Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > DJing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.11.2008, 22:04   #1
Rudebwoy
Silver Head
 
Benutzerbild von Rudebwoy
 
Registriert seit: 15.09.2003
Ort: Therapy City
Beiträge: 721
Question CD Player oder Midi Controller???

HI

Also da ich jetzt mittlerweile nicht mehr um MP3 herum komme, muss ein CD player oder ein midi controler ins haus.

also zu auswahl steht bei den cd spielern:
zwei pioneer CDJ 800

auswhl für den midi controller:
vestax VCI 300


also ich bin mir sehr unschlüssig. finde eben ein cd player im prinzip besser wobei ich ein midi controler eigentlich auch sehr nice finde.......... AAAHHHH I NEED HELP................

meinungen und vor und nachteile sind gerne geshen........


greetz & THX im vorraus.......
__________________
~ T3K ~ ||~ Ex Machina ~ || ~ Metafiziq ~ || ~ Harder Louder ~ || ~ www.soundcloud.com/sickbrotherz ~ || ~

--------------->| Next Event`s with The Sickbrotherz: |<----------------
Rudebwoy ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 21.04.2009, 12:19   #2
busyfolks
Junior Head
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 86
wie wäre es mit einem CDJ 400 ?
Midi + mp3 + CD in einem Gerät
__________________
|||||||| Busy Folks Records - Finest In Broken Beats ||||||||
busyfolks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 12:28   #3
Jay_mf
Diamond Head
 
Benutzerbild von Jay_mf
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 6.195
midi-controller impliziert immer, dass du auch im club einen laptop brauchst. das ist bei cd-playern nicht so.
midi-controller eröffnen im prinzip mehr möglichkeiten - so man sie denn zu nutzen versteht. (braucht allerdings viel vorbereitung und man muss sich halt neue wege des mixens angewöhnen etc...)
cd-player sind zunächst näher am klassischen DJing, brauchen praktisch keine umgewöhnung.
cd-player setzen voraus, dass man häufig cds brennt / brennen muss.

die entscheidung kann dir keiner abnehmen fürchte ich - is ne reine gefühlssache.

@busyfolks: der cdj800 hat auch midi-output afaik.
__________________
www.basstion.de | www.myspace.com/monsieurjay | http://monsieurjay.tumblr.com

als ich noch jung war standen an dieser stelle dicht gedrängt die nächsten gigs

!KEINE MACHT DEN MCS!
Jay_mf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 12:33   #4
TopDawG
Platinum Head
 
Benutzerbild von TopDawG
 
Registriert seit: 05.11.2002
Ort: Viernheim
Beiträge: 3.347
ich geh mal davon aus, dass du zusätzlich zu deinem analog setup, mp3s verwenden willst.
Also wär doch ein timecode system eigentlich am ehesten zu empfehlen.

oder du gibst dir halt den act mit der brennerei und holst dir 2 cdjs
__________________
free [img], Kwestion, Herb, Knutwut & htk!
TopDawG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 12:41   #5
Paul SG
Platinum Head
 
Benutzerbild von Paul SG
 
Registriert seit: 27.08.2003
Ort: Vienna
Beiträge: 3.264
pioneers!!

wenn du keinen wert auf die vinyl-feeling funktion von 800er oder 1000er legst
dann kauf dir die 100er, reichen völlig für zuhause und fühlen sich nicht anders
an als alle anderen pioneers bzw als 800er oder 1000er wenn du "cdj" aktivierst.

das gesparte geld kannst du ja dann bei beatport investieren
__________________
GOODLOOKING | JAZZSTICKS | INNERGROUND | LIQUID V | HUMAN ELEMENTS | PHUNKFICTION | FOKUZ | LUCKYDEVIL | THINK DEEP | FABRIC

www.myspace.com/paulsgdnb

think deep.
Paul SG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 14:58   #6
Tagnology
Gold Head
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Wonderland
Beiträge: 1.055
Zitat:
Zitat von Paul SG Beitrag anzeigen
pioneers!!

wenn du keinen wert auf die vinyl-feeling funktion von 800er oder 1000er legst
dann kauf dir die 100er, reichen völlig für zuhause und fühlen sich nicht anders
an als alle anderen pioneers bzw als 800er oder 1000er wenn du "cdj" aktivierst.

das gesparte geld kannst du ja dann bei beatport investieren
Muss ich dann bei den 100ern jedesmal das Format ändern vor dem brennen oder?
Tagnology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 15:02   #7
Jay_mf
Diamond Head
 
Benutzerbild von Jay_mf
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 6.195
Zitat:
Zitat von Tagnology Beitrag anzeigen
Muss ich dann bei den 100ern jedesmal das Format ändern vor dem brennen oder?
müsstest du, ja.
__________________
www.basstion.de | www.myspace.com/monsieurjay | http://monsieurjay.tumblr.com

als ich noch jung war standen an dieser stelle dicht gedrängt die nächsten gigs

!KEINE MACHT DEN MCS!
Jay_mf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 15:25   #8
Tagnology
Gold Head
 
Registriert seit: 06.09.2006
Ort: Wonderland
Beiträge: 1.055
Stell ich mir nervig vor auf Dauer!
Tagnology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2009, 15:28   #9
Jay_mf
Diamond Head
 
