Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Sonstiges > Sonstiges, offtopic...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 29.06.2005, 14:04   #1
nik
Metal Head
 
Registriert seit: 19.11.2004
Beiträge: 468
ohropax?!.. ja?...nein?..

nach dem letzten fr. mach ich mir da wieder meine gedanken, ob ohropax oder nicht. bisher LEIDER immer gemieden, nun zum dritten mal probleme mit den ohren. hatte vor 5jahren schonmal 2 üble wochen hinter mir, einmal ne woche fast nix gehört, da druck auf den ohren, .. dann wars glaube nochmal weihnachten 2000, mit family + oma am tisch.. kein wort verstanden die tage man lernt aber schnell von den lippen zu lesen ... naja, jedesmal abgewartet und nach ner woche war auch alles wieder gut...
diesmal, seit dem letzten fr. im tanzhaus ists leider etwas anders.. hatte die nacht darauf im rechten ohr kaum was gehört, das wochenend ein stechen und nicht wirklich was gehört, ähnlich wie bei einem rassantem start mim flugzeug durch den druck, dies aber nur auf dem rechten ohr. seit 2 tage hör ich wieder spitzenmäßig, nur hat sich ein leichtest piepen, ähnlich dem nebengeräusch eines fernsehs der von der bildröhre ausgeht, ..kennen sicher die meisten .. hmm ... naja.. werd wohl die woche noch abwarten , dann ein arzt aufsuche, der mich dann wahrscheinlich volllabert, wie scheisse discotheken doch sind ...

wollt eigentlich garnich soviel texten.. eigentlich nurmal so hören, wer von euch den diese ohropax benutzt?? .. gibts paar dinger die ihr empfehlt?? .. ein paar gefühlsechte oder so
wie schauts hier bei den "oldies" mit den ohren aus?? hoffe noch alles dran nach all den jahren??
nik ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 29.06.2005, 14:16   #2
Steppsen
Forum Freak
 
Benutzerbild von Steppsen
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Saar-G-Beat / NK-Town
Beiträge: 17.572
Kleiner Tipp: gibt für ca 50 EUR beim Hörgerätespezi schon sehr gute teile die dir auch trotzdem noch Spass am Beat lassen...mit Etui und so...check mal nach...
__________________
[Printwerbung is out]
Steppsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 14:20   #3
König
Metal Head
 
Registriert seit: 01.04.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 341
hehe. da könnt ich auch n roman schreiben.

ich hatte früher nie oropax drin und bin immer auf party rumgerannt. hatte zwar danach n piepsen aber des war am nächsten tag immer weg. nach und nach hat es immer länger gedauert bis das piepsen nach party weg ging und nach der kings 3 hatte ich es durchgehend.

bin dann nicht mehr auf party gegangen.

ich trottel bin dann erst ein halbes jahr später zum hno arzt, der mir dann discoverbot erteilt hat. seine prognose lautete, dass ich zwar noch gut hör aber des piepsen nicht mehr weg geht und ich bei weiterer lauter musik einen gehörsturz bekomme.

darauf hin hab ich mir dann für über 100€ einen professionellen gehörschutz beim optiker machen lassen. hat überhaupt nix gebracht! =geld zurück!

hab mir dann beim conrad so kleine weiße oropax für 10€ gekauft und jetzt ist jede party ok. die agressiven höhen werden abgedämpft,die komplette musik ein paar db leiser und man sieht sie kaum.
nach ca. 1 Jahr ist des piepsen besser geworden und mittlerweile höre ich es fast gar nicht mehr aber trage trotzdem noch oropax.

das dumme an so aktionen ist, dass man sich erst gedanken macht wenns zu spät ist.
König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 14:29   #4
redshirt
Platinum Head
 
Benutzerbild von redshirt
 
Registriert seit: 27.11.2002
Ort: Köln / Wuppertal Asozial!
Beiträge: 3.303
Zitat:
Zitat von König
gehörschutz beim optiker [..] hat überhaupt nix gebracht!
!

