Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Sonstiges > Sonstiges, offtopic...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2015, 13:52   #1
DJ Mix
Silver Head
 
Benutzerbild von DJ Mix
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 669
Umfrage – Mehrheit (68%): “Deutschland hat eine totalitäre Regierungsform”

grafische darstellung des umfrageergebnisses:
https://sciencefiles.files.wordpress...rungsform1.jpg

(tl;dr quelle)

"discuss "
__________________
http://djmix5000.wordpress.com
DJ Mix ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 08.10.2015, 13:57   #2
DJ Mix
Silver Head
 
Benutzerbild von DJ Mix
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 669
oh, zu spät: die zuständigen für's layout im tagesspiegel haben es bereits kommentiert.

https://vice-images.vice.com/images/...-size_1000.jpg
__________________
http://djmix5000.wordpress.com
DJ Mix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 22:11   #3
dfect
Silver Head
 
Registriert seit: 05.05.2004
Ort: Netto
Beiträge: 560
geh spielen du depp...
__________________
.:Morbid Entertainment - NSF Music - Mindsaw - Combat - Black Hoe - Twisted Noize:.

Anonyme Webforen und Chatrooms ohne soziale Regeln verkommen leicht zu virtuellen Slums, in denen nur noch randständige Nerds, Querulanten und Verrückte herumirren.

your scene is not my scene!

http://soundcloud.com/d-t-a
dfect ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 22:22   #4
DJ Mix
Silver Head
 
Benutzerbild von DJ Mix
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 669
Zitat:
Zitat von dfect Beitrag anzeigen
geh spielen du depp...
schön, du hast also nen anderen sinn für humor als ich. kein grund, unhöflich zu werden.
__________________
http://djmix5000.wordpress.com
DJ Mix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.2016, 12:29   #5
DJ Mix
Silver Head
 
Benutzerbild von DJ Mix
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 669
Oskar Lafontaine im Interview: "Deutschland ist keine Demokratie (sondern eine Oligarchie)"

https://www.facebook.com/jungundnaiv...2031361142142/
__________________
http://djmix5000.wordpress.com
DJ Mix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2017, 09:09   #6
dex2k
Newcomer
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Erfurt
Beiträge: 5
v

Wir sind Zeitzeugen beim Aufbau eines totatitären Regimes, geführt von Perversen und Wahnsinnigen.
dex2k ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.2017, 17:51   #7
DJ Mix
Silver Head
 
Benutzerbild von DJ Mix
 
Registriert seit: 15.12.2010
Beiträge: 669
Zitat:
Zitat von dex2k Beitrag anzeigen
Wir sind Zeitzeugen beim Aufbau eines totatitären Regimes, geführt von Perversen und Wahnsinnigen.
Die Stasi und die Gestapo waren ein Scheißdreck gegen das, was jetzt mit Überwachung abgeht, das sollte selbst der letzte Depp merken, der noch vor ein paar Jahren über "Verschwörungstheorien" gelacht hat. Aber es interessiert die meisten immer noch nicht, weil es halt unangenehm ist, über sowas nachzudenken oder sogar auf's Handy & co zu verzichten. Man grenzt lieber selbst diejenigen als "Freaks" aus, die schon damit angefangen haben und passiven Widerstand gegen die Überwachung leisten. Die Sklaven unterdrücken sich selbst gegenseitig.

Und währenddessen greifen steuerfinanzierte Schlägerupps die verbliebenen Andersdenkenden und Systemkritiker tätlich an (öffentlich, am Arbeitsplatz, sogar zu Hause), und jeder, der das nicht richtig findet, ist schon verdächtig...

Ist schon irre, wie sich Geschichte wirklich aus genau den gleichen Gründen zu wiederholen scheint:

Die Mehrzahl der Bürger (Idioten und willige Sklaven) wollen sich ihrer Verantwortung nicht bewußt werden und verdrängen lieber wichtige und unangenehme Themen aus ihrem Denken und erlebtem Umfeld. Klar, daß eine Kontrolle der Regierung durch's Volk so unmöglich ist und dadurch diese Demokratie nicht im Sinne der Menschen funktionieren kann, sondern nur im Sinne der Reichen. Man muß schon einen IQ haben wie von Thomas Barnet gewünscht, um das nicht zu kapieren.

