Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > Misc technique

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.06.2009, 19:44   #1
geazy
Gold Head
 
Benutzerbild von geazy
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: munich zoo
Beiträge: 1.640
Question DSLR-Erfahrung onboard - Nikon oder Canon?

also ich steh grad vor einer der wichtigsten entscheidungen meines bisher kurzen lebens:

welches system sollte ich mir zulegen?

in the red corner with the plastic trunks:


nikon D90 body + sigma 17-70 f2.8-4 oder tamron 17-50 f2.8



________________________________________________


in the blue corner with the metal-trunks:


canon eos 40D + gleiche objektivwahl wie oben




hier mal die gegenüberstellung:

http://www.digitalkamera.de/Kamera/C...Cam2=Nikon/D90



hat jemand erfahrung mit den besagten bodys, objektiven oder herstellern gemacht? oder würdet ihr lieber ein KIT nehmen und sparen?
ich hab kein plan...alle bekannte von mir haben canon-systeme, was für objektivtauschen schon interessant wäre. ich selbst hab z.zt ne nikon compact und bin eigentlich zufrieden!
__________________
BOMBING FOR PEACE IS LIKE FUCKING FOR VIRGINITY!

es tut NIVEA als beim ersten mal!
geazy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.06.2009, 00:56   #2
Stagerocka
Gold Head
 
Registriert seit: 02.10.2003
Ort: Stagmountain City
Beiträge: 1.053
D90 kann ich absolut empfehlen! Geniales Stück Technik.

Schau mal hier bei Ken Rockwell, der hat auf seiner Seite alle Infos, die man so brauch: http://www.kenrockwell.com/tech/recommended-cameras.htm

Im Grunde machen alle aktuellen DSLRs in den Neutraleinstellungen die gleichen Fotos. Siehe auch hier den Vergleich von 150$ vs. 5000$ Kamera: http://www.kenrockwell.com/tech/150-...lar-camera.htm

Lieber beim Body sparen und ein besseres Objektiv nehmen!
Falls du dich für Nikon entscheidest, kann ich dir noch dieses Objektiv wärmstens ans Herz legen: http://www.amazon.de/Nikon-AF-50mm-N.../dp/B00005LEN4


Why your camera doesn´t matter: http://www.kenrockwell.com/tech/notcamera.htm

Zitat:
Zitat von Ken Rockwell
Someone asked "If I got a camera with only 6 or 7 MP, can I make good pictures with it?"

That reminds me about the guy who breaks a wrist and asks his doctor: "Doctor, will I be able to play the piano after this heals?" The doctor replies "Absolutely, no problem!" The man laughs, and points out that that's great, because he never could play the piano before!

Buying a Bösendorfer doesn't mean you can play the piano. Buying a great camera doesn't mean you can create compelling photographs. Good pianists can play on anything and a good photographer can make great images with a disposable camera.
__________________
www.myspace.com/stagerocka
Stagerocka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2009, 06:34   #3
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Also Ken Rockwell...check lieber paar professionelle Seiten. Der Typ ist heiss diskutiert in Nordamerika und man hoert immer wieder, dass er Equipment bewertet, ohne es ueberhaupt in der Hand zu haben.

Check mal http://www.dpreview.com/reviews/NikonD90/, hier ein Vergleich mit Canon http://www.cameralabs.com/reviews/Ni.../verdict.shtml und hier http://www.dcresource.com/reviews/nikon/d90-review/ .

Hab ne D80, haette mir die D90 gekauft, wenn ich da schon gewusst haette, dass sie kommt. Abgesehen von der hoeheren Pixelzahl hat sie bessere high iso Faehigkeiten, besseres Display und noch einiges anderes mehr, Gegenueberstellung im ersten link oben. Video kann sie auch, find ich aber eher uninteressant. Canon hatte ich auch vorher probiert, aber da gefiel mir das Gehaeuse nicht so, hab ich schnell verkrampfte Finger mit bekommen. Ist auch so eine Glaubensdiskussion zwischen Nikon vs Canon wie Apple vs Windows usw.

Bin mit Nikon zufrieden. Nur Objektive sind wie Heroin, entwickelt man voll die Kaufsucht.

