Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > Producing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19.11.2004, 14:03   #1
tribe_of_ihadh
Newcomer
 
Registriert seit: 19.11.2004
Ort: Hessen
Beiträge: 2
Ableton Live 4 User hier?

Einen schönen Tag allerseits!

Da ja das neue Live inzwischen auch Midi unterstützt, wollte ich mal nachfragen ob irgendjemand es schon in seinen Produktionsprozess eingebunden hat.
Ich habe es in den letzten Tagen angetestet und muss sagen, dass es auf jeden Fall für meine elektronischeren und langsameren Sachen echt brauchbar ist. Da mir aber noch zuviel Wissen über das Programm fehlt, bin ich bei Drum n' Bass Sachen noch nicht wirklich erfolgreich gewesen. Noch jemand mit Erfahrungen hier im Raum?

Gruß und so.
Tribe of Ihadh
tribe_of_ihadh ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.11.2004, 22:25   #2
Ms. Pure
Senior Head
 
Registriert seit: 17.12.2001
Beiträge: 105
anybody play with this?
__________________
clubeast.de
thezooclub.de
purefuture.de
purefuture.com

Geändert von Ms. Pure (30.11.2004 um 22:32 Uhr)
Ms. Pure ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2004, 22:31   #3
Guest
Guest
 
Beiträge: n/a
was willsten wissen ? hab erst vor kurzem auf 4.04 geupgradet aber bis auf Midi is ja nix neues dabei

Drum & Bass mit AL4 ? wo is das Problem ?
wenn mein Powerbook nicht schon wieder eingeschickt wäre könnt ich dir n paar Beispiele uppen aber da musste jetzt mal n paar Wochen warten
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2004, 15:19   #4
Man on a Mission
Guest
 
Beiträge: n/a
Muss man seine Tunes noch immer in Loops zerlegen um dann damit spielen zu können ? Das mit dem Midisupport klingt ja cool. Gibts noch immer die Demo zum Downloaden ?
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2004, 18:22   #5
Guest
Guest
 
Beiträge: n/a
hä !???
wieso zerlegen ? musste man noch nie ! zumindest nicht seit 3.0
dafür gibts ja warpmarker und loopfunktion ode wie meinst du das ?
  Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2004, 00:06   #6
Man on a Mission
Guest
 
Beiträge: n/a
Ich hab nur mal 1.0 versucht, und da musste man sich immer solche Patterns mit Loops zusammensetzen und konnte die dann im Sequenzer einzeln starten. Oder hat sich daran viel geändert ?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 00:56   #7
Guest
Guest
 
Beiträge: n/a
ja ! es hat sich sogar sehr viel geändert
http://www.ableton.com/index.php?main=live
  Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2004, 12:39   #8
jens
Moderator
 
Registriert seit: 27.03.2003
Ort: Köln
Beiträge: 376
ich würde vom produzieren mit live abraten. für nen liveact unschlagbar aber zum produzieren nicht gerade optimal.midiunterstützung funktioniert wirklich gut aber es ist super der act zwischen pluginoberflächen, keyeditor (wenn mans denn so nennen will) unanderem hin und her zu switchen. kann auch sein daß ich zu sehr an cubase gewöhnt bin aber ich würde empfehlen die loops (egal ob midi oder audio in cubase logic o.ä. zu erstellen und dann in live zu importieren.
jens ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mix: diverse Nu Skool Breakz + Big Beat Sets Spliff76 DJ-Sets, Podcasts und live Mixes 2249 20.09.2012 19:26
Tape-Tauschforum Man on a Mission Suche, verkaufe, tausche 33 09.10.2008 13:53
SoulSeek User!? jastone Sonstiges, offtopic... 193 28.05.2007 13:36
jede Menge Hardcore-Oldskool-Stuff! znork DJ-Sets, Podcasts und live Mixes 3 27.06.2006 15:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.