also wenn ihr regelmässig weggeht würd ich auf jeden fall zu gehörschutz raten..

wobei es auch an der location liegt und vllt wo man bevorzugt steht bei ner party vorn vorm soundsytem oder hinten anner bar

ich benutz einfache oropax.. wie schon gesagt aggro höhen hörste dann nich.. kannst dich aber trotzdem locker unterhalten und nach der party KEIN PIEPEN
__________________
______________________________
____________________________________

── DNBSzene.de ── Facebook.com/DNBSzene ──
____________________________________
______________________________
________________________
redshirt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 14:30   #5
nik
Metal Head
 
Registriert seit: 19.11.2004
Beiträge: 468
Zitat:
Zitat von Step pb
Kleiner Tipp: gibt für ca 50 EUR beim Hörgerätespezi schon sehr gute teile die dir auch trotzdem noch Spass am Beat lassen...mit Etui und so...check mal nach...
thx.. wenn die musik bei den dinger natürlicher rüber kommt, werd ich mir das wirklch mal durchn kopp gehn lassen auch bißchen mehr geld hin zu blättern..
die dinger aus der apo oder woanders her für paar euros warn wirklich nie der renner, deswegen hab ich sie gemieden ..

Zitat:
Zitat von König

das dumme an so aktionen ist, dass man sich erst gedanken macht wenns zu spät ist.
hm.. bin ja noch guter hoffnung, dass sich das die tage noch gibt..
nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 14:38   #6
König
Metal Head
 
Registriert seit: 01.04.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 341
Zitat:
Zitat von nik
thx.. wenn die musik bei den dinger natürlicher rüber kommt, werd ich mir das wirklch mal durchn kopp gehn lassen auch bißchen mehr geld hin zu blättern..
die dinger sind aus silikon und du kannst wählen zwischen:

1. ein auf dein ohr angepasstes silikonteil, dass keinen filter hat und alles abdämpft = is wie stinknormale oropax ! ! ! blos überteuert !

2. ein auf dein ohr angepasstes silikonteil, mit einem filter ( aufpreis pro ohr ca. 50 €) der dir allerhöchstens 15db nimmt aber die höhen und bässe gleich lässt.
blos sind 15 db echt net viel !!!

bei mir haben die dinger NULL gebracht, weil sich mein gehörgang um mm verschiebt wenn ich rede (bzw. mich auf party schreiend unterhalte)
da die dinger perfekt angepasst sind nehmen sie kleine verschiebungen richtig übel und lassen sofort den ganzen lärm durch!
König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 14:40   #7
caress173
Platinum Head
 
Benutzerbild von caress173
 
Registriert seit: 09.09.2003
Ort: völkspörk
Beiträge: 4.033
hab ja auch ne hörsturz hinter mir und besitze hörschutz.
was aber vollkommen ausreischt (benutz es gernem und uist scheiss billig...nicht dafür gemacht funtzt aber 1A) ist aquasafe.
eigentlich schutz zum schwimmen.

kostet im etui 8€ und bis jetzt war jeder dem ich es empfohlen hatte zufriedne damit.
du hörst noch halbwegs okay mit den teilen udn obgelich sie nicht dafür gemacht sind meine liebere lösung. seit dem nie mehr pfeifen gehabt.
das material ist elastisch bleibt also auch beim, reden in form..die elastasin teil leider net
die silikon pfrofen a la hearsafe warne für mich net zu benutzen..
__________________
Nein, antworte nicht.

