Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > The Drum'n'Bass Scene > Was geht in der Szene?

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.08.2002, 14:31   #1
pozor
Junior Head
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: ZH
Beiträge: 15
Talking recordshops & clubs in barcelona?

ich fahr bald nach barcelona und kann es auch in den ferien nciht lassen, nach platten zu stöbern... kennt jemand recordshops und gute clubs in barca?
gibt´s dort eigentlich eine d&b-szene?
danke für die vielen tipps im voraus:-)
pozor ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 13.08.2002, 16:46   #2
funked up
Junior Head
 
Registriert seit: 11.08.2002
Ort: just around the corner
Beiträge: 20
clubs

hey,

ich kenn nur einen club in dems drumandbass spielt, der heisst:"plataforma"

angeblich spielts aber mittlerweile auch in anderes clubs d&b,...

geh einfach auf der la rambla spazieren und lass dir flyer zustecken, aiiiiiiight?!
funked up ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 13:56   #3
rinc
Metal Head
 
Registriert seit: 10.07.2002
Ort: Bonn
Beiträge: 326
hi,
Drum&Bass in Barcelona, sofern du dich in der Stadt selbst bewegst, ist irgendwie nicht existent.
Als ich im Mai diesen Jahres dort war ist eine Party mit nem zweiten D&B-Floor an jeder Hausecke
mit Plakaten und in jedem Shop mit Flyern angekündigt worden. Als ich dort fand ich auf dem D&B-Floor etwa fünf Leute vor, von denen ich drei aus Deutschland bzw. Köln und Stuttgart kannte, das war zwar ne nette Überraschung aber irgendwo natürlich auch etwas schockierend.
Der Floor war mini und die Akkustik einfach scheiße, kein Bass oder sogut wie kein Bass.
Man muß einräumen, daß die Party am Sonntag lief,
aber der andere Floor war gut voll und es war einfach überhaupt die einzige Party innerhalb von
einem Monat auf der überhaupt Drum&Bass ein Thema
war. Es treten in Barce ne Menge bekannter DJ´s auf aber aus anderen Bereichen, meistens Housemucke. Das Angebot hierfür ist gut. Hab gehört das es mit D&B in Madrid schon anders aussehen soll.
Gruß Wolfgang
rinc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2002, 22:37   #4
pozor
Junior Head
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: ZH
Beiträge: 15
Wink

danke für die tipps, werd bestimmt auch ohne musikalische höhepunkte meine ferien geniessen
pozor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2002, 04:02   #5
buckel
Junior Head
 
Registriert seit: 24.01.2002
Ort: D-Town
Beiträge: 42
Barcelona

Da komme ich gerade her,
*
da geht tatsächlich so gut wie kein Drum & Bass, da geht mehr teckno und electro, der 80er verstrahlten Version, aber auch viel botchit breaks und freak nasty zeugs.
Zu empfehlender Laden (nur am WE) Nizza Club_Nou de la Rambla 113 (ist ziemlich weit durch mitten im Rotlich-Vietel mit strangen Gestalten) aber hammer Lokation, alter Ballsaal mit echtem Parkett, Electro!
Das Moog´s ist auch sehr nett, meist aber teckno, da würde ich einfach warten bis Dir Jmd auf der Rambla ne Flyer (Eintitts erlass) in die Hand drückt
Fon Fon ist ehr ne Bar, sehr geile Einrichtung: Computerplatinenlampen! Supi Tip: (nicht fürs Tanzen, aber billiger gut essen kann man in Barce sonst nirgens La Fonda grosses Restaurant mit spanischer Küche auf C:escudellers, Du findest Ihn sehr leicht, einfach von der Rambla links in den escudellers an der nächsten Ecke ist ne riesen Warteschlange, da einreihen und ne 1/2 - 3/4 std zeit mitbringen (3 Gänge mit 1l Vino ca. 15,- €) offen täglich von *20:30-23:30 also nicht zu spät kommen.
Auch cool ist die Mond Bar / Mond Club (nur WE), Mond Bar am Placa del Sol, excellente outdor rumhänglokation in gracia, Mond Club ist direkt ums Eck.
Das Dot ist auch cool, aber doch wieder mehr House, kann man sich aber geben.
Ist gibt ne Jungle Fever Party, war ich aber leider nicht, lokation heist la terrazza liegt aber etwas ausserhalb, im Poble espanyol nur Sonntags, watch out for flyers.(sind übrigens ziemlich mickrig die Flyer)
Auf besagter Nou de la Rambla kurz nach dem Palau Guell sind einige Clubs, die auch ganz nett aussahen, die einzige D & B Party hab ich aber um 3 Tage verpasst.
Noch ne FressTip: beste Tapas Bar ist das Sagradi (1,- € pro teil, da sammelt man die Stäbchen und zahlt hinterher) hinter der via layetana auf höhe der Metro Jaume geht ne strasse schräg rechts ab (namen leider vergessen) wenn Du vom Placa Jaume I her kommst. Wenn Du an ner Kirche vorbei kommst bist du knapp dran vorbei.
*
Für more info write Mail
*
greetz
*
*
Buckel
__________________
das forschungslabor für gebrochene beats und böse subbässe präsentiert regelmässig die ergebnisse seiner arbeit, auf http://www.drumandbasslab.com findet ihr daten zu kongressen, versuchsreihen und hoffentlich etwas mehr abwechslung im nachtleben.
buckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2002, 21:07   #6
pozor
Junior Head
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: ZH
Beiträge: 15
bin auch schon wieder zurück aus barca... plataforma kann ich sehr empfehlen, konnte mich dort bei darkem sound austoben. nicht sehr viel publikum, dafür gehts ab! die partys finden aber nur donnerstags statt.

