Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > The Drum'n'Bass Scene > Themen auf future-music.net

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.09.2008, 15:37   #1
kai@future-music
Administrator
 
Benutzerbild von kai@future-music
 
Registriert seit: 04.06.2001
Beiträge: 7.877
Arrow Interview - John B

John B - Von Electrostep und Chocolate Martinis

"Andy Warhol stole all my ideas" – Selbst entworfene Kleidung,
Make-Up, Nagellack, Lidschatten. Ein DJ, dessen Kosmetikkoffer
denselben Stellenwert einnimmt wie seine Plattensammlung. Ein DJ mit
Stil. Ursprünglich den eher härteren, dunkleren Klängen zugewandt,
entwickelte sich sein Sound mit seiner wachsenden Affinität gegenüber
den 80ern und anderen Musikstilen zu einer Mischung aus Electro und
Drum & Bass. Wir trafen John B in der Landgraf Lounge in Linz und
sprachen mit ihm über seine Musik, Online-Profilierung und seinen
Hang zur Exzentrik.

http://www.future-music.net/stage/in...008-09_john-b/

--

Der Text erschien im resident Magazin und wurde future-music.net
freundlicher Weise zur Verfügung gestellt.

Kommentare oder Anmerkungen zum Feature? Post in here...
__________________
Future - www.future-music.net

Germany's online magazine for Drum'n'Bass, Jungle, Breakbeat
news, forum, events, DJ-mixes, history, merchandising,
interviews, features, charts, reviews & more ...
kai@future-music ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 04.09.2008, 18:50   #2
Steppsen
Forum Freak
 
Benutzerbild von Steppsen
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Saar-G-Beat / NK-Town
Beiträge: 17.572
weiss nicht...den interview fehlt das was mir bei vielen interviews im elektronischen bereich fehlt...kritische oder offensive fragen...ich mein sein styling und seine attitüde die polarisieren äusserst fatal...und das wird grade mal kurz angeschnitten...

liest sich wien promotext mit fragen...

ansonsten respekt für sein ding das er durchzieht...meins isses einfach nicht...
__________________
[Printwerbung is out]
Steppsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 10:11   #3
Tobee
Gold Head
 
Benutzerbild von Tobee
 
Registriert seit: 12.04.2002
Ort: Saargebiet
Beiträge: 1.231
Da könnte was dran sein mit dem Alter. Früher hat man gehört was die Clique hörte. Hattest von der Party in der Nähe von Losheim gehört? Mit Schranz, House und DnB. Das fand ich sehr nett. Viele verschiedene Leute, verschiedene Styles, war echt cool.

Zitat:
Zitat von Step pb Beitrag anzeigen
weiss nicht...den interview fehlt das was mir bei vielen interviews im elektronischen bereich fehlt...kritische oder offensive fragen...ich mein sein styling und seine attitüde die polarisieren äusserst fatal...und das wird grade mal kurz angeschnitten...

liest sich wien promotext mit fragen...
Was willst denn da hören? Dass er regelmäßig von Raggafans verkloppt wird weil er schwul aussieht oder sowas?
Hauptsache die Mucke macht genug Atü!

Gruß Tobi
__________________
(K) ALL RITES REVERSED

Geändert von Tobee (05.09.2008 um 10:14 Uhr)
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 10:14   #4
Steppsen
Forum Freak
 
Benutzerbild von Steppsen
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Saar-G-Beat / NK-Town
Beiträge: 17.572
nein missverstanden...

ein gutes interview geht mit dem gegenüber durchaus auch mal kritisch um bzw thematisiert kritische themen...

capicé

und nee nix von gehrt..mein leben spielt sich mom vor dem pc und dem mike ab
__________________
[Printwerbung is out]

Geändert von Steppsen (05.09.2008 um 10:15 Uhr) Grund: weil ich don änderung bin und das darf
Steppsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 09:49   #5
OooLiliaooO
Silver Head
 
Registriert seit: 17.09.2003
Beiträge: 785
Zitat:
Zitat von John B
– weil das DnB-Publikum eigentlich jede Tanzmusik hört. Ich meine, wer Drum’n’Bass hört mag auch andere elektronische Musik.


