Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > Misc technique

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 25.10.2004, 18:25   #1
jastone
Gold Head
 
Benutzerbild von jastone
 
Registriert seit: 08.08.2001
Ort: RNK *O_o*
Beiträge: 2.317
Question Routen unter Windows 2000?

Folgende Problemstellung:

Ein PC mit Windows 2000 Professional und ein Notebook mit Windows XP sollen den gleichen Internetzugang benutzen. Und zwar habe ich das Notebook an meinem 2ten LAN-Anschluss (an dem anderen hängt das DSL-Modem) und kann von beiden aufeinander zugreifen. Da ich aber keinen Router habe und mir auch nicht unbedingt einen kaufen möchte wollte ich dass mein Win2000 brav routet sodass ich mit dem Notebook auch mein DSL benutzen kann. Soweit ich bisher erfahren habe will Windows das aber nicht gerade freiwillig machen.

Kann mir jemand bei diesem Problem helfen und verraten wie ich was machen muss???
__________________
Der Trieb ist alles, Keuschheit die "unnatürlichste aller sexuellen Perversionen".
jastone ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.10.2004, 22:15   #2
duerschi
Silver Head
 
Registriert seit: 27.04.2001
Ort: drsdn
Beiträge: 935
jana server installieren
is free und gut

http://www.janaserver.de/
__________________
freshflexa.de (|*_*|) doubled-town.de
duerschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2004, 23:33   #3
Phar
Silver Head
 
Registriert seit: 04.11.2003
Beiträge: 599
http://proxyplus.czech.net/files/pplus_us.exe

phar
Phar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 00:00   #4
savior
Silver Head
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 507
Ja, ... alles schön und gut, .. an deiner Stelle würd ich mir trotzdem nen Router kaufen, .. alleine die sicherheitstechnischen Vorteile sind da schon Kaufargument alleine.
__________________
<< www.8bitraver.com >> << www.savior.de >>
savior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 00:57   #5
Phar
Silver Head
 
Registriert seit: 04.11.2003
Beiträge: 599
Zitat:
Zitat von savior
Ja, ... alles schön und gut, .. an deiner Stelle würd ich mir trotzdem nen Router kaufen, .. alleine die sicherheitstechnischen Vorteile sind da schon Kaufargument alleine.


phar
Phar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 13:59   #6
jastone
Gold Head
 
Benutzerbild von jastone
 
Registriert seit: 08.08.2001
Ort: RNK *O_o*
Beiträge: 2.317
Danke für die Tipps! Ich habs mir ja auch schon überlegt nen Router zu kaufen, aber so selten wie ich den dann benutzen würde weiß ich nicht ob sich das lohnt. Zumal ich dann halt schon wieder ein zusätzliches Gerät unterm Tisch stehen habe.
Inwiefern ist der Router denn sicherheitstechnisch besser? Es sind ja keine zwei Fremdrechner die zusammen laufen sollen. Sind ja beides die eigenen.
__________________
Der Trieb ist alles, Keuschheit die "unnatürlichste aller sexuellen Perversionen".
jastone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 14:26   #7
Gomez
Silver Head
 
Benutzerbild von Gomez
 
Registriert seit: 22.10.2003
Ort: Schnäbn
Beiträge: 861
Also ich hab das fast genau so wie du.. nur beide rechner mit win XP.. und da hab ich an meinem Rechner einfach bei der Netzwerkverbindung angegeben "das dieser Rechner über einen Internetzugang verfügt und die anderen ihn mitbenutzen"... Internet Connection Sharing? Oder so... jedenfalls läufts...mein Notebook und mein Rechner haben beide Netz... ich wollt mir nämlich auch keinen Router kaufen... muß ich jetzt aber trotzdem da der Rechner meiner Freundin auch noch mit rein muß
__________________
http://www.myspace.com/gomez_svd
Gomez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2004, 15:33   #8
Jacco@breakbeatz.de
Junior Head
 
Registriert seit: 09.08.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 79
Zitat:
Windows 2000 Server...

Bei Windows 2000 wird die Internetverbindungsfreigabe automatisch installiert.

Server: Richten Sie (wenn nicht bereits vorhanden) zunächst eine Internetverbindung ein. Danach diese im Netzwerk freigeben. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die Verbindung und wählen "Eigenschaften". Hier klicken Sie auf den Reiter "Gemeinsame Nutzung". Markieren Sie die Punkte "Gemeinsame Nutzung der Internetverbindung aktivieren" und "Wählen bei Bedarf". Windows 2000 ändert jetzt die IP-Adresse des Servers auf 192.168.0.1. Dies kann auf Wunsch später wieder geändert werden. Achten Sie dabei aber darauf dass nur die IP Adressen verwendet werden, die für private Netzwerke reserviert sind: (das sind 10.0.0.1 - 10.255.255.255, 172.16.0.0 - 172.31.255.255 und 192.168.0.0 - 192.168.255.255).

