Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Sonstiges > Sonstiges, offtopic...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 30.07.2007, 20:47   #121
htk
Platinum Head
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: BabyLonDon
Beiträge: 3.236
Zitat:
Zitat von dnb_soldier
sry... aber den Vergleich meinst du nicht wirklich ernst, oder?! Ich denke rauchen ist eher ein Teil unserer Kultur als Genozid... und als Agressor seh ich mich auch nicht wirklich, nur weil ich gerne rauche... geeeeez.... der Vergleich stinkt zum Himmel.
ja, DU als raucher siehst das anders...
als raucher kapiert man i.d.R. nicht, wie sehr man nichtraucher einschränkt/belästigt/angreift.
deswegen kann das auch nicht klappen mit der freiwilligen rücksichtnahme
nichtraucher werden als heulsusen belächelt, obwohl die raucher eindeutig die bullys sind.
das ist ja gerade das problem und der grund für das verbot: es besteht schutzbedarf.

rauchverbot ftw!

Geändert von triob0t (30.07.2007 um 20:53 Uhr)
htk ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.07.2007, 20:57   #122
dnb_soldier
Gold Head
 
Benutzerbild von dnb_soldier
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: On the run...
Beiträge: 1.693
Zitat:
Zitat von triob0t
als raucher sieht man i.d.R. nicht, wie sehr man nichtraucher einschränkt/belästigt/angreift.
ohh... mir kommen die traenen!

Ich wuerde mich selbst als verantwortungsvollen Raucher bezeichnen. Ich achte darauf wo der Rauch hinzieht, wenn ich in der Oeffentlichkeit rauche, und versuche mit so zu positionieren (haha...hoert sich das bescheuert an), dass keine Nicht-raucher belaestige... Ich rauche nicht in der Naehe von Kleinkindern, schwangeren Frauen etc. , aber irgendwo is auch mal schluss.. Rauchen, ist genauso wie der Genuss von Alkohol ein Teil unserer Kultur und Gesellschaft und das is auch verdammt gut so. Das Gepiense is einfach unertraeglich, und wenn dann auch noch 2. Weltkriegs-vergleiche auf den Tisch gelegt werden (die offentsichtlich ernst gemeint sind, und meiner Meinung nichts mit einer sinnvollen Argumentation zu tun haben), dann kann ich keinen militanten Nichtraucher mehr ernst nehmen...


Schluss jetzt..... bei diesem Thema, kommen wir wohl nicht auf einen Nenner.. nichts fuer Ungut
__________________
dnb... dead n' burried ...
-------------------------------------------------
FUCK OFF AND DIE IN A FIRE YOU CUNT!
Free KnutWut ("Ich sollte Zurückentwicklungshelfer werden")

Geändert von dnb_soldier (30.07.2007 um 21:01 Uhr)
dnb_soldier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2007, 21:06   #123
htk
Platinum Head
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: BabyLonDon
Beiträge: 3.236
ich kannte mal einen, der hat immer am fenster geraucht, um nichtraucher nicht zu stören -
natürlich hat dann der wind den rauch immer optimal im raum verteilt, so dass es jeder gerochen hat.

ich sage dir: mein zitat, über das du so schön tränen lachst, ist der kern des problems.
du als verantwortungsbewusster raucher kannst dir sicher vorstellen, wie ein "mir egal" raucher abgeht?
raucher = i.d.R. ignorante arschlöcher. das ist meine traurige erfahrung, und nicht aus dem märchenbuch.
deshalb:

rauchverbot ftw
htk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2007, 22:06   #124
NSE
Gold Head
 
Benutzerbild von NSE
 
Registriert seit: 16.04.2002
Ort: nackt auf der bassbox
Beiträge: 2.313
Zitat:
Zitat von triob0t
raucher = i.d.R. ignorante arschlöcher
haha, jetzt halt mo de balle flach.


ich find rauchverbot prinzipiell sinnvoll, aber inkonsequent. tabak verbieten wär eher auf der linie, die allgemein propagiert wird.
btw: wird ja interessant wie sich das auf die clublandschaft lu/ma auswirkt. in rlp gibts noch keine ähnliche regelung oder?