Geändert von caress173 (29.06.2005 um 14:43 Uhr)
caress173 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 14:42   #8
cygn
Platinum Head
 
Benutzerbild von cygn
 
Registriert seit: 03.07.2003
Beiträge: 4.483
ich hab die Alpin - MusicSafe 2 (neueres Modell gibts hier: http://sonicshop.de/De/Plugs/MusicSafe-3.asp ).
Bin ziemlich zufrieden mit denen. Du kannst 2 verschiedene Filter benutzen. Bei dem einen werden hauptsaechlich die Hoehen gedaempft. Auf schlechten Anlagen hoert sich die Musik mit denen sogar oft besser an als ohne, imho. So normale Ohropax wuerde ich mir nicht mehr geben, die daempfen einfach viel zu stark (35dB) und die Musik klingt dann dumpf. Also investier lieber mal ein paar euro mehr. Solche Ohrstoepsel kannste eh oefter benutzen als die Ohropax, die ja nur ca. 3x benutzt werden sollen.

Es gibt auch noch so speziell an dein Ohr angefertigte, die kosten aber ca. 150eur. Dafuer sollen die sehr linear daempfen, d.h. die Musik wird einfach gleichmaessig leiser, und nicht nur bestimmte Frequenzen. Mir persoenlich sind die aber auch zu teuer.
cygn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 14:55   #9
nik
Metal Head
 
Registriert seit: 19.11.2004
Beiträge: 468
saucool... hät nich gedacht das es soviel resonanz gibt...thx!! hätte mit weit aus weniger user von so dingern gerechnet .. aber besser ist das ..
hab ja jetzt schon ein kleinen einblick ..
sicher ist jedenfalls, ohne schutz is nich mehr... die letzten 6-7jahren waren wohl zu viel des guten ..
nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 14:59   #10
König
Metal Head
 
Registriert seit: 01.04.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 341
Zitat:
Zitat von nik
sicher ist jedenfalls, ohne schutz is nich mehr
gute entscheidung

safer party
König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 15:18   #11
Steppsen
Forum Freak
 
Benutzerbild von Steppsen
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Saar-G-Beat / NK-Town
Beiträge: 17.572
Zitat:
Zitat von cygn
ich hab die Alpin - MusicSafe 2 (neueres Modell gibts hier: http://sonicshop.de/De/Plugs/MusicSafe-3.asp ).
Bin ziemlich zufrieden mit denen. Du kannst 2 verschiedene Filter benutzen. Bei dem einen werden hauptsaechlich die Hoehen gedaempft. Auf schlechten Anlagen hoert sich die Musik mit denen sogar oft besser an als ohne, imho. So normale Ohropax wuerde ich mir nicht mehr geben, die daempfen einfach viel zu stark (35dB) und die Musik klingt dann dumpf. Also investier lieber mal ein paar euro mehr. Solche Ohrstoepsel kannste eh oefter benutzen als die Ohropax, die ja nur ca. 3x benutzt werden sollen.
x-act...die dinger rawwken...sind schön weich...kitzeln und stören nicht im ohr...und kosten relat6iv wenig moneten
__________________
[Printwerbung is out]
Steppsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 20:10   #12
infinity
Diamond Head
 
Benutzerbild von infinity
 
Registriert seit: 14.04.2002
Ort: MA
Beiträge: 5.117
Ohropax müssen auf jeden Fall sein!!! Ich vergess sie zwar auch regelmäßig mitzunehmen, aber dann kommt halt n Stückel Tempo ins Ohr!
__________________
www.baesse.de
http://soundcloud.com/ladyinfinity82
infinity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 22:33   #13
vibra
Metal Head
 
Registriert seit: 17.08.2004
Ort: @home
Beiträge: 422
Mach mir immer ein bischen Watte ins Ohr-hab noch nie Probleme gehabt!
__________________
██████████████████████████████████████████████████████████████████████████
vibra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 22:40   #14
nik
Metal Head
 
Registriert seit: 19.11.2004
Beiträge: 468
Zitat:
Zitat von vibra
-hab noch nie Probleme gehabt!
das hab ich mir bis letzte woche auch noch gedacht...
hätte auch nich gedacht, dass es so viele leute gibt, die ihre ohren schützen... aber nach den schnellen antworten hier, schließe ich mal darauf, dass es shcon einige sind... ebenfalls hab ich mich mit paar leuten unterhalten und dort sind auch ein einige ohropaxuser dabei... ebenfalls auch 2 mädels die schon nen höhrschaden haben ... hmm.... scheissmukke
nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2005, 22:44   #15
MC DubLN
Platinum Head
 
