Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > Producing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.04.2004, 15:59   #31
GroovesideAccess
Senior Head
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: RELOAD-GERMANY
Beiträge: 116
Zitat:
Original geschrieben von phace
haha, ich bleib da lieber bei meinem monster cubase... von soetwas wie reason lass ich die finger... :]
Is doch schön das Cubase. Viel Spasshab damit. Habe nix positives oder negatives zu sagen. Hauptsache man produziert gute Tracks.
GroovesideAccess ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 06.04.2004, 16:09   #32
GroovesideAccess
Senior Head
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: RELOAD-GERMANY
Beiträge: 116
Ich möchte keine Namen nennen, aber das Studio vollgestopft mit einem Wert von ca.20.000€ (nur Hardware) aber nix rausbringen. Sollche Fälle gibts. Das heisst auf keinen Fall, dass wir mit weniger bessere Arbeit leisten. Denkt mal an das erste Album von Prodigy und erkundigt euch, was sie als Hardware hatten.

Es ist das Tollste überhaupt, viel im Studio oder besser gesagt Dachboden zu haben, WENN!!! man auchnoch Super Sachen produziert.

Bei 5 Richtige und Zusatzzahl bin ich auch dabei. Eltern gibt es nichtmehr, daher nur LOTTO


PS: Das mit Anfängerstudio habe ich nicht persönlich genommen, denn das wäre etwas gemein
GroovesideAccess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 16:20   #33
Su3-ject
Metal Head
 
Registriert seit: 07.12.2001
Beiträge: 275
imo redet ihr bullshit.

ich verwende reason 1.0 seit beginn zusammen mit cubase.
und es hatt seinen grund warum ich kein kompakt,intakt,halion etc. verwende.
ich kenn einfach keinen schnelleren sampler, und die kombination
beider programme macht bei mir die mischung.
klar kann man dann , das klingt nach reason behaupten.
die fehlenden frequ kann man mit eq locker wett machen.
ich seh darin keine einschrenkung.
das reason keine vsti s laden kann is perfekt.
die vstis sample ich so und so je nach bedarf als one shot ab um mir cpu lastige sachen einfach zu sparen.

akzeptiert endlich mal das es auch vannille neben schoko gibt

ez ihr hotzen

Geändert von Su3-ject (06.04.2004 um 16:24 Uhr)
Su3-ject ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 16:36   #34
phace
Platinum Head
 
Registriert seit: 30.10.2001
Ort: earth
Beiträge: 3.162
ich weiß doch das du eine geile sau bist alex. die kombination machts doch aus bei dir. hab hier vom solo tool geredet. außerdem will ich erdbeer du lotze
__________________
www.phace.eu
www.neosignal.de
phace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2004, 17:56   #35
Su3-ject
Metal Head
 
Registriert seit: 07.12.2001
Beiträge: 275
haha,ja solo is keiner gern.
aber zum reason standalone.
würd pers. ein endprodukt nie allein mit reason abliefern.
dafür gibts zuviele gute send/insert plugins und nicht zu
vergessen das bouncen.
Su3-ject ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 08:47   #36
dannyz
Senior Head
 
Registriert seit: 10.11.2003
Ort: 69242
Beiträge: 116
Zitat:
Original geschrieben von Su3-ject
imo redet ihr bullshit.

(...)
klar kann man dann , das klingt nach reason behaupten.
die fehlenden frequ kann man mit eq locker wett machen.
ich seh darin keine einschrenkung.
(...)

wie kriegst du die geschluckten frequenzen wieder hin? mit dem eq von reason bestimmt nicht. außerdem müsstet ihr doch wissen, dass man die frequenzenverteilung schon beim mix beachtet, nicht beim mastering. also ich hab schon viele tests dazu gelesen und auch selbst ausprobiert und es fehlt reason eben an qualität, was nicht heißt dass man damit nix zu stande bekommt. ihr könnt reason lieben oder hassen, aber für mich bleibt es ein nettes tool für zwischendurch.
dannyz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 12:15   #37
Su3-ject
Metal Head
 
