Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Drum'n'Bass Events > Das Party-Archiv

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 01.02.2004, 20:44   #1
kai@future-music
Administrator
 
Benutzerbild von kai@future-music
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 7.953
04.-05.06.95: Euphoria III @ Dorian Gray, Frankfurt

EUPHORIA III - The Return of the Old School - Chapter Three

Pfingstsonntag 04.06.1995 - 05.06.1995 - Boarding time 12.00 noon
@ Dorian Gray, FFM International Airport

Welcome to Euphoria 95 on June 4th Sunday Bank-Holiday...
The Euphoria Shuttle blasts off with Chapter three. The Return of the Old School..
Events 1 & 2 were sold out...
And huge successes as reviewed in all important european club magazines.
The venue: The infamous Dorian Gray, in the basement of Frankfurts airport.
2 days, 4 amazing arenas and over 30 international approved DJ's will assemble on this truely historic occasion.
An Event which is not to be missed!!!


RUSHROOM:
12.00 Slipmatt (NTT, London UK)
14.00 Grooverider (Prototype, Hard Step, London UK)
16.00 SY (Dy-Na-Mix, NTT, UK)
18.00 SS (Formation, London UK)
20.00 Dread Bass live p.a. ("Dead Dreads", Moving Shadow, Second Movement, UK)
20.30 Bassface Sascha (Smokin Drum, Mannheim)
22.30 Mickey Finn ("Arsonist", Urban Shakedown, London UK)
00.30 Tommy Yamaha (Timing Booking, Boot, Nürnberg)
03.30 Talla 2XLC (SMP, Technoclub, Frankfurt)
07.00 Mark Spoon (Dorian Gray, Frankfurt)
10.30 Daz Sound (Black & Brown, Universe, Ultimate, London UK)
14.00 Carl Cox (Ultimate, MMR Prod, UK)
17.30 Sven Väth (Harthouse, Omen, Frankfurt)
open end

+ MC Magika
+ Stix Man

MUSHROOM:
12.00 Pauli (Omen, Frankfurt)
14.00 Frank Lorbeer (Omen, Frankfurt)
17.00 Massimo (Warehouse, Köln)
19.00 Andi Düx & R-Damski (Overdrive, Harthouse, Frankfurt)
21.00 Goodgroove (Pulse, Harthouse, Frankfurt)
23.00 Pussylover
02.00 Bassline Generation live p.a. feat. Redoo, DJ E, Alex the Phunky Drummer (Mask, Smokin Drum, Frankfurt)
04.00 Scoob-Break (Jungle, Frankfurt)
06.00 Doc Tom (Riot Beats, Unknown, Freiburg)
open end

+ MC Magika
+ Stix Man

LUSHROOM:
12.00 Uhura (Unique, Frankfurt)
15.00 Heiko M/S/O (Ongaca, Delirium, Frankfurt)
18.00 John Aquaviva (Plus 8, Canada)
21.00 Ata (Ongaca, Delirium, Frankfurt)
00.00 Clé (E-Werk, Berlin)
03.00 Hazel B. (E-Werk, London UK)
06.00 Armand van Helden (Stricly Rythm, NYC USA)
09.00 Jerome Isma-Ae & Marcel (Future Funk, Flavour, München)
13.00 T. (Groove, Love Box, Frankfurt)
open end

CHILL OUT (open for over 30 hours):
DJ Maya
DJ Publik
Aural Float live feat. Alex Azary & Gabriel Le Mar

Tickets available now at any CTS Store
Prices: VVK 39,- DM (CTS-Presale), AK 48,- DM (admission)
__________________
Future - www.future-music.net

Germany's online magazine for Drum'n'Bass, Jungle, Breakbeat
news, forum, events, DJ-mixes, history, merchandising,
interviews, features, charts, reviews & more ...
kai@future-music ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 02.02.2004, 10:03   #2
supahero
Gold Head
 
Registriert seit: 02.07.2003
Ort: ziemlich nah' an Rawhill
Beiträge: 1.423
Unhappy

Die Party war shitty, der gute Vibe von Euphoria 1 über 2 konnte sich dann auf der dritten nicht mehr halten. Dafür waren zu viele Techno und Acid Heads im Gray. Aber zu der Zeit hatten wir dann ja schon Vibration und Meditation als adäquaten Ersatz...