Unter "Optionen" stellen Sie noch die "Leerlaufzeit nach der aufgelegt wird" ein. Dadurch wird die Verbindung nach x Minuten ohne Internetaktivität automatisch beendet". Leider ist es per ICS nicht möglich, dass der Client die Verbindung aktiv beendet. Hierzu ist zusätzliche Software erforderlich, die dies bewerkstelligt. Mit der oben genannten Einstellung kann man sich aber recht gut behelfen. Falls eine Flatrate zur Verfügung steht, ist dieser Punkt natürlich nicht weiter wichtig. Man kann dann einstellen, dass die Verbindung bei Leerlauf niemals getrennt wird.

Top


Windows 2000 Client...

Klicken Sie mit der Rechten Maustaste auf die Netzwerkverbindung und dann auf "Eigenschaften". Markieren Sie hier das "Internetprotokoll (TCP/IP)" und klicken auf "Eigenschaften". Tragen Sie unter "Folgende IP-Adresse verwenden" folgendes ein:

- die IP-Adresse des Client
(z.B. 192.168.0.2, muss zur IP-Adresse des Servers passen)

- die Subnetmask
(meist ist das 255.255.255.0, muss ebenfalls passen)

- die IP-Adresse des Servers
(bei "Standardgateway"; z.B. 192.168.0.1, muss auch passen)

Unter "Bevorzugter DNS-Server" tragen Sie ebenfalls die IP-Adresse des Servers ein. Klicken dann auf "Erweitert". Unter "Standardgateways" klicken Sie auf "Hinzufügen" und tragen ebenfalls die IP des Servers ein. Verfahren Sie so auch bei "DNS". Wenn Sie jetzt von einem Client auf eine Internetseite zugreifst, wird am Server automatisch eine Verbindung hergestellt.

Hinweis: Achten Sie darauf, dass bei dieser Konfiguration keine Möglichkeit besteht, eine Verbindung von einem Client aus zu beenden. Es empfiehlt sich der Einsatz bei Verwendung einer Flatrate!
www.windows-netzwerke.de


Ich hoffe ich konnte helfen
__________________
Ach Ja !
www.myspace.com/jaccodnb
Jacco@breakbeatz.de ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2004, 22:43   #9
savior
Silver Head
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 507
Zitat:
Zitat von marc@selectagrafics.de
Inwiefern ist der Router denn sicherheitstechnisch besser? Es sind ja keine zwei Fremdrechner die zusammen laufen sollen. Sind ja beides die eigenen.
Nun, .. auch schon billige Router verfügen über klasse Filterregeln, NAT und eingebaute Firewall, .. das is schonmal die halbe Miete gegenüber Fremdangriffen aus dem Netz. Ich hab nen knapp 100 Euro teuren 4-port Router von Netgear. Daran klemmt mein Hauptrechner, mein Linux-Server und der Arbeits-PC meiner Freundin. Das Teil lässt sich prima über ne web-Oberfläche administrieren und ich hab nieeeeee Probleme mit Viren, Würmern, Trojanern, Scans und sonst irgendnem Kram zu kämpfen, über den sich alle beschweren. Ne ordentliche Anti-Vir Soft und n Router und alles ist gut.
__________________
<< www.8bitraver.com >> << www.savior.de >>
savior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2004, 13:31   #10
the.fRont
Gold Head
 
Benutzerbild von the.fRont
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 1.453
ich weiss, ich weiche wieder ein wenig vom ursprünglichen thema ab, aber
wenn du noch einen weiteren kleinen rechner hast kannst du den als linux-router
verwenden. gibt da so ein disketten-linux, was als router funktioniert. brauchst also
nicht mal irgendwo linux zu installieren sondern kannst direkt ein linux von der
diskette booten.

mehr infos dazu unter http://www.fli4l.de/
__________________
CU und wech...
...and may the breaks be with you!

http://www.marlin-janus.de
http://www.myspace.com/djthefront

Geändert von the.fRont (28.10.2004 um 13:34 Uhr)
the.fRont ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2004, 14:03   #11
Molokh
Metal Head
 
Registriert seit: 15.03.2003
Ort: Mainz
Beiträge: 338
kauf dirn billigen router und gut is ... dann kannste auch dein großen pc als server laufen lassen...
Molokh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2004, 00:49   #12
jastone
Gold Head
 
Benutzerbild von jastone
 
Registriert seit: 08.08.2001
Ort: RNK *O_o*
Beiträge: 2.317
Aaaaalso... nachdem ich mich fast bis zur Verzweiflung durch das Scheiß WinXP durchgeboxt hab geh ich mir jetzt glaub ich doch nen Router kaufen!
__________________
Der Trieb ist alles, Keuschheit die "unnatürlichste aller sexuellen Perversionen".
jastone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2004, 16:46   #13
savior
Silver Head
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 507
....
__________________
<< www.8bitraver.com >> << www.savior.de >>
savior ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tape-Tauschforum Man on a Mission Suche, verkaufe, tausche 33 09.10.2008 13:53
S: Windows 2000 & NT Sourcecode!!!! Wer hat Ihn??? JVXP Sonstiges, offtopic... 8 19.02.2004 09:38
Nuit de la Glisse "Perfect Moment" kai@future-music Sonstiges, offtopic... 7 09.02.2004 11:34
Windows Pinball stranger Sonstiges, offtopic... 5 04.04.2003 19:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:06 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.