Registriert seit: 07.12.2001
Beiträge: 275
Zitat:
Original geschrieben von dannyz
wie kriegst du die geschluckten frequenzen wieder hin? mit dem eq von reason bestimmt nicht. außerdem müsstet ihr doch wissen, dass man die frequenzenverteilung schon beim mix beachtet, nicht beim mastering. also ich hab schon viele tests dazu gelesen und auch selbst ausprobiert und es fehlt reason eben an qualität, was nicht heißt dass man damit nix zu stande bekommt. ihr könnt reason lieben oder hassen, aber für mich bleibt es ein nettes tool für zwischendurch.
die frequenzen bekommst du 1zu1 nicht mehr hin.
klar hatt es mich auch interessiert,wie ein drumloop oder
ein sample aus dem nn19 bzw rexplayer in einem kompakt oder
halion klingt.
klar klingts da irgendwie brillianter.aber mit 2,3 eqs nach dem
jeweiligen instruments im reason und dazu die seperat getrennte
frequenzbearbeitung im cubase wo mir sämtliche möglichkeiten an effekten
bereitliegen,seh ich da null probs.
viele sounds können auf frequenzen ab 8khz verzichten.
es geht auch nicht ums lieben oder hassen,.wir sind ja alle auf dem streben
das bestmöglichste resultat auf dem schnellsten weg zu finden.jeder für sich.
Su3-ject ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 13:02   #38
dannyz
Senior Head
 
Registriert seit: 10.11.2003
Ort: 69242
Beiträge: 116
klar, da hast schon recht, jeder hat so seine favs mit denen er schnell und sicher zum ziel kommen will. nur diskutiert man ja eben hier im forum darüber

wie gesagt war ich auch mal jahrelanger reason "fanatiker" und das program ist ja auch sein geld wert. bloß merkt man dann doch irgendwann, dass professionelle produktionen mehr brauchen. und wenn man sich eben viel mit logic oder cubase beschäftigt hat merkt man schon, was dahinter steckt.

ich lege eben viel wert auf qualität und achte, dass sich meine tunes nicht anhören wie nen FM soundchip klingelton vom polyhandy, was jetzt nicht auf reason bezogen ist.

naja, aber der thread heißt hier ja eh "fragen zu reason.." nicht "was ist besser..."
also dann mal peace!
dannyz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 13:59   #39
Su3-ject
Metal Head
 
Registriert seit: 07.12.2001
Beiträge: 275
Zitat:
Original geschrieben von dannyz
bloß merkt man dann doch irgendwann, dass professionelle produktionen mehr brauchen. und wenn man sich eben viel mit logic oder cubase beschäftigt hat merkt man schon, was dahinter steckt.
imo bullshit!!
es kommt niemals darauf an womit man den sound macht.
viel wichtiger ist die idee, das knowhow und die umsetzung.
einfach aus minimalen das maximum rausholen.
Su3-ject ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 14:18   #40
GroovesideAccess
Senior Head
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: RELOAD-GERMANY
Beiträge: 116
Zitat:
Original geschrieben von dannyz


naja, aber der thread heißt hier ja eh "fragen zu reason.." nicht "was ist besser..."
also dann mal peace!
Genau darum geht es. Ich verstehe nur nicht, warum fast gestritten wird
GroovesideAccess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 14:24   #41
GroovesideAccess
Senior Head
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: RELOAD-GERMANY
Beiträge: 116
Zitat:
Original geschrieben von Su3-ject
imo bullshit!!
es kommt niemals darauf an womit man den sound macht.
viel wichtiger ist die idee, das knowhow und die umsetzung.
einfach aus minimalen das maximum rausholen.
Genau! Ich arbeite mit Micha nicht nur mit Reason. Oder habe ich das behauptet. Wenn ja, dann nehme ich es zurück. Beim Mastering wird sowieso SX mitverwendet. Haben es nicht umsonst bezahlt.
Nur bei unserem Liveauftritt bekommt z.B. der Micha abundzu ärger durch Rewire obwohl er einen Rechner P4 2.8 mit 800 FSB hat. Rsourcen, resourcen.
Bei einem Livegig wo nur noch gehämmert wird, ist die oder die andere Frequenz eh nicht hörbar.
GroovesideAccess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 15:34   #42
dannyz
Senior Head
 
