Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > The Drum'n'Bass Scene > Themen auf future-music.net

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 20.07.2007, 01:45   #1
kai@future-music
Administrator
 
Benutzerbild von kai@future-music
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 7.792
Arrow Dubstep - Bass macht sexy

Dubstep - Bass macht sexy

Mit Dubstep explodiert in den Clubs ein Sound, der in seiner
Zerworfenheit und Energie derzeit eine der aufregendsten
und formenreichsten Spielarten der elektronischen Musik darstellt.

http://www.future-music.net/stage/fe...07-07_dubstep/

--

Der Text erschien im goon Magazine und wurde future-music.net
freundlicher Weise zur Verfügung gestellt.

Kommentare oder Anmerkungen zum Feature? Post in here...
__________________
Future - www.future-music.net

Germany's online magazine for Drum'n'Bass, Jungle, Breakbeat
news, forum, events, DJ-mixes, history, merchandising,
interviews, features, charts, reviews & more ...
kai@future-music ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 20.07.2007, 13:37   #2
Steppsen
Forum Freak
 
Benutzerbild von Steppsen
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Saar-G-Beat / NK-Town
Beiträge: 17.572
aboslut überzogene drestellung imho...

wenn ich jetzt noch sage das ich mir derartige beats ihne Vocals oder MC eh garnicht geben kann dann kommen eh die verbalen darts gefolgen...

__________________
[Printwerbung is out]
Steppsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 13:44   #3
Guest
Guest
 
Beiträge: n/a
man ersetzte "Dubstep" mit "2-step" und alle Artikel darüber wurden schon 2000 geschrieben - netter Sound aber IMO absoluter Overhype, für das, was im Club dann so Realität ist

..und immernoch die langweilige Fixierung auf Vinylreleases
  Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 13:45   #4
niklas
Platinum Head
 
Benutzerbild von niklas
 
Registriert seit: 16.06.2004
Ort: London
Beiträge: 3.866
Zitat:
Zitat von Text
Gleichzeitig möchten viele Dubstep-Künstler dieser dort veröffentlichten offiziellen Definition gar nicht folgen. Sie vernachlässigt die Grenzenlosigkeit,
müsst ihr auch immer so gähnen wenn jeder musiker dieser erde mal wieder klarmacht wiewenig er in schubladen passt und wie progressiv er alle grenzen sprengt???
niklas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 13:50   #5
Guest
Guest
 
Beiträge: n/a
naja - haben sie ja am Anfang auch - ich kann mir gut vorstellen, dass es einen Musiker langweilt, der von Anfang an dabei ist und für sich Visionen hatte, wenn dann irgendwann Grenzen definiert werden und damit künstlich Erwartungshaltungen generiert werden, die nur noch einschränken

kann man sagen er soll weiter sein Ding machen, aber durch die plötzliche Ausgrenzung bzw Ablehnung wird er dann auch um die Früchte seiner Arbeit betrogen und kann wieder von ganz vorne anfangen
  Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 13:58   #6
Silent Darkness
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von pru: piper
naja - haben sie ja am Anfang auch - ich kann mir gut vorstellen, dass es einen Musiker langweilt, der von Anfang an dabei ist und für sich Visionen hatte, wenn dann irgendwann Grenzen definiert werden und damit künstlich Erwartungshaltungen generiert werden, die nur noch einschränken

kann man sagen er soll weiter sein Ding machen, aber durch die plötzliche Ausgrenzung bzw Ablehnung wird er dann auch um die Früchte seiner Arbeit betrogen und kann wieder von ganz vorne anfangen
http://img.timeinc.net/surf/content/...SRF0409029.jpg
und das passiert so nicht nur in der musik, das kann man recht allgemein anwenden...

die ersten dubstep tunes haben sich voneinander extremst unterschieden...
da waren tunes dabei, düster, hart, subbass to the fullest wohingegen andere produzenten nen lockeren vibe ham einfließen lassen, der schon wieder eher an 2-Step und/oder Garage erinnert hat...

inzwischen wird doch bestimmt schon geschrien wie sonstwas, wenn da nicht schema X oder schema Y 100%ig verfolgt wurde
wehe dem der beide schemen miteinander verbindet uswuswusw
  Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 14:02   #7
watakant
Gold Head
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: in meiner Wohnung
Beiträge: 2.295
Irgendwie kann ich dem "Hype" net so ganz folgen - obwohl es immerhin schon 3 Dubstep-"Parties" hier in HB gab dies Jahr...aber ich nehm wohl net genug Valium oder zuviel Kaffee


*duck*
watakant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.2007, 15:15   #8
C-Wee
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Silent Darkness

inzwischen wird doch bestimmt schon geschrien wie sonstwas, wenn da nicht schema X oder schema Y 100%ig verfolgt wurde
wehe dem der beide schemen miteinander verbindet uswuswusw

Nö, eigentlich nicht, zumindest, soweit ich das mitverfolge.

