kannst, weil wie der Vorredner schon sagte ist es ohne vorzuhören extrem schwierig zu mixen und ich kenne eigentlich nur en paar house-dj's die das beherschen .
greeetz aus dem sonnigen Dorf, Germi
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 15:29   #6
TopDawG
Platinum Head
 
Benutzerbild von TopDawG
 
Registriert seit: 05.11.2002
Ort: Viernheim
Beiträge: 3.347
Zitat:
Zitat von Arschkatze Beitrag anzeigen
Scheiß direkt auf den bpm-counter uns schul dein gehör.......
ohne vorzuhören extrem schwierig zu mixen.......
Deshalb beatgrids
Du brauchst dann auch kein gehör zu schulen weil du weist dass alles perfekt synchron läuft.
Pitchen war gestern.
__________________
free [img], Kwestion, Herb, Knutwut & htk!
TopDawG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2010, 22:50   #7
jimix!
Senior Head
 
Benutzerbild von jimix!
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Münster
Beiträge: 197
also mit ableton live kann man es schon relativ gut hinkriegen, auch ohne vorhören (sofern man die marker vorher richtig setzt!)... also um einiges besser als bei traktor find ich...
und du kannst die einstellungen für jeden einzelnen track im vorfeld speichern (die marker setzen) und wenn du die tracks dann zum mixen wiederverwendest wird es immer passen.

aber eigtl is vorhören unabdingbar...
jimix! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 15:02   #8
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Ja ist ja gut und schön das aufm rechner alles sync läuft, aber das vorauszusetzen ist ja cheaten, lach. Wenn der Rechner abschmiert haben die Leute die sich auf grids verlassen schon verloren, wird ein anderes Programm verwendet : auch verloren, selbst in zeiten von schwulen Syncbuttons finde ich es immer noch absolut wichtig das man auseinanderlaufende Beats erkennen kann.
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 12:51   #9
jacker
Gold Head
 
Benutzerbild von jacker
 
Registriert seit: 07.10.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.459
Zitat:
Zitat von Arschkatze Beitrag anzeigen
schwulen Syncbuttons
jaja, diese ganzen sync buttons aufm christopher street day!
und immer dieses laszive auto-syncen dazu.. richtig eklig!

Da lobt die Arschkatze sich doch die guten alten Hetero-Pitch Regler! Wo bleibt auch sonst die wahre Männlichkeit?
__________________
"Weil nichts sicheren Erfolg verspricht, kann man nun endgültig alle Rücksichten auf das Übliche fallen lassen. Da alle nur einen Mindeststandard halten, muss man einfach die größte Abweichung vom Durchschnitt suchen."

http://weltamdraht.blogsport.de
www.facebook.com/therealjacker
www.myspace.com/therealjacker
www.soundcloud.com/dj_jacker
www.mixcloud.com/dj_jacker
http://www.lastfm.de/user/dj_jacker
jacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 13:39   #10
flavor
Metal Head
 
Benutzerbild von flavor
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 453
Zitat:
Zitat von Arschkatze Beitrag anzeigen
Ja ist ja gut und schön das aufm rechner alles sync läuft, aber das vorauszusetzen ist ja cheaten, lach. Wenn der Rechner abschmiert haben die Leute die sich auf grids verlassen schon verloren, wird ein anderes Programm verwendet : auch verloren, selbst in zeiten von schwulen Syncbuttons finde ich es immer noch absolut wichtig das man auseinanderlaufende Beats erkennen kann.

wenn der rechner abschmiert haben alle verloren, der "schwule" sync dj ebenso wie der achso coole timecode player der jeden tune manuell anpitcht !!

was für ein anderes programm denn ?
ich kaufe mir bsp serato und habe urplötzlich dann traktor beim gig auf mein lappi ?! lach

das man ruhig noch ein wenig gehör besitzen darf in der heutigen zeit wenn man sonst schon nix mehr braucht sehe ich genauso, aber der rest verwirrt mich etwas....
__________________
► Рlay the happy moments
▌▌ Рαυse the unforgetable moments
■ Stop the bad memories
◄◄ Rewind the good times
flavor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 16:21   #11
jacker
Gold Head
 