Von EUPHORIA 1 bis 3 habe ich noch die Plakate, bei Interesse melden, falls jemand Interesse hat, einfach mailen an: christian@rawhill.com
supahero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2004, 10:08   #3
SoNar
Silver Head
 
Registriert seit: 07.06.2003
Ort: Frankfurt a.M.
Beiträge: 544
Die Zeitmaschine startet am 3.6.04 Terminal 1 Gate A14.....
Wer den Rückflug am 6.6.04 um 12 mittags verpasst muss leider die letzten 9 Jahre nochmal verleben

Ne mal im Ernst:
Auch wenn ich nie so ein Freund von den Riesendauer-Raves war so ist das lineup von damals doch 1A. Nicht nur die Leute die am Start waren auch wie unkompliziert Jungle/DnB /Techno und andere Stile elektronischer Musik auf einem Rave zusammengefasst wurden und es noch nicht diese merkwürdige Rivalität von DNB und Techno/House-Anhängern gab.
SoNar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2004, 12:55   #4
supahero
Gold Head
 
Registriert seit: 02.07.2003
Ort: ziemlich nah' an Rawhill
Beiträge: 1.423
Lightbulb

Zitat:
Ne mal im Ernst:
Auch wenn ich nie so ein Freund von den Riesendauer-Raves war so ist das lineup von damals doch 1A. Nicht nur die Leute die am Start waren auch wie unkompliziert Jungle/DnB /Techno und andere Stile elektronischer Musik auf einem Rave zusammengefasst wurden und es noch nicht diese merkwürdige Rivalität von DNB und Techno/House-Anhängern gab. [/B]
Da hast du recht, damals war das irgendwie noch unkomplizierter. Irgendwann kamen dann die ganzen Attitudes auf, keine Ahnung warum. Aber plötzloich wollte jeder irgendwie cooler und undergroundiger sein als andere. Jungler cooler als HipHopper, die wiederum cooler als Techno-Leute. Die Technoheads waren dann wiederum cooler als Housy people, die waren aber dann plötzlich cooler als Jungler...Hä...Hat das jemand noch überblickt?

Mir war es jedenfalls ziemlich wurscht...Die Music hat mich gekickt und ein "Unity is Strength" Gedanke...
supahero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2004, 03:22   #5
g-smoke
Silver Head
 
Benutzerbild von g-smoke
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: mainhattan
Beiträge: 897
Zitat:
Original geschrieben von supahero
... der gute Vibe von Euphoria 1 über 2 konnte sich dann auf der dritten nicht mehr halten...
da kann ich nur zustimmen... 1 & 2 waren die !!!

sehr geil war die action von den dread bass jungs die glaube ich JEDEM dj auf der party ne dead dread copy untergejubelt haben...

RESULT: TUNE OF THE NIGHT ... DEAD DREAD!



__________________
get ill baby!

l system killaz | sidechain music l giana-brotherz | spun | leetradio l dnbnation l trackdonalds |
g-smoke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2004, 14:57   #6
public
Platinum Head
 
Benutzerbild von public
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 4.550
Zitat:
Zitat von kai@future-music.net

CHILL OUT (open for over 30 hours):
DJ Maya
DJ Publik
Aural Float live feat. Alex Azary & Gabriel Le Mar

waren das noch zeiten......keine 1-stündigen sets!
30 stunden musik von drei DJs
geil wars!

am besten war der marco, der beim lichtmachen im underworld eingeschlafen ist, und sich trotzdem seine finger auf dem touchpad bewegt haben
__________________
GOOD MUSIC I DANCE NO GOOD MUSIC I NOT DANCE
|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||
www.ruffm.com
山下 大輝

Geändert von public (26.11.2004 um 15:03 Uhr)
public ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 10:32   #7
kai@future-music
Administrator
 
Benutzerbild von kai@future-music
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 7.953
Zitat:
Zitat von g-smoke
RESULT: TUNE OF THE NIGHT ... DEAD DREAD!
Definitiv.
Die Uhrzeiten waren auch zu gut: Grooverider 14:00 h mittags, SS, 18:00 h abends und Sven Väth am Montag um 17:30 h.

