Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > DJing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 11.12.2007, 00:02   #1
Telekenaut
Senior Head
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 147
Problem mit Vestax VMC002

Guten Abend

Hab das Problem, dass der linke Kanal lauter ist als mein rechter Kanal.
Es ist egal, wie leise ich ihn drehe, der Pegelausschlag ist immer im roten Bereich.
Es sei denn ich dreh den Bass unter Null.
Hab zwar 2 verschiedene Vinyl-Decks aber wenn ich die Kanäle tausche, hab ich das gleiche Problem
Die Frage ist nun:
Liegt das nun am Mixer?
Oder ist es vielleicht garnicht soooo schlimm wenn der Kanal bisschen übersteuert?
Telekenaut ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 11.12.2007, 13:20   #2
mike1
Silver Head
 
Registriert seit: 17.05.2003
Ort: beim Freeze um die Eck
Beiträge: 767
hat der VMC2 zuschaltbare Phonoverstärker???

wenn ja den anderen auch anschalten.
__________________
Kickin some tune´s on dubplates.co.uk
skool rules radio is back!
www.dubplates.co.uk
www.academymusicinc.com
www.myspace.com/mike1fatman1one
mike1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2007, 17:38   #3
Telekenaut
Senior Head
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 147
hm, es gibt keine von außen erkennbaren Kippschalter.

und die oben an der Oberfläche haben alle ne andere Funktion
Telekenaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2007, 19:13   #4
Halosis
Junior Head
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Weimar || Mannheim
Beiträge: 59
Ich habe einen ähnlichen Mixer (VMC004FX) und der hat auch an allen Phonoeingängen einen sehr hohen Pegel (schon bei leisen System), selbst dann, wenn Gain und EQ auf 0 stehen. Scheint, als hätte die VMC-Reihe einen sehr "empfindlichen" Eingang (hierzu allerdings keine weiteren Quellen). Eine starke Abweichung auf einem PGM habe ich allerdings nicht.

Wenn es nicht bis zum Anschlag übersteuert, wird es klangqualitativ schon gehen (musst du selber bewerten).
Halosis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2007, 17:55   #5
Soulsurfer
Diamond Head
 
Benutzerbild von Soulsurfer
 
Registriert seit: 07.12.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 5.457
ernstgemeinte frage: gibt es eigentlich menschen, die KEINE probleme mit ihren vestax mischern haben?!

ich kenne einen haufen leute, die andauernd ihre geräte reparieren oder gleich komplett einschicken müssen, alle 4 monate auf garantie einen neuen mischer bekommen weil der alte "neue" wieder nix taugt... ich höre von problemen mit phadern, potis, netzgeräten, massebrummen, knacksern, unsauberer verarbeitung aka technische unzulänglichkeiten etc pp

kann das sein, das vestax EXTREM VIEL schlechter ist als der ruf, der ihnen voraus eilt?! würde mich mal interessieren, ob jetzt zufällig mein bekanntenkreis extremes pech hat oder ob die dinger wirklich nur billiger scheiss für viel zu viel geld sind...
__________________
rum & ass
Soulsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2007, 19:01   #6
Halosis
Junior Head
 
Registriert seit: 19.02.2007
Ort: Weimar || Mannheim
Beiträge: 59
Zitat:
Zitat von Soulsurfer
ernstgemeinte frage: gibt es eigentlich menschen, die KEINE probleme mit ihren vestax mischern haben?!
Habe bei meinem bisher (> halbes Jahr) keine Probleme. Ist aber zu erwähnen, dass ich nicht die höchsten Ansprüche stelle.

Außerdem wird meiner eher geschont.
Halosis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2007, 19:58   #7
SharkeyD
Gold Head
 
Registriert seit: 20.04.2005
Ort: HB
Beiträge: 1.032
Zitat:
Zitat von Soulsurfer
ernstgemeinte frage: gibt es eigentlich menschen, die KEINE probleme mit ihren vestax mischern haben?!

ich kenne einen haufen leute, die andauernd ihre geräte reparieren oder gleich komplett einschicken müssen, alle 4 monate auf garantie einen neuen mischer bekommen weil der alte "neue" wieder nix taugt... ich höre von problemen mit phadern, potis, netzgeräten, massebrummen, knacksern, unsauberer verarbeitung aka technische unzulänglichkeiten etc pp

kann das sein, das vestax EXTREM VIEL schlechter ist als der ruf, der ihnen voraus eilt?! würde mich mal interessieren, ob jetzt zufällig mein bekanntenkreis extremes pech hat oder ob die dinger wirklich nur billiger scheiss für viel zu viel geld sind...

