Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Drum'n'Bass Events > Das Party-Archiv

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 17.11.2008, 20:05   #1
Mr. One Nation
Silver Head
 
Registriert seit: 08.11.2001
Ort: Bremen
Beiträge: 896
29.11.08: Back to the Oldskool ft. THE RAGGA TWINS & E. DECAY @ Ting!-Club, Bremen

Samstag, 29.11. – 23.00h
BACK TO THE OLDSKOOL – RAGGA TWINS 25 YEARS IN THE BUSINESS!
Oldskool Jungle, Breakbeats, Happy Hardcore mit:
THE RAGGA TWINS
(Shut Up and Dance, Souljazz Rec, Rawhill Cru - London)
E DECAY (Rawhill, E Active Music - Mannheim)
REALITY (Elysium)
ALEX YARD (Ting!-Family)
MC RAIDA (Back 2 Oldskool)
Happy Hour: 23.00 – 00.30, Becks nur 1,50 EUR
Studenten bis 01.00h nur 5,- EUR (sonst 8,- EUR!)
Begrüßungsshooter for free!
Zwischen 1983 und 1990 machten Flinty Badman und Deman Rockers, heutzutage bekannt als die Ragga Twins, die East Londoner Reggae-Szene unsicher. Bei Unity Sound, seinerzeit Englands bekanntestes Soundsystem, trafen die beiden aufeinander und nahmen für das eigene Unity Label die ersten Tracks auf. Selbst die großen jamaikanischen Sounds fanden es schwierig mit Unity zu spielen, denn der Style der beiden Frontmänner Flinty und Deman war einzigartig und so wurden sie im England der späten 80er Jahre als „Kings of the Dancehall“ gekrönt. 1990 verließen sie die Soundsystem Szene und schlossen sich mit dem berühmten Londoner Duo und dem gleichnamigen Label Shut Up and Dance zusammen. Die beiden Produzenten / Rapper PJ und Smiley waren in der aufkeimenden Hardcore Szene bekannt und sampelten Deman`s Stimme von einem alten Unity Tape für eine ihrer Scheiben. Aus diesem Grunde traten sie an Deman heran und als Gegenleistung für das Benutzen seines Samples baten die beiden an ein paar Vocals von Flinty und Deman aufzunehmen. Bei ihrem ersten Treffen wurde die Idee geboren Ragga und Hardcore miteinander zu mixen. So nahmen sie Tracks wie „Spliffhead“, „Hard Drugs“, „Hooligan 69“ oder „Illegal Gunshot“ auf und die Ragga Twins waren geboren. Gleichzeitig war dies wohl einer der Geburtsstunden dessen, was wir heute als Jungle / Drum and Bass kennen. Schon bald nahmen sie das Album „Reggae Owes Me Money“ auf, welches ihnen immerhin Platz 26 der nationalen Charts bescherte und auf große Support Tour von Shabba Ranks brachte. 1993 kollaborierten sie mit der JazzFunk Legende US3, nahmen das Album „Rinsin Lyrics“ auf, welches 1995 via EMI Records veröffentlicht wurde. Im Zuge der Album Tour spielten sie als Highlight sogar als Support von keinem Geringeren als James Brown in Norwegen. Natürlich haben sie während dieser Zeit sich niemals der Hardcore /Jungle Szene abgewandt. Sie traten bei allen großen Raves und Festivals auf, wie sie es bis heute tun. Nach wie vor findet man die Ragga Twins in den verschiedensten Szenen, ob Drum and Bass mit DJ Phantasy oder der Rawhill Cru, ob Breaks mit Aquasky oder Reggae mit den verschiedensten Soundsystems, wenn die Ragga Twins im Haus sind, geht es ab, das weiß jedes Kind. Heute sind die beiden erstmalig bei uns im Ting!-Club zu Gast und Back to the Oldskool freut sich auf eine weitere Legende im Gästebuch. Den beiden zur Seite gesellt sich niemand Geringeres als DJ E Decay aus Mannheim, seines Zeichens der wohl erfolgreichste D`n`B DJ der Republik und Veteran der ersten Stunde, der vielen auch noch aus der „Meditation“ Zeit bekannt sein dürfte. Ein perfektes Team, E Decay mit den Riddims und die Ragga Twins am Mic, wir freuen uns.
Check:
www.myspace.com/raggatwins
www.myspace.com/dubplatebusiness
__________________
31.01. LIQUID ROOM@Ting!-Bremen
07.02. KINGS OF THE JUNGLE@Markthalle-Hamburg
14.02. NOISIA@Ting!-Bremen
21.02. BACK 2 OLDSKOOL FT. UNIX & MC FEARLESS@Ting!-Bremen
28.02. IMPACT II@Ting!-Bremen
06.03. POW POW@Ting!-Bremen
14.03. BRYAN GEE & JORDAN V@Ting!-Bremen
11.04. BASSLINE SMITH@Ting!-Bremen
30.04. KINGS OF THE JUNGLE-KIngs of Kings Pt 2@Capitol-Hannover
more dates coming soon!
Mr. One Nation ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 24.11.2008, 16:02   #2
doubletrouble
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2004
Ort: delmenhorst
Beiträge: 222
endlich sind die raggas mal wieder in hb!!!
und e decay dazu!!einfach
doubletrouble ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bremen, ragga twins, ting! club


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
01.05.04: Kings of the Jungle 5 @ Stadthalle, Bremen Mr. One Nation Das Party-Archiv 463 27.10.2010 11:08
25.10.08: Back 2 the Oldskool ft. KENNY KEN @ Ting!-Club, BREMEN Mr. One Nation Das Party-Archiv 2 23.10.2008 18:21
31.05.08: Back to the Oldskool ft. VIBES & MC LIVELEE @ Ting!-Club, BREMEN Mr. One Nation Das Party-Archiv 7 31.05.2008 02:26
17.01.04: Dj E.Decay & Ragga Twins @ Rude Club, Stuttgart LishaMC Das Party-Archiv 3 04.01.2004 10:37
The Dancehall - new Club in Bremen Mr. One Nation Das Party-Archiv 26 11.12.2003 15:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.