Hier der Flyer der Euphoria III:
http://www.dnb-flyer.de/details.php?image_id=815
__________________
Future - www.future-music.net

Germany's online magazine for Drum'n'Bass, Jungle, Breakbeat
news, forum, events, DJ-mixes, history, merchandising,
interviews, features, charts, reviews & more ...
kai@future-music ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 12:36   #8
m-nus
Gold Head
 
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Mannheim Backwoods
Beiträge: 2.006
Zitat:
Zitat von kai@future-music.net
Definitiv.
Hier der Flyer der Euphoria III:
http://www.dnb-flyer.de/details.php?image_id=815
das ist ja mal ein hammergeiler flyer!!!

leider sind die meisten flyer heutzutage viel zu einfach gehalten...


edit: die e-motion flyer fand ich nice...
m-nus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2004, 09:24   #9
screamer
Gold Head
 
Registriert seit: 29.10.2002
Ort: Bad-Ass-Homburg (bei Frankfurt am Meer)
Beiträge: 2.210
Zitat:
Zitat von kai@future-music.net
CHILL OUT (open for over 30 hours):

DJ Publik
krass, war leider vor meiner feierzeit, mit 14 wäre ich da eh nich reingekommen habs mir nur von meinem cousin erzählen lassen wie geil das gray wohl war. schade das es zu is......

@ public: warst du das aufm chill-out floor......?

cu, screamer
__________________
..:drum 'n' bass straight in your face !:..

..:der dirk bringt uns und der welt liebe:..
screamer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2004, 10:16   #10
SiNiSTA
Silver Head
 
Benutzerbild von SiNiSTA
 
Registriert seit: 04.06.2003
Ort: zw. Fischerviertel und Oppau
Beiträge: 891
Thumbs up

Hi!

Sorry, wenn ich einigen von Euch ein wenig wiedersprechen muss. Die Euphoria III war mind. genauso geil und vorallem lustig wie die anderen beiden (zumindest meinem Empfinden nach)
Tja, der Sound damals hat mich eben sehr gepraegt. Gerade Dead Dread und Terrorist - ganz klar - SiNiSTA! Dunkel, duester und bedrohlich... einfach geil!

Also, das Beste war, dass der gesamte Flughafen nur von kleinen Raverlein gewimmelt hat und die wenigen Fluggaeste in diesem riesigen Gebaeude etwas verloren und ziemlich verwirrt durch die Gaenge gehuscht sind. Immer mit etwas Abstand zu diesen zwielichtigen Party-People...

Und dann war ich draussen am chillen und auf einmal kamen ein paar mit so einem Flughafen-Elektroauto an. Man, das war ne Gaudi. Die sind dann die ganze Zeit damit rum geheizt bis das Ding irgendwie im Arsch war

Achso, und noch ne kleine Story von der Nacht. Da kam irgendwann so ein DJ um die Ecke. Hab leider keine Ahnung mehr wer das war. Aber der kam da, wie gesagt so um die Ecke und einige Meter hinter ihm dann (anscheinend) seine Freundin mit der offensichtlich sehr schweren Plattenkiste. Ein Bild fuer Goetter sag ich Euch Er so ganz cool vorne weg und sie so richtig doll schleppend hinterher.

Schade fand ich nur, dass ich in dieser Nacht meine Kangol-Muetze verloren habe
SiNiSTA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2004, 10:30   #11
public
Platinum Head
 
Benutzerbild von public
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 4.550
Zitat:
Zitat von screamer
@ public: warst du das aufm chill-out floor......?
ja, war ich. werde heute noch von ein paar leuten darauf angesprochen, die damals die meiste zeit komatös im chill-out verbracht haben....

den DJs ging es da aber nicht wirklich besser.
wir haben uns ja zu dritt die 30 stunden auflegzeit geteilt.....
__________________
GOOD MUSIC I DANCE NO GOOD MUSIC I NOT DANCE
|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||
www.ruffm.com
山下 大輝
public ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
22.-23.05.94: Euphoria I @ Dorian Gray, Frankfurt kai@future-music Das Party-Archiv 26 06.07.2006 12:01
02.-03.10.94: Euphoria II @ Dorian Gray, Frankfurt kai@future-music Das Party-Archiv 29 06.07.2006 11:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.