Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Drum'n'Bass Events > Das Party-Archiv

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 14.06.2004, 19:55   #1
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
Thumbs up 10.07.04, Crowd Control "V Recordings Special" @ Tangofabrik, Leipzig

Sa, 10/07/04, Tangofabrik (Spinnereistraße 7, 04179 Leipzig)

Crowd Control - "V Recordings Special"

DJ Ruffstuff (V Recordings, Movement, Kool FM, Hardleaders, London)
DJane Lighta (Female Pressure, Wien)
Full Contact, Remasuri, Dreas (Rolling Sounds, Crowd Control, Leipzig)



Am 10.07.04 wird es im Rahmen der "Crowd Control"-Reihe ein neues Special geben. Fast genau ein Jahr nachdem das "Barcelona Special" mit DJ Lee (als Ersatz für D.Kay), dem Palsecam-Showcase sowie 550 begeisterten Gästen die Tangofabrik in ein Tollhaus verwandelt hat, ist diesmal wieder ein Line-Up der Spitzenklasse im Angebot, das ebensoviel Musikalität und Party verspricht.

Als Main-Act wurde DJ Ruffstuff aus London eingeladen. Er ist einer der Label-A&Rs bei V Recordings, der Geburtstätte solch geschichtsträchtiger Acts wie Roni Size, Krust, DJ Die, DJ Marky, Patife, Lemon D, Dillinja oder Ed Rush&Optical... Immer wieder war es das Label mit der berühmten Sonne im Logo, das für Cutting Edge Drum&Bass verantwortlich war, sei es nun aus Bristol, London oder zuletzt Sao Paolo, Cambridge und Belfast. Als letzter Streich kann die Gründung des Unterlabels "Liquid V" angesehen werden, das gleich mit den ersten Veröffentlichungen von Nu:Tone, Commix, Calibre und Ill Logic & RAF eine Messlatte vorlegt, die nur schwer zu toppen ist. Ruffstuff ist Resident bei "Movement" neben Marky, Patife, Bryan Gee und Addiction sowie den MCs Cleveland Watkiss, Stamina und Darrison. Laut alljährlichen Umfragen ist "Movement" der beliebteste Drum&Bass-Club Englands und erlangte zusätzliche Bekanntheit durch die Mix-CDs "Perpetual Drum&Bass" und "Sound of Movement" von Bryan Gee & Ray Keith bzw. "The Brazilian Job" von DJ Marky. Produktionen von Ruffstuff & Eljay fanden ihren Platz auf Labels wie Hardleaders, für die er von 1995 bis 2000 Labelmanager war und die CD "Capone the Original Master" der bekanntesten Dillinja-Tunes mixte, Movement und L Plates. Aber zuallererst ist Ruffstuff ein ausgezeichneter DJ, dessen Sets sowohl die gesamte Spanne des Drum&Bass von liquiden Schmeichlern bis harten Bouncern abdecken, als auch die exclusivsten Tunes präsentieren. Hören kann man dies auf seiner samstäglichen Radio-Sendung auf Kool FM, Londons (ehemaligen Piraten-) Sender No. 1 und von Zeit zu Zeit als Gast bei Bryan Gee's "The Sound of Movement" auf www.ministryofsound.co.uk.

DJ Lighta aus Wien legte über die Jahre mit Größen wie Marcus Intalex, Shy FX, DJ Die, Doc Scott, John B oder Alley Cat in Clubs wie dem Flex und dem WUK auf und wurde auf zahlreiche Parties in ganz Österreich, aber auch nach Berlin, Budapest, München oder zuletzt nach Köln gebucht. Weitere Auftritte im Radio (u.a. FM4) und im Wiener Regional-Fernsehen sollten nicht unerwähnt bleiben. Sie ist aktiv bei "Female Pressure", einem Netzwerk für Frauen in der Underground-Szene. Lightas Sets sind abwechslungsreich und rocken.

Die Crowd Control Residents Full Contact, Remasuri und Dreas werden den Abend gebührend einstimmen und anschließend wieder ausklingen lassen, um unter dem Zeichen der V-Recordings-Sonne wieder einmal einen schönen Drum&Bass-Abend zu veranstalten.

Mehr Infos unter www.rollingsounds.de, www.movement.co.uk, www.liquidfunk.co.uk/movement.htm, www.femalepressure.net
  Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.06.2004, 20:28   #2
Lettuce
Silver Head
 
Registriert seit: 09.10.2001
Ort: Chemnitz
Beiträge: 721
Thumbs up

hey, was gehtn bei euch
__________________
http://www.lettuce.de
https://soundcloud.com/mrlettuce
http://www.myspace.com/lettuceaudio
http://www.facebook.com/Mr.Lettuce
Lettuce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2004, 20:31   #3
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
Für uns die bessere Alternative zu Bryan Gee oder JJ Frost.