edit: dieses "mitarbeiterschutz" argument halte ich übrigens für hinfällig. manche berufe bringen halt körperliche belastung mit sich. als fliesenleger mach ich mir rücken und knie kaputt, in der gastro weiß ich, dass ich rauch ausgesetzt bin, und als lackierer steh ich den ganzen tag im lösungsmitteldampf. muss(te) man halt abwägen bei der jobwahl. ich find von den drei alternativen is barkeeper noch die angenehmste.
__________________
i keep planets in orbit

Geändert von NSE (30.07.2007 um 22:19 Uhr)
NSE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2007, 23:18   #125
watakant
Gold Head
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: in meiner Wohnung
Beiträge: 2.295
Zitat:
Zitat von rioteer
2. bestünde seit jeher so ein großes inzteresse an nichtraucherschutz, gäbe es doch entsprechende einrichtungen


4. nur weil jemand etwas wahrnimmt, wird es nicht
dadurch existent, weil andere es auch wahrnehmen
zu 2.: also scheiss ich jetzt auch aufn Tierschutz - weil is ja wie der Raucherschutz nen Neuzeitphänomen - und feiere das dicke Steak mit ner Zigarre quatsch, jede Gesellschaft kann nur als sich ständig wandelndes Etwas überleben, und Nichtraucher auch endlich mal zu schützen ist Teil dieser Entwicklung.
Halt Fortschritt - wobei der nächste Schritt imo auch gerne ein SUV-Verbot sein kann...

zu 4. HÄH ??? Dein Rauch stört - nur weil du diese Störung nicht wahrnehmen willst ist se nicht existent ?

Zitat:
Zitat von rioteer
individualität und freier wille ftw!
Und wie weit reicht dein freier Wille ? Bis in seine Lunge ? Jede Freiheit hat ein Ende...

Damit hier jetzt kein falscher Eindruck entsteht - ich persönlich kann mich am ehesten in d.e.e.n´s post wiederfinden. Solange ich an der freien Luft bin Wie´s dann im Club aussehen wird, ma schaun...


Recht lahme Diskussion, vlt sollte man auf den Genozid und seine Heimat in der deutschen Volksseele noch ein wenig eingehen...
watakant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2007, 23:52   #126
k1k0
Junior Head
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Sauerland
Beiträge: 66
Ich bin immernoch der meinung, dass wenn man das eine verbietet, gleich alles verbieten sollte. Sprich Alkohol.
__________________
Meine Homebase: http://k1k0.underseek.de
k1k0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 00:01   #127
cygn
Platinum Head
 
Benutzerbild von cygn
 
Registriert seit: 03.07.2003
Beiträge: 4.483
Zitat:
Zitat von rioteer
individualität und freier wille ftw!


"85 Prozent aller Raucher würden gerne aufhören", weiß Lutz Schmidt, Experte für Rauchentwöhnung an der Universitätsklinik Benjamin Franklin in Berlin.

so stark scheint der "freie wille" (hat sowieso keiner imo) dann aber nicht zu sein... sonst wuerden sie ja auch tatsaechlich aufhoeren.
ich denk so'n bisschen hilfe ist da schon ganz gut, deswegen

RAUCHVERBOT FTW!!!
cygn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 00:06   #128
phader
Hardcore Head
 
Benutzerbild von phader
 
Registriert seit: 17.10.2002
Ort: Dirty South
Beiträge: 7.737
seh ich genauso. hab schon oft versucht komplett mit dem rauchen aufzuhören. in 90% der fälle habe ich allerdings in kombination mit alkohol in irgendwelchen clubs wieder angefangen... mir kommt das also sehr entgegen
phader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 00:11   #129
dnb_soldier
Gold Head
 
Benutzerbild von dnb_soldier
 
Registriert seit: 08.05.2003
Ort: On the run...
Beiträge: 1.693
Zitat:
Zitat von cygn



so stark scheint der "freie wille" (hat sowieso keiner imo) dann aber nicht zu sein... sonst wuerden sie ja auch tatsaechlich aufhoeren.
ich denk so'n bisschen hilfe ist da schon ganz gut, deswegen

RAUCHVERBOT FTW!!!
...Ich glaub nicht wirklich, dass die Leute mit dem Rauchen aufhoeren, nur weil sie auf Parties und in Bars nich mehr rauchen duerfen. Vlt rauchen sie beim Feiern weniger, oder gehen weniger Feiern bzw. in Bar's, aber aufhoeren werden deswegen glaub ich die Wenigsten...

