Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > DJing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.07.2010, 13:43   #1
frosch001
Newcomer
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 6
neuer mixer

morgen!

muss mir nen neuen mixer zulegen, weiß aber noch ned welchen und hoff ihr könnts mich bissl beraten..

eine möglichst gute klangqualität beim 3band eq is das wichtigste!!
effekte, usb,.. is alles unwichtig, brauch ich ned.
zum preis sag ich mal nix, aber viel mehr als 500 sollt er ned kosten:P

ich denk, der ecler nuo-2.0 is da ned schlecht oder hat da pioneer 400 mehr klangqualität?

aufgelegt wird natürlich dnb (meistens liquid) mit traktor scratch und 2x1210!


fg benni
frosch001 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.07.2010, 15:55   #2
soundsurfer
Hardcore Head
 
Benutzerbild von soundsurfer
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Cologne, bitches!
Beiträge: 8.534
Zitat:
Zitat von frosch001 Beitrag anzeigen

ich denk, der ecler nuo-2.0 is da ned schlecht oder hat da pioneer 400 mehr klangqualität?
pioneer mixer klingen mies, ecler ist super
__________________
mixes, info, etc: http://www.soundsurferdj.com/

www.facebook.com/soundsurferdj

"Man muss den Leuten immer etwas bieten, aber nicht immer das, was sie erwarten." - Helge Schneider
soundsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 16:43   #3
DJ Titty Twister
Silver Head
 
Benutzerbild von DJ Titty Twister
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Berlin - Morebeat
Beiträge: 868
Ich habe den Numark DXM09 (wird jetzt unter X9 verkauft). Geiler EQ, EFX sind auch klasse (auch wenn man sie nicht nutzt), nicer X-Fader.
__________________
Steppaz Convention Berlin

****Arachnophobia Massive e.V.****

Anglizismen sind uncool

"Ich habe Angst vor Fischen. Besonders wenn es Krokodile sind!" DJ Tomekk 2008
DJ Titty Twister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 16:57   #4
massline
Metal Head
 
Benutzerbild von massline
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 492
Zitat:
Zitat von frosch001 Beitrag anzeigen
eine möglichst gute klangqualität beim 3band eq is das wichtigste!!
Für mich ganz klar Ecler.

Aber auch (und vor allem) aufgrund der großen, griffigen Potis.
Es soll ja Leute geben, die die Potikappen für zu wackelig halten - daher würde ich den Mischer vorm kauf mal ausprobieren.
__________________
never underestimate the power of stupid people in large groups
massline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 19:21   #5
frosch001
Newcomer
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 6
kk also ecler is da besser als pioneer..
und wie schauts mit allen&heath oder vestax zb aus? oder is im bereich klangqualität ecler ungeschlagen?
vielen dank für die schnellen antworten btw
frosch001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2010, 22:43   #6
holzklotz
Gold Head
 
Registriert seit: 19.12.2002
Ort: Kronach (Oberfranken) / Jena
Beiträge: 1.158
also vestax hat meiner meinung nach etwas an quali eingebüst (neue modelle im vergleich zu den pcv)... und seit ich mal nen a&h 32 unter den fingern hatte, halt ich von den teilen absolut nix; da hat alles gewackelt.

ecler hingegen scheinen richtig robuste teile zu bauen...

mein absoluter fav bleibt aber weiterhin der rane empath
__________________
03.03.12 Ausnahmezustand Pt. 4 mit FORBIDDEN SOCIETY & KATHARSYS @ Sächsischer Bhf, Gera
holzklotz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2010, 16:07   #7
ddt
Metal Head
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: glashütten/obfr
Beiträge: 433
von dem numark würd ich die finger lassen, wenn das teil
auch für parties verwendet werden soll. der integrierte
limiter matscht dann nur das signal zusammen, wenns
mal lauter werden soll. wenn dann noch der pa-limiter
dazu anspringt, geht gar nix mehr. hab das teil ziemlich
schnell wieder verkauft.
ddt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 09:53   #8
marcel
Gold Head
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: KA/MA
Beiträge: 1.047
wenns für den heimgebrauch ist dann eigentlich drauf geschissen. hab mir damals den ecler nuo 5 geholt und festgestellt, dass das für zu hause doch ziemlicher overkill ist
__________________
< http://soundcloud.com/massl > < www.the-concussion.de >
marcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 11:40   #9
frosch001
Newcomer
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 6
alles klar! wird dann wohl da ecler werden vielen dank
eine frage hab ich aber noch: gibs in der klangqualität nen unterschied zwischen dem 2er und dem 3er? oder zahlt man da nur für den zusätzlichen kanal mehr?
frosch001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 13:36   #10
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Wenn du Klangquali haben willst dann :