Das Sigma Objektiv kenn ich nicht, aber hier kannst du Bilder angucken http://www.pixel-peeper.com/, unter anderem kannst du da auch auswaehlen, an welcher Kamera die Bilder vom Objektiv gezeigt werden sollen. Wuerde eher zum Sigma als zum Tamron tendieren, die fand ich allgemein nicht so prall. Von Sigma hab ich das 10-20mm und 150-500mm, bin mit beiden zufrieden, gut verarbeitet, gute Bildqualitaet.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 15:38   #4
geazy
Gold Head
 
Benutzerbild von geazy
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: munich zoo
Beiträge: 1.640
Zitat:
Zitat von Hendriks Beitrag anzeigen
Also Ken Rockwell...check lieber paar professionelle Seiten. Der Typ ist heiss diskutiert in Nordamerika und man hoert immer wieder, dass er Equipment bewertet, ohne es ueberhaupt in der Hand zu haben.

Check mal http://www.dpreview.com/reviews/NikonD90/, hier ein Vergleich mit Canon http://www.cameralabs.com/reviews/Ni.../verdict.shtml und hier http://www.dcresource.com/reviews/nikon/d90-review/ .

Hab ne D80, haette mir die D90 gekauft, wenn ich da schon gewusst haette, dass sie kommt. Abgesehen von der hoeheren Pixelzahl hat sie bessere high iso Faehigkeiten, besseres Display und noch einiges anderes mehr, Gegenueberstellung im ersten link oben. Video kann sie auch, find ich aber eher uninteressant. Canon hatte ich auch vorher probiert, aber da gefiel mir das Gehaeuse nicht so, hab ich schnell verkrampfte Finger mit bekommen. Ist auch so eine Glaubensdiskussion zwischen Nikon vs Canon wie Apple vs Windows usw.

Bin mit Nikon zufrieden. Nur Objektive sind wie Heroin, entwickelt man voll die Kaufsucht.

Das Sigma Objektiv kenn ich nicht, aber hier kannst du Bilder angucken http://www.pixel-peeper.com/, unter anderem kannst du da auch auswaehlen, an welcher Kamera die Bilder vom Objektiv gezeigt werden sollen. Wuerde eher zum Sigma als zum Tamron tendieren, die fand ich allgemein nicht so prall. Von Sigma hab ich das 10-20mm und 150-500mm, bin mit beiden zufrieden, gut verarbeitet, gute Bildqualitaet.

ich tendiere jetzt stark zur D9o! hatte gestern mal die 40D inner hand - is ja ein backstein! liegt mir die D90 besser! nun überleg ich mir aber erstmal aus preisgründen das KIT mit dem nikkor 18-105 zu holen! hoffentlich fehlt mir da der mm im unteren bereich nicht

ich hoffe das tuts auch! noch paar mal drüber schlafen...vllt. fällt mir ja noch ne alternative ein! aber das 18-105er wird allg. als gut bewertet, was ich gelesen hab!
__________________
BOMBING FOR PEACE IS LIKE FUCKING FOR VIRGINITY!

es tut NIVEA als beim ersten mal!
geazy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 16:57   #5
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Also 1mm merkt man schon, aber eher bei Weitwinkeln im unteren Bereich (beim 10-20 von Sigma oder dem 11-16 von Tokina zB), zwischen dem 17-70 und dem 18-105 faellt es aber nicht so gravierend auf. Wobei du bedenken musst, dass die D90 kein Vollformat ist und du durch die Sensorgroesse einen Cropfaktor von ~1.5, dann entspricht das 18-105 einem 23-160 an einer standard 35mm Kamera. Was aber auch nicht sooo schlecht ist, da du fuer weniger Geld auch mehr Brennweite bekommst. Mein Sigma hat so an meiner Kamera 750mm

Das 18-105 ist das beste Kitobjektiv von Nikon, schoen scharf, hab damit mein 18-55 ersetzt, welches mit meiner damals mitkam. Und da hast im Vergleich zum 17-70 eben 35mm mehr Brennweite, VR (Antiwackel) und die f2.8 beim Sigma sind zwar nett, aber fuer ordentliche Schaerfe musst du bei dem Objektiv eh noch abblenden.

D90 geht schon ab, bei Videoaufnahme hast du aber keinen Autofocus wie bei nem Camcorder, da geht nur der manuelle! Solltest du vielleicht noch bedenken, wenn das ein wichtiges Argument fuer die D90 sein sollte.