und ja.. das Argument des "Mitarbeitschutzes" ist einfach laecherlich...muss man sich wohl nen anderen Job suchen, wenn man den Rauch nicht vertraegt und in einer Bar arbeitet...
__________________
dnb... dead n' burried ...
-------------------------------------------------
FUCK OFF AND DIE IN A FIRE YOU CUNT!
Free KnutWut ("Ich sollte Zurückentwicklungshelfer werden")
dnb_soldier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 00:24   #130
Sarah
Junior Head
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Mannheim
Beiträge: 73
Talking

Zitat:
Zitat von NSE
btw: wird ja interessant wie sich das auf die clublandschaft lu/ma auswirkt. in rlp gibts noch keine ähnliche regelung oder?

hmm, man sollte dieses we dann wohl erstmal den Berliner Platz und den Mupa meiden. Da alle angepissten Raucher aus bw ,die nichts von dem Verbot wussten, sich schnell ne alternative in rlp suchen müssen, als sie die Nichtraucherschilder am Eingang am club gesehn haben. Und an welchen Laden denkt der durschnitts-proletarier wenn er eh schon total aggro drauf is und sich eh nur noch billig besaufen ( und rauchen!) will ? Mupabunker !


wie gesagt..ich find ne marklücke mit neon-nikotinpflastern. Am besten noch irgendnen anti-rauchverbot-spruch drauf und das DIng wird der Renner. Bei besoffenen eh....^^
Sarah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 00:28   #131
Herr Kowalski
Silver Head
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: München
Beiträge: 618
Zitat:
Zitat von k1k0
Ich bin immernoch der meinung, dass wenn man das eine verbietet, gleich alles verbieten sollte. Sprich Alkohol.
Schwarz-Weiß-Denken, wennse mich fragen. Drogen sind nötig; und für Alkohol hat sich unsere Kultur nunmal zur Zeit entschieden.
Herr Kowalski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 06:18   #132
watakant
Gold Head
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: in meiner Wohnung
Beiträge: 2.295
Is doch nix verboten - nur wird getrennt : jedem seins Droge
watakant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 07:38   #133
Herr Kowalski
Silver Head
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: München
Beiträge: 618
Eben, watakant, eben! Haun wir Denen die Argumente nur so um die Ohren bisses kracht da!
Herr Kowalski ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 08:06   #134
tina
Diamond Head
 
Benutzerbild von tina
 
Registriert seit: 23.05.2001
Ort: im Frauenhaus
Beiträge: 5.410
Zitat:
Zitat von phader
seh ich genauso. hab schon oft versucht komplett mit dem rauchen aufzuhören. in 90% der fälle habe ich allerdings in kombination mit alkohol in irgendwelchen clubs wieder angefangen... mir kommt das also sehr entgegen
:script:
tina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 10:40   #135
chev chelios
Platinum Head
 
Benutzerbild von chev chelios
 
Registriert seit: 04.02.2007
Ort: staudamm
Beiträge: 2.626
Zitat:
Zitat von Sarah


wie gesagt..ich find ne marklücke mit neon-nikotinpflastern. Am besten noch irgendnen anti-rauchverbot-spruch drauf und das DIng wird der Renner. Bei besoffenen eh....^^
chev chelios ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 10:44   #136
Riddler
Silver Head
 
Registriert seit: 01.02.2003
Ort: U-Town
Beiträge: 659
Ich muß sagen das es für mich als Nichtraucher ( Und ich habe 10 Jahre lang geraucht! ) ne tolle Sache ist.
Wer schon einmal als Nichtraucher sein Plattencase hat verbannen müssen aus der Wohnung wegen dem Gestank oder nach 10 Std. Klub beim Duschen ne braune Suppe aus den Haaren läuft, sodas die Augen tränen, weiß was Sache ist.

Aus Veranstaltersicht finde ich es nicht gut, da zumal in Bayern das Gesetz erst am 1.1. in Kraft tritt.
Ist halte das als nicht wirklich gut gelöst, bzw. hätte es wenn schon dann alle Bundesländer betreffen sollen, auf einmal.