Benutzerbild von Jay_mf
 
Registriert seit: 10.02.2006
Ort: Mannheim
Beiträge: 6.195
Zitat:
Zitat von Tagnology Beitrag anzeigen
Stell ich mir nervig vor auf Dauer!
sonst musste halt überallhin deine eigenen cd-player mitschleppen. davon, dass die (wenn überhaupt) im club vorhandenen player mp3 unterstützen, kann man nicht unbedingt ausgehen.

im prinzip muss man sich bei diesen überlegungen schon immer die frage stellen, ob man lieber zu hause etwas mehr aufwand betreibt (bspw. durch cd-brennen mit wavs) oder in kauf nimmt weniger flexibel zu sein wenn's drum geht mal "auswärts" wo zu spielen. (bei serato & co oder prinzipiell midicontroller: laptop; bei mp3-cds: spezielle cd-player -> das is eigentlich keine so geschickte variante, da das wirklich NUR zu hause vorteile bringt - imo...)
__________________
www.basstion.de | www.myspace.com/monsieurjay | http://monsieurjay.tumblr.com

als ich noch jung war standen an dieser stelle dicht gedrängt die nächsten gigs

!KEINE MACHT DEN MCS!

Geändert von Jay_mf (21.04.2009 um 15:30 Uhr)
Jay_mf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2009, 01:12   #10
JayPeeM
Silver Head
 
Registriert seit: 03.06.2002
Ort: somewhere over the rainbow
Beiträge: 522
Wenn Midi Controller dann würd ich dir vom VCI 300 abraten.

Denn der ist mehr für HipHop ausgelegt und hat weniger belegbare Tasten wie z.B: das Vestax VCI 100 und auch keine Effekteinheit. Man kann inzwischen zwar Traktor Pro damit steuern aber wie gesagt, die wenigen Tasten machen das Midi Mapping sehr tricky. Ich persönlich seh es auch als einen Nachteil an das schon eine Soundkarte integriert ist. So kann ich nicht selbst über die Qualität entscheiden.

Ich hab mich für das Vestax VCI 100 + Native Instruments Audio 4 DJ entschieden.


Man kann sich übrigens das Vestax VCI 100 aus Amerika bestellen. Kostet nur Zollgebühren keine Einfuhrumsatzsteuer. Bei mir waren es ca 60€ wenn ich mich richtig erinnere, so sparst du nochmal ne Menge Geld.

Das gilt übrigens nicht für das VCI 300, da es eine im Gerät integrierte Soundkarte hat.
__________________
In Ulm, Um Ulm und um Ulm herum.. :)
http://sneaker.addict.hu/
JayPeeM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2009, 03:01   #11
GrooveriderHB
Metal Head
 
Benutzerbild von GrooveriderHB
 
Registriert seit: 28.07.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 320
Zitat:
Zitat von busyfolks Beitrag anzeigen
wie wäre es mit einem CDJ 400 ?
Midi + mp3 + CD in einem Gerät
Genau! Und hat USB, also brauchste net ewig brennen.
__________________
!!!!!-> DJ ONLINE BATTLE 4 EVERYONE <-!!!!!

Preise, Running order, Regeln und Ablauf hier:
http://future-music.net/forum/showthread.php?p=906376#post906376
GrooveriderHB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 21:20   #12
s_move
Gold Head
 
Registriert seit: 11.10.2003
Ort: CGN
Beiträge: 1.966
Zitat:
Zitat von Jay_mf Beitrag anzeigen

@busyfolks: der cdj800 hat auch midi-output afaik.
nope, hat er nicht! nur der 400er...

gute alternative dazu (mit midi)

http://www.deejayshop24.de/product_i...DIUS-1000.html

da reicht auch einer i.V. mit z.b. nativ traktor, kannst du mit einem controller beide decks steuern...
__________________
www.myspace.com/djs_move
s_move ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2009, 21:22   #13
s_move
Gold Head
 
Registriert seit: 11.10.2003
Ort: CGN
Beiträge: 1.966
Zitat:
Zitat von JayPeeM Beitrag anzeigen

Man kann sich übrigens das Vestax VCI 100 aus Amerika bestellen. Kostet nur Zollgebühren keine Einfuhrumsatzsteuer. Bei mir waren es ca 60€ wenn ich mich richtig erinnere, so sparst du nochmal ne Menge Geld.
kann mann machen, wenn du dann nen garantieanspruch, falls nötig, in D geltend machen willst, wirst du viel spaß haben. da die vestax sagen wird, ist aus usa, dann schicks nach usa....
__________________
www.myspace.com/djs_move
s_move ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stanton SCS-3D MIDI Controller rob-b DJing 9 07.07.2009 12:48
MIDI Controller frage h4ze DJing 15 26.05.2007 22:27
Neuer Vestax DJ Midi Controller rob-b DJing 14 21.02.2007 19:56
Free MP3 Downloads of Typecell Tunes 1997>2002 Typecell Your Tracks 0 21.07.2003 05:05
midi hardware controller schallraum Producing 2 18.07.2003 13:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.