@Party: Ich sag' nur Skream im RJ. Bombe. Würde eher behaupten, dass das an der langweiligen nordischen Unterkühltheit liegt in Bremen.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 15:52   #9
OneTake
Senior Head
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Leipzig
Beiträge: 110
Genauso wie jetzt jedes mag drüber berichtet, hat man gleichzeitig auch wieder die stereotypen Hype-Nörgler dabei..
weiter so:

31.08
DMZ@Conne Island/Leipzig
Digital Mystikz feat.
Mala & Mc Sgt. Pokes
Orson (De:Bug,version)
OneTake&Fujikoma
porpoise (ravin mum´s)
OneTake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 16:15   #10
rodyho
Platinum Head
 
Benutzerbild von rodyho
 
Registriert seit: 04.10.2002
Ort: HH-Schanze
Beiträge: 3.812
mir brennt immernoch das set vom j-cut im ohr
__________________
www.breakaholics.com / www.soundcloud.com/rodyho
Drinking american beer is like, making love in a canadian kanu. It's fucking close to water.
rodyho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 16:30   #11
phader
Hardcore Head
 
Benutzerbild von phader
 
Registriert seit: 17.10.2002
Ort: Dirty South
Beiträge: 7.737
Zitat:
Zitat von OneTake
Genauso wie jetzt jedes mag drüber berichtet, hat man gleichzeitig auch wieder die stereotypen Hype-Nörgler dabei..
seh ich auch so. auf d'n'b is am anfang ja auch niemand klargekommen ("das is ja viel zu hektisch! wie soll man denn dazu tanzen???") - bei manchen dauert's halt einfach etwas länger *provozierprovozier*

@rodyho: jep, das set ist jetzt schon ein meilenstein, find ich...
phader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 16:56   #12
hustlin l.
Hardcore Head
 
Benutzerbild von hustlin l.
 
Registriert seit: 17.09.2003
Beiträge: 8.959
auf der einen seite beschweren sich die 'dogs' über wobble dnb aber hören dann dubstep
__________________
|-|
hustlin l. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2007, 21:08   #13
slazenjah
Gold Head
 
Benutzerbild von slazenjah
 
Registriert seit: 05.05.2003
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.254
ihr braucht das schlüsselerlebnis.



dubstep changed my life
__________________
http://www.myspace.com/dubwars.net
http://www.myspace.com/slazenjah

serious music.
slazenjah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 00:07   #14
cygn
Platinum Head
 
Benutzerbild von cygn
 
Registriert seit: 03.07.2003
Beiträge: 4.483
im artikel steht kode9=burial. stimmt das?
cygn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 00:14   #15
matty
Metal Head
 
Registriert seit: 14.04.2006
Ort: Bremen City
Beiträge: 414
ich glaub das sind kollegen

http://www.myspace.com/kode9
http://www.myspace.com/burialuk
matty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 17:19   #16
sören|un:cut
Silver Head
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: between auxburg & ulm
Beiträge: 674
Wink

Zitat:
Zitat von hustlin l.
auf der einen seite beschweren sich die 'dogs' über wobble dnb aber hören dann dubstep
hast nich ganz unrecht, der gedanke kam mir auch schon...
aber nich in jedem dubstep isn clown dabei

http://www.file-upload.net/download-...ubwar.wma.html
__________________
wenn du dich mit dem Teufel einlässt, verändert sich nicht der Teufel....der Teufel verändert dich
____________________________________________
myspace.com/uncutNEONblood
myspace.com/subt0ne
http://www.mixcloud.com/uncut/
____________________________________________
19.03.11 subt0ne Schilli
03.06.11 t.b.a. / Heidelberg
sören|un:cut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2007, 18:00   #17
rodyho
Platinum Head
 
Benutzerbild von rodyho
 
Registriert seit: 04.10.2002
Ort: HH-Schanze
Beiträge: 3.812
Zitat:
Zitat von phader
@rodyho: jep, das set ist jetzt schon ein meilenstein, find ich...
also, auf jedenfall das Beste was ich bisher an dubstep gehört habe.
__________________
www.breakaholics.com / www.soundcloud.com/rodyho
Drinking american beer is like, making love in a canadian kanu. It's fucking close to water.
rodyho ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
02.06.07: DUBSTEP worldwide bass culture @ theZOO, Vienna (A) killingzoe Das Party-Archiv 8 29.05.2007 23:24
01.06.07: DUBSTEP worldwide bass culture @ theZOO, Vienna (A) killingzoe Das Party-Archiv 3 29.05.2007 23:23
08June07 /THIS WAY UP/BLACKSUNEMPIRE/MASHEEN/KHANAGE/METRIK + DUBSTEP Displaced Platten, Vinyl und digitale Releases 0 21.05.2007 21:23
V: Alte Drum`n Bass Sachen Maggus Suche, verkaufe, tausche 0 11.02.2005 10:45
April 17th: State of Drum & Bass in 2002 JVXP Sonstiges, offtopic... 5 21.04.2002 14:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.