Registriert seit: 10.11.2003
Ort: 69242
Beiträge: 116
Zitat:
Original geschrieben von Su3-ject
imo bullshit!!
es kommt niemals darauf an womit man den sound macht.
viel wichtiger ist die idee, das knowhow und die umsetzung.
einfach aus minimalen das maximum rausholen.
es geht ja auch nicht darum wo man was und wieviel rausholt. klar kann ich aus allem was machen, sogar aus nem gameboy oder nem beknackten FM chip, es soll sogar tracks mit nem nokia handyton geben...

ich hab reason und fruityloops jahrelang benutzt und die tracks an sich sind nicht schlechter wie die jetztigen. jedoch gibt es schon enorme unterschiede in der qualität.
wer aber reason und logic genau kennt, weiß was ich meine.

wie wärs wenn ihr mal nen track, den ihr in reason gemacht habt zum download anbietet...
dannyz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 18:54   #43
GroovesideAccess
Senior Head
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: RELOAD-GERMANY
Beiträge: 116
Zitat:
Original geschrieben von dannyz

wie wärs wenn ihr mal nen track, den ihr in reason gemacht habt zum download anbietet...
Bei uns auf der Seite massig viel davon. NUR!!! die Quali ist bei 32 oder 64 kb/s. Nur um mal zu sehen was da zu machen ist.
Bei http://www.grooveside-access.de Media anklicken und hören. Bitte keine Kritik wegen der Auflösung
GroovesideAccess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2004, 18:58   #44
Su3-ject
Metal Head
 
Registriert seit: 07.12.2001
Beiträge: 275
Zitat:
Original geschrieben von dannyz
wie wärs wenn ihr mal nen track, den ihr in reason gemacht habt zum download anbietet...
sämtliche bisherigen und künftigen releases von mir (harddrive miteinbezogen)
sind im reason allein enstanden.
abgemischt wurde im cubase.
Su3-ject ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2004, 09:10   #45
dannyz
Senior Head
 
Registriert seit: 10.11.2003
Ort: 69242
Beiträge: 116
ok, thx. werd mal zu hause reinhören, bin grad auf arbeit.

offtopic: sagt mal, kennt ihr euch untereinander? auch persönlich vielleicht?
dannyz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2004, 17:57   #46
GroovesideAccess
Senior Head
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: RELOAD-GERMANY
Beiträge: 116
Zitat:
Original geschrieben von dannyz

...offtopic: sagt mal, kennt ihr euch untereinander? auch persönlich vielleicht?
Wer wen was?
GroovesideAccess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2004, 18:51   #47
GroovesideAccess
Senior Head
 
Registriert seit: 02.02.2004
Ort: RELOAD-GERMANY
Beiträge: 116
Wieder mal im Thread:)

Hi an ALLE Freaked Outz. War lange nich mehr da
GroovesideAccess ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2004, 21:47   #48
flaming_moe
Senior Head
 
Registriert seit: 01.05.2002
Ort: Kuala Lumpur
Beiträge: 177
Neue Frage !

Ich hab mit dem Substractor und Matrix ne Bassline gemacht, die frage ist jetzt: wie bestimme ich wann diese zu hören ist und wann nicht ? Denn im Sequencer seh ich alle instrumente und wann sie zu hören sind, außer Substractor und Matrix.

Vielleicht kann man ja auch dieses Pattern das ich mit Matrix erstellt habe irgendwie in den Sequencer kopieren damit ich es wegen der besseren übersichtlichkeit sehe und vielleicht noch weiter bearbeiten kann ? Das wäre echt cool !