@buckel: vielleicht sind wir uns ja sogar über den weg gelaufen:-)
war auch im el dot, fonfon, moog usw... und LA FONDA ist auch mein lieblingsrestaurant weit und breit. wunderschöne einrichtung, leckeres essen und GÜNSTIG!
apropos el dot: dienstag WÄRE eigentlich breakbeat abend gewesen, doch leider war der club geschlossen, weshalb auch immer. grrrrr
pozor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.2002, 03:09   #7
buckel
Junior Head
 
Registriert seit: 24.01.2002
Ort: D-Town
Beiträge: 42
Barcelona 2

@Porzor: Das kam dann alles ne tick zu spät, aber Du scheinst ja auch so ganz gut zurecht gekommen zu sein! Wenn man das La Fonda gefunden hat kann man auch getrost Platten kaufen gehen. Kann sein, dass wir uns übern Weg gelaufen sind, wann warst Du denn da? Ich von bis 11.08. plataforma, war ich nicht. War aber an nem Dienstag im Dot, war nicht geschlossen, aber richtig breakbeat gab es da nicht, mehr House, der sich ab und an Richtung Elektro bewegt, der Dj hat sich das aber im letzten Moment immer noch mal anders überlegt, schade!

Habe natürlich die Plattenläden vergessen, also zunächst mal sind die meisten im Barri Xino. Vielleicht kann ja doch irgendwer was mit der Info anfangen.

auf dem C/ Tallers sind die ganzen Komerziellen Shops, wo man aber teilweise schon fündig wird und das günstiger als bei uns, die Anhör Politik dort ist aber unter aller Sau! (2 Platten hören, dann nur 2 mehr hören wenn man was kauft???!!!) Da half auch Diskutieren nicht viel weiter.

Sehr guter Laden für Breakbeat und Drum & Bass ist der Tazmaniac Record Store, C/ Elisabets, da kann man dann viel hören und die Jungs die diesen Laden schmeissen kennen sich wirklich aus, uns sind echt bemühmt, ne echt gute Selection, allerdings keine! Lokalreleases.

Auch gut SciFi Records (aus Tazmaniac raus geradeaus übern Platz zur nächsten parallelstr.) ehr Teckno und Deephouse orientiert aber ne paar Breakbeat Schätzchen kann man da schon finden, Drum & Bass fast nix.

Sonst: Systematisch Barri Xino durchstreifen und vielleicht noch hier oder da einige kleine Fächer in einem der unzähligen Plattenläden finden, aber Anhörproblem bleibt akut.
__________________
das forschungslabor für gebrochene beats und böse subbässe präsentiert regelmässig die ergebnisse seiner arbeit, auf http://www.drumandbasslab.com findet ihr daten zu kongressen, versuchsreihen und hoffentlich etwas mehr abwechslung im nachtleben.

Geändert von buckel (26.08.2002 um 03:16 Uhr)
buckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2004, 15:26   #8
Baha
Gold Head
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.134
hab mal ein altes thema ausgegraben, weil ich anfang oktober hinwollte

hat sich szene mässig in der zwischenzeit was getan?

hat jemand freshe tips ?

baha
__________________
http://www.dubstepszene.de
http://myspace.com/kallegrabowski

R.I.P. skip-rewind
Baha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2004, 16:16   #9
buckel
Junior Head
 
Registriert seit: 24.01.2002
Ort: D-Town
Beiträge: 42
barce galore

hey,

war das letzte mal zum diesjährigen sonar festival in der stadt, hab von drum & bass nicht all zu viel mitbekommen, dürfte sich aber nix geändert haben:
noch ein tip zum wohnen:<http://www.apartbcn.com/> die typen haben einfach 5-6 wohnungen im barri gothic gekauft und mit dem ikea standart versorgt, wir hatten ne appartment mit 5 leuten, was etwas eng war aber günstig dafür
__________________
das forschungslabor für gebrochene beats und böse subbässe präsentiert regelmässig die ergebnisse seiner arbeit, auf http://www.drumandbasslab.com findet ihr daten zu kongressen, versuchsreihen und hoffentlich etwas mehr abwechslung im nachtleben.
buckel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2004, 20:21   #10
effect
Senior Head
 
Registriert seit: 05.11.2002
Ort: magendorf
Beiträge: 211
also ich war nur im moog, da mir die restlichen clubs sehr un-spanisch vorkamen oder zu weit von meiner umgebung waren. wenn das moog zu eine der guten (kleinen) locations zählt... dann gute nacht!

