Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Sonstiges > Sonstiges, offtopic...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.04.2011, 15:34   #1
audite
Gold Head
 
Benutzerbild von audite
 
Registriert seit: 13.05.2003
Ort: leipzig
Beiträge: 2.402
16.04.11: connected by Netaudio @ EEG/Leipzig & Uni/Weimar

“connected by Netaudio”


Die essential existence gallery (EEG) und das Netlabel Auflegware präsentieren am 16.04.2011 ab 22:30 Uhr in Leipzig und Weimar das Experiment “connected by Netaudio”.


Ein Abend - zwei Städte - zwei Clubs - eine Party!
Verbunden durch die Künstler, deren Musik und den Datentransfer via World Wide Web.




Hintergrund:
Netlabels, Creative Commons, Social Media – Durch das Internet sind die Möglichkeiten im privaten Bereich Musik zu produzieren, zu verteilen und zu hören frei und vielfältiger geworden. Welche Möglichkeiten bietet die Kombination aus Netaudio-Musik und Internet für das öffentliche, das gemeinsame Erleben?
Dass eine Party, deren DJs und Künstler ausschließlich Tracks von Netlabels präsentieren, erfolgreich sein kann, haben die Netaudionächte 2009 und 2010 in Leipzig bewiesen. Doch wie weit lässt sich dieses Konzept dank des immer schnelleren und mobilen Internets ausweiten? Können Audio- und Video-Livestreams die physische Präsenz eines Künstlers womöglich ersetzen? Wie geht das Publikum damit um?



Das Experiment:
In Leipzig und in Weimar findet synchron dieselbe Party statt. Die Musik wird von den Künstlern wechselseitig eingespielt. Eine Stunde lang spielt ein Künstler, der in Weimar vor Ort ist, danach eine Stunde ein Künstler in Leipzig.
In beiden Städten filmen statische Kameras den DJ oder Liveact, sowie das Publikum. Das resultierende Bild wird mittels Bildregie über einen Internetstream in die jeweils andere Stadt geschickt. Das Publikum in Weimar sieht Bilder der Veranstaltung in Leipzig und in Leipzig sieht man Bilder der Veranstaltung in Weimar.
Der Ton wird ebenfalls über einen Internetstream übertragen, sodass die Besucher jede zweite Stunde zu einem Künstler agieren, den sie nur über eine Videoleinwand sehen, der sich aber nicht im selben Raum befindet, nicht einmal im selben Bundesland.
Der Audiostream wird über http://www.mottt.fm für jeden abrufbar sein und über http://www.eexistence.de/netaudionacht kann der Videostream aufgerufen werden.

Neben den indirekten Interaktionsmöglichkeiten beider Besuchergruppen, über die Videoleinwand bzw. die Kameras, wird den Besuchern ermöglicht, über einen Webchat aktiv miteinander Kontakt aufzunehmen.

Bei der Musik handelt es sich zu 100% um sogenannte Netzmusik bzw. Netaudio. Das bedeutet, sie wird ausschließlich über Netlabels angeboten und ist frei verfügbar bzw. unter Creative Commons lizensiert. Die Musik wurde auf keinem physischen Tonträger veröffentlicht und wird über reine digitale Abspielsysteme (Laptop / Timecodevinyl) dargeboten.

Es wird ein spannender Abend voll neuer Perspektiven für Gäste, Künstler und Veranstalter werden. Wo hierbei die Grenzen liegen und was bei deren Überschreiten passiert, wird die Nacht zeigen. Musikbegeisterte, Technikinteressierte und Skeptiker sind willkommen.




Veranstaltungs-Kurzübersicht:


16.04.2011 – 22:30 Uhr
„connected by Netaudio“, experimentelle Konzept-Party in Leipzig und Weimar


Veranstaltungsort Leipzig:
EEG (essential existence gallery)
WESTWERK Leipzig-Plagwitz, Tor B
Karl-Heine-Straße 93

Veranstaltungsort Weimar:
Mensa der Bauhaus Universität
Marienstraße 15 b



Musik Styles:
Dubtechno - Funky Electro - Clikno - House - Techno


Lineup:
Dr. Nojoke (Archipel/UNOIKI, Berlin)
Patryk Molinari (Greelpound/Percusa/Auflegware, Berlin)
[in]anace (Nürnberg)
Das Kraftfuttermischwerk (TFE Records/Thinner, Berlin)
Tim Susa & Gor (Weimar)
D'dread (GRANdE MASSIFE/Ostpol, Leipzig)


Eintritt: 6€ / 4€ ermäßigt für Schüler und Studenten mit Ausweis




Web:
http://www.eexistence.de
http://www.auflegware.de
http://www.drnojoke.de
http://www.myspace.com/patrykmolinari
http://www.inanace.de
http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg
http://www.myspace.com/musicgor
http://www.myspace.com/sickissed
http://www.myspace.com/djddread
http://www.mottt.fm
http://de.wikipedia.org/wiki/Netaudio
http://de.creativecommons.org
__________________
"Wird alles wahrgenommen, registriert und auf dem riesigen WTF?!?-Haufen abgelegt."

www.audite.org
www.facebook.com/artistaudite
audite ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 07.04.2011, 16:26   #2
Mic1902
Metal Head
 
Benutzerbild von Mic1902
 
Registriert seit: 04.12.2006
Ort: Jena
Beiträge: 410
Ui, klingt spannend. Könnte man mal ausprobieren. Ich wäre in Weimar zugegen.

Eine Frage noch, obwohl sie eher dem Sinn der Veranstaltung entgegenspricht : an welchem Ort ist denn das Kraftfuttermischwerk persönlich? Gor spielt ja sicher in Weimar...
__________________
"Auf alten Fotos sieht man immer jünger aus." Dittsche

"The Sauce is the Boss!"
Mic1902 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 18:55   #3
audite
Gold Head
 
Benutzerbild von audite
 
Registriert seit: 13.05.2003
Ort: leipzig
Beiträge: 2.402
kfmw ist in weimar
gor/susa und [in]anace ebenso.
__________________
"Wird alles wahrgenommen, registriert und auf dem riesigen WTF?!?-Haufen abgelegt."

www.audite.org
www.facebook.com/artistaudite
audite ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
09.10.09: Netaudio Festival Berlin 2009 @ Maria am Ostbahnhof, berlin bome Das Party-Archiv 4 10.10.2009 19:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.