Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Sonstiges > Sonstiges, offtopic...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 10.12.2010, 09:30   #1
soundsurfer
Hardcore Head
 
Benutzerbild von soundsurfer
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Cologne, bitches!
Beiträge: 8.534
Götz Alsmann über Formatradio

nachdem ich vorgestern krankheitsbedingt mal wieder dem lokalradio-einheitsbrei im wartezimmer lauschen durfte, fiel mir dieser artikel wieder ein...sehr treffend


Ruhe, bitte

Götz Alsmann kann das lärmende Formatradio mit seinen krankhaft gut gelaunten Moderatoren nicht mehr ertragen

Sie sind im Auto unterwegs. Sie merken: Gleich ist es elf Uhr, wie wär’s mit Nachrichten, Wetterbericht und Verkehrshinweis? Sie machen das Autoradio an. Die automatische Sendersuche überrascht Sie mit einem Sender, den Sie noch nicht kennen. In ein paar Augenblicken werden Sie sich wünschen, ihn nie kennen gelernt zu haben.

In den wenigen Minuten bis zu den Nachrichten, jeweils vor und nach den Wettereinblendungen, verheißt eine dröhnende Stimme: „Die Hits der Achtziger und Neunziger und das Beste von heute!“ Dann kommen Nachrichten, etwa zwei Minuten, unterlegt mit DrumBeats und vorgetragen von einem Sprecher, den Sie, Hand drauf, gerade noch in seiner Eigenschaft als Propagandaminister für den örtlichen Takko-Modemarkt gehört haben. Das sind keine Nachrichten für Erwachsene, das sind Nachrichten für Doofe. Das ist Formatradio.

Sie sind nicht sicher, woran man Formatradio erkennt? Sobald Ihre Ohren anfangen zu kotzen, hören Sie Formatradio.

Pestilenz und Fußpilz über den, der das erfunden hat! Das Radio war immer eine Wundertüte. Man ließ sich überraschen, was als Nächstes kommen würde. Die Beatles oder Rex Gildo oder das Jochen Brauer Sextett oder T. Rex. Und man schaute in die Programmzeitschrift, um zu erfahren, wann das ersehnte Kriminalhörspiel, die Glückwunschsendung oder der politische Kommentar ausgestrahlt würden. Heute ist das Radio keine Wundertüte mehr. Es ist ein Brechbeutel.

Die darin frei marodierenden Kotzbrocken sind krankhaft gut gelaunte Moderatorendarsteller, eine musikalische Bandbreite zwischen Platz eins und Platz vierzig der aktuellen Hitparade – vorausgesetzt, die Lieder werden in englischer Sprache oder dem, was Dieter Bohlen dafür hÄlt, interpretiert. So, wie man offensichtlich im beginnenden 21. Jahrhundert im Kino keinen zweieinhalbstündigen Film mehr überstehen kann, ohne ständig irgendwelchen popcornförmigen und nach Nacho-Saucen stinkenden Lebensmittelersatz in sich zu verklappen, so darf es im Formatradio auch keinen Moment ohne irgendeine musikalische Berieselung geben. Immer schwabbelt ein rhythmisches Geräusch durch den Äther, jede Moderation muss mit Tsikke-tsikke-wumm untermalt werden.

Vielleicht wollen die moderierenden Lachsäcke von der Kargheit ihres Wortschatzes ablenken. So kennen sie das eigentlich leicht fassliche Wörtchen „Sie“ nicht. Ständig wird man als Hörer eines Formatsenders geduzt. Vielleicht wissen sie gar nicht, dass es Menschen gibt, die es nicht mögen, einfach so geduzt zu werden. Vielleicht glauben ja die Moderatoren des Format-Radios, dass ihre Zuhörer allesamt Angehörige desselben Kegelclubs sind, mit ihnen in die gleichen Discos gehen, um dort zur selben Musik wie im Formatradio zu feiern. Vielleicht glauben sie, dass man mit ihnen zusammen in der Scheiße gelegen hat und dass man sich freut, in diesem altvertrauten und verbindenden Element wieder aufeinander zu treffen. Also verkleistern sie das traditionsreiche Medium Rundfunk mit ihrem Format-Unrat.

Es ist eine gute Idee, einem Sender ein Gesicht zu geben. Es kann hilfreich sein zu wissen, welche Rundfunkquelle vorwiegend Klassik, Popmusik oder Wortanteile präsentiert. Dass der Sender ein Gesicht braucht, kann aber nicht heißen, ihm die Küblböck- Maske aus dem Fußgängerzonen-Ramschladen überzustülpen.