Benutzerbild von MC DubLN
 
Registriert seit: 22.05.2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 3.079
Zitat:
Zitat von cygn
ich hab die Alpin - MusicSafe 2 (neueres Modell gibts hier: http://sonicshop.de/De/Plugs/MusicSafe-3.asp ).
Bin ziemlich zufrieden mit denen. Du kannst 2 verschiedene Filter benutzen

haben leute um mich rum auch, um längen besser als ohropax & co.

für auch regelmässige partygänger auf jedsten ausreichend.

ich persönlich hab - auch nach hörsturz, und dewegen - die individuell angefertigten teile vom hörgeräteakustiker, 160 €, aber rocken total.

eins ist nach meiner erfahrung für mich klar: mach´s mit!
__________________
zwei biertanks inc. | IMC
MC DubLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 01:00   #16
marvel
Platinum Head
 
Registriert seit: 27.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 2.729
gehörschutz ist pflicht! von tempo oder watte halte ich wenig, hatte mit tempos auch mal probleme.

wenn du gearde probleme mit den ohren hast geh zum arzt!!!!! nach ner woche oder zwei kann es schon zu spät sein
marvel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 01:12   #17
but_alive
Senior Head
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Berlin / Köln / Bonn
Beiträge: 235
hab bis jetzt auch ohne noch nie probleme gehabt - aber wenn ich den thread hier so verfolge, werd ich da glaub ich auch mal investieren. vorsicht ist besser als nachsehen.
__________________
Wenn ihr Kultur wollt, fresst Joghurt.

Geändert von but_alive (30.06.2005 um 01:34 Uhr)
but_alive ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 01:21   #18
freesteppa
Guest
 
Beiträge: n/a
auf jeden fall die ohren schützen !!!

habe zwar jetzt nicht die bereits gegebenen replys durchgelesen, aber rate dir auf jeden fall deine ohren zu schützen!!!

empfehlenswert für artists, aber auch dauerclubber ...silikon-ear-plugs mit wechselbarem frequenzfilter !

gibtz bei jedem guten akustiker...

hat seinen preis, aber es lohnt sich...
  Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 08:49   #19
Illmaniac
Metal Head
 
Registriert seit: 03.08.2004
Ort: 74918 Sinsheim
Beiträge: 284
Zitat:
Zitat von Step pb
...und kosten relat6iv wenig moneten
ca. 29 € mit Versand. Soviel sollte einem seine Gesundheit eigentlich Wert sein.
Außerdem find ichs auch immer total stressig den Tag nach einer Party von einem ekelhaft hellen Pfeifen begleitet zu werden...
__________________
---> nEuRoFuNk <---
Illmaniac ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 09:54   #20
I:tm
Metal Head
 
Registriert seit: 02.12.2003
Ort: duesseldorf
Beiträge: 255
würde auf jeden fall auch zu gehörschutz raten und bloß nicht zu spät zum arzt gehen, am besten schon nach drei vier tagen hingehen, lieber ein paarmal zu früh, als einmal zu spät. hab meistens oropax drin, wenns extrem wird, macht den sound zwar unschön, aber da ich kaum zeit hab zum weggehen, lohnen sich die teuren dinger nicht. hab aber über die angepaßten bisher nur positives gehört.
ich hab meine lektion vor etwa 10 jahren im omen gelernt, war etwas zu lang und zu laut und dann hatte ich ne woche lang ein derbes piepsen im ohr. wenn man dann anfängt darüber nachzudenken wie es wäre das für immer mit sich rumzuschleppen, wird einem so manches klarer. fragt ma den phace oder den misanthrop, die treten gerade auch mal auf die bremse.
safty first!
I:tm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 12:37   #21
Nataraja
Gold Head
 
Benutzerbild von Nataraja
 
Registriert seit: 08.09.2003
Ort: mal hier, mal da...
Beiträge: 1.015
Ich hab auch so angepasste Dinger. Machen das ganze zwar ein bisschen leiser aber ich denke das lann ich verkraften...