Schon bei den alten Griechen wußten die Bürger, die mitwählen und sich Stücke im Theater angucken konnten, daß wir nur immer die Boten erschießen müssen, die vom feindlichen Heer berichten - dann wird es sicher nie bei uns ankommen...


Deswegen finde ich, daß dies hier die beste Neujahrsansprache 2017 war:




Und ich würd gern zum Schluß vom ersten Flugblatt der weißen Rose zitieren:

"Nichts ist eines Kulturvolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer verantwortungslosen und dunklen Trieben ergebenen Herrscherclique "regieren" zu lassen. Ist es nicht so, daß sich jeder ehrliche Deutsche heute seiner Regierung schämt, und wer von uns ahnt das Ausmaß der Schmach, die über uns und unsere Kinder kommen wird, wenn einst der Schleier von unseren Augen gefallen ist und die grauenvollsten und jegliches Maß unendlich überschreitenden Verbrechen ans Tageslicht treten? Wenn das deutsche Volk schon so in seinem tiefsten Wesen korrumpiert und zerfallen ist, daß es, ohne eine Hand zu regen, im leichtsinnigen Vertrauen auf eine fragwürdige Gesetzmäßigkeit der Geschichte das Höchste, das ein Mensch besitzt und das ihn über jede andere Kreatur erhöht, nämlich den freien Willen, preisgibt, die Freiheit des Menschen preisgibt, selbst mit einzugreifen in das Rad der Geschichte und es seiner vernünftigen Entscheidung unterzuordnen - wenn die Deutschen, so jeder Individualität bar, schon so sehr zur geistlosen und feigen Masse geworden sind, dann, ja dann verdienen sie den Untergang.
[...]
Wenn jeder wartet, bis der andere anfängt, werden die Boten der rächenden Nemesis unaufhaltsam näher und näher rücken, dann wird auch das letzte Opfer sinnlos in den Rachen des unersättlichen Dämons geworfen sein. Daher muß jeder einzelne seiner Verantwortung als Mitglied der christlichen und abendländischen Kultur bewußt in dieser letzten Stunde sich wehren, soviel er kann, arbeiten wider die Geißel der Menschheit, wider den Faschismus und jedes ihm ähnliche System des absoluten Staates. Leistet passiven Widerstand - Widerstand -, wo immer Ihr auch seid, verhindert das Weiterlaufen dieser atheistischen Kriegsmaschine, ehe es zu spät ist, ehe die letzten Städte ein Trümmerhaufen sind, gleich Köln, und ehe die letzte Jugend des Volkes irgendwo für die Hybris eines Untermenschen verblutet ist. Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es erträgt! [...]"

Das verblüffende daran (außer dem Inhalt, den man heute wohl überwiegend als "rechtsextrem" deuten muß) ist, wer sich heute darauf bezieht (hier auf Seite 3). Ich mußte mich erst auf einer offiziellen BRD-Website vergewissern, daß das nicht fehlzitiert ist (auf Wikipaedia hab ich die Flugblätter nicht gefunden, aber die BRD ist ja eine zuverlässige Quelle):
http://www.bpb.de/geschichte/nationa...09/flugblatt-i
__________________
http://djmix5000.wordpress.com

Geändert von DJ Mix (28.03.2017 um 17:54 Uhr)
DJ Mix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2017, 21:02   #8
dex2k
Newcomer
 
Registriert seit: 05.10.2004
Ort: Erfurt
Beiträge: 5
Video

Ein paar Inhalte aus Flugblättern der Gebrüder Scholl hätte ich schon mal gelesen, den Text dieses Flugblattes kannte ich bislang noch nicht. Ist schon ganz schön bedrückend festzustellen, das die aktuelle Situation die der damaligen gleicht. Wie dem auch sei, ihr kennt Tracks und wisst hoffentlich sie zu deuten. In diesem Sinne:

https://www.youtube.com/embed/jZKEBb-kg4U

Geändert von dex2k (06.05.2017 um 21:06 Uhr) Grund: praise kek
dex2k ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.