Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Sonstiges > Sonstiges, offtopic...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 24.05.2002, 23:15   #1
SAIGON
Diamond Head
 
Benutzerbild von SAIGON
 
Registriert seit: 30.12.2001
Ort: direkt aus dem knast du spast
Beiträge: 5.005
was haltet ihr von einer dönerbude wo nur deutsche arbeiten?

schon ok, aber wer braucht das, und warum wird so ein aufhebens darum gemacht? und seit wann sind diejenigen die dönerbuden erfunden haben und fast überall auf der welt mit grösstem erfolg betreiben eindringlinge im dönerbusiness? ich versteh euch nicht. hat doch keiner zweifel daran dass auch deutsche döner machen können, bzw. es wird ja an jedem wochenende mit unterschiedlichen ergebnissen (von ausgezeichnet bis beschissen alles vertreten) überall in deutschland bewiesen, aber warum diese profilneurosen? denkt ihr ne deutsche superduper dönerbude wird in der heimat des döners irgendwen interessieren oder etwas ändern am internationalen dönergame? die leute die da hinkommen würden sind doch wohl eh schon alle vom original deutschen döner begeistert, nix gekonnt. kann mal bitte endlich jemand den sinn so einer aktion erklären, er hat sich mir bisher nicht erschlossen.


ps. der autor hält gebührenden abstand zu allem was nicht mehr lebt.
SAIGON ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.05.2002, 00:26   #2
JVXP
Hardcore Head
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: 科隆
Beiträge: 9.288
Who cares ????

In Japan gibt's Hofbräuhäuser, die nur vo Japanern betrieben werden oder in amerika Pizzastuben, die, und jetzt halt Dich fest, nur von Amerikanern betrieben werden !!!!!!!


Thomas
__________________
"Ich distanzier mich von allem, was JVXP jemals geschrieben hat. :)"
JVXP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2002, 07:48   #3
C-Wee
Guest
 
Beiträge: n/a
Auch nicht stranger als ein griechisches Restaurant, in dem du n Wiener Schnitzel bestellen kannst. Oder n türkischer Dönermann, der gleichzeitig Pommes und Currywusrt verkauft...
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2002, 07:51   #4
jastone
Gold Head
 
Benutzerbild von jastone
 
Registriert seit: 08.08.2001
Ort: RNK *O_o*
Beiträge: 2.317
Red face

So, zur allgemeinen Aufklärung: Der Döner wie wir ihn hier essen würde zwar von einem Türken erfunden, aber in Deutschland...
Das hab ich aus ner Quizfrage im Radio.
__________________
Der Trieb ist alles, Keuschheit die "unnatürlichste aller sexuellen Perversionen".
jastone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2002, 13:03   #5
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Also ich denke mal, ich verstehe was manchild meint! Und ich kann ihn irgendwie verstehen. Denn dieses krampfhafte "strictly german ohne uks" ist in meinen Augen auch mit einem leichten nationalistischen Touch behaftet. Klar gibt es hier einige Leute, die mixtechnisch mehr drauf haben als UKs, gar keine Frage. Wenn dann die Frage kommt "Warum verdienen die UKs so viel für so wenig Leistung", ist es in meinen Augen in erster Linie neid! Denn die UKs sind ihr Geld in so fern schon wert, dass man sie bucht und sich sicher sein kann, dass man seine Ausgaben auch wieder hereinbekommt. Und das ist bei deutschen Acts nicht ganz so sicher.
Was mich desweiteren ankotzt ist die Sache, dass sich viele deutsche erst beschweren und dann exakt die selben Verhaltensweisen an den Tag legen, die sie selbst anprangern. Da wird ein deutscher MC auf der KotJ gebucht, und plötzlich ist sich der Herr zu fein für unsere Parties. Da kommen so Sprüche wie "Ich war auf der KotJ gebucht, da mach ich doch nicht von 4-6 MC, vielleicht von 0-2 Uhr oder so!". Das ist in meinen Augen auch ein Grund, warum einige keinen Namen haben und auch nicht bekommen. Wieso soll man solche Leute noch unterstützen? Allein schon die Aussagen von diesen Tronik100 Heinis zeigt doch, wie überregionale Aufmerksamkeit Leute verderben kann.

