Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > DJing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.10.2002, 02:00   #1
Sven Hartmüller
Platinum Head
 
Benutzerbild von Sven Hartmüller
 
Registriert seit: 25.04.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 4.529
Gewichtsjustierung bei Technics 1210

Weiß jemand wie man eigentlich die Gewichte und die genaue Einstellung für die 1210er macht??
__________________
Get Connected:
www.facebook.com/sven.hartmueller
www.myspace.com/svenhartmueller
www.xing.com/profile/Sven_Hartmueller
www.wer-kennt-wen.de/person.php?id=ouvpa2bb
www.soundcloud.com/svenhartmueller
http://www.residentadvisor.net/dj-page.aspx?id=6670
Sven Hartmüller ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.10.2002, 04:15   #2
Sven Hartmüller
Platinum Head
 
Benutzerbild von Sven Hartmüller
 
Registriert seit: 25.04.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 4.529
ging mir auch so, aber wenn ich richtig liege muss man das gewicht am anfang so einstellen das die nadel waagerecht ist. dann den zähler am gewicht auf null stellen und dann auf einen bestimmten wert einstellen.

aber genau weiß ich es eben auch nicht....
__________________
Get Connected:
www.facebook.com/sven.hartmueller
www.myspace.com/svenhartmueller
www.xing.com/profile/Sven_Hartmueller
www.wer-kennt-wen.de/person.php?id=ouvpa2bb
www.soundcloud.com/svenhartmueller
http://www.residentadvisor.net/dj-page.aspx?id=6670
Sven Hartmüller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2002, 06:05   #3
K4BUK1
Junior Head
 
Registriert seit: 30.01.2002
Ort: FFM
Beiträge: 98
Tried & Tested

Erst einmal das Gewicht so einstellen, daß der Arm schwebt.
Anschließend das Gewicht festhalten und den Ring solange drehen, bis der Strich auf der "0" steht.
Dann kannst du das für dein System korrekte Gewicht einstellen.
Für Ortofon-Systeme kannst du die Seite htttp://www.ortofon.com/html/profile.html checken, da steht zu allen Systemen das empfohlene Gewicht.
Jetzt noch das Anti-Skating auf den gleichen Wert stellen, und schon fräst du dir auch nicht mehr die Rillen aus den Platten :-)
K4BUK1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2002, 08:17   #4
JVXP
Hardcore Head
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: 科隆
Beiträge: 9.288
Smile

OH, ja, da mussten bei mri schon 2-3 Platten dran glauben !!!!!! Schlimm, schlimm !!!!!


Thomas
__________________
"Ich distanzier mich von allem, was JVXP jemals geschrieben hat. :)"
JVXP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2002, 16:19   #5
BLURRY
Platinum Head
 
Benutzerbild von BLURRY
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 4.549
Re: Tried & Tested

Zitat:
Original geschrieben von K4BUK1

Jetzt noch das Anti-Skating auf den gleichen Wert stellen, und schon fräst du dir auch nicht mehr die Rillen aus den Platten :-)
und damit hätte sich auch MEINE frage geklärt (wie man den anti-skating wert richtig einstellt)!
poste mal ÖFTER

Merci Beaucoup!


Nici
__________________
***************I'm proud 2 be a beatidiot*****************
*********************BEATIOTIX********************
BLURRY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2002, 16:47   #6
FEINDSOUL
Platinum Head
 
Registriert seit: 24.06.2001
Ort: Frankenthal
Beiträge: 3.684
Und wenn mans ganz genau nimmt:

den Höhenunterschied zwischen Technics-Gummimatte und Slipmat beachten & den Tonarm dementsprechend in der Höhe verstellen...
__________________
Happy2be

www.facebook.com/sidechain
www.facebook.com/feindsoul
www.facebook.com/drumnbassmainz
FEINDSOUL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2002, 13:15   #7
J-CUT
Silver Head
 
Registriert seit: 11.09.2001
Ort: Köllefornia
Beiträge: 837
was ich nicht raffe ist warum so viele leude die gewichte rumdrehen und bis zum anschlag vorschieben bis die nadel zehn tonnen wiegt und das ganze system auf dem vinyl rumschrubbt
__________________
drumandbass.de
myspace.com/jaycutcologne
myspace.com/playcologne
J-CUT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2002, 13:32   #8
Dandruff
Metal Head
 
Registriert seit: 05.05.2001
Beiträge: 464
Ist für krasse Scratchorgien durchaus nötig!
Dandruff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2002, 14:22   #9
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Ich hab in London schon auf mehreren Parties gesehen, dass die pence Stücke auf die Systeme geklebt haben!