nein ??!
__________________
Es gibt Menschen, die der beste Beweis dafür sind, dass ein komplett abgeschaltetes Gehirn nicht zwangsläufig zum Tode führt.
OooLiliaooO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 09:54   #6
dOpeY
Senior Head
 
Benutzerbild von dOpeY
 
Registriert seit: 16.05.2004
Ort: LU
Beiträge: 183
Zitat:
Zitat von OooLiliaooO Beitrag anzeigen
nein ??!
nein!
__________________
bum tschak, bum bum tschak - hakuna matata!
dOpeY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 09:56   #7
Velvet K
Platinum Head
 
Benutzerbild von Velvet K
 
Registriert seit: 07.09.2006
Ort: 大阪 の 海賊的 放送
Beiträge: 2.728
doch!
__________________
"wir können ja death metal hören - oh ja, red hot chilli peppers"

"dann noch viel spaß mit deiner teufelsmusik.."

Das Futureforum ist unheimlich fair, hier bekommt ungeachtet der Hautfarbe, Nationalität und Postanzahl einfach jeder in die Fresse wenn es sich anbietet (massline)


facebook l VelvetKay
Velvet K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 10:10   #8
Steppsen
Forum Freak
 
Benutzerbild von Steppsen
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Saar-G-Beat / NK-Town
Beiträge: 17.572
alles altersfrage des hörers...in jungen jahren definiert man sich über musik/szenen...da isses wichtig NUR das und das zu hören...legt sich wenn man älter wird

im prinzip kann man aber denk ich sagen das viele dnb hörer immer noch sehr vielfältig in ihren hörgewohnheiten sind...ob nun elektronisch, rap oder anderes...das macht doch auch den charme der szene aus imho

das leben ist echt zu kurz um einen engen horizont zu haben
__________________
[Printwerbung is out]
Steppsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2008, 10:25   #9
dOpeY
Senior Head
 
Benutzerbild von dOpeY
 
Registriert seit: 16.05.2004
Ort: LU
Beiträge: 183
Zitat:
Zitat von Step pb Beitrag anzeigen
alles altersfrage des hörers...in jungen jahren definiert man sich über musik/szenen...da isses wichtig NUR das und das zu hören...legt sich wenn man älter wird
Is meiner meinung nach net am alter fest zu machen. Klar magst du recht haben mit dem argument dass musik oder szenen "das zusammengehörigkeitsgefühl der jugendlichen stärken", aber es is dennoch eher ne geschmackssache - ich z.B. kann mich mit house oder electro nicht identifizieren, weil ich finde, dass da einfach etwas "fehlt" - dafür liebe ich andre stile, wie reggae oder rap, die auch im dnb integriert sind.

Zitat:
das leben ist echt zu kurz um einen engen horizont zu haben
Da geb ich dir recht. Offen für alles sollte man sein. Also, sich zwanghaft vor etwas zu verschließen, is relativ schade - wenn man sich allerdings ne zeit lang mit der musik befasst und am ende sagt, dass es nunmal nicht sein ding is, find ich das vollkommen legitim.
__________________
bum tschak, bum bum tschak - hakuna matata!
dOpeY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2008, 16:28   #10
blicky
Silver Head
 
Registriert seit: 10.01.2002
Ort: in der schönen kurpfalz
Beiträge: 875
Zitat:
Zitat von Step pb Beitrag anzeigen
im prinzip kann man aber denk ich sagen das viele dnb hörer immer noch sehr vielfältig in ihren hörgewohnheiten sind...ob nun elektronisch, rap oder anderes...das macht doch auch den charme der szene aus imho
da hab ich irgendwie andere erfahrungen gemacht...imho gibts wenig leute die so auf ihre musik fixiert sind wie dnb hörer...im guten wie im schlechten
blicky ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
interview, john b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
JOHN B NEW SINGLE MP3s & NEWS JOHN B OFFICE Was geht in der Szene? 1 19.08.2008 13:34
"electrostep"-artists? ddt Was geht in der Szene? 7 24.05.2008 18:25
John B - Electrostep (Album) [Beta Recordings] znork Platten, Vinyl und digitale Releases 83 29.08.2006 23:53
John B meganews Hendriks Platten, Vinyl und digitale Releases 29 01.11.2002 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.