Vielleicht gehts auch nicht und Reason ist ein schrottprogramm
flaming_moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2004, 21:57   #49
Man on a Mission
Guest
 
Beiträge: n/a
Matrix kannst Du nur über diese gelben Balken automatisieren. Einfach mit Contextclick auf die Patternwähleknöpfe und dann edit autom.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2004, 00:07   #50
flaming_moe
Senior Head
 
Registriert seit: 01.05.2002
Ort: Kuala Lumpur
Beiträge: 177
wenn ich das mache dann lande ich im sequencer im matrix track und es erscheint ganz unten eine gelbe spur, aber sonst tut sich nix. Wenn ich jetzt den stift nehme und versuche da was zu verändern erscheint ein durchgezogener gelber,dünner balken. Das wars, den kann ich wieder löschen mit "clear automation" aber mehr kann ich nicht machen.

Was hab ich falsch gemacht ?
flaming_moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2004, 13:23   #51
Man on a Mission
Guest
 
Beiträge: n/a
Oben links is ein Pulldown Menü in dem du die Patterns auswählen kannst. Und nach dieser Auswahl nimmt er dann die Automatisiereung mit entspr. auf. Sorry, hab ich verpeilt Dir zu sagen.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2004, 02:32   #52
flaming_moe
Senior Head
 
Registriert seit: 01.05.2002
Ort: Kuala Lumpur
Beiträge: 177
danke, hat geklappt.
flaming_moe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2004, 13:45   #53
MZAM
Gold Head
 
Registriert seit: 07.01.2002
Beiträge: 1.813
frage:
gibt es die möglichkeit in reason ein extrernes midi gerät syc. mit zu steuern?

ab am-live gibt es das zwar aber da funktioniert es bei mir auch nur umgekehrt sauber..

also extrene hardware als master live als slave und darin reason

ok

ciao
mzam
__________________
-------------------------------------------------------
"Gott würfelt nicht" Albert Einstein
-------------------------------------------------------
ICH BIN ITALIENER :) BITTE ERWARTET VON MIR KEINE PERFEKTE RECHTSCHREIBUNG. ... DANKE !!! :)
-------------------------------------------------------
MZAM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2004, 17:12   #54
Lo'ded
Junior Head
 
Registriert seit: 18.10.2004
Ort: Augsburg
Beiträge: 12
Soundqualität

Hi,
habe oft eine sehr schlechte Qualität bei erstellten tönen o.ä., liegt das am Ton selber (irgendeinen Regler übersteuert) oder würde er sich wieder normal anhören, wenn man ihn z.b. über logic laufen lässt ? Hoffe ihr versteht was ich meine ...
Bis denn,
Lo

PS: Wie lange produziert ihr eigentlich schon?
Lo'ded ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2004, 17:18   #55
DiggZ
Silver Head
 
Registriert seit: 28.06.2003
Ort: karlsruhe
Beiträge: 740
kann ich einzelnen patterns in reason verschiedene fx-geräte zuordnen?
__________________
wer das liest , ist doof
DiggZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2004, 17:23   #56
DiggZ
Silver Head
 
Registriert seit: 28.06.2003
Ort: karlsruhe
Beiträge: 740
Zitat:
Zitat von flaming_moe
Neue Frage !

Ich hab mit dem Substractor und Matrix ne Bassline gemacht, die frage ist jetzt: wie bestimme ich wann diese zu hören ist und wann nicht ? Denn im Sequencer seh ich alle instrumente und wann sie zu hören sind, außer Substractor und Matrix.

Vielleicht kann man ja auch dieses Pattern das ich mit Matrix erstellt habe irgendwie in den Sequencer kopieren damit ich es wegen der besseren übersichtlichkeit sehe und vielleicht noch weiter bearbeiten kann ? Das wäre echt cool !

Vielleicht gehts auch nicht und Reason ist ein schrottprogramm

wenn du genau so wenig bock hast mit diesem gelben balken zu arbeiten wie ich machs so:

wähle untem im sequenzer den SUBTRACTOR , dann wähle oben dein matrix gerät an dass zu dem subtractor gehört und geh rechtsklick und wähle "copy pattern to track" , jetzt hast du unten in der subtractor spur dein matrix pattern und kannst den baustein genau wie die drum bausteine verschieben etc...
find ich besser!
__________________
wer das liest , ist doof
DiggZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2004, 20:13   #57
Man on a Mission
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von DiggZ
kann ich einzelnen patterns in reason verschiedene fx-geräte zuordnen?
Patterns von einem Gerät ? Mit diesen Splitter / Merger Teilen wenn überhaupt. Oder habe ich Deine Frage falsch verstanden ?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2004, 18:09   #58
hannes
Junior Head
 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: FFM
Beiträge: 15
frage

hallo jungs,

erst mal baba das ich hier so viel lesen kann.