Hendriks
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.2002, 17:07   #10
JVXP
Hardcore Head
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: 科隆
Beiträge: 9.288
danke diesem tollen Trick:


RIP -> Blu Mar Ten - Futureproof

Never try this at home !!!!!

Thomas
__________________
"Ich distanzier mich von allem, was JVXP jemals geschrieben hat. :)"
JVXP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2002, 07:30   #11
JVXP
Hardcore Head
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: 科隆
Beiträge: 9.288
Wink

Zitat:
Original geschrieben von wicked
ihr ANFÄNGER
Ich war jung und brauchte die Musik !!!!!!!!!!!!!!


Thomas
__________________
"Ich distanzier mich von allem, was JVXP jemals geschrieben hat. :)"
JVXP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2002, 13:35   #12
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Zitat:
Original geschrieben von JVXP
danke diesem tollen Trick:


RIP -> Blu Mar Ten - Futureproof

Never try this at home !!!!!

Thomas
Releasen die eigentlich noch? Hab von dem Chris seit Ewigkeiten nichts mehr gehört. Remember Mr Marigold vs Gregori?

Hendriks
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2002, 15:11   #13
JVXP
Hardcore Head
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: 科隆
Beiträge: 9.288
Talking

Ja, die haben auch wieder D&B am Start !!!

Die hatte Probleme mit dem Bukem... was weiß ich das liebe Geld oder sonstiges !!!!! (Da gab's ne compilation von denen wo die überhaupt nix davon gewußt haben !!!!)

Ansonsten haben die immer noch ihre Webseite www.blumarten.co.uk
da haben die aber auch mal andere Sachen gemacht so in die Deep House, Breakz, Techno und was weiß ich noch alles für Zeug Ecke.... Aber letztens hab cih mal wieder ihre Libelings tunes des Monats gelesen und das sah böse nach guter Msichung aus !!! Nicht nur Intelligent, da waren auch einige Deiner Lieblinge dabei !!!!!

Ich muss mal versuchen, ob ich die CD reparieren kann, wo die Bilder drauf sind (falls ich die überhaupt auch noch hab !!!!!! Hoffentlich !!!!)

Thomas
__________________
"Ich distanzier mich von allem, was JVXP jemals geschrieben hat. :)"
JVXP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2002, 18:12   #14
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
Ich dachte, dass Anti-Skating irgendwas mit dem Verrutschen zu tun haben muß. Mir wurde mal beigebracht, dass man am besten die unbespielte Seite einer One-Side-Pressung nimmt und die Nadel auflegt. Dann justiert man das Anti-Skating so, dass die Nadel ruhig drauf läuft, ohne voll Karacho nach innen zu schießen. Den Rest hab ich auch wie Kabuki gemacht, steht auch so in der Gebrauchsanweisung von Technics
  Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2002, 23:37   #15
substract
Junior Head
 
Registriert seit: 30.04.2002
Ort: Schweiz
Beiträge: 14
im manual steht man solle den anti-skateing genauso wie das gewicht der nadel einstellen. also in meinem fall: 3gramm --> anti skateing wert 3. bei mir gehts aber besser wenn ich den anti skateing-wert etwas unter dem nadelgewichts-wert habe, ist das bei euch auch so?
substract ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 01:40   #16
Beginner
Senior Head
 
Registriert seit: 24.11.2001
Ort: near D'dorf and Cologne Bitch
Beiträge: 204
also ich habe mir mal sagen lassen, Anti-Skating auf null. Jedoch aber macht der Turntablism. also ich denke mir mal wenn man nicht irgendentwelche derbe Action mit dem Schwarzen Gold Treibt, dann stellt man das wie die Gewichtzahl ein.
__________________
Junglist for Live
Es ist Krieg, keiner geht hin das Schlachtfeld bleibt leer und keiner gewinnt.
Es ist ne Party, alle gehn hin der Dancefloor ist voll und alle gewinnen
Beginner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2004, 16:01   #17
DaveDrum
Senior Head
 
Registriert seit: 21.10.2003
Ort: lehningen!!
Beiträge: 172
also...

normal steht bei mir der antiskating auf null. bei einem gut ausbalanciertem tonarm und dem richtigen gewicht DARF die nadel auch beim scratchen nicht springen! ausser die nadel hat einen schaden. wenns doch mal passiert dann auf 1 stellen oder mehr gewicht. halt nicht bis zum anschlag reindrehen. ist voll unnötig und schrottet nur die platten. wenns immer noch springt dann antiskating auf 2 usw...

ist halt fingerspitzengefühl gefragt.