Montagsgerät Ich hab nen VMC180, super Teil.. die Fader sind mit das beste was ich bisher so erlebt hab. Von der Verarbeitung sind die echt gut, sehr massiv und für den 3 kanal Mixer auch schön groß, nicht so popelig wie so mache 2 kanal Mixer.. Leider keine Eeffekte, aber für mich klingen die EQ's eigentlich schon verdammt gut.

+ Gute Verarbeitung
+ Massive Fader
+ Groß

- Kein Effekte
- 1. Kanal wird, wenn zur Mitte des X-Faders gefadet wird, sehr leise. CF Curve nicht einstellbar.

Wenns den Mixer mit schönen Filter Effekten geben würde und der einstellbaren CF Curve, würde ich den vor den meisten 5 kanal Mixern (Pioneer, Denon) vorziehen, Mixe nur mit 2 Plattenspielern und vielleicht mal mit CD, also sind 5 Kanäle sinnlos.. Deine Aussage kann ich leider nicht so ganz nachvollziehen..
__________________
http://www.deep-soul.de
SharkeyD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2007, 20:53   #8
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Frag mal den s-move , der ist schlau und arbeitet in nem Equipment store, sollte also Erfahrung haben
__________________
The overall situation is not satisfying!
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2007, 20:59   #9
Soulsurfer
Diamond Head
 
Benutzerbild von Soulsurfer
 
Registriert seit: 07.12.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 5.457
Zitat:
Zitat von SharkeyD
Montagsgerät
hmm... ich spreche von vier verschiedenen leuten. wär schon ein arger zufall

ich selber habe nur eins im laden, welches allerdings auch eine eher klägliche performance liefert - das seh ich aber nicht als repräsentativ an, da hier viel zu viele leute dran rumfingern. deswegen auch die nachfrage
__________________
rum & ass
Soulsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2007, 22:40   #10
s_move
Gold Head
 
Registriert seit: 11.10.2003
Ort: CGN
Beiträge: 1.966
@ telekenaut: klingt nach nem hardware prob - offensichtlich hast du ja schon mehrere unterschiedliche eingangsquellen getestet, somit kann dies ausgeschlossen werden - ergo -> fehler am mixer. der vmc ist eigentlich n grundsolides teil. kein schnick-schnack dran. daher ab zum hersteller wenn noch garantie drauf ist. wenn nicht kann hier auch ein hifitechniker helfen. wobei die jungs bei vestax immer faier preise machen wenns um reparaturen geht.

beim vmc002 hast du ja nur die möglichkeit über die 5 led's pro kanal die aussteuerung abzulesen. blinkt beim linken z.b. die erste rote led und beim rechten ist die letzte vor der roten am blinken? oder wie groß ist der unterschied?

hatte selber jahrelang einen pmc270a - bis auf einen defekten linefader, den ich selber geschrottet habe nie ein problem!
__________________
www.myspace.com/djs_move

Geändert von s_move (13.12.2007 um 22:46 Uhr)
s_move ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2007, 14:05   #11
Telekenaut
Senior Head
 
Registriert seit: 24.12.2005
Ort: Kassel
Beiträge: 147
Hey Ho

Danke erstmal für die Antworten

Es ist auf dem linken Kanal nur die erste rote LED.
Und auch wen ich den Gain komplett runterregle
leuchtet sie bei 0 Einstellung
der Highs, mids und lows, wobei die Übersteuerung von den lows kommt.

Regel ich den Low-Poti runter verschwindet die Rote LED, was sicherlich normal ist?!

Ein anderes Problem, was ich mit dem Mixer habe, ist dass die Potis auch wie sau
kratzen. Da eh ich leider eh keine Garantie mehr auf dem Mixer habe, bin ich da auch schon mit Druckluft ran um sie vom Staub zu befreien, aber so richtig geholfen hat das auch nicht.

Gibt es da auch so ne Kniff?

