Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > The Drum'n'Bass Scene > Themen auf future-music.net

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.07.2006, 14:46   #1
kai@future-music
Administrator
 
Benutzerbild von kai@future-music
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 7.790
Arrow Feature - Die Anfänge des Drum'n'Bass in Deutschland

Die Anfänge des Drum'n'Bass in Deutschland

Die erste Portion des Zweiteilers „History Drum’n’Bass“ führt euch
in die Welt der End-Achziger, die die Musik maßgeblich beeinflusst hat.
Taucht ein in die Geschichte der elektronischen Musik…

http://www.future-music.net/stage/fe...7_dnbhistory1/

--

Der Text erschien im resident Magazin und wurde future-music.net freundlicher Weise zur Verfügung gestellt.

Kommentare oder Anmerkungen zum Artikel? Post in here...
__________________
Future - www.future-music.net

Germany's online magazine for Drum'n'Bass, Jungle, Breakbeat
news, forum, events, DJ-mixes, history, merchandising,
interviews, features, charts, reviews & more ...
kai@future-music ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 12.07.2006, 13:01   #2
LushWoods
Platinum Head
 
Registriert seit: 10.06.2002
Ort: Bavaria/Phuket/Twin Peaks/Welt
Beiträge: 2.640
Sehr interessant!
Einige Facts die mir bis jetzt nicht bekannt waren...

thx
__________________
Je älter ich werde, desto weniger Zeit habe ich sachlich zu bleiben.

"We have to fear only fear itself. And Chuck Norris."

www.lokalisten.de/johnnyvoodoo
LushWoods ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2006, 13:47   #3
Shadowsurfer
Silver Head
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: Hoyerswerda
Beiträge: 771
Was mir aufgefallen ist, die Sicht aus Mannheim war also Anfang der 90er so, das Techno bzw Frankfurt sowas wie ein großer Konkurent war ?
Ich selbst bin eher mit der Berliner Szene aufgewachsen und muss sagen, da war das ganz anders. Da gab es den Oberbegriff Techno House so 91/92 rum und alle Styles wie zb Gabber oder eben Breakbeat gehörten dazu, es war also kein gegeneinander sondern teil der "Technoszene". Gerade auch so die frühen Piano-Breakbeat-smasher Erst 1994/95 wurde das ganze auf einmal Drum+Bass genannt und irgendwie hat sich das dann mehr gesplittet. So hab ich es zumindest erlebt.
__________________
Heute Abend geh ich aus.. und morgen ?
wieder an

Geändert von Shadowsurfer (12.07.2006 um 13:50 Uhr)
Shadowsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2007, 13:51   #4
bome
Silver Head
 
Benutzerbild von bome
 
Registriert seit: 11.08.2005
Ort: berlin
Beiträge: 674
also die szene in berlin wurdemehr oder weniger von denn herren und damen gesplittet die auf einmal "overground" anstatt underground propagierten und sich immer in den vip areas rumtrieben
und aufs normale ravervolk schon fast herrunterschauten.
e-heads vs koksnasen sag ich nur
ich nenn keine namen

kein zulassen eines gabbawagens auf der lp 93 war nur ein sympton der
aufsplittung bzw auch der 93 einsetzenden kommerzialisierung.
die kellergabbaschmuddelkids bla bla

zum thema lp noch zu erwaehnen waere
auch wenn bassface sascha und die milk crew einen wagen auf der lp hatten
und dort die ehre hatten jungle solch einem grossen internationalem publikum
quasi "vorstellen" zu duerfen
war es trotzdem nicht die initialzuendung fuer berlin auf breakbeat und jungle zu stehen
wie man es fälschlicherweise auf wikipedia lesen kann.

musste mal raus

gruesse aus berlin
__________________
http://bloghain.de
http://www.myspace.com/djbome