Ecler
Allen Heath
Rodec oder Urei

Pioneer hat einen etwas gewöhnun gsbedürftigen Klang durch die verbauten A/D-wandler
Numark kannste als Backform verwenden sonst nicht
Vestax baut gute Quali aber der Sound gefällt mir gar nicht
Rodec und Urei klingen ziemlich linear
Allen Heath färben den Klang zu den Höhen hin (zumindest 42/62/92
Ecler färbt auch aber die mitten nur etwas druckvoller

ein Fazit: Allen&Heath Xone22 oder Ecler Nuo2 (kein Unterschied zum 3er ) oder Rodec Scratchbox

oder Preistipp Denon dnx120
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2010, 19:24   #11
frosch001
Newcomer
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 6
Zitat:
Zitat von Arschkatze Beitrag anzeigen
Wenn du Klangquali haben willst dann :

Ecler
Allen Heath
Rodec oder Urei

Pioneer hat einen etwas gewöhnun gsbedürftigen Klang durch die verbauten A/D-wandler
Numark kannste als Backform verwenden sonst nicht
Vestax baut gute Quali aber der Sound gefällt mir gar nicht
Rodec und Urei klingen ziemlich linear
Allen Heath färben den Klang zu den Höhen hin (zumindest 42/62/92
Ecler färbt auch aber die mitten nur etwas druckvoller

ein Fazit: Allen&Heath Xone22 oder Ecler Nuo2 (kein Unterschied zum 3er ) oder Rodec Scratchbox

oder Preistipp Denon dnx120
das wollt ich hörn! vielen dank
also jez wirds ziemlich sicher da ecler nuo 2.0, werd ihn mir morgen holn:P
frosch001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2010, 19:53   #12
afresh
Gold Head
 
Benutzerbild von afresh
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: west harbour ffm
Beiträge: 1.457
....hab selber ecler, die ham bei der verarbeitungsqualität stark nachgelassen (kunststoff-dreh-potis anstatt metall)....der kopfhörer-fader is immer noch ein schleifer (sollbruchstelle)....

ich würd nur noch rane kaufen,wegen klang und bedienungsfreundlichkeit....
__________________
....das der sich net vor seinem eigenen ersprochenem ekelt.....


myspace.com/nachtbeben
facebook | nachtbeben
soundcloud.com/afresh_sound
afresh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2010, 20:13   #13
massline
Metal Head
 
Benutzerbild von massline
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 492
Zitat:
Zitat von afresh Beitrag anzeigen
....hab selber ecler, die ham bei der verarbeitungsqualität stark nachgelassen (kunststoff-dreh-potis anstatt metall)....der kopfhörer-fader is immer noch ein schleifer (sollbruchstelle)....

ich würd nur noch rane kaufen,wegen klang und bedienungsfreundlichkeit....
Nuo oder Evo -Serie?

Die EQ-Potikappen waren ja schon immer die "Schwachstelle" bei Ecler, aber mich würden mal die "endlospotis" am Evo interesseren...
__________________
never underestimate the power of stupid people in large groups
massline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2010, 20:20   #14
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Schwachfug.....Nur die Smac reihe hat Metalpotis, die andren waren schon immer Plaste, kenn niemand der bisher einen abgerissen hat , dämliche Urban legends ihr Polemiker.....
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2010, 20:25   #15
soundsurfer
Hardcore Head
 
Benutzerbild von soundsurfer
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Cologne, bitches!
Beiträge: 8.534
Zitat:
Zitat von Arschkatze Beitrag anzeigen
kenn niemand der bisher einen abgerissen hat , dämliche Urban legends ihr Polemiker.....
gings hier um potis abreissen? nein. also klappe zu
__________________
mixes, info, etc: http://www.soundsurferdj.com/

www.facebook.com/soundsurferdj

"Man muss den Leuten immer etwas bieten, aber nicht immer das, was sie erwarten." - Helge Schneider
soundsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2010, 21:01   #16
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Vor was hastn sonst Angst bei Plastikpotis ???
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 16:36   #17
frosch001
Newcomer
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 6
hab ihn mir heut für 375€ gholt und bin richtig zufrieden! bin ins gschäft und hab ihnen gsagt, dass ich nen mixer mit möglichst guter klangqualität brauch und auf effekte verzichten kann und sofort hat er ecler gsagt:P
also nochmal vielen dank!!! is echtn geiles ding
frosch001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 16:49   #18
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Den 2er kannste wenn du dir größere Potikappen holst optimal als rotary einsetzten falls du das al ausprobieren willst
Man nehme ein handelsübliches Chinchkabel und stöpselt es in den Send-Eingang der Effektschleife. Das andere Ende des Chinchkabel stöpselt man nun in den Return-Ausgang. Jetzt muss man nurnoch die 2 Kippschalter auf „Pre“ stellen .So einfach ist das. Nun kann man die Lautstärke über seinen FX-Send Poti steuern. Ich behaupte mal, dass der Nuo somit zu einem der billigsten Rotary´s wird.
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 17:59   #19
afresh
Gold Head
 