Trotz dieser Mängel bin ich von dem Mixer überzeugt. Er bietet eine solide grundausstattung ohne viel Schnickschnack, eine recht gute Verarbeitung, wenn man von den Plastikfadern absieht. Und die Linefader funktionieren auch noch wie vor 3 Jahren. Kratzende Potis sind sicherlich eine Alterserscheinung
Telekenaut ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2007, 11:14   #12
mike1
Silver Head
 
Registriert seit: 17.05.2003
Ort: beim Freeze um die Eck
Beiträge: 767
Zitat:
Zitat von Soulsurfer
ernstgemeinte frage: gibt es eigentlich menschen, die KEINE probleme mit ihren vestax mischern haben?!

ich kenne einen haufen leute, die andauernd ihre geräte reparieren oder gleich komplett einschicken müssen, alle 4 monate auf garantie einen neuen mischer bekommen weil der alte "neue" wieder nix taugt... ich höre von problemen mit phadern, potis, netzgeräten, massebrummen, knacksern, unsauberer verarbeitung aka technische unzulänglichkeiten etc pp

kann das sein, das vestax EXTREM VIEL schlechter ist als der ruf, der ihnen voraus eilt?! würde mich mal interessieren, ob jetzt zufällig mein bekanntenkreis extremes pech hat oder ob die dinger wirklich nur billiger scheiss für viel zu viel geld sind...
der freeze hat mit seinem 10 Jahre alten Vestax Mischer keine Probleme auser das der crossfader ständig gelutscht ist
__________________
Kickin some tune´s on dubplates.co.uk
skool rules radio is back!
www.dubplates.co.uk
www.academymusicinc.com
www.myspace.com/mike1fatman1one
mike1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.2008, 13:48   #13
rob-b
Silver Head
 
Benutzerbild von rob-b
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: FFM
Beiträge: 770
Zitat:
Zitat von Soulsurfer
hmm... ich spreche von vier verschiedenen leuten. wär schon ein arger zufall

ich selber habe nur eins im laden, welches allerdings auch eine eher klägliche performance liefert - das seh ich aber nicht als repräsentativ an, da hier viel zu viele leute dran rumfingern. deswegen auch die nachfrage
Vestax verschickt generell in die Mannheimer Richtung nur defekte Geräte,
wußtest Du das nicht ?
__________________
every saturday 19-20 h ruffm, radio x 91.8 Stereo
www.ruffm.com
www.dj-lab.de
rob-b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2008, 01:46   #14
jacker
Gold Head
 
Benutzerbild von jacker
 
Registriert seit: 07.10.2005
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.459
Zitat:
Zitat von SharkeyD
- 1. Kanal wird, wenn zur Mitte des X-Faders gefadet wird, sehr leise. CF Curve nicht einstellbar.
das NERVT so extrem an dem mixer! als wenn alle djs der welt techno auflegen der ausschließlich bassdrum auf bassdrum gemixt wird
da haben die entwickler ungefähr soweit gedacht wie ein schwein zum boden scheisst!
__________________
"Weil nichts sicheren Erfolg verspricht, kann man nun endgültig alle Rücksichten auf das Übliche fallen lassen. Da alle nur einen Mindeststandard halten, muss man einfach die größte Abweichung vom Durchschnitt suchen."

http://weltamdraht.blogsport.de
www.facebook.com/therealjacker
www.myspace.com/therealjacker
www.soundcloud.com/dj_jacker
www.mixcloud.com/dj_jacker
http://www.lastfm.de/user/dj_jacker
jacker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2008, 00:01   #15
JayPeeM
Silver Head
 
Registriert seit: 03.06.2002
Ort: somewhere over the rainbow
Beiträge: 522
Mein PCV 275 streikt auch regelmässig.

Urplötzlich Leuchten alle LEDS auf und nix geht mehr.
Letztens hab ich ihn aufgeschraubt die Sicherung raus und wieder rein
und da hat er wieder 2 Wochen funktioniert. Jetzt darf ich ca. alle 2 Wochen
das Teil mal aufschrauben... Sehr strange....

Garantie hab ich leider keine mehr
__________________
In Ulm, Um Ulm und um Ulm herum.. :)
http://sneaker.addict.hu/
JayPeeM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2008, 20:39   #16
cimbo
Junior Head
 
Registriert seit: 02.07.2004
Beiträge: 99
habe neinen pm-17 seit fast 10 jahren und der leuft echt gut, nie irgebdwelche probs.
cimbo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2008, 09:48   #17
steezdream
Guest
 
Beiträge: n/a
ich hatte damals n ähnliches problem. hab ihn dann mit kontaktspray n bisschen gesäubert und das funzte.
n versuch isses halt wert.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vestax STC-V1 Stagecontroller kai@future-music DJing 1 09.05.2005 14:30
Handytrax - der tragbare Plattenspieler von Vestax monkey DJing 4 01.12.2003 23:43
V: Vestax PMC-06 Pro A Battle Mixer giana-brotherz Suche, verkaufe, tausche 0 20.07.2003 15:55
Problem mit PDX-2000 ! louddriver DJing 0 15.12.2002 13:02
Alternativen zum 1210er? aliaSewo DJing 26 09.12.2002 20:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.