Benutzerbild von jacker
 
Registriert seit: 07.10.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.459
außerdem:
Zitat:
Zitat von Arschkatze Beitrag anzeigen
wenn du dann nähmlich mal an zwei plattentellern stehst bist du völligst aufgeschmissen
ich bezweifle das jemand der mit controler und software anfängt jemals noch an zwei echten turnis stehen wird!
__________________
"Weil nichts sicheren Erfolg verspricht, kann man nun endgültig alle Rücksichten auf das Übliche fallen lassen. Da alle nur einen Mindeststandard halten, muss man einfach die größte Abweichung vom Durchschnitt suchen."

http://weltamdraht.blogsport.de
www.facebook.com/therealjacker
www.myspace.com/therealjacker
www.soundcloud.com/dj_jacker
www.mixcloud.com/dj_jacker
http://www.lastfm.de/user/dj_jacker
jacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 18:20   #12
Robyn
Platinum Head
 
Benutzerbild von Robyn
 
Registriert seit: 28.02.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 3.302
Zitat:
Zitat von jacker Beitrag anzeigen
jaja, diese ganzen sync buttons aufm christopher street day!
und immer dieses laszive auto-syncen dazu.. richtig eklig!

Da lobt die Arschkatze sich doch die guten alten Hetero-Pitch Regler! Wo bleibt auch sonst die wahre Männlichkeit?
__________________
http://www.facebook.com/deejayrobyn
Robyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 21:31   #13
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Wenn ich en Traktor-user bin und bei nem kollega auflegen will der Serato hat oder was auch immer , aber stimmt in den beschränkten geistigen Vorstellungen mancher user gibbet nunmal nur ein programm oder sowenig Freunde das das nicht zum tragen kommt............made my day ....................
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 21:52   #14
TopDawG
Platinum Head
 
Benutzerbild von TopDawG
 
Registriert seit: 05.11.2002
Ort: Viernheim
Beiträge: 3.347
*lach*
__________________
free [img], Kwestion, Herb, Knutwut & htk!
TopDawG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 22:09   #15
flavor
Metal Head
 
Benutzerbild von flavor
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 453
Zitat:
Zitat von Arschkatze Beitrag anzeigen
Wenn ich en Traktor-user bin und bei nem kollega auflegen will der Serato hat oder was auch immer , aber stimmt in den beschränkten geistigen Vorstellungen mancher user gibbet nunmal nur ein programm oder sowenig Freunde das das nicht zum tragen kommt............made my day ....................
dann tap ich 2-3 mal und es läuft, wo is dein problem ? wobei ich nicht genau weiß ob das bei serato so schick zu regeln ist wie bei traktor.
aber wenns dich stört dann mixte halt aus der libary deiner vielen kumpels mit den vielen verschiedenen systemen xD

btw ist eh alels außer traktor schrott, mit typen die serato etc verwenden habe ich grundsätzlich nix am hut
__________________
► Рlay the happy moments
▌▌ Рαυse the unforgetable moments
■ Stop the bad memories
◄◄ Rewind the good times

Geändert von flavor (29.09.2010 um 22:15 Uhr)
flavor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2010, 22:57   #16
DJ Titty Twister
Silver Head
 
Benutzerbild von DJ Titty Twister
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Berlin - Morebeat
Beiträge: 868
Zitat:
Zitat von berlinframerockers Beitrag anzeigen
Also,
4. Besorge die einen beatcounter mit nem tipfeld auf das du den beat "mitklopfst", wiederholte diese Messung mindestens 10x, dann errechne den Durchschnittswert deiner Messung und notiere dir die bpm.
Geil, da hat jemand mein Tutorial gelesen
__________________
Steppaz Convention Berlin

****Arachnophobia Massive e.V.****

Anglizismen sind uncool

"Ich habe Angst vor Fischen. Besonders wenn es Krokodile sind!" DJ Tomekk 2008
DJ Titty Twister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2010, 00:28   #17
jacker
Gold Head
 
