Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Drum'n'Bass Events > Das Party-Archiv

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 23.08.2011, 03:01   #1
FensterZumHof
Senior Head
 
Registriert seit: 15.04.2011
Ort: Leipzig
Beiträge: 127
16.09. Bass Plus! gets Mad Again! @ Distillery, Leipzig

Bass Plus! gets Mad Again! - Global Ghetto Bass, urban art & more

16.09.2011 - Distillery,Leipzig

geöffnet: ab 18:00 (Garten, siehe specials) - Partystartzeit: 23:00

----------------------------------

Bass Plus!: Dubstep, Grime, Uk Funky ...


live: Skittles (Manchester/Uk)
Sencha & Peak Phine (Bass Plus!/Leipzig)
Derrick (Ulan Bator/Leipzig)
Zirkuskind (ExLepäng/Leipzig)

Mad Again!: Global Bass, Cumbia, Baltimore, Kuduro, Dancehall, Coupe Decale, Tribal, Baile Funk, Soca ...

Pablo Gunzales (Mad Again!/Leipzig)
Zebsta & Murdock (Welcome to Bmore/Leipzig)

--------------------------------------

specials:
- ab 18:00 Uhr Hang Out im Garten mit Spiel & Spaß, Bastelaction & Dj´s
- ab 18 Uhr Wer ist der nächste Bassgladiator

-------------------------------------------

Videos:
http://www.youtube.com/watch?v=36tnx...eature=related
http://www.youtube.com/watch?v=exK5E...eature=related

Mixes & Tunes:
http://soundcloud.com/mad-again
http://soundcloud.com/derrick-ulan-b...en-experiences

Links:
http://www.fensterzumhof.org
http://www.distillery.de

Pressetext:
Allzuviele Worte müssen wir bei diesem Partytitel eigentlich nicht verlieren, der Bass & Spass stehen eindeutig im Vordergrund und eine gewisse Portion Verrücktheit ist eh immer mit an Bord bei den beiden Crews. Heute Abend unternehmen wir mal wieder Streifzüge quer durch die Metropolen Europas, Afrikas und Südamerikas. Bevor dies aber geschieht, muss noch eine Frage geklärt werden: WER ist der/die nächste Bassgladiator(in). Wer sich an 5 Jahre Bass Plus im Januar zurück erinnert, weiß so ungefähr was zu erwarten ist. Ab 18 Uhr sind die Türen geöffnet und wir sind gespannt, wem wir die Gewinner-Schlübbor anziehen und wem die Verlierer-Krone aufsetzen dürfen. Bei gutem Wetter darf zudem entspannt im Garten gechillt werden und wie üblich zu Mad Again! wird es sich auch thematisch wieder um “urban art & dance” im Rahmenprogramm drehen.

Nun aber zurück in die abendlichen Metropolen mit ihren engen Gassen. Die Bass Plus! Area hat sich dieses Mal in UK angesiedelt und macht dabei einen Abstecher in die Arbeiterstadt Manchester. Im besten Pub der Stadt eingecheckt, heisst es erstmal ne feine Portion Dubstep und Grime ordern, das Bier wurde vorsichtshalber aus Deutschland exportiert. Serviert wird das typisch englische Menü von Skittles, den man aus dem Virus Syndicate/Mrk1-Umfeld kennen sollte. Mit 11 Jahren kam die Diagnose Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom ins Haus geflattert, warum sich also nicht auf 140 bpm probieren. Dass das mehr als passt und die richtige Entscheidung war, könnt ihr heute Abend hören, wenn er als MC den Abend hostet und einige seiner Tracks zum Besten gibt.
Das Fundament bilden heute 4 Locals, die sich mit Sicherheit noch nie über die Feuerleiter aus einem Club verabschieden mussten, ausser sie haben die Leute so dermaßen zum Feiern gebracht, dass der Club einzustürzen drohte. Sencha & Peak Phine, Derrick und das Zirkuskind werden uns heute Abend zeigen, wie vielfältig Dubstep sein kann und werden euch zum Schwitzen bringen. Und wir dürfen auch gespannt sein, welche Erfahrungen unsere 2 “Bass Pluser” in Kroatien beim Outlook Festival gesammelt haben, dem Festival für urbane Bassmusik in Europa diesen Jahres schlechthin. Wir hoffen sie kommen zurück!

Mad Again! wiederum wird heute Abend versuchen, an den grandiosen Abend mit Uproot Andy im Juni anzuknüpfen und die Haltepunkte quer über die Karibik, Südamerika und Afrika verteilen. Elektronische Sounds, Bass und traditionelle Musik haben sich in den letzten Jahren so wundervoll verbunden, dass man meint mit einem Virus befallen zu sein, von dem man nicht mehr los kommt. Dabei hat dieses Virus so vielfältige Namen wie Global Ghetto Bass, Cumbia, Coupe Decale, Kuduro, Dancehall, Baile Funk und und und. Den forschenden Reisenden ist es dabei noch nicht hundertprozentig gelungen, den Stammbaum zu entwirren, aber klar ist Eines: Es führt zu wilden Tanzexzessen bis hin zur Ohnmächtigkeit und enormen Glücksgefühlen, egal ob Frühling,Mistwetter,Herbst oder Winter. Auf die Reise könnt ihr euch heute mit Pablo Gunzales und Zebsta & Murdock begeben, die ihren Job als Reiseleiter bisher immer zur größten Zufreidenheit ausgefüllt haben.
FensterZumHof ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
15.01.10: Mad Again! @ Distillery, Leipzig audite Das Party-Archiv 2 15.01.2010 14:38
13.11.09: Mad Again! @ Distillery, Leipzig audite Das Party-Archiv 1 12.11.2009 11:19
07.03.09 ::: BASS PLUS ft. ALTERN8 @ Distillery | LE sencha Das Party-Archiv 2 17.03.2009 18:46
16.05.08: BASS PLUS ft. TES LA ROK @ Distillery, Leipzig sencha Das Party-Archiv 0 11.05.2008 12:33
April 17th: State of Drum & Bass in 2002 JVXP Sonstiges, offtopic... 5 21.04.2002 13:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:17 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.