Welches Objektiv du dir unbedingt noch holen solltest ist das Nikkor 50mm f1.8. Das ist super guenstig (hat mich hier neu $130 gekostet), trotzdem eines der besten Nikonobjektive was Bildqualitaet und Preis Leistung angeht. Den Unterschied von knapp $200 zum f1.4 merkt man null und die kannst richtig schoen mit Tiefenschaerfe spielen.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2009, 12:08   #6
geazy
Gold Head
 
Benutzerbild von geazy
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: munich zoo
Beiträge: 1.640
so, hab gestern das d9o kit mit dem 18-105er bestellt! nachträglich werd ich mir wohl das nikkor 38mm 1.8 holen, das ist ein bisschen kürzer und soll ja auch ganz gut sein! aber noch lieber hätte ich ein UWW so 10-24mm! leider sind die ja gut teuer!
in ner woche müsst es da sein! nun ist die frage, ob ich alles versichern lassen soll und ob sowas überhaupt notwendig ist....
__________________
BOMBING FOR PEACE IS LIKE FUCKING FOR VIRGINITY!

es tut NIVEA als beim ersten mal!
geazy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2009, 16:27   #7
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Welches 35mm meinst du denn? Das neue? Hol dir lieber das guenstige alte Teil, ist von der Schaerfe und Qualitaet nicht schlechter als das neue, nur eben (keine Euro Preise) knapp $150 guenstiger.

Versicherung wegen Diebstahl ja, sonst nein. Hab keine und nehm die Kamera auch schon mal zum Bier aufmachen

UWW musst du nicht unbedingt das Nikkor nehmen. Von Sigma kommt ein neues 10-20mm raus (durchgehend Blende 3.5) , da koennte das alte 10-20mm im Preis noch nach unten gehen oder das Tokina 11-16mm, hat Blende 2.8 und ist super scharf. Haette ich mir statt dem Sigma geholt, ist aber irgendwie seit 6 Monaten nicht lieferbar hier
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2009, 16:50   #8
geazy
Gold Head
 
Benutzerbild von geazy
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: munich zoo
Beiträge: 1.640
Zitat:
Zitat von Hendriks Beitrag anzeigen
Welches 35mm meinst du denn? Das neue? Hol dir lieber das guenstige alte Teil, ist von der Schaerfe und Qualitaet nicht schlechter als das neue, nur eben (keine Euro Preise) knapp $150 guenstiger.
ja, kann sein dass dies rel. neu ist! meinst du mit "alt" ein älteres 35er oder das 50er? ich kenn nur ein 35er! dachte mir je kürzer desto besser für meine zwecke...

versicherung schau ich mal...ich lass mich schon nicht abrippen

ich bin eher ein tollpatsch und mir fliegen schon öfter mal gläser aufm tisch um...
__________________
BOMBING FOR PEACE IS LIKE FUCKING FOR VIRGINITY!

es tut NIVEA als beim ersten mal!
geazy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2009, 20:44   #9
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Sorry, hab's mit dem 50er verpeilt.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2009, 21:49   #10
geazy
Gold Head
 
Benutzerbild von geazy
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: munich zoo
Beiträge: 1.640
Zitat:
Zitat von Hendriks Beitrag anzeigen
Sorry, hab's mit dem 50er verpeilt.

grad am fatbox auspacken! endlich! scheißt du die bilder in raw oder jpg oder nef? kannst du ein programm zum konvertieren/sauberen bearbeiten empfehlen?

grüße
__________________
BOMBING FOR PEACE IS LIKE FUCKING FOR VIRGINITY!

es tut NIVEA als beim ersten mal!
geazy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2009, 03:44   #11
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
JPEG (fine) & RAW mit der D80, RAW mit der D300, processing mit Photoshop CS3. Hab ich vorher nie gemacht, aber bei Landschaftsaufnahmen rockt das ohne Ende.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2009, 08:52   #12
geazy
Gold Head
 
Benutzerbild von geazy
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: munich zoo
Beiträge: 1.640
mann, hammer teil...jetzt muss ich erstmal lernen, damit umzugehen! das ding is viel zu schade um normale bilder zu machen

aber ich merks jetzt schon: ich brauch ein stativ!
__________________
BOMBING FOR PEACE IS LIKE FUCKING FOR VIRGINITY!