Ich höre Sie schon rufen: „Gemach, Gevatter! Man kann ja auch umschalten!“ Auf was denn, bitteschön? Die Lust mancher öffentlich-rechtlicher Sender, das private Formatradio auf der Fäkalspur zu überholen, hat etliche langjährige Gebührenzahler zur Verzweiflung getrieben. Wenn Sie beispielsweise die gesamte WDR-Fußball-Berichterstattung, seriös und durchaus nicht ohne Humor, hören, ist das trotz Joe-Cocker- und Britney-Spears-Sperrfeuer in der Halbzeitpause ein Genuss, der Spaß bringen kann. Verlassen Sie aber das Sendegebiet und überschreiten Sie die Demarkationslinie zum NDR, bricht ein Inferno geballten Formatradio-Flachsinns über Sie herein. Man gibt dort die „NDR 2 Bundesligashow“, anscheinend ein Radioprogramm für Vorschulkinder mit leichtem Fußballinteresse. Jede Tonmeldung wird endlos mit Trailern und Jingles angekündigt, bis man endlich erfährt, wer für wen getroffen hat. Und wenn der Moderator mal gerade nicht die Lust am Fußball tötet, kommt das akustische Ebola-Virus in Form eines regelmäßig wiederholten Jingles: „NDR 2 – und das Leben beginnt“.

Ist dies die lang gefürchtete Neudefinition einfacher Wörter? Steht „Leben“ jetzt für Folter per Äther? Lebt man etwa nur, wenn man mit der Non-Stop-Berieselung durch die Produkte des englischsprachigen Pop/Rock-Stalinismus einverstanden ist? Heißt Lebensfreude, dass man Trauer zu tragen hat, wenn man das Privileg genießt, auf Formatradiosender verzichten zu können? Wenn dem so ist, grüße ich Sie aus dem Reich der Zombies, denn in meinem persönlichen Katalog der Dinge, ohne die ich bestens auskomme, steht das Stichwort „Formatradio“ ganz oben.

Götz Alsmann ist Jazzmusiker und Moderator der Sendung „Zimmer frei“. Der leicht gekürzte Text ist entnommen aus „Pardon“.


http://www.tagesspiegel.de/medien/ru...te/508344.html
__________________
mixes, info, etc: http://www.soundsurferdj.com/

www.facebook.com/soundsurferdj

"Man muss den Leuten immer etwas bieten, aber nicht immer das, was sie erwarten." - Helge Schneider
soundsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 10.12.2010, 09:56   #2
Dizo
Silver Head
 
Benutzerbild von Dizo
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: Am Arsch !
Beiträge: 578
Wie recht er hat.....sehr geil geschrieben, spricht mir aus der Seele !
__________________
Dizos Stuff : http://hearthis.at/djdizo/ // http://www.mixcloud.com/Dizo/ Viel Spass :-)
Dizo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 10:48   #3
Johnson 119
Silver Head
 
Benutzerbild von Johnson 119
 
Registriert seit: 05.06.2005
Ort: post-jungle/breakcore rave burnout
Beiträge: 857
das frustrierende an der sache ist das trotz gebühren die öffentlich rechtlichen nicht in der lange sind ein halbwegs coolen sender zu organisieren.
Es gab mal nen guten ansatz mit hr xxl der dann aber aufgegeben wurde weil planet radio wohl in der hauptzielgruppe (21-35 oder so) mehr hörer hatte.
heute gibt es you fm das praktisch nicht zu unterscheiden ist von planet und big fm.

edit: möchte an dieser stelle 1live herausstellen. die sind zumindest in der lage ein halbwegs akzeptabeles programm zu produzieren.
__________________
Oh mein Gott!!! Duck Dich!!! some battle DJ's

Geändert von Johnson 119 (10.12.2010 um 10:51 Uhr)
Johnson 119 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 10:55   #4
C-Wee
Guest
 
Beiträge: n/a
Deutschlandfunk! Einziger Nachteil: Quasi keine Musik. Generell sind die Kultur- und Infosender (DLF, DLKultur, HR 2 usw.) gut, aber leider nichts zum entspannt Musik hören. :|

Geändert von C-Wee (10.12.2010 um 11:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 11:01   #5
jimix!
Senior Head
 
Benutzerbild von jimix!
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Münster
Beiträge: 197
Zitat:
Zitat von Johnson 119 Beitrag anzeigen
das frustrierende an der sache ist das trotz gebühren die öffentlich rechtlichen nicht in der lange sind ein halbwegs coolen sender zu organisieren.
Es gab mal nen guten ansatz mit hr xxl der dann aber aufgegeben wurde weil planet radio wohl in der hauptzielgruppe (21-35 oder so) mehr hörer hatte.
heute gibt es you fm das praktisch nicht zu unterscheiden ist von planet und big fm.
ja, die könnten sich bei der bbc mal ne scheibe abschneiden!

aber hey, gegen das formatradio hat der liebe gott doch das netz erfunden !
jimix! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 11:20   #6
Dizo
Silver Head
 
Benutzerbild von Dizo
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: Am Arsch !
Beiträge: 578
Apropos Online Radio :

Welches sind da euer Lieblings Stations ?!