Hendriks
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2002, 13:21   #6
tina
Diamond Head
 
Benutzerbild von tina
 
Registriert seit: 23.05.2001
Ort: im Frauenhaus
Beiträge: 5.410
Und: In der Türkei gibts gar kein Döner!!! Außer in den Touristengegenden... Der wurde tatsächlich au´s Deutschland importiert!

Denkt immer dran: DÖNER MACHT SCHÖNER!
tina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2002, 14:18   #7
fixed-frequency
Silver Head
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: berlin
Beiträge: 742
also ich als berliner , deutschlands dönerhochburg , muß sagen ,das ich noch keinen guten von einem deutschen zubereiteten döner gegessen habe ...das hat nichts mit rassimus zu tun und ich teile auch die anderen meinungen , aber "white man can´t cut döner"
__________________
shameless selfpromotion :

www.audiomassive.de

www.alphacut.net

www.producer-network.de
fixed-frequency ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2002, 14:45   #8
cp_ffm
Guest
 
Beiträge: n/a
Also erst mal denke ich, dass Hendriks Manchild's Post verstanden hat.
Zitat:
Original geschrieben von Hendriks
Denn dieses krampfhafte "strictly german ohne uks" ist in meinen Augen auch mit einem leichten nationalistischen Touch behaftet.
Nein, denke ich nicht. Habe das auch irgendwo bei einem der anderen tausend Threads zum Thema geschrieben.
Zitat:
Denn die UKs sind ihr Geld in so fern schon wert, dass man sie bucht und sich sicher sein kann, dass man seine Ausgaben auch wieder hereinbekommt.
Kann sich da mittlerweile wirklich so sicher sein?

Zitat:
Da wird ein deutscher MC auf der KotJ gebucht, und plötzlich ist sich der Herr zu fein für unsere Parties. Da kommen so Sprüche wie "Ich war auf der KotJ gebucht, da mach ich doch nicht von 4-6 MC, vielleicht von 0-2 Uhr oder so!".
Bestraft ihn mit Ignoranz, ganz einfach.
Zitat:
Allein schon die Aussagen von diesen Tronik100 Heinis zeigt doch, wie überregionale Aufmerksamkeit Leute verderben kann.
Ich denke nicht, dass man die mit in diese Diskussion packen sollte.
Die haben sich mit Sicherheit mit ihren Aussagen in diesem Forum keinen Gefallen getan.

Egal, wie jeder darüber denkt, sollte man diese Diskussion nicht in zig Threads aufspalten. man widerholt sich und verliert die Übersicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2002, 18:05   #9
Hendriks
Hardcore Head
 
Benutzerbild von Hendriks
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: calgary, wilder westen
Beiträge: 9.761
Zitat:
Original geschrieben von Carsten
Also erst mal denke ich, dass Hendriks Manchild's Post verstanden hat.

Nein, denke ich nicht. Habe das auch irgendwo bei einem der anderen tausend Threads zum Thema geschrieben.
Aber warum muss dann denn immer "rein german" sein? Es gibt noch genügend andere Crews in Europa, die sich hinter den UKs nicht verstecken müssen. Dann soll man einfach zwischen dicken Playern und lokalen Helden unterscheiden.

Zitat:

Kann sich da mittlerweile wirklich so sicher sein?
Nicht bei allen, aber immer noch bei der Mehrzahl. Es ist ja nicht so, dass sich alle UKs scheisse verhalten wie zB Shabba. Und mittlerweile sind ja auch immer mehr Promoter, die sich sehr wohl überlegen, ob sie manche Leute nach bestimmten Aktionen noch mal buchen.


Zitat:

Bestraft ihn mit Ignoranz, ganz einfach.
Tun wir ja auch. Das war aber nur mal ein negatives Beispiel, von denen es eine Menge gibt. Damit wollte ich nur mal zeigen, warum denn manche Promoter lieber auf andere Leute zurück greifen, statt eigene zu fördern. Denn auch von den einheimischen DnBlern gibt es ne Menge Leute, die sich weiss Gott asozialer benehmen, als manch andere, unabhängig von der Nationalität.

Zitat:

Ich denke nicht, dass man die mit in diese Diskussion packen sollte.
Die haben sich mit Sicherheit mit ihren Aussagen in diesem Forum keinen Gefallen getan.
Warum nicht? Ich fand die ein gelungenes Beispiel! Es gibt weiss Gott genug Leute die ,ehr als hot sind und nicht so einen Schwachsinn von sich geben. Der Mindmachine aka D.Kay ist da für mich ein gelungenes Beispiel. Der ist auch mehr als erfolgreich für nen non UK producer, gibt aber nicht solchen Schwachsinn von sich.