es tut NIVEA als beim ersten mal!
geazy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 17:44   #13
rodyho
Platinum Head
 
Benutzerbild von rodyho
 
Registriert seit: 04.10.2002
Ort: HH-Schanze
Beiträge: 3.812
überlege mir gerade mir so als einsteiger model einfach ne gebrauchte nikon D40 zu kaufen.

irgendwelche erfahrungen?
__________________
www.breakaholics.com / www.soundcloud.com/rodyho
Drinking american beer is like, making love in a canadian kanu. It's fucking close to water.
rodyho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2009, 19:28   #14
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Erfahrung selber habe ich mit der keine, aber viel Gutes gehoert. Die D40 ist mittlerweile ein Auslaufmodell, wenn du also noch guenstig eine bekommen kannst, zuschlagen (ich glaube Media Markt haut gerade Restbestande um die 250EUR raus). Du brauchst fuer die D40 aber AF-S Objektive, wenn du den Autofokus nutzen willst, weil diese einen eingebauten Fokusmotor haben. Nutzt du aeltere Objektive, musst du mit denen manuell fokussieren, da die D40 keinen Motor hat.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 12:52   #15
rodyho
Platinum Head
 
Benutzerbild von rodyho
 
Registriert seit: 04.10.2002
Ort: HH-Schanze
Beiträge: 3.812
ah interessant... soweit ich das verstanden hatte hat nikon mit dem AF-S einen eigenen standard. das heißt autofocus nur mit nikon objektiven? naja auf jedenfall ist die geschichte mit der dslr natürlich auch gerade deswegen interessant, weil man autofocus nicht unbedingt braucht. ich lese mich da auf jedenfall noch mal tiefer rein.
__________________
www.breakaholics.com / www.soundcloud.com/rodyho
Drinking american beer is like, making love in a canadian kanu. It's fucking close to water.
rodyho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 16:53   #16
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Gibt auch Objektive von anderen Marken mit Motor im Objektiv, Sigma (guenstiger als Nikkor, aber gute Qualitaet), Tamron oder Tokina (deren 11-16mm Weitwinkel ist richtig gut).
Ich glaube die aelteren AF-I Objektive gehen auch noch, die haben auch einen Motor, der aber langsamer ist.
Was du bei der Objektivauswahl noch bedenken musst, die DX Formatkameras von Nikon haben eine APS-C Sensor, bei denen musst bei Objektiven die Brennweite mal 1,5 nehmen. Da ist ein 10-20mm Weitwinkel dann ein 15-30mm usw.

War nur ein Tipp, weil man in Fotoforen immer so fragen liest wie "Hab ne D40/D60 und der Autofokus geht nicht, warum?", eben weil ein aelteres Objektiv ohne Motor dran ist. Genauso wie "Warum ist bei meiner Kamera das Display immer dunkel?", weil viele nicht vorher lesen und sich eine DSLR ohne LiveView kaufen.
Kommt halt immer drauf an, was du fotografieren willst. Ich hab mir eine Zweite gekauft, weil bei meiner ersten das AF System zu langsam war fuer gewisse Sachen die ich aufnehmen wollte. Manuell fokussier ich nur wenig bei Landschaftsaufnahmen, wenn der Fokus nicht greift und nur spazieren faehrt.
__________________
The overall situation is not satisfying!

Geändert von Hendriks (14.08.2009 um 16:58 Uhr)
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 19:03   #17
rodyho
Platinum Head
 
Benutzerbild von rodyho
 
Registriert seit: 04.10.2002
Ort: HH-Schanze
Beiträge: 3.812
hmmmm, heißt jetzt aber im endeffekt auch, dass die neueren modele wohl schon einiges praktischer sind?
__________________
www.breakaholics.com / www.soundcloud.com/rodyho
Drinking american beer is like, making love in a canadian kanu. It's fucking close to water.
rodyho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2009, 19:36   #18
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Jain. Kommt drauf an, was du machen willst und was du ausgeben willst. Die D40/D60 laufen wie gesagt gerade aus. Nikon hat gerade ihr neues Einsteigermodell rausgebracht, die D3000. 10MP, LiveView und allen moeglichen anderen Schnickschnack. Duerfte im Moment das leistungsfaehigste Modell im Einsteigerbereich sein, kostet aber auch mehr als ne D40/60.