Ulm = Nicht Rauchen
Neu-Ulm = Rauchen
__________________
Soulfire Sessions | tilted music | R.I.P Schillout
Riddler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 10:50   #137
k1k0
Junior Head
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Sauerland
Beiträge: 66
Ich lese grade das für nrw nur für kneipen gild, mit einem raum, kneipen mit 2 rämen können nen raucher und nichtracuher raum einrichten

Ich weiß schon wie das enden wird alle nichtraucher gehen auch in den raucherraum weil jeder rauchende Kollegen hat ^^

Dann ist der neue Breakpoint im Raucherbereich und der nichtraucherbereich gammelt rumm.
__________________
Meine Homebase: http://k1k0.underseek.de
k1k0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 11:22   #138
rioteer
Silver Head
 
Registriert seit: 02.07.2002
Ort: Bn
Beiträge: 812
Zitat:
Zitat von C-Wee
Ich finde es btw immer noch völlig bizarr, dass das Rio-Tier beim Recht auf Rauch den Volliberalen macht und auf seine Umwelt gepflegt scheisst, aber bei dem Wort "Fleisch" in Tränen ausbricht. Und komm' mir nicht mit "Passivrauchen ist gesund".
ist es nicht viel bizarrer bei einer fraglich hohen gesundheitlichen belastung ohne hinreichende nachweise bei bestehenden, noch größeren belastungen los zu plärren und dann im gegenzug fühlende lebewesen zerschreddern zu lassen weil es so gut schmeckt???
also die relation ist da eher bei anderen etwas schief.
zudem sehe ich mich als rücksichtsvollen raucher und nicht als aggressor bzw. nazi.
wie ich und auch pru:piper nun schon mehrfach geschrieben haben, geht es ja darum freiräume für beide gruppen (nichtraucher/raucher) zu schaffen. gegen nichtraucherschutz hab ich doch gar nichts, gegen die bigotte und verlogene argumentation vieler nichtraucher schon!

triobot unterstützt mit sicherheit auch eine gesetzliche lautstärkenbeschränkung für soundanlagen in clubs, schließlich sollten tinitusleidende menschen wie ich vor der oft grenzwertigen lautstärke geschützt werden!!!



Zitat:
Zitat von watakant
zu 2.: also scheiss ich jetzt auch aufn Tierschutz - weil is ja wie der Raucherschutz nen Neuzeitphänomen - und feiere das dicke Steak mit ner Zigarre quatsch, jede Gesellschaft kann nur als sich ständig wandelndes Etwas überleben, und Nichtraucher auch endlich mal zu schützen ist Teil dieser Entwicklung.
das gibt meine argumentation nicht korrekt wieder, schließlich gibt es seit vielen jahren tierschutzbestrebungen.
sollten tierschützer allerdings erst anfangen über tierschutz zu plärren, sobald tierschutzgesetze geschaffen werden sähe es düster aus für die zu schützenden tiere...

Zitat:
Zitat von watakant
Halt Fortschritt - wobei der nächste Schritt imo auch gerne ein SUV-Verbot sein kann...
eben. oder zuckerverbot oder oder oder...

Zitat:
Zitat von watakant
zu 4. HÄH ??? Dein Rauch stört - nur weil du diese Störung nicht wahrnehmen willst ist se nicht existent ?
meine aussage bezog sich auf konstruktivismus im allgemeinen bzw. in diesem beispiel auf die jüdische weltverschwörung, die trotzdem nicht existent war, auch wenn viele es so wahrgenommen haben...

Zitat:
Zitat von watakant
Und wie weit reicht dein freier Wille ? Bis in seine Lunge ? Jede Freiheit hat ein Ende...
von mir aus kann meine rauchfreiheit am ende des raucherbereiches enden, es mir gänzlich zu verbieten ist allerdings eher diktatur als rauchen an sich...

witzig finde ich auch die leute, die meinen man hilft suchtkranken menschen durch verbote. und klar ist eine sucht auch eine einschränkung des freien willen, nur behalte ich mir eben diese entscheidung vor!

oder wie großartig z.b. der jugendschutz funktioniert, haha...