Benutzerbild von jacker
 
Registriert seit: 07.10.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.459
Zitat:
Zitat von Arschkatze Beitrag anzeigen
Wenn ich en Traktor-user bin und bei nem kollega auflegen will der Serato hat oder was auch immer , aber stimmt in den beschränkten geistigen Vorstellungen mancher user gibbet nunmal nur ein programm oder sowenig Freunde das das nicht zum tragen kommt............made my day ....................
You made mine... deine Argumentation ist so herrlich wirr!
Jemand der Traktor über nen s4 ansteuert und vor allem so das Auflegen anfängt wird weder bei nem Kollegen noch im Club, zuhause, oder sonstwo mit timecodes oder echten vinyl auflegen.. warum sollte er denn? Was hat man denn für nen Bezug zu vinyl wenn man von Tag 1 an voll digital losgelegt hat? Plugst du hält woanders mal schnell den controler an den Laptop...
Und wenn im Club der Rechner abschmiert nützt auch gehör nichts, nen voll Digital dj wird nicht zufällig noch ne Kiste vinyl dabei haben mit der er dann weiter mixt...
__________________
"Weil nichts sicheren Erfolg verspricht, kann man nun endgültig alle Rücksichten auf das Übliche fallen lassen. Da alle nur einen Mindeststandard halten, muss man einfach die größte Abweichung vom Durchschnitt suchen."

http://weltamdraht.blogsport.de
www.facebook.com/therealjacker
www.myspace.com/therealjacker
www.soundcloud.com/dj_jacker
www.mixcloud.com/dj_jacker
http://www.lastfm.de/user/dj_jacker
jacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.2010, 01:48   #18
S.PaRT
Junior Head
 
Registriert seit: 19.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Zitat:
Zitat von jacker Beitrag anzeigen
You made mine... deine Argumentation ist so herrlich wirr!
Jemand der Traktor über nen s4 ansteuert und vor allem so das Auflegen anfängt wird weder bei nem Kollegen noch im Club, zuhause, oder sonstwo mit timecodes oder echten vinyl auflegen.. warum sollte er denn? Was hat man denn für nen Bezug zu vinyl wenn man von Tag 1 an voll digital losgelegt hat? Plugst du hält woanders mal schnell den controler an den Laptop...
Und wenn im Club der Rechner abschmiert nützt auch gehör nichts, nen voll Digital dj wird nicht zufällig noch ne Kiste vinyl dabei haben mit der er dann weiter mixt...
so schaut's aus ;-)

und ich hab auch keine Kumpels, die irgendwie auflegen, ich bin da sog. "einzigartig"...

sicher werde ich nicht an Turntables stehen, da meine Musiksammlung KOMPLETT digital ist....

Ich hab zwar noch CDs von Bukem & Co., aber mit der winzigen CD-Sammlung kann ich nicht auflegen...
Und Vinyl hab ich schonmal garnicht. Mag zwar cool sein, ist aber verdammt umständlich, wenn man, so wie ich, fast den ganzen Tag Musik hört....

Ich weiß auch ehrlich gesagt NICHT, was an digitalem DJing so "falsch" sein soll.... es ist definitiv einfacher, aber deswegen nicht schlechter.... Meine Meinung
S.PaRT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2010, 21:58   #19
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Ja logo isses volldigital, man kann ja keine vinyls bei rapidshare laden, is mir auch woschd wer was kann, aber sich selbst die möglichkeit zu nehmen mit was anderem als der eigenen konsole musik zu machen ist einfach extrem dumm, faul oder ähnliches. Auch geil das hier manche wahrsager direkt wissen, das jeder konsoliero niemals an was anderem stehen wird oder will, jaja wie sagte einstein : Der horizont mancher menschen ist ein kreis mit durchmesser NULL, und das nennen die dann ihren standpunkt
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2010, 23:12   #20
jacker
Gold Head
 