Wenn du Entscheidungshilfe brauchst und ne Nikon willst, guck mal auf www.nikon-fotografie.de und www.nikonpoint.de . Da gibt es schon jede Menge "Hilfe: Welche Kamera soll ich mir kaufen?" threads. Wenn du da einen neuen aufmachst, wirste gleich wie in nem DnB Forum geflamed, die nerds da sind teilweise krasser
In dem ersten Forum sind auch einige Hamburger, da sind ein paar nette Leute dabei, die auch mal Treffen organisieren, um Einsteigern die Kamera zu erklaeren, falls du spaeter mal mit irgendwas nicht klarkommst.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2009, 11:51   #19
rodyho
Platinum Head
 
Benutzerbild von rodyho
 
Registriert seit: 04.10.2002
Ort: HH-Schanze
Beiträge: 3.812
ich sag einfach mal vielen dank. da wird sich sicherlich was finden.
__________________
www.breakaholics.com / www.soundcloud.com/rodyho
Drinking american beer is like, making love in a canadian kanu. It's fucking close to water.
rodyho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 09:10   #20
aliaSewo
Gold Head
 
Benutzerbild von aliaSewo
 
Registriert seit: 13.09.2001
Ort: [B]B[/B]
Beiträge: 2.498
auf dpreview (wurde ja glaube ich weiter oben schon genannt) werden zu den jeweiligen bodys auch die kompatiblen (herstellereigenen) objektive aufgelistet meine ich.

hab mir letztens meine d300 bestellt, müsste die tage kommen. leider fliege ich morgen in den urlaub, und nicht "die tage"...

canon vs. nikon ist so ne glaubensfrage, denke technisch hat nikon im moment leicht die nase vorn, aber auf dem "ambitionierten hobbyfotografen"-niveau macht man denke ich bei beiden nix falsch. canon ist etwas günstiger, gerade auch bei den optiken.

gibt natürlich auch noch olympus, sony, pentax... ist für jeden was dabei.

etwas unabhängiger als in einem hersteller-bezogenem forum kannst du dich z.b. im www.dslr-forum.de informieren.

die d3000 ist übrigens "nur" ne gepimpte d60. hat ein etwas besseres autofokus-system bekommen (11-punkt), ist aber meine ich der alte sensor.
__________________
Blub.
aliaSewo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2009, 19:37   #21
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
D300 Geiles Teil, wirste Spass mit haben.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2009, 11:37   #22
rodyho
Platinum Head
 
Benutzerbild von rodyho
 
Registriert seit: 04.10.2002
Ort: HH-Schanze
Beiträge: 3.812
uhhhhhhhhh ließt sich super aber 1200 euro sind defo nicht im budget.
__________________
www.breakaholics.com / www.soundcloud.com/rodyho
Drinking american beer is like, making love in a canadian kanu. It's fucking close to water.
rodyho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2009, 16:57   #23
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Die kostet 1200EUR in Deutschland?
Ich wuerde aber auch nicht zu einer D300 raten, wenn man komplett ohne Grundkenntnisse den SLR Einstieg macht. Trotz dem ich schon wusste wie man eine SLR bedient, hat mich die D300 erstmal echt erschlagen mit allen Einstellmoeglichkeiten.
Geh doch mal zu Calumet in Hamburg http://www.calumetphoto.com/ctl?ac.u...p.locID=DE_HAM , da kannste mal alles in die Hand nehmen und ausprobieren. Vielleicht liegt dir eine Canon, Olympus, Pentax oder Sony ja auch mehr. Bevor ich mir letztes Jahr die D80 gekauft hab, hab ich bestimmt 20 Bodies von allen Herrstellern durchprobiert.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2009, 22:33   #24
aliaSewo
Gold Head
 
Benutzerbild von aliaSewo
 
Registriert seit: 13.09.2001
Ort: [B]B[/B]
Beiträge: 2.498
Zitat:
Zitat von Hendriks Beitrag anzeigen
Die kostet 1200EUR in Deutschland?
nur der body...

ansonsten geb ich dir recht, ausprobieren bzw. in die hand nehmen ist mit das wichtigste. du musst dich halt wohl fühlen mit der kamera. und lieber mehr geld in gescheite optiken als in den body investieren, wenn du wählen musst. die linsen kannst du ggfs. an deinem nächsten body (z.b. bei einem upgrade) weiternutzen.

sony kam für mich z.b. gar nicht in frage (weiss nicht mehr genau, welche ich in der hand hatte), diese hartplastik-haptik geht gar nicht.