Ich empfehle :

www.dnbradio.net

www.dnbheaven.com

Was hat ihr so auf Lager ?? Bei dnbradio.net is das Problem das sie viele Tracks wiederholen..

Greetz, Dizo
__________________
Dizos Stuff : http://hearthis.at/djdizo/ // http://www.mixcloud.com/Dizo/ Viel Spass :-)
Dizo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 11:26   #7
C-Wee
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von jimix! Beitrag anzeigen

aber hey, gegen das formatradio hat der liebe gott doch das netz erfunden !
Ja, wenn ich jetzt noch Interwebz-Radio im Auto hätte...
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 11:27   #8
C-Wee
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dizo Beitrag anzeigen
Apropos Online Radio :

Welches sind da euer Lieblings Stations ?!

Ich empfehle :

www.dnbradio.net

www.dnbheaven.com

Was hat ihr so auf Lager ?? Bei dnbradio.net is das Problem das sie viele Tracks wiederholen..

Greetz, Dizo
http://www.robert-johnson.de/ -> Jeden Monat ein neuer Stream.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 11:30   #9
Tobee
Gold Head
 
Benutzerbild von Tobee
 
Registriert seit: 12.04.2002
Ort: Saargebiet
Beiträge: 1.231
Hi!

Die Moderatoren (vor allem morgens) ertragen geht garnicht. Bei einem Sender hier moderieren morgens Mann und Frau, die ganz extrem auf klischee männlein-weiblein machen. OMG

Ist auch geil wenn man mal woanders unterwegs ist und merkt, daß die ganzen lustigen Sprüche obv alle gekauft sind.


Aber das allerschlimmste am Radio ist die beschissene carglass-Werbung! Kriege jedesmal den kompletten Oberaggro wenn die kommt.


Grüße
__________________
(K) ALL RITES REVERSED
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 11:32   #10
Dizo
Silver Head
 
Benutzerbild von Dizo
 
Registriert seit: 07.02.2007
Ort: Am Arsch !
Beiträge: 578
Zitat:
Zitat von C-Wee Beitrag anzeigen
http://www.robert-johnson.de/ -> Jeden Monat ein neuer Stream.
Gerade ma angeschmissen,sehr chillig / lounge mäßig......hat aber durchaus was.

Greetz
__________________
Dizos Stuff : http://hearthis.at/djdizo/ // http://www.mixcloud.com/Dizo/ Viel Spass :-)
Dizo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 11:45   #11
C-Wee
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Dizo Beitrag anzeigen
Gerade ma angeschmissen,sehr chillig / lounge mäßig......hat aber durchaus was.

Greetz

Wie gesagt, das wechselt von Monat zu Monat. Sind Mitschnitte von RJ-Clubgigs,ist nicht immer chillig. Den aktuellen hab' ich aber noch nicht gehört.
  Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 11:52   #12
Velvet K
Platinum Head
 
Benutzerbild von Velvet K
 
Registriert seit: 07.09.2006
Ort: 大阪 の 海賊的 放送
Beiträge: 2.728
Zitat:
Zitat von Johnson 119 Beitrag anzeigen
Es gab mal nen guten ansatz mit hr xxl der dann aber aufgegeben wurde weil planet radio wohl in der hauptzielgruppe (21-35 oder so) mehr hörer hatte.
heute gibt es you fm das praktisch nicht zu unterscheiden ist von planet und big fm.
.
hrxxl rip

da gabs echt einen guten querschnitt über verschiedene musikrichtungen und gute talkshows wie Kuttner und die Sendung mit dem Klaus (die beiträge zur wm in korea/japan warn einfach nur willenlos )
und cool war auch, dass die das otherland-hörspiel gebracht hatten - wenn ich abends nach hause gekommen bin, hab ich wirklich lieber hr xxl gehört als in die glotze geguckt...aber is ja alles nix mehr

spartenradio finde ich irgendwie stressig, ich will nicht den ganzen tag nur dnb oder nur rock hören. von daher war hr xxl auch immer toll fürs autoradio, aber leider auch nur im rhein-main-gebiet gescheit zu empfangen.

ansonst gibts ja nur noch radio x, wenn man dem gedudel entgehen will, über antenne aber leider auch nur im frankfurter stadtgebiet gut zu empfangen.
__________________
"wir können ja death metal hören - oh ja, red hot chilli peppers"

"dann noch viel spaß mit deiner teufelsmusik.."

