Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > Producing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 21.07.2008, 20:33   #1
dj-boisterous
Junior Head
 
Registriert seit: 27.03.2006
Ort: ULM
Beiträge: 31
Reason / Wavelab

mal eine Frage zu Reason !

Ich arbeite ausschließlich mit Reason und dies eigentlich auch schon einige Zeit lang.

Nun kommt glaube ich eine ganz dumme Frage.

Wie bekomm ich den meinen Reason sound in Wavelab, kann man das rewire ´n ? Oder muss ich jedesmal ne Datei exportieren ? Wie kann ich se dann wieder importieren ? Mit was für nem Player ?

Danke schomal , ich hoff ich bin nicht all zu dämlich !

Sollte glaub wirklich mal nen Workshop besuchen !

Weis jemand wo ich einen belegen kann ?

Grüße
dj-boisterous ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 22.07.2008, 21:13   #2
jens
Moderator
 
Registriert seit: 27.03.2003
Ort: Köln
Beiträge: 376
wavelab hat soweit ich weiss keine rewire scnittstelle, braucht es auch nicht da es zur nachbearbeitung gedacht ist. d.h. wenn der track einmal fertig ist kann er in wavelab nachbearbeitet werden (premastering). auch wenn wavelab mehrere spuren unterstuetzt ist es eigentlich zur summenbearbeitung gedacht.

warum willst du den track denn dann wieder in reason importieren? oder moechtest du nur einzelne samples in wavelab editieren?

du kannst reason mit cubase per rewire verbinden um dort dann die einzelspuren mit vst plugins abzumischen.

Geändert von jens (22.07.2008 um 21:17 Uhr)
jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2008, 10:14   #3
dj-boisterous
Junior Head
 
Registriert seit: 27.03.2006
Ort: ULM
Beiträge: 31
Jupp, wollte eigentlich nur einzelne Sampels in Wavelab bearbeiten und dann wieder in Reason benutzen !

Weis aber nicht wie dass geht
dj-boisterous ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2008, 20:40   #4
skyence
Junior Head
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: hamburg / germany
Beiträge: 55
Das geht nur über einen Ex-/Import.

Spar auf Cubase und steuer Reason dann über ReWire. Das macht vieles einfacher...
skyence ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2008, 09:13   #5
jens
Moderator
 
Registriert seit: 27.03.2003
Ort: Köln
Beiträge: 376
wuerde ich auch empfehlen
jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.2008, 10:41   #6
steezdream
Guest
 
Beiträge: n/a
Wenn es ein einzelnes Sample oder ein Loop ist markierst du den einfach mit den Locatoren ( L und R) im Sequenzer, stellst die Spur auf Solo und gehst auf Loop exportieren in Reason.
Dann machste Wavelab einfach auf öffnest die Wave Datei und kannst mit rum basteln.
Wieder abspeichern als Wav, Reason öffnen und dann halt in den NN19 oder NNXT wieder reinladen.
Hab ich ne Zeitlang auch so gemacht, grade bei Tonhöhenkorrekturen oder Stretchings.Bin jetz aber komplett auf Cubase weil da geht das alles wesentlich schneller und meist sogar ohne Sampler ;-)
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
reason, wavelab


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cubase und Reason Problem TOBI Producing 6 14.10.2007 20:37
brauche hilfe bei wavelab!!! marcos Producing 1 08.10.2006 23:46
Reason Workshop Spezial mit Heiner Kruse a.k.a. The Green Soundschool-Koblenz Producing 6 19.03.2006 13:21
reason 3.0: patterns via midi aufnehmen direct Producing 5 20.02.2006 21:50
Cubase SX + Reason clan23 Producing 2 10.08.2003 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.