40d/50d von canon liegt super in der hand, die 40d war zumindest bis vor kurzem noch als echtes schnäppchen zu haben (da auslaufmodell), glaube um die 649 euro. wohl mit eines der besten preis/leistungsverhältnisse. standard-modell bei canon ist natürlich die 450d/500d.

olympus hat preiswerte kits mit den angeblich besten kit-objektiven. da hast du z.b. mit der e-520 und dem double-zoomkit durch den crop-faktor (2.0) einen kb-equivalenten brennweitenbereich von 28-300mm abgedeckt, für unter 500 euro. außerdem kommen die objektive zum teil etwas günstiger, da der bildstabilisator in den body integriert ist. abstriche macht man dann etwas im high-iso bereich. meiner meinung nach derzeit bestes modell (technisch) ist die e-620, mir liegt sie aber nicht so gut in der hand.

pentax hatte ich bisher keine in der hand, die neue k-7 ist ganz interessant, liegt aber preislich wohl nicht in deinem bereich.

was nikon angeht, die d90 bietet technisch quasi das gleiche wie die d300, unterscheidet sich halt in "details", die für einen einstieger kaum interessant sein dürften (manuelle einstellmöglichkeiten, magnesiumbody, af...). wurde von dpreview bei erscheinen als die beste kamera für ambitionierte hobby-fotografen bewertet.
__________________
Blub.
aliaSewo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2009, 20:35   #25
aliaSewo
Gold Head
 
Benutzerbild von aliaSewo
 
Registriert seit: 13.09.2001
Ort: [B]B[/B]
Beiträge: 2.498
braucht zufällig jemand eine nikon ml-l3 (ir-fernauslöser)? läuft mit allen zweistelligen (und ich nehme an den vierstelligen) nikons. hab beim kauf nicht aufgepasst. ist dementsprechend wie neu.
__________________
Blub.
aliaSewo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 16:38   #26
geazy
Gold Head
 
Benutzerbild von geazy
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: munich zoo
Beiträge: 1.640
"probleme" focus 18-105VR

vielleicht kann mir ja einer von den erfahrenen linsen-heads weiterhelfen.

wollte gestern draußen ein paar langzeitbelichtungen machen. und habe schon rel. früh bemerkt, dass ich nicht richtig scharf stellen kann. ich habe manuell focussiert, dann belichtet - kein VR, spiegelvorauslösung und selbstauslöser. sonst immer die gleiche vorgehensweise mit guten ergebnisssen.

habe mich gewundert, da ich manchmal zig verschiedene focuseinstellungen hatte, und es nie auch irgenwo scharf war auf dem display.

zuhause am rechner ist mir aufgefallen, dass davon besonders die linke seite der bilder betroffen ist. hab das objektiv nochmals geputzt, keine verunreinigung der linse entdeckt und ein paar probebilder von texten geschossen. allesamt sind vom zentrum weg stark unscharf, bzw. besonders auf der linken seite. das war vorher def. nicht so. woran kann das liegen? dachte zuerst noch an die temperaturunterschiede und an nen beschlagenen spiegel oder so. aber hat sich bis jetzt nichts verändert.

kennt ihr sowas?
__________________
BOMBING FOR PEACE IS LIKE FUCKING FOR VIRGINITY!

es tut NIVEA als beim ersten mal!
geazy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 17:15   #27
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Ich nutz das 18-105 sehr viel, selbst bei stundenlangem Gebrauch um -25C hat es bei mir noch keine Probleme gemacht. Von so einem Problem hab ich bisher auch noch nicht gehoert.
In Muenchen gibt es einen Nikon Servicepoint, da wuerde ich mit dem Objektiv MIT der Kamera mal hingehen, dass die sich beides zusammen angucken koennen.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 18:06   #28
geazy
Gold Head
 
Benutzerbild von geazy
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: munich zoo
Beiträge: 1.640
ja, da werd ich wohl nochmal hin müssen. war letzt woche - vor dem problem - schonmal dort wegen eines anderen problems, da hat sich der herr am schalter seehr inkompetent bzw. verständnislos gezeigt.