wenn man mobil ist denke ich geht wesentlich mehr. barca ist durch die "kultur"_hooligantouristen für mich versaut worden. aber es gibt unheimlich viel zu sehen. nicht die touristenscheisse mit machen sondern auf eigene faust losziehen. spart zeit und nerven!
__________________
i´m no dj yet, wanna fuck?!
effect ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2004, 05:31   #11
LOLer2k1
Metal Head
 
Registriert seit: 25.08.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 401
sag mir von wann bis wann du da bist ich such dir die dates raus habe diesen sommer in plataforma aufgelegt und es war hammer 400 leute gut gefühlt stimmung war der hammer schlecht hin sowas habe ich noch nie erlebt auf ner de party.

wende dich einfach per pn an mich bin so gut wie jeden sommer in spanien und kenne nen paar leutz also mit party terminen kann ich dich gut versorgen.
LOLer2k1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2004, 21:45   #12
doubletrouble
Registrierter Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2004
Ort: delmenhorst
Beiträge: 222
Zitat:
Zitat von buckel
hey,

war das letzte mal zum diesjährigen sonar festival in der stadt, hab von drum & bass nicht all zu viel mitbekommen
Genau zur gleichen Zeit war das "Innovation Weekender"In Lloret!!Nicht weit entfernt!!
doubletrouble ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2005, 11:18   #13
[Jup]
Senior Head
 
Registriert seit: 25.05.2001
Ort: STUTTGART
Beiträge: 245
Bump;)

muss mal das Teil wieder rauskramen.
Hat jemand aktuelle News aus Barce (nicht nur auf DnB bezogen).
Flieg nämlich am Do für 3 Tage hin.
Wäre nice. Man dankt schonmal....
[Jup] ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.03.2005, 16:29   #14
J-CUT
Silver Head
 
Registriert seit: 11.09.2001
Ort: Köllefornia
Beiträge: 837
in barcelona gibts einen neuen plattenladen, der sich auf drum&bass, reggae und hiphop spezialisiert hat und auch eine gute anlaufstelle für drum&bass headz ist.

adresse:
GHETTO ZOO
C/LLUNA 2
Raval. BCN
http://www.ghetto-zoo.com/
__________________
drumandbass.de
myspace.com/jaycutcologne
myspace.com/playcologne
J-CUT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 16:58   #15
schischa
Newcomer
 
Registriert seit: 01.06.2010
Ort: Darmstadt
Beiträge: 2
Bin grade über diesen 6 Jahre alten Thread gestolpert und dachte ich frag mal obs Neuigkeiten und Tipps bzgl DNB und nette Locations in Barca gibt... Flieg die letzte Märzwoche hin und bin offen für nicht touristisch überlaufene Empfehlungen
schischa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2011, 20:23   #16
bonse
Gold Head
 
Benutzerbild von bonse
 
Registriert seit: 22.04.2006
Ort: Bingen
Beiträge: 1.668
Zitat:
Zitat von schischa Beitrag anzeigen
Bin grade über diesen 6 Jahre alten Thread gestolpert und dachte ich frag mal obs Neuigkeiten und Tipps bzgl DNB und nette Locations in Barca gibt... Flieg die letzte Märzwoche hin und bin offen für nicht touristisch überlaufene Empfehlungen
als ich das letzte mal in barcelona war, hab ich mir mal den tasmaniac records angeguckt. ist wirklich sehr gut sortiert, sehr viel dnb, aber auch so gut wie alles andere elektronische. ist in der nähe der ramblas. da lagen auch flyer für partys rum und kannst mal die verkäufer fragen was so geht. ich hoffe er hat noch auf (ich war 2009 da).

TASMANIAC
Pl. Vicenç Martorell 2
08001 - BARCELONA
Tel: +34-93-3012566
Fax: +34-93-4125930
E-Mail:maniac@teleline.es

ansonsten kannste hier mal noch gucken:
http://rateyourmusic.com/list/Analog...s_in_barcelona

in der ramblas gegend hängen auch ziemlich viele poster für partys, war damals das ein oder andere für dnb dabei. war aber nicht feiern weils nur ein tagestrip war.
bonse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2013, 19:33   #17
tripl
Metal Head
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 362
Ich bin da nun auch grad hinein gestolpert....irgendjemand aktuelle tips?

mfg
tripl
__________________
Leben dort, wo andere Urlaub machen.
tripl ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
17.-20.06.04: Innovation "Summer Weekender", Barcelona svemir Das Party-Archiv 106 11.08.2004 10:07
SonicDee - Try Barcelona SonicDee Your Tracks 8 10.09.2003 08:44
News: neues )EIB( Album, Mo Fire & Barcelona Hendriks Platten, Vinyl und digitale Releases 38 31.03.2003 21:36
clubs barcelona? calavera Sonstiges, offtopic... 3 26.04.2002 14:04
clubs in wien? jungalist Was geht in der Szene? 7 14.04.2002 20:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.