Benutzerbild von jacker
 
Registriert seit: 07.10.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.459
Mit wahrsagen hat das ganze weniger zu tun.. eher mit realistischer Einschätzung der Tatsachen
Sicher Gibtel die ein oder andere Ausnahme, wo auch Digital Einsteiger die Lust packen wird klassisches vinyl mixing zu erlernen, das ist aber einfach nicht der Normalfall, die Entwicklungen gehen hält in ne andere richtung..
Also unvorstellbar ist das für mich in keinster weise das jemand sein gewohntes Setup verlässt (nur zur Info, ich Mixe mit plattenspielern und cd player vinyl & mp3, hab mir Traktor scratch pro geholt, womit ich sowohl timecode mixe, als auch wenn wider Geld da ist nen controller holen werde um live sets zu probieren) ich denke nur nicht das das der Regelfall ist!
__________________
"Weil nichts sicheren Erfolg verspricht, kann man nun endgültig alle Rücksichten auf das Übliche fallen lassen. Da alle nur einen Mindeststandard halten, muss man einfach die größte Abweichung vom Durchschnitt suchen."

http://weltamdraht.blogsport.de
www.facebook.com/therealjacker
www.myspace.com/therealjacker
www.soundcloud.com/dj_jacker
www.mixcloud.com/dj_jacker
http://www.lastfm.de/user/dj_jacker
jacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 13:52   #21
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
@jacker
nein der reglefall ist das garantiert nicht da hast du recht, mir ging es eben darum sich alle möglichkeiten offenzuhalten so wie du es ja auch machst, natürlich geht die entwicklung in eine andere richtung, ich finde das sehtr schade aber der einstieg in die materie wird dadurch billiger und einfacher, könnt ich mir das leisten würde ich auch den trecker wieder verscherbeln und nur noch vinyls kaufen , aber der unterschied 1,20 für ne wav-datei oder eben 8€ für ne platte kommt extrem zum tragen. Sicherlich habe ich auch eine gewisse abneigung gegen digitaljockeys was eher daran liegt das jeder 15jährige kinderzimmer-dj sich ne billige konsole holt damit er vor seinen 13jährigen freundinen den dicken raushängen lassen kann mit seinen 30gb an rapidshare-musik, oft kehre ich da alle über einen kamm, und wenn ich dann lese das sich leute nichtmal die mühe machen en bissl mit den ohren zu arbeiten sondern sich komplett auf software zu verlassen zeigt sich mir ebeb besagtes bild .
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 14:57   #22
Hosoi
Gold Head
 
Benutzerbild von Hosoi
 
Registriert seit: 07.07.2003
Ort: _\X/ l..l_
Beiträge: 1.827
arme verbitterte arschkatze

15jährige kinderzimmer-djs können von mir aus mit ihren 30gb an rapidshare-musik und billig konsole so viel mischen wie sie wollen

wenn die musik die dabei rauskommt gut ist, interessiert mich das im gegensatz zu dir alles einen scheissdreck

da kannst du mit vinyl soviel beatmatchen bis dir die fotze verkrustet, denn ob analog oder digital: jeder gute dj arbeitet mit seinen ohren und nicht nur mit seiner hardware / software
__________________
wie mich euer geschmack anwidert .....
Hosoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 15:27   #23
massline
Metal Head
 
Benutzerbild von massline
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 492
Zitat:
Zitat von Hosoi Beitrag anzeigen
jeder gute dj arbeitet mit seinen ohren und nicht nur mit seiner hardware / software
An dieser Stelle frage ich mich wie jemand der nichtmal genug gehör hat um zu merken dass seine Platten auseinanderlaufen seine Files ordentlich gridden bzw BPMs ein"tap"en will - das kann doch eigentlich nur schiefgehen - Vor allem da man, wenn man nicht merkt dass nur Matsch rauskommt, keine Möglichkeit hat zu überprüfen ob das Ergebnis stimmt.

Am Ende läufts doch darauf hinaus dass man, egal wieviel Technik man verwendet, IMMER ein mehr oder weniger geschultes gehör und auch ein bischen Taktgefühl braucht.

Es sei denn man kauft fertig gegriddete mp3s inkl cuepoints und lässt einfach mal ne stunde den automix laufen - wo da dann die kreative/schöpferische komponente sein soll kann ich leider nicht erkennen.