Zitat:
Zitat von k1k0
Ich weiß schon wie das enden wird alle nichtraucher gehen auch in den raucherraum weil jeder rauchende Kollegen hat ^^
so siehts doch aus. man beschaue sich nur die guten wg-parties bei denen alle auf dem balkon rumhängen und keinen platz machen.
darf man die nichtraucher dann eigentlich aus dem raucherbereich vertreiben? ;-)
__________________
"Man umgebe mich mit Luxus. Auf das Notwendige kann ich verzichten."
— Oscar Wilde —
rioteer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 11:29   #139
k1k0
Junior Head
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Sauerland
Beiträge: 66
vertreibt einer meine freundin aus dem raucherbereich ist aber Polen offen


Anhang sollte schon legitim sein, aber alle ncihtraucher die so militant dafür sind,sollten draußen bleiben!
__________________
Meine Homebase: http://k1k0.underseek.de
k1k0 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 11:30   #140
SAIGON
Diamond Head
 
Benutzerbild von SAIGON
 
Registriert seit: 30.12.2001
Ort: direkt aus dem knast du spast
Beiträge: 5.005
Zitat:
Zitat von Riddler
Ist halte das als nicht wirklich gut gelöst, bzw. hätte es wenn schon dann alle Bundesländer betreffen sollen, auf einmal.
typisch behinderte deutsche kleinstaaterei, der selbe scheiss wie beim schulsystem usw
__________________
die medien sind doch wie das wetter..nur daß das wetter von menschen gemacht wird.
SAIGON ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 11:36   #141
htk
Platinum Head
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: BabyLonDon
Beiträge: 3.236
@ rioteer:
nebenkriegsschauplätze eröffnen macht spaß, recht haben auch, und sich gerecht vorkommen sowieso, nicht wahr ?
du warst sicher schon vor 10 jahren mitglied im rettet-die-raucherbereiche-verein, gell...

wenn im rauchervereinshaus eine stereoanlage wäre, die die ohren der raucher kaputtmacht,
wenn die sonst nirgends rauchen können, dann könnte man mal über dein selten schwachsinniges
gegen"beispiel" nachdenken. aber so ist es einfach eine weitere verzerrung aus deiner feder/tastatur.
htk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 12:21   #142
watakant
Gold Head
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: in meiner Wohnung
Beiträge: 2.295
Zitat:
Zitat von rioteer
das gibt meine argumentation nicht korrekt wieder, schließlich gibt es seit vielen jahren tierschutzbestrebungen.
sollten tierschützer allerdings erst anfangen über tierschutz zu plärren, sobald tierschutzgesetze geschaffen werden sähe es düster aus für die zu schützenden tiere...
Bestrebungen zum Nichtraucherschutz ebenso...

Zitat:
Zitat von rioteer
von mir aus kann meine rauchfreiheit am ende des raucherbereiches enden, es mir gänzlich zu verbieten ist allerdings eher diktatur als rauchen an sich...
Dann dressier mal bitte deinen Rauch...
watakant ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 15:07   #143
Sarah
Junior Head
 
Registriert seit: 04.07.2007
Ort: Mannheim
Beiträge: 73
Zitat:
Zitat von k1k0
vertreibt einer meine freundin aus dem raucherbereich ist aber Polen offen


Anhang sollte schon legitim sein, aber alle ncihtraucher die so militant dafür sind,sollten draußen bleiben!
hmm jetz stell dir mal vor du kommst ins Raucherzimmer und alle Plätze sind von Nichtrauchern besetz, weil einer von ihnen raucht. Scheiße wars, jetz belagern die nichtraucher die kostbaren Raucherplätze.

wie wärs mit einer regelung, ala ein Raucher darf höchstens 2 Nichtraucher in der (special VIP-)Raucherraum als Begleitpersonen mitnehmen. Verwandte ersten Grades und Lebensabschnittpartner ausgenommen.Insgesamt darf die Anzahl an Begleitperonen auch mit Verwandten nicht die zulässige Gesamtanzahl von 5 überschreiten.

Lol, ich sehs noch kommen...bald gibts es den bitteren Kampf um den EInlass ins Raucherzimmer.
Sarah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 15:12   #144
KasoR
Platinum Head
 