Bevor ich die hatte bin ich auch immer mit Watte oder Tempos im Ohr rumgerannt. Sieht zwar nicht toll aus, fühlt sich aber am nächsten Tag vieel besser an
__________________
LERNEN
Nataraja ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 12:53   #22
ddt
Metal Head
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: glashütten/obfr
Beiträge: 433
LEUTE!!!

WENN IHR NACH EINER PARTY GEHÖRPROBLEME HABT, GEHT SOFORT ZUM ARZT!

V.A. BEI EINEM HÖRSTURZ ZÄHLT JEDE STUNDE, ICH WEIß, WOVON ICH REDE!

das dümmste ist nur abzuwarten, so nach dem motto: wird schon wieder

und ich kann den angepaßten hörschutz (elacin er-15 oder er-25) nur empfehlen, da liegen welten zwischen den billigteilen und elacin.

da merkt man dann auch mal, wie scheiße die meisten anlagen eingestellt sind

außerdem hat man ne sehr gute sprachverständlichkeit und kann durch wechselfilter sich der umgebungslautstärke anpassen.

wer oft auf parties geht, sollte das geld investieren. wenn das gehör mal hinüber ist, wars das. besser wirds nimmer
ddt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 13:37   #23
audite
Gold Head
 
Benutzerbild von audite
 
Registriert seit: 13.05.2003
Ort: leipzig
Beiträge: 2.402
Zitat:
Zitat von ddt
und ich kann den angepaßten hörschutz (elacin er-15 oder er-25) nur empfehlen, da liegen welten zwischen den billigteilen und elacin.
hab auch gerade gestern en abdruck von meinen ohren machen lassen. hab mich ebenfalls für die 15er entschieden. schon allein, da man wohl auch mit den dingern auflegen kann...
kosten: 152€ incl. allem! ist zwar nicht billig, sollte es einem aber schon wert sein.
wird dann nächste woche mal angetestet!

p.s. danke nochmal an patrick u nils! euer schicksal hat mich letztendlich dazu angehalten mal zum arzt zu gehen und mich beraten zu lassen! hatte also auch was gutes
__________________
"Wird alles wahrgenommen, registriert und auf dem riesigen WTF?!?-Haufen abgelegt."

www.audite.org
www.facebook.com/artistaudite
audite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 14:25   #24
selectah
Junior Head
 
Registriert seit: 30.06.2005
Ort: switzerland
Beiträge: 15
hallo allerseits! erster post hier im ff aber schon n'weilchen am mitlesen..

willkommen in der tinitus-gemeinde. meiner: ca. bei 7khz und 20 db

hab mir schon vor jahren die elacin stöpsel gezogen. mit 15db und 25db filtern. ohne diese dinger gibts bei mir keine parties und kein auflegen mehr. immer auf mann. tu die sogar manchmal im kino oder bei anderen lärmigen situationen rein. meine ohren haben einfach schon zu viel durchgemacht und ich will sie auch in 20 jahren noch gebrauchen können...

kann diese ans ohr angepassten stöpsel jedem empfehlen! der frequenzgang wird wirklich sehr linear abgesenkt, kein vergleich zu ohropax.

falls jemand die dinger nicht kauft, weil zu teuer, probiert es mit nem arzt zeugnis und nem guten brief an die krankenkassen-versicherung... bei mir hats geklappt
selectah ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 14:33   #25
König
Metal Head
 
Registriert seit: 01.04.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 341
mein problem ist, dass ich mit den "normalen" oropax nicht auflegen kann, weil ich die höhen kaum wahrnem.
aber wie schon oben erwähnt bringen die teuren silikon-stöpsel gar nix bei mir