Geändert von bome (03.04.2007 um 14:13 Uhr)
bome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2007, 17:46   #5
fu_
Newcomer
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 2
Talking brauch ein lyriken

hi,
passt jez nicht ganz zu dem thema...aber mit der geschichte des DnB hats bisschen was zu tun...
ähh...ich muss da so eine kleine arbeit schreibn...und ich dachte mir ich mach was,
dass mich interessiert, und zwar die geschichte von breakbeat über jungle bis zu DnB.
breakbeat & jungle aber nur oberflächlich...hauptsächlich DnB und dessen subgenres.
hmmm...da müssen aber auch einige zitate und so zeug rein....und mindestens ein buch und eine zeitschrift bzw. ein magazin und natürlich internet als quellen dienen.
so, jez hab ich ein problem: woher bekomm ich ein magazin über DnB oda sagen wir mal elektronische musik, gibts das resident in irgend einem laden zu kaufen?
oda hat wer ein mag als pdf oda so rumliegen...ich bräucht einfach irgendwas zeitschriftenmäßiges digital oda als "heftchen". kann mir vl wer helfen?
kann mir vl wer ein buch empfehlen? (viele fragen, sry )
würd mich über alle information, auch aus dem net, freuen...
kennt wer ein paar seiten, außer diese, die DnB geschichtlich näher beschreiben...würd mich gern mit den subgenres rumschlagen, auch hier wärn infos und quellen sehr geil....
man...ich sollt da was schreiben...und frag euch um quellen...is zwar ziemlich asslig aber ein versuch ists wert
naja...wie schon gesagt...infos wärn supa... BIG THX schon mal
greez fu
fu_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2007, 12:21   #6
kay:san
Junior Head
 
Registriert seit: 28.01.2003
Beiträge: 80
...

ist wirklich richtig! gut geschrieben...big up!!
__________________
we run tings, tings no run we....
kay:san ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2007, 00:10   #7
SK€€TA
Gold Head
 
Benutzerbild von SK€€TA
 
Registriert seit: 22.05.2003
Ort: SüdWestStadt
Beiträge: 1.053
Zitat:
Zitat von bome
kein zulassen eines gabbawagens auf der lp 93 [...]
hätt ich damals wahrscheinlich nicht schlimm gefunden

edit:
__________________
http://www.myspace.com/illbillbachelordub
!!!watch out for 'XS-DUBZ 001' !!!OUT NOW!!!
!!!!SUBTRAKT 003 OUT SOON!!!!


TAKT PRODUCTION 2oo8

Geändert von SK€€TA (06.04.2007 um 01:40 Uhr)
SK€€TA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2007, 18:18   #8
C-Wee
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von fu_
hi,
passt jez nicht ganz zu dem thema...aber mit der geschichte des DnB hats bisschen was zu tun...
ähh...ich muss da so eine kleine arbeit schreibn...und ich dachte mir ich mach was,
dass mich interessiert, und zwar die geschichte von breakbeat über jungle bis zu DnB.
breakbeat & jungle aber nur oberflächlich...hauptsächlich DnB und dessen subgenres.
hmmm...da müssen aber auch einige zitate und so zeug rein....und mindestens ein buch und eine zeitschrift bzw. ein magazin und natürlich internet als quellen dienen.
so, jez hab ich ein problem: woher bekomm ich ein magazin über DnB oda sagen wir mal elektronische musik, gibts das resident in irgend einem laden zu kaufen?
oda hat wer ein mag als pdf oda so rumliegen...ich bräucht einfach irgendwas zeitschriftenmäßiges digital oda als "heftchen". kann mir vl wer helfen?
kann mir vl wer ein buch empfehlen? (viele fragen, sry )
würd mich über alle information, auch aus dem net, freuen...
kennt wer ein paar seiten, außer diese, die DnB geschichtlich näher beschreiben...würd mich gern mit den subgenres rumschlagen, auch hier wärn infos und quellen sehr geil....
man...ich sollt da was schreiben...und frag euch um quellen...is zwar ziemlich asslig aber ein versuch ists wert
naja...wie schon gesagt...infos wärn supa... BIG THX schon mal
greez fu

http://www.future-music.net/forum/sh...ad.php?t=40669
  Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2007, 22:02   #9
killingzoe
Gold Head
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: vienna, baby!
Beiträge: 2.034
Zitat:
Zitat von fu_
hi,

so, jez hab ich ein problem: woher bekomm ich ein magazin über DnB oda sagen wir mal elektronische musik, gibts das resident in irgend einem laden zu kaufen?
oda hat wer ein mag als pdf oda so rumliegen...ich bräucht einfach irgendwas zeitschriftenmäßiges digital oda als "heftchen". kann mir vl wer helfen?
kann mir vl wer ein buch empfehlen? (viele fragen, sry )
@resident > ja, kann man kaufen, wo genau ist afaik hier aufgelistet www.resident.at bzw gleich da bestellen