Benutzerbild von afresh
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: west harbour ffm
Beiträge: 1.457
Zitat:
Zitat von Arschkatze Beitrag anzeigen
Schwachfug.....Nur die Smac reihe hat Metalpotis, die andren waren schon immer Plaste, kenn niemand der bisher einen abgerissen hat , dämliche Urban legends ihr Polemiker.....
HAK-serie...??!!!

ähm, stichwort verarbeitungsqualität...beim alten 320er (von 2000) waren metall potis verbaut...die waren insgesamt robuster...die kappen der potis waren früher zb auch aus nem anderen material und wesentlich angenehmer von der habtik her...leider is halt nach ner gewissen benutzungszeit der verschleiß massiv hörbar, durch knistern beim benutzen der potis oder des kopfhörer faders...


insgesamt, wenn man das neue 360er mal aufmacht, merkt man das hier ganz massiv der rotstift bei den verarbeiteten komponenten angesetzt wurde...bin da echt unzufrieden, obwohl ich bislang noch kein besseres mischpult von den features und aufteilung her gefunden habe...

bei den nuo's hat man zwar gute features, stellt sich allerdings die frage, ob man die wirklich benutzt...die aufteilung find ich da auch net so prickelnd....


ich weiß net ob die das mit der quali bei den nuo's besser hin bekommen haben, aber deswegen würd ich nur noch rane kaufen, denn bei dem was ich da gesehen habe, stimmt die verarbeitungsqualität und die der bauteile noch....
__________________
....das der sich net vor seinem eigenen ersprochenem ekelt.....


myspace.com/nachtbeben
facebook | nachtbeben
soundcloud.com/afresh_sound
afresh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2010, 18:32   #20
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Kann mich bei Rane nur mit dem 1620A anfreunden, aber ich mag auch nicht das battledesign der anderen, also die Haptik der Nuos find ich echt gut , mir geföllt die aufteilung und die Quali stimmt absolut , kenne zwar nur 2 nuo 5er die wirklich im club stehen aber das seit ca 5 jahren ohne große macken (1x eternal ausgewechselt) weis auch gerade nicht wie die potis bei den hak's früher waren aber da die bauteilreihe bei ecler immer auch serienübergreifend ist denke ich das es die gleichen waren wie bei den smacs, ich mach mich da mal schlau drüber.... ich persönlich habe den Eq des nuo5 geliebt und das die etwas wackeln ist halt etwas was mich angesichts der robustheit nie gejuckt hat, ist halt die frage ob das ein fehler war oder ein feauture, denn so gab es nie das prob festsitzender potis ... Ob einen die Potikappen gefallen oder nicht, die sind ja wirklich in sekundenschnelle ausgetauscht.
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2010, 18:58   #21
frosch001
Newcomer
 
Registriert seit: 12.07.2010
Beiträge: 6
was macht/bringt denn genau ein rotary mixer? hab bei wiki nur glesen dass man durch die rotation und ohne fader sanftere übergänge machen kann.. aber ich hab mir einfach beim ecler die fader shape so eingestellt das es ned zu plötzlich reinkommt, funzt eig ziemlich gut! gibts da sonst noch nen unterschied?
frosch001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 10:53   #22
DJ Titty Twister
Silver Head
 
Benutzerbild von DJ Titty Twister
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Berlin - Morebeat
Beiträge: 868
Zitat:
Zitat von frosch001 Beitrag anzeigen
was macht/bringt denn genau ein rotary mixer? hab bei wiki nur glesen dass man durch die rotation und ohne fader sanftere übergänge machen kann.. aber ich hab mir einfach beim ecler die fader shape so eingestellt das es ned zu plötzlich reinkommt, funzt eig ziemlich gut! gibts da sonst noch nen unterschied?
Ist nur so ne Philosophiefrage. Ich denke auch, daß die meisten Rotary Anhänger eher mal im Techno/House Bereich zu finden sind. Im Prinzip ist Rotary nur teurer, und (meiner Meinung nach) nicht wirklich komfortabel.
Und...
Sanfte Übergänge werden überbewertet!
__________________
Steppaz Convention Berlin

****Arachnophobia Massive e.V.****

Anglizismen sind uncool

"Ich habe Angst vor Fischen. Besonders wenn es Krokodile sind!" DJ Tomekk 2008
DJ Titty Twister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 11:56   #23
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Ist eben ne Geschmackssache ob rotary's oder fader,,, Rotarys kommen aus de House-bereich und wirklich dazu geeignet extrem sanfte und weiche Übergänge zu machen, im dnb bereich kenne ich keinen der sie benutzt, ich persönlich habe mich direkt mit angefreundet und will sie nicht mehr missen, und teurer ist auch nicht richtig, gibt ja einige rotary's im unteren Preissegment, sowie etliche umbaukits für "normale" mixer, das ist ja das schöne am ecler nuo2 das man durch den kleinen fehler der effektschleife einfach ausprobieren kann ob es einem spass macht zu schrauben statt zu schieben.
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 12:17   #24
massline
Metal Head
 
Benutzerbild von massline
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 492
Schrauben bei dnb geht mal garnicht

Es sei denn man loopt wie bescheuert und lässt sich für den Übergang ne halbe Stunde zeit
__________________
never underestimate the power of stupid people in large groups
massline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2010, 15:47   #25
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
Deswegen legst du bei mir nur minimal auf, währe auch dieses mysterium gelöst , hehe
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2010, 20:57   #26
flavor
Metal Head
 
Benutzerbild von flavor
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 453
Zitat:
Zitat von afresh Beitrag anzeigen
HAK-serie...??!!!

ähm, stichwort verarbeitungsqualität...beim alten 320er (von 2000) waren metall potis verbaut...die waren insgesamt robuster...die kappen der potis waren früher zb auch aus nem anderen material und wesentlich angenehmer von der habtik her...leider is halt nach ner gewissen benutzungszeit der verschleiß massiv hörbar, durch knistern beim benutzen der potis oder des kopfhörer faders...


insgesamt, wenn man das neue 360er mal aufmacht, merkt man das hier ganz massiv der rotstift bei den verarbeiteten komponenten angesetzt wurde...bin da echt unzufrieden, obwohl ich bislang noch kein besseres mischpult von den features und aufteilung her gefunden habe...

bei den nuo's hat man zwar gute features, stellt sich allerdings die frage, ob man die wirklich benutzt...die aufteilung find ich da auch net so prickelnd....


ich weiß net ob die das mit der quali bei den nuo's besser hin bekommen haben, aber deswegen würd ich nur noch rane kaufen, denn bei dem was ich da gesehen habe, stimmt die verarbeitungsqualität und die der bauteile noch....
ich hab ein uralten hak 320 noch in der ecke liegen, da sehen die kappen vllt metallisch aus^^

sind aber trotzdem aus kunstoff !

noch´n foto entdeckt
http://www.fotos-hochladen.net/uploa...9279mysxi6.jpg
__________________
► Рlay the happy moments
▌▌ Рαυse the unforgetable moments
■ Stop the bad memories
◄◄ Rewind the good times

Geändert von flavor (07.09.2010 um 21:12 Uhr)
flavor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.2010, 00:17   #27
afresh
Gold Head
 
Benutzerbild von afresh
 
Registriert seit: 21.07.2006
Ort: west harbour ffm
Beiträge: 1.457
Zitat:
Zitat von flavor Beitrag anzeigen
ich hab ein uralten hak 320 noch in der ecke liegen, da sehen die kappen vllt metallisch aus^^

sind aber trotzdem aus kunstoff !


sind aber von der haptik her auf jeden fall angenehmer als die neuen kunststoffspritzguss dinger vom 360er......egal obs nun metall oder nur metallüberzug is....
__________________
....das der sich net vor seinem eigenen ersprochenem ekelt.....


myspace.com/nachtbeben
facebook | nachtbeben
soundcloud.com/afresh_sound
afresh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2010, 13:53   #28
flavor
Metal Head
 
Benutzerbild von flavor
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 453
Zitat:
Zitat von afresh Beitrag anzeigen
sind aber von der haptik her auf jeden fall angenehmer als die neuen kunststoffspritzguss dinger vom 360er......egal obs nun metall oder nur metallüberzug is....
metallüberzug ?





die "neuen" vom 360er kenn ich nicht und kann somit dazu nix sagen, aber die 320er knöppe haben mit metall rein garnix zu tun !
__________________
► Рlay the happy moments
▌▌ Рαυse the unforgetable moments
■ Stop the bad memories
◄◄ Rewind the good times
flavor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kleiner Mixer für die Produktion Mentolog Producing 4 10.03.2010 10:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.