Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Marktplatz > Suche, verkaufe, tausche

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 09.08.2001, 15:50   #1
punisher409
Silver Head
 
Registriert seit: 20.05.2001
Ort: Darmstadt reprazentin
Beiträge: 517
Post Braucht jemand Professionelle AUDIO software?

moin,
wenn jemand produziert oder lust hat anzufangen und programme fur computer braucht sagt bescheid... (alles vollversionen) ich hab das neue cubase, logic platinum, gigasampler, native instruments B4, reaktor, pro52, sound forge 4.5, buzz mit allen maschinen und effekten, und es geht so weiter u. weiter... alle diese programme sind mehr als $25,000 wert... wer interessiert ist kann sich ja melden,
tschau
punisher
__________________
eat my shorts
punisher409 ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 09.08.2001, 17:00   #2
bass2dark
Metal Head
 
Registriert seit: 24.05.2001
Ort: frankfurt/berlin/HH
Beiträge: 299
Angry Re: Braucht jemand Professionelle AUDIO software?

hi,

vollversionen ja - aber keine originale?!
hast du dir die alle gekauft? glaube ich nicht.
... sei vorsichtig.

B2D
__________________
the bass too dark, dark, ...
bass2dark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2001, 20:29   #3
punisher409
Silver Head
 
Registriert seit: 20.05.2001
Ort: Darmstadt reprazentin
Beiträge: 517
Post Re: Braucht jemand Professionelle AUDIO software?

ich kann ja auch deine seite sehr gut verstehen aber ich versuch nur ein paar leuts zu helfen die nicht immer kohle haben, ich weiss wie das ist wenn man voll motivation hat und was am start bringen will aber alle software/hardware kosten tausende von mark und man sich nichts leisten kann... aber danke fur dein rat..
peace
punisher
__________________
eat my shorts
punisher409 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 00:35   #4
bass2dark
Metal Head
 
Registriert seit: 24.05.2001
Ort: frankfurt/berlin/HH
Beiträge: 299
Post Re: Braucht jemand Professionelle AUDIO software?

also wenn man motivation hat kann man mit der schon angesprochenen freeware/shareware wie buzz, trackern etc. sehr viel erreichen.
und das völlig legal.
außerdem läuft kaum eine gecrackte software stabil. siehe cubase oder wavelab...

B2D
__________________
the bass too dark, dark, ...
bass2dark ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 00:37   #5
feindsoul
Guest
 
Beiträge: n/a
Post Re: Braucht jemand Professionelle AUDIO software?

Denke auch, arbeiten mit rein gecrackter Software ist nicht unbedingt immer sooo ok - wenn man dann den Verteiler für solche spielt ist das dementsprechend schlimmer - gibt schleißlich genug Scheiße, die irgendwelche Unmusiker denken, unters Volk/ins Netz, bringen zu müssen.

Aber so ist das eben - you always have to hear both sides of the story (P. Collins)

cheers anyway

FEINDSOUL
  Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 15:24   #6
punisher409
Silver Head
 
Registriert seit: 20.05.2001
Ort: Darmstadt reprazentin
Beiträge: 517
Post Re: Braucht jemand Professionelle AUDIO software?

also das mit gecrackten software nicht stabil laufen soll stimmt nicht.
und ja man kann schon gut anfangen mit freeware aber danach? es muss sich ja auch nicht jeder immer einer meinung sein, oder ?
__________________
eat my shorts
punisher409 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2001, 15:50   #7
bass2dark
Metal Head
 
Registriert seit: 24.05.2001
Ort: frankfurt/berlin/HH
Beiträge: 299
Post Re: Re: Braucht jemand Professionelle AUDIO software?

Zitat:
punisher409 wrote:
also das mit gecrackten software nicht stabil laufen soll stimmt nicht.
hi,
du weisst wahrscheinlich nicht wie schwer es ist dongle-geschützte software zu cracken, also den hardware-dongle-schutz durch software zu emulieren. selbst die jungs von radium (cracker-crew, die auf audio-software spezialisiert ist) hat bei dem cracken von cubase immernoch probleme.
und nicht nur das programm selbst läuft unstabil, sondern auch das betriebssystem. denn die eingriffe ins system, sind bei cracks teilweise erheblich.
bei \"geschützter\" software die man duch eine serialnumber, o.ä. freischaltet tritt das problem natürlich nicht auf.

wenn du mehr über warez, cracker, \"radium\" und das cracken von audio-software lesen willst, empfehle ich dir diesen artikel:

http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/te/9171/1.html

B2D
__________________
the bass too dark, dark, ...
bass2dark ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Subtle Audio release schedule cp_ffm Platten, Vinyl und digitale Releases 5 26.04.2005 20:50
CODE - Subtle Audio Mix 001 [ALPHA OMEGA, FRACTURE & NEPTUNE, EQUINOX, etc.] polarity DJ-Sets, Podcasts und live Mixes 5 16.05.2004 11:15
[Video] Audio Bullys Live @ Scala Spliff76 Was geht in der Szene? 0 18.11.2003 12:11
Converter - .snd to .wav nilo Producing 3 18.08.2003 15:00
28.12.02: Audio Area II @ Elementklub, KA nico @ three monkeys Das Party-Archiv 48 01.01.2003 05:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:49 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.