also ich glaub ich mehrere frage, mal sehn...

ich hab gestern wieder mal an einem loop (also in reason) weiter gearbeitet den ich selber erstellt habe. also es laufen dann bass, drums und son zeugs halt im kreis. wenn ich jetzt mit dem mixer arbeite und die lautstärke(?)regelung verändere, z.b. an einem einzigen kanal dann kommt es mir so vor also ob sich das ganze klang bild verschiebt, irgend wie?
also es verschiebt sich die presenz der sounds?
es kommt mir manchmal so vor als ob der reason das regelt um einen zusammenhängenden sound aus zu geben oder so? oder hängt das am gehör?

naja nach all dem regeln fand ich den sound des loops jetzt schon halbwegs knackig gegen über der vorherigen version aber ich würde sagen noch lange nicht ausreichent oder doch?....

.....weiter oben hatte jemand was über nen track gesagt das er rollt aber noch ein bischen zu flach ist und das könnte man "weg" mastern ?

ich hab halt noch logic 4.8 oder so und bisher hab ich, wenn der in loop reason cool war, die einzelnen spuren als .wav exportiert und in logic wieder zusammen gebaut und noch sachen dazu eingespielt. aber ich werde dann wohl mehr das rewire nutzen wies oben steht.

also kommt es praktisch nur auf den aufbau und die song struktur die ich erstelle an weil ich den rest, also sauberen brillianten druckvollen klang kann ich zuhause eh nicht erreichen?? ich mein das so wie ne e-gitarre ohne tube amp das fetzt einfach nicht. wie kann ich e-gitarre mit tubeamp sound erreichen, hehe. also vom druck her.

oder sollte ich generell davon weg kommen mir reason spuren vor zu programmieren? da die quali nett reicht.


Ihr solltet nochmal den selben beitrag für logic haben oder habt ihr das schon?
ich hab logic jetzt seit drei jahren und es kommt mir aber immer noch so vor als ob ich nicht den blassesten schimmer hätte was man damit alles eigentlich machen kann.

das war ja jetztn bischen wahrlos kann man das beantworten?

wenn ich meine gedanken wieder ein wenig gesammelt habe schreibe ich nochmal was zusammen hängendes. danke ciao
hannes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2004, 20:17   #59
Man on a Mission
Guest
 
Beiträge: n/a
Lol, geil.
??? Ich kapier echt nich ganz was da wissen magst. Dass sich das Klangbild ändert wenn du die Lautstärkeregler verschiest is doch klar oder ?
Was genau magst du eigentlich wissen ? *gg*
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2004, 21:52   #60
heutehier
Silver Head
 
Registriert seit: 22.06.2003
Ort: Wehr!
Beiträge: 884
"record"-funktion

..bei mir klappt des mit dem aufnehmen net. wenn ich unten die "aufnahme"-taste drücke, tut sich gar nix... muss der bereich irgendwie speziell definiert sein, den ich aufnehmen will?? oder geht das immer von anfang bis ende?? muss ich da irgendwas umstellen? (overdub oder replace)
ich wähle unten links das gerät aus, z.b. subtractor, und will dann im aufnahme-modus die spur bearbeiten..

was ist zu tun??
__________________
TRUE?
heutehier ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cubase und Reason Problem TOBI Producing 6 14.10.2007 20:37
Reason: Kompletter Drum'n'Bass track mit Anleitung, MP3 und Reason Datei Simon V Producing 24 07.07.2006 17:16
reason automation und controler probleme lefutz Producing 3 24.10.2003 02:21
Problem beim installieren von Reason 2.5!!! mcmex-e Producing 6 03.09.2003 15:35
Cubase SX + Reason clan23 Producing 2 10.08.2003 08:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.