Das Futureforum ist unheimlich fair, hier bekommt ungeachtet der Hautfarbe, Nationalität und Postanzahl einfach jeder in die Fresse wenn es sich anbietet (massline)


facebook l VelvetKay
Velvet K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 12:34   #13
DuB Machine
Gold Head
 
Benutzerbild von DuB Machine
 
Registriert seit: 03.06.2005
Ort: Bonn/Weimar
Beiträge: 2.134
Genau aus den genannten Gründen höre ich kein Radio mehr seit einigen Jahren!
Wenn aus dem Format heutzutage noch gute Beiträge kommen, sind sie zumeist im Anschluss im Netz verfügbar und für musikalische Unterhaltung empfehlen sich CD's/MP3's allemal mehr.
__________________
I need a big fat BASS in my face to rock!

02.04.11 CURRENT VALUE & DYLAN @ Sächsischer Bhf, Gera
08.04.11 WINTERMUTE @ Rose, Jena
23.04.11 TREI @ Kassa, Jena /// MINDSCAPE & AXIOM @ Erfurt
DuB Machine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 13:34   #14
Stagerocka
Gold Head
 
Registriert seit: 01.10.2003
Ort: Stagmountain City
Beiträge: 1.053
Zitat:
Zitat von Tobee Beitrag anzeigen
Aber das allerschlimmste am Radio ist die beschissene carglass-Werbung! Kriege jedesmal den kompletten Oberaggro wenn die kommt.
KRACK machts beim Genickbruch des Carglass Spackos...

Meine Empfehlung: www.dradio.de. Aber wie C-Wee schon sagte: Kaum Musik, um den Mittag rum mal ein Reggae/Ska angehauchtes Stück oder Fahrstuhlmusik. Aber wenigstens ist man gut informiert.
__________________
www.myspace.com/stagerocka
Stagerocka ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 14:13   #15
Arsonist
Diamond Head
 
Benutzerbild von Arsonist
 
Registriert seit: 23.12.2002
Ort: MA-Neckarstadt-West
Beiträge: 6.716
Zitat:
Zitat von Stagerocka Beitrag anzeigen
KRACK machts beim Genickbruch des Carglass Spackos...

....un weidda??? carglass repariert, carglass tauscht aus!
__________________
ArsiPorns:
facebook.com/dnbarsonist /-/ soundcloud.com/arsonist /-/ soundcloud.com/spinning-time /-/ mixcloud.com/arsonistarsidub
Arsonist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 16:10   #16
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
www.x929.ca

Lokaler Sender hier mit Austrahlungsverbot fuer Nickelback-Songs und Gewaltandrohung fuer Sender die LAST CHRISTMAS spielen.
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 16:37   #17
Dischdl
Platinum Head
 
Registriert seit: 14.11.2001
Ort: KA
Beiträge: 2.857
gott sei dank gibts hier unten fm4...
Dischdl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2010, 17:00   #18
jimix!
Senior Head
 
Benutzerbild von jimix!
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Münster
Beiträge: 197
Zitat:
Zitat von DuB Machine Beitrag anzeigen
Genau aus den genannten Gründen höre ich kein Radio mehr seit einigen Jahren!
Wenn aus dem Format heutzutage noch gute Beiträge kommen, sind sie zumeist im Anschluss im Netz verfügbar und für musikalische Unterhaltung empfehlen sich CD's/MP3's allemal mehr.
genauso siehts aus! an meinem receiver is nichmal mehr ne antenne dran

Zitat:
Zitat von Tobee Beitrag anzeigen
Aber das allerschlimmste am Radio ist die beschissene carglass-Werbung! Kriege jedesmal den kompletten Oberaggro wenn die kommt.
und die seitenbacher-müsli werbung! "desch guuuuut" - NEIN! es is ganz und gar nich gut!

Geändert von jimix! (10.12.2010 um 17:07 Uhr)
jimix! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2010, 23:47   #19
soundsurfer
Hardcore Head
 
Benutzerbild von soundsurfer
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Cologne, bitches!
Beiträge: 8.534
Zitat:
Zitat von jimix! Beitrag anzeigen

und die seitenbacher-müsli werbung! "desch guuuuut" - NEIN! es is ganz und gar nich gut!
leckerleckerleckerleckerLECKERleckerlecker
__________________
mixes, info, etc: http://www.soundsurferdj.com/

www.facebook.com/soundsurferdj

"Man muss den Leuten immer etwas bieten, aber nicht immer das, was sie erwarten." - Helge Schneider
soundsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.