Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Drum'n'Bass Events > Das Party-Archiv

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 21.03.2012, 22:06   #1
Steffi THW
Senior Head
 
Registriert seit: 18.12.2009
Beiträge: 214
13.04.12: URBAN BREAKS pres. KLUTE @ Tanzhaus West, Frankfurt

Tanzhausfloor
++ Klute [commercial suicide | a bunch of cuts]
++ Public [ruffm]
++ Rob-B [ruffm]

Rauchclub
++ Dutty Dubz Crew [ruffm | heavy artillery | tsunami audio]

Rebell und Raver, Urgestein und Unikum – Klute vereint so einiges in einer Person.Die Erkennungszeichen seiner Produktionen sind starke Melodien und raue Beats, ein klarer Hinweis auf Klutes musikalische Vergangenheit, deren Wurzeln im Punk und Techno liegen.
Entsprechend energetisch, intensiv und schweißtreibend sind seine Sets. Als Kopf und Macher von Commercial Suicide beschert er der Drum'n'Bass-Szene schon seit über zehn Jahren die wunderbarsten Releases, die man sich denken kann (u.a. von Nymfo, Amit, Break).
Aber das reicht noch nicht: Klute ist auch Teil der A Bunch of Cuts Gang, Resident-DJ im Cable Club in London und tourt um den ganzen Globus.

Seine musikalische Karriere begann Tom Withers aka Klute Ende der 1980er als Frontmann der Punkband The Stupids. Über Acid House und Techno findet er zum Rave, um schließlich 1996 bei Drum'n'Bass zu landen. Nachdem Certificate 18, auf dem Klute seine ersten DnB-Platten veröffentlichte seine Pforten schloss, gründete er kurzerhand in guter alter Hardcore-DIY-Manier sein eigenes Label: Commercial Suicide. Die erste Platte, Klutes „Transformat“, ist mittlerweile ein Klassiker, die wegweisend für das Label war. Nachfolgende Releases von Produzenten wie Calibre, Digital, Spirit, Hive und vielen anderen sind dafür verantwortlich, dass Commercial Suicide heute als eines der vielseitigsten Bassmusik-Labels gilt. Der Rest ist Geschichte, denn sowohl Klute als auch Commercial Suicide sind von der Drum'n'Bass-Karte nicht mehr wegzudenken.
Klutes Labelphilosophe ist so einfach wie gut: Er veröffentlicht Musik weil sie gut ist, ohne Rücksicht auf den aktuellen Hype zu nehmen.

Klute zur Seite stellen wir die Herren Public und Rob-B, die ja schon fast so lange hinter den Plattentellern stehen wie der Mainact. Als Moderatoren der dienstälteste Bassmusik-Radiosendung Frankfurts, die seit 1996 jeden Samstag auf Radio x zu hören ist, versorgen sie uns nicht nur mit den freshesten Tunes. Die RuFFM Crew hat auch jede Menge Hintergundinfos zu kommenden Parties und special Events und oftmals auch Gästelistenplätze zur Verlosung parat.

Auch die Dutty Dubz Jungs moderieren einmal im Monat die RuFFM Radiosendung und sind dort eher für die tieferen Töne bekannt. Seit ungefähr sechs Jahren sind die Herren im Auftrag Dubstep unterwegs und machen mit Releases auf 2nd. Drop oder heavy artillery nicht nur hier zu Lande von sich reden, sondern versorgten auch schon die amerikanischen Dub-Heads mit ihren Offenbacher Basslines. Wir haben extra noch mal die Substanz im Rauchclub geprüft, somit steht einem tiefen Bassgewitter nichts mehr im Weg!


Facts:
Urban Breaks pres. Klute
Freitag, 13. April 2012
Einlass: 23:59 Uhr
Stilrichtung: Drum n Bass, Dubstep & more
Tanzhaus West, Gutleutstr. 294, Frankfurt am Main
__________________
Hippieshit galore!

Geändert von Steffi THW (21.03.2012 um 22:24 Uhr)
Steffi THW ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 23.03.2012, 17:28   #2
mieze
Gold Head
 
Benutzerbild von mieze
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: Hesse
Beiträge: 1.274
__________________
www.facebook.com/MiezevsKotek
www.soundcloud.com/mieze-vs-kotek
www.mixcloud.com/MiezeVsKotek/
mieze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2012, 02:03   #3
Steffi THW
Senior Head
 
Registriert seit: 18.12.2009
Beiträge: 214
URBAN BREAKS | FRIENDLIST | 6 EUR statt 10 EUR
Registrierung: Schicke eine E-Mail mit "URBAN BREAKS + deinem VOR- und NACHNAMEN" im Betreff an urban-breaks@tanzhaus-west.de | Pro Mailadresse wird nur eine Person berücksichtigt! Nur wer eine Bestätigung bekommt, ist dabei! Die Registrierungsfrist endet am Donnerstag, den 12. April um 23:59h Uhr. (Mit deiner Anmeldung registrierst du dich automatisch für den Tanzhaus West Newsletter)
__________________
Hippieshit galore!
Steffi THW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2012, 18:15   #4
Steffi THW
Senior Head
 
Registriert seit: 18.12.2009
Beiträge: 214
Und weil wir euch so lieb haben, ist im Preis inbegriffen auch die "Dora Tanzt" Party nebenan mit Prosumer, Peter Schumann & Bo Irion! ♥
__________________
Hippieshit galore!
Steffi THW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
21.10.11: 5(!) Jahre Urban Breaks pres. LYNX & PRESHA @ Tanzhaus West, Frankfurt Steffi THW Das Party-Archiv 12 23.10.2011 18:41
19.11.10: URBAN BREAKS pres. CRITICAL Night @ Tanzhaus West, Frankfurt Steffi THW Das Party-Archiv 48 27.11.2010 19:13
24.07.10: URBAN BREAKS pres. JOHN B. @ Tanzhaus West Sommerfest, Frankfurt Steffi THW Das Party-Archiv 33 24.08.2010 12:26
09.01.10: Urban Breaks pres. ICICLE @ Tanzhaus West, Frankfurt Matthias Tanzhaus West Das Party-Archiv 46 12.01.2010 03:01
23.10.09: 3 Jahre Urban Breaks pres. Shy FX & Stamina MC @ Tanzhaus West, Frankfurt Matthias Tanzhaus West Das Party-Archiv 63 30.10.2009 23:25


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.