Ergo: Ob digital oder analog, manuelles oder automatisches beatmatching - Das wichtigste Werkzeug ist und bleibt das Gehör, und das schult man nicht von heute auf morgen.
__________________
never underestimate the power of stupid people in large groups
massline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 16:11   #24
MADEONEARTH
Silver Head
 
Benutzerbild von MADEONEARTH
 
Registriert seit: 16.03.2006
Ort: Einst Erfurt - heute Schweiz
Beiträge: 616
Zitat:
Zitat von Hosoi Beitrag anzeigen
da kannst du mit vinyl soviel beatmatchen bis dir die fotze verkrustet
Hosoi made my day...
__________________
☢ ☣ ☪ ☭
MADEONEARTH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 16:55   #25
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
@hosoi

so und wenn du jetzt genug gepöpelt hast weil du daheim bei mutti die fresse halten musst, lies doch mal alles durch in diesem thread, dann raffst selbst du vlt das ich genau darauf hinauswollte das es die ohren sind die essentiel wichtig sind , zieh also mal den kopp ausm arsch und mach die augen auf
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 17:40   #26
Hosoi
Gold Head
 
Benutzerbild von Hosoi
 
Registriert seit: 07.07.2003
Ort: _\X/ l..l_
Beiträge: 1.827
mimimi vinyl is doch viel realer mimimi
__________________
wie mich euer geschmack anwidert .....
Hosoi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2010, 19:58   #27
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Kollega du stehst aber schon extrem aufm schlauch oder, raffst du überhaupt worum es geht ?
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 19:14   #28
S.PaRT
Junior Head
 
Registriert seit: 19.03.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 45
Vinyl

Arschkatze,

du sagst es selbst.... "analog" auflegen kostet nen Arsch viel mehr.
Dass ich natürlich nicht ne Stunde, den Auto-DJ laufen lassen sollte, versteht sich rein von selbst...

Problem ist zur Zeit, dass ich meinen Sound nur auf EINEN Output geroutet bekomme mangels Soundkarte

Mit dem Traktor S4 hab ich dann meine Monitore am Start und meinen Kopfhörer zum vorhören.
Ich kann zwar auch so mixen, ohne vorhören, aber teils kommt da echt murks bei raus...

Deine Einstellung zu digitalem DJing ist.... nunja.... übertrieben... oder spricht da der Neid auf 15jährige Möchtegern DJs, die sich so n paar Mädels klarmachen?!

Um das vielleicht mal klarzustellen, meine Musiksammlung besteht aus 100% digitaler Musik (teils von meinen eigenen CDs gerippt, GROßTEILS GEKAUFTE musik!!!)
Ich lade mir grundsätzlich nur Sachen runter, die ich nirgendwo zu kaufen bekomme und die würde ich NIE in nem Mix spielen, da die Qualität so dermaßen schlecht ist...
Ich hab genug Vergleiche hierfür: gekaufte Musik vs. youtube video sind soundmäßig Tag & Nacht...

Deine Einstellung find ich schon sher krass.... und ziemlich verschlossen gegenüber neuem...

Es ist um längen einfacher, nen digitalen Player anzuwerfen anstatt alle 20 Minuten ne Platte zu wechseln (hier meine ich jetzt das reine "Hörvergnügen", nicht das Auflegen)
S.PaRT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 19:41   #29
massline
Metal Head
 
Benutzerbild von massline
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 492
Zitat:
Zitat von S.PaRT Beitrag anzeigen
...anstatt alle 20 Minuten ne Platte zu wechseln
Was hörst du denn für platten?
Timecode-Vinyls?

:edit: Selbst die laufen keine 20 minuten
__________________
never underestimate the power of stupid people in large groups
massline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 20:49   #30
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Joa wenn du das so siehst ok, um das mal klarzustellen ich habe nichts gegen neues , nichts gegen konsolieros oder cdj's
ABER ich hab was gegen Digitalos die sich mehr auf software und automatisierte funktionen verlassen als auf die ohren
dazu sei gesagt das ich seit 15jahren nicht mehr auf 15jährige stehe und immer noch rätsel was du mit deiner 20min-platten-wechsel-these meinst ? Ich meinte nur das auflegen n icht das hören von musik
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.