@buch > all crews von brian belle fortune, finds buch grad ned daher keine ISBN bei der hand, aber findest bestimmt auf amazon oder so
__________________
... how sweet it is to be in love with you!

www.myspace.com/birgit4resident
killingzoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 15:03   #10
fu_
Newcomer
 
Registriert seit: 03.04.2007
Ort: Salzburg
Beiträge: 2
Talking

thx jungs...feine sache
das buch "all crews" hab ich mir e schon vor ner weile besorgt (in english)...
aber egal...hab shcon bischen reingesehen...is echt zu empfehlen...
und wegen dem resident...war schon in diversen läden...doch die einen hatten es garnicht, bei den anderen war es ausverkauft...hat mich irgendwie gewundert...naja das bekomm ich schon noch irgendwie.
thx für die ganzen infos
greez fu
fu_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 15:20   #11
kai@future-music
Administrator
 
Benutzerbild von kai@future-music
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 7.790
Zitat:
Zitat von fu_
das buch "all crews" hab ich mir e schon vor ner weile besorgt (in english)...
aber egal...hab shcon bischen reingesehen...is echt zu empfehlen...
Schau Dir auch mal das 2006er Update von "All Crews" an. Auch in Englisch und auch zu empfehlen.
__________________
Future - www.future-music.net

Germany's online magazine for Drum'n'Bass, Jungle, Breakbeat
news, forum, events, DJ-mixes, history, merchandising,
interviews, features, charts, reviews & more ...
kai@future-music ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2007, 17:56   #12
MZAM
Gold Head
 
Registriert seit: 07.01.2002
Beiträge: 1.813
phu ist ganz shcön hart von diesen frühen tagen zu lesen und dann 94 irgendwo sich wieder zu finden wiel man auf den partys war. die leute einem vertraut isnd usw.


ich der breakbeat einfach nur liebt. und mich glücklich schätze viele wichtige momente unserer geschichte miterlebt haben zu dürfen. und noch mit erleben werde.
ein toller bericht und die fortsetzung sollte bald mal geschrieben werden

ich denke insgesamt merkt man einfach wie stark wir dochkultur sind und kultur prägen. auch wenn das alles nur regional, oder maximum landesweiter..oder allermaximum europaweit ist.... ist das hoffe ich doch eine positive sache.

ich danke den leuten wie sache,tobi..jonathan...und co. für das alles was in den frühen jahren passiert ist. ich habe leider das milk erst erlebt beim zweiten start! davor war ich einfach noch zu jung und wir haben meist landau unsere partys im winholt, mash,logo und pharao gerockt ...umso shcöner zu sehen das drum and bass in landau überlebt hat und wieder eine aktive szene sich da entwickelt. schön wen man das gefühl hat man ist teil eineser entwicklung. schön das wir alle teil einer solchen entwicklung sien können!

lasst uns weiter gemeinsam kultur prägen, viel spass gemeinsam erleben, und uns positiv weiter entwickeln!

ciaoi
m-zam
__________________
-------------------------------------------------------
"Gott würfelt nicht" Albert Einstein
-------------------------------------------------------
ICH BIN ITALIENER :) BITTE ERWARTET VON MIR KEINE PERFEKTE RECHTSCHREIBUNG. ... DANKE !!! :)
-------------------------------------------------------
MZAM ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
History: Von Techno lernen - Roundtable: Drum'n'Bass in Deutschland (1997) kai@future-music Themen auf future-music.net 7 11.03.2009 17:29
History - Drum'n'Bass Labels in Deutschland (1997) kai@future-music Themen auf future-music.net 6 12.04.2006 13:32
kettenbriefe... porter007 Sonstiges, offtopic... 12 13.02.2005 19:53
KEIN Videodreh mit DJ Hype in Deutschland kai@future-music Sonstiges, offtopic... 17 07.04.2004 13:20
Sieben Wochen, die die Welt verändern pharcyde Sonstiges, offtopic... 12 14.02.2003 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.