Zitat:

Egal, wie jeder darüber denkt, sollte man diese Diskussion nicht in zig Threads aufspalten. man widerholt sich und verliert die Übersicht.
Stimmt schon, aber ich fand, dass manchild mit diese Geschichte mit seinem thread gut gezeigt hat, was auch mich an dieser UK vs Germany Geschichte stört. Dass soll nicht heissen, dass ich das nicht gut oder unterstützenswert halte. Aber manche Leute sehen das meiner Meinung nach zu engstirnig, bzw halten sich für toller als sie sind mit ihren "Wir müssen uns nicht verstecken!".

Hendriks
Hendriks ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.2002, 18:48   #10
cp_ffm
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von Hendriks

Aber warum muss dann denn immer "rein german" sein? Es gibt noch genügend andere Crews in Europa, die sich hinter den UKs nicht verstecken müssen. Dann soll man einfach zwischen dicken Playern und lokalen Helden unterscheiden.
Ok, ich glaube, darauf können wir uns einigen. Wobei "dicke Player" ja auch nicht automatisch schlecht bedeuten muss.
  Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2002, 02:20   #11
insecticide
Platinum Head
 
Registriert seit: 17.12.2001
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.886
Zitat:
Original geschrieben von Hendriks
Da wird ein deutscher MC auf der KotJ gebucht, und plötzlich ist sich der Herr zu fein für unsere Parties. Da kommen so Sprüche wie "Ich war auf der KotJ gebucht, da mach ich doch nicht von 4-6 MC, vielleicht von 0-2 Uhr oder so!".
Hehe, we can guess who ...
Sowas ist auf jeden fürn Arsch, aber leider völlig normal, das manchen Leuten der Erfolg schnell zu Kopf steigt...
insecticide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2002, 10:39   #12
SAIGON
Diamond Head
 
Benutzerbild von SAIGON
 
Registriert seit: 30.12.2001
Ort: direkt aus dem knast du spast
Beiträge: 5.005
Zitat:
Original geschrieben von Hendriks

Stimmt schon, aber ich fand, dass manchild mit diese Geschichte mit seinem thread gut gezeigt hat, was auch mich an dieser UK vs Germany Geschichte stört. Dass soll nicht heissen, dass ich das nicht gut oder unterstützenswert halte. Aber manche Leute sehen das meiner Meinung nach zu engstirnig, bzw halten sich für toller als sie sind mit ihren "Wir müssen uns nicht verstecken!".

Hendriks
danke, ich hatte schon befürchtet dass es niemand gepeilt hätte..ist leider auch vom scene forum zu sonstiges verschoben wurden, da wäre es vielleicht klarer gewesen. ich poste das nochmal im original thread.
SAIGON ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2002, 11:18   #13
PHOS4
Silver Head
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Mainz/Erde
Beiträge: 948
um mal wieder zur frage zu kommen..

Zitat:
Original geschrieben von fixed-frequency
also ich als berliner , deutschlands dönerhochburg , muß sagen ,das ich noch keinen guten von einem deutschen zubereiteten döner gegessen habe ...das hat nichts mit rassimus zu tun und ich teile auch die anderen meinungen , aber "white man can´t cut döner"
in berlin sind die döner pervers billig. aber selbst von türkischen staatsbürgern(oder deutschen SB. türkischer herkunft) zubereitet schmecken die dinger nicht so wirklich gut. es wird zwar immer viel draufgeklatscht, aber es kommt mir immer so vor, als ob das gemüse aus der dose kommt.(evtl liegt es an der straße, alle sieben getestete dönerbuden waren auf der selben straße).
in mainz gibt es recht guten döner, aber dieser kostet auch gleich das vierfache wie ein berliner.(döner)
__________________
all 2 Weeks -> Germaniacs Radio @ RadioRheinwelle 95,2(MZ/WI) presented by Soundboy Rascal / Dj Venom & Phos4 & Guests


SOMA sets you free!
PHOS4 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
deutsche DJs & UK MCs? funksta Was geht in der Szene? 47 17.05.2003 00:04
Was haltet ihr von einem Rave mit strictly deutschem line up ? 0711_talkya_mc Was geht in der Szene? 270 06.07.2002 17:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.