vllt. hattest du von meinem anderen problem schonmal gehört:
ich war grad auf reise und habe ca 1800 raws geknipst. davon sind ca 150RAWs sowie auch deren konvertierte jpgs (ca. 40), die ich auf der kamera bearbeitet hatte unbrauchbar. dateigröße und name noch vorhanden, aber kamera, wie auhc jegliche computer sagen mir: "keine bilddaten vorhanden". hatte die bilder auf unterschiedlichen karten geschossen, deshalb würde ich diesen faktor ausschließen! der typ vom nikonpoint hatte sowas noch nie geört und war sehr "erstaunt".

anstatt sich der sache anzunehmen, sagte er: wenns nochmal auftritt wieder kommen. den fehler gab es bisher nie..blabla
das dumme an der sache ist, dass dies für mich wertvolle bilder sind, besonders wenn ich am arsch der welt bin, will ich nicht das risiko eingehen, dass 200bilder nicht mehr existieren, wenn ich daheim bin. kurz nach dem schießen konnten sie ja noch angezeigt werden - habe ja 40 davon noch konvertiert, wie schon erwähnt. am liebsten hätte ich grad alles ausgetauscht, wo ich doch eigentlich von quali usw. so zufrieden war/bin.

diesmal lass ich mich nicht wieder wegschicken...
__________________
BOMBING FOR PEACE IS LIKE FUCKING FOR VIRGINITY!

es tut NIVEA als beim ersten mal!
geazy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2010, 19:10   #29
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Du also auch
Zum Thema kompetente Beratung beim Nikon Service in Muenchen gibt es hier http://www.nikon-fotografie.de/ ein gesondertes Thema. Da hat sich auch der Leiter des Ladens geaeussert auf Kritik die in deine Richtung geht, eben das Probleme nicht ernst genommen werden von seinen Angestellten. Der hat auf Seite zwei oder drei in dem Thread auch seinen Namen, Telefonnummer und emailadresse hinterlassen. Wuerde mich an deiner Stelle direkt an den wenden, wenn die dich wieder wegschicken wollen.

Bei den Bildern wuerde ich aber auch auf die Karte tippen. Welche nutzt du denn? Ich komm nicht mehr auf den Namen des Herstellers, aber da im Forum hatte vor kurzem einige Probleme mit Karten von bestimmten Herstellern. Bei dem einen ging das Display einer D3 nicht mehr, bei einem anderen war nur eine Haelfte der Bilder nutzbar.

Kann das Forum generell fuer solche Probleme empfehlen, die sind dort in der Regel sehr hilfsbereit und kompetent. Da koennte dir vielleicht auch jemand mit dem Bilderproblem helfen.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2010, 01:12   #30
geazy
Gold Head
 
Benutzerbild von geazy
 
Registriert seit: 27.05.2004
Ort: munich zoo
Beiträge: 1.640
ja, wenn die in dem nikon point alle so abhandeln, wie mich ists kein wunder. ich hab sie jetzt mal abgegeben, aber in heidelberg wo ich sie her hatte. haben ein anderes objektiv probiert und alles war wunderbar. schein wohl justiert werden zu müssen, das objektiv. meinten auch, dass sie mir evtl. ein neues spendieren könnten. freut mich natürlich zu hören.

ich frage mich echt, wie die linse plötzlich so unscharf wurde...ich habe die kamera seit dem letzten schießen nicht großartig bewegt...sie lag einfach nur rum..ist mir ein rätsel!


das bilderproblem: ich habe sowohl die KIT Karte von nikon verwendet als auch noch eine ersatzkarte meines vaters...den namen habe ich nicht im kopf. der fehler ist aber auf beiden karten passiert, hauptsächlich auf der mitgelieferten von nikon. habe inzwischen gelesen, dass sowas bei einem aufgetreten ist, als er ein paar serienaufnahmen geschossen hatte, das war bei mir zwischendrin der fall. habe ein paar mal aus dem auto geschossen allerdings nicht mehr als 30 aufnahmen. am ende waren ja knapp 200 im arsch. habe aber keine hoffnung auf die bilder...
__________________
BOMBING FOR PEACE IS LIKE FUCKING FOR VIRGINITY!

es tut NIVEA als beim ersten mal!
geazy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.