Benutzerbild von KasoR
 
Registriert seit: 18.03.2002
Ort: Berlin F'hain
Beiträge: 3.168
und da steigen dann die fetten partys und die nichtraucher stehen heulend vor der tür, betteln um einlass und zünden sich aus verzweiflung ne zigarette an.
__________________
http://capital-steppaz.net - - http://silbarueckenbeatz.org


http://soundcloud.com/wizzla - - http://facebook.com/besserwizzla
KasoR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 16:04   #145
htk
Platinum Head
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: BabyLonDon
Beiträge: 3.236
auf jeden fall
htk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 17:51   #146
Guest
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Sarah
wie wärs mit einer regelung, ala ein Raucher darf höchstens 2 Nichtraucher in der (special VIP-)Raucherraum als Begleitpersonen mitnehmen. Verwandte ersten Grades und Lebensabschnittpartner ausgenommen.
Wie wär's mit einer Regelung, in der nicht rauchende Menschen Zeit in der rauchbefreiten Zone verbringen dürfen und Raucher sich in den Raucherraum zurückziehen dürfen um a) in Ruhe ihrer Suchtkrankheit zu frönen und b) dabei kein schlechtes Gewissen haben zu müssen, weil jemand, der sich wissentlich GEGEN das Rauchen entschieden hat schon wieder neben einem sitzt und sich gesundheitlich schädigt (also dann schon so schizzo ist, dass er nicht aktiv rauchen will, aber sich passiv gefährdet)?

Raucher mit Verantwortung sollten so eine kurzsichtige Einstellung von spaßgeilen Nichtrauchern nicht dulden. Wer nicht "genießen" will muss sich andere Quellen der Lebensfreude erschließen. Spielt doch draußen Karten oder sowas.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 18:00   #147
htk
Platinum Head
 
Registriert seit: 31.05.2003
Ort: BabyLonDon
Beiträge: 3.236
Zitat:
Zitat von pru: piper
Wie wär's mit einer Regelung, in der nicht rauchende Menschen Zeit in der rauchbefreiten Zone verbringen dürfen und Raucher sich in den Raucherraum zurückziehen dürfen um [...] abei kein schlechtes Gewissen haben zu müssen, weil jemand, der sich wissentlich GEGEN das Rauchen entschieden hat schon wieder neben einem sitzt und sich gesundheitlich schädigt
wenn so jemand in der raucherzone nebendran sitzt, muss man als raucher imo kein schlechtes gewissen haben,
es sei denn man hat ein psychisches problem.
aber dazu bedarf es erstmal rauchfreier zonen - und vor allem raucherzonen,
in denen sich keine dinge befinden, die dadurch für nichtraucher quasi unerreichbar werden
(so wie bisher die laute bass-musik in clubs).
htk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 18:11   #148
Guest
Guest
 
Beiträge: n/a
ich bevorzuge "rauchbefreite Zonen"

Natürlich muss ich ein schlechtes Gewissen haben, weil dieser arme labile Mensch durch die "Geselligkeit" des Rauchens dazu verführt wird sich ungesundes anzutun. Ich will die Salons zurück, in die man sich mit einem guten Whiskey und ner Zigarre zurückziehen kann.

Der Clubraum an sich war schon immer Raucherzone - im Zuge des neuen Gesundheitsbewußtsein werden diejenigen, die zum Erfolg dieses Raumkonzeptes einiges beigetragen haben rausgedrängt. Muster is immer das selbe.

Geändert von Guest (31.07.2007 um 18:14 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 18:59   #149
ponsch
Gold Head
 
Benutzerbild von ponsch
 
Registriert seit: 05.11.2005
Ort: Gummizelle
Beiträge: 1.014
So noch 4 Std. und 2 Minuten. Pah wie ich es hasse.
__________________
wer keine Freunde hat, legt sich eben gern mit Usern in Foren elektronischer Tanzmusik an...

...ich komm zu jedem Stress und mach Party ohne Grund....

[quote="Mr.S"][size=24]vorhang auf zirkusmusik an die clowns kommen ans mic und brabbeln los...!?[/size][/quote]
ponsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2007, 19:04   #150
defnoyz
Moderator
 
Benutzerbild von defnoyz
 
Registriert seit: 15.10.2003
Beiträge: 1.771
dann kann man wenigstens wie früher in'd schul beim "illegal rauchen" erwischt werden... des is doch was... - klorauchen ftw
__________________
Artistinfo:
http://www.myspace.com/defnoyz

mandschula dschipp!
defnoyz ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Clubs in Kaiserslautern? Svenie Was geht in der Szene? 31 28.03.2006 12:00
Tips für Unterkunft, Clubs, etc. in Budapest gesucht! Andy Sonstiges, offtopic... 5 04.03.2004 11:55
neue D&B clubs in Deutschland? solid gold Was geht in der Szene? 15 07.09.2001 11:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.