Hier noch der Flyer:

http://www.rollingsounds.de/flyer_0704_front.gif
http://www.rollingsounds.de/flyer_0704_back.gif

Geändert von Dreas (14.06.2004 um 20:43 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2004, 21:45   #4
SAIGON
Diamond Head
 
Benutzerbild von SAIGON
 
Registriert seit: 30.12.2001
Ort: direkt aus dem knast du spast
Beiträge: 5.005
Zitat:
Original geschrieben von Dreas
Für uns die bessere Alternative zu Bryan Gee oder JJ Frost.
nicht zuletzt auch die bezahlbarere..aber das ist der hammer

Zitat:
Original geschrieben von Dreas
liquiden Schmeichlern
aaahhh, schmeichler
__________________
die medien sind doch wie das wetter..nur daß das wetter von menschen gemacht wird.
SAIGON ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.2004, 21:55   #5
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von manchild
nicht zuletzt auch die bezahlbarere...
für unsere parties spielt es vordergründig keine rolle, ob jetzt ein riesiger big name oder ein produzent mit einem release auf einem bekannten label auf dem flyer steht. sprich, artists wie bryan gee oder jj frost würden wir völlig unabhängig vom finanziellen aspekt schonmal nicht buchen, weil sie nicht auflegen können. ihre selection ist zwar gut, das mixing aber überhaupt nicht. und da hat niemand interesse von uns, einem zugedröhnten dj mind. 1300 gbp in den rachen zu blasen, damit er seine show abzieht. uns geht und ging es darum, gute djs zu featuren, und wenn du dir z.B. auf DOA den "ruffstuff appreciation thread" durchliest, weisst du, was phase ist. der junge mixt seit 15 jahren wie ein gott, und das ist das, was für uns zählt.
dass er seit 2 jahren bei v recordings arbeitet und das label durch seinen nimbus natürlich die promotion der party erleichtern kann, ist erstmal zweitrangig gewesen. wir hätten ihn so oder so gebucht, einfach weil er ein technisch guter DJ ist und eine sehr ansprechende selection spielt. wenn wir anders denken würden, wären unsere bookings für "crowd control" in den letzten jahren offensichtlicher gewesen. wir haben nie produzenten oder bereits in der region etablierte namen gebucht, sondern immer vorher anhand von mixes gecheckt, wie der gast auflegt und ob wir es vertreten können, diesen act dem publikum zu präsentieren. music's first.
genau das ist bei ruffstuff und lighta der fall. beide sind super und werden die party sicherlich rocken.

Zitat:
aber das ist der hammer

aaahhh, schmeichler
die deutsche sprache hält so schöne wörter parat, das glaubt man gar nicht

Geändert von Dreas (15.06.2004 um 02:41 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2004, 15:25   #6
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
Cool

So, nur noch ein paar Tage bis zum Rinse-Out!

Wer noch bei der Verlosung einiger Gästelisten-Plätze teilnehmen möchte, kann dies unter www.rollingsounds.de tun.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2004, 16:53   #7
Lettuce
Silver Head
 
Registriert seit: 09.10.2001
Ort: Chemnitz
Beiträge: 721
booh, werde höchstwahrscheinlich da sein.
__________________
http://www.lettuce.de
https://soundcloud.com/mrlettuce
http://www.myspace.com/lettuceaudio
http://www.facebook.com/Mr.Lettuce
Lettuce ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2004, 22:40   #8
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
party war super mit etwa 350-400 gästen und ging bis 7.00 Uhr früh morgens. lighta hat das ganze etwas smoother angegangen, aber ohne den nötigen drive vermissen zu lassen, womit sie den floor gut aufgeheizt hat. ruffstuff hat dann erstmal einen smasher nach dem anderen ausgepackt, um dann später auch z.B. mit "drop it down", "red light" und dem "thugged out bitch"-rmx von high contrast den bogen komplett zu beschreiten.

leider mussten wir uns jetzt im nachhinein schon mehrere mega-behinderte diskussionen gefallen lassen, warum wir im wucher-stile 8 euro eintritt verlangt haben
  Mit Zitat antworten
Alt 19.07.2004, 16:54   #9
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
Thumbs up

So, den Mitschnitt gibt es jetzt in drei Etappen jeweils Dienstags von 18.00 Uhr - 19.00 auf www.dnbradio.net zu hören. Alle zwei Wochen kommt dann der jeweils neue Abschnitt, und der vorherige wird entsprechend ins Archiv verschoben. Check this!

Alles weitere wie Bilder+Rückblende auf unserer Homepage: www.rollingsounds.de
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
19.05.04: Crowd Control "Back 2 the Nu School" @ King King, Leipzig Dreas Das Party-Archiv 1 26.04.2004 00:54
11.04.04: Crowd Control "Easter Special" feat. X-Plorer @ King King, Leipzig Dreas Das Party-Archiv 12 15.04.2004 16:14
02.10.03: Crowd Control "Precision Special" @ Tangofabrik, Leipzig Dreas Das Party-Archiv 8 29.09.2003 11:52
12.07.03: Crowd Control pres. D-Kay @ Tangofabrik, Leipzig Dreas Das Party-Archiv 8 25.07.2003 14:16
19.04.03: Crowd Control @ Tangofabrik, Leipzig Dreas Das Party-Archiv 10 24.04.2003 16:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:41 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.