@jvxp:

wie hast du es hinbekommen und gleich 2 platten geschrottet?! ich hab noch nicht mal eine kaputte aus dem grund...
__________________
>>>save the vinyl<<<


check www.biet-club.de
www.hospitalityclub.org
www.couchsurfing.com
DaveDrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2004, 16:30   #18
m-nus
Gold Head
 
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Mannheim Backwoods
Beiträge: 2.006
Zitat:
Zitat von sven@phazeclub
ging mir auch so, aber wenn ich richtig liege muss man das gewicht am anfang so einstellen das die nadel waagerecht ist. dann den zähler am gewicht auf null stellen und dann auf einen bestimmten wert einstellen.

aber genau weiß ich es eben auch nicht....

also ich hab sie genau wie du sagtest waargerecht gestellt. dann regler auf 0.
und anschliessend auf ca. 2 - 2,5 gewichten.

antiskating auf 0.
m-nus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2004, 12:17   #19
Rollins
Gold Head
 
Registriert seit: 12.12.2002
Ort: KA / IN
Beiträge: 1.464
anti-skating wirkt der fliehkraft durch die drehbewegung der platte entgegen. springt die nadel nach außen weg -> höheren wert einstellen
springt die nadel nach innen weg -> niedrigeren wert einstellen
__________________
KRAUT-ROCKA!!

ich brauch keinen ruhm,
mir reicht der reichtum!
Rollins ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2004, 11:05   #20
kai@future-music
Administrator
 
Benutzerbild von kai@future-music
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 8.177
Anti-Skating

Am einfachsten justiert man das Anti-Skating indem man eine einseitig bespielte Platte mit der unbespielten, flachen Seite auflegt und die Nadel da drauf.
Dann so einstellen, dass die Nadel nicht nach außen oder innen slided.
__________________
Future - www.future-music.net

Germany's online magazine for Drum'n'Bass, Jungle, Breakbeat
news, forum, events, DJ-mixes, history, merchandising,
interviews, features, charts, reviews & more ...
kai@future-music ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2004, 14:26   #21
Sven Hartmüller
Platinum Head
 
Benutzerbild von Sven Hartmüller
 
Registriert seit: 25.04.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 4.529
geht das auch mit ner endlosrille
__________________
Get Connected:
www.facebook.com/sven.hartmueller
www.myspace.com/svenhartmueller
www.xing.com/profile/Sven_Hartmueller
www.wer-kennt-wen.de/person.php?id=ouvpa2bb
www.soundcloud.com/svenhartmueller
http://www.residentadvisor.net/dj-page.aspx?id=6670
Sven Hartmüller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2004, 14:30   #22
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von kai@future-music.net
Am einfachsten justiert man das Anti-Skating indem man eine einseitig bespielte Platte mit der unbespielten, flachen Seite auflegt und die Nadel da drauf.
Dann so einstellen, dass die Nadel nicht nach außen oder innen slided.
genau das gleiche habe ich oben geschrieben. lang ist's her
  Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2004, 14:35   #23
kai@future-music
Administrator
 
Benutzerbild von kai@future-music
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 8.177
Hehe... upps...
Wollte es nur nochmal ins Gedächtnis rufen.
__________________
Future - www.future-music.net

Germany's online magazine for Drum'n'Bass, Jungle, Breakbeat
news, forum, events, DJ-mixes, history, merchandising,
interviews, features, charts, reviews & more ...
kai@future-music ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Technics 1210 Modifikation? bass2dark DJing 7 29.08.2004 16:12
V: Technics 1210 MK 2 Flare 5 Suche, verkaufe, tausche 0 04.06.2004 15:22
KIKO / MAYHEM 1210 tour eu.nz.au - jan 04 phace Booking-Angebote 13 27.12.2003 19:23
Technics 1210 M5G ?? psy` DJing 16 03.07.2003 11:23
Technics 1210: Entfernen des "0-klicks" im pitcher kai@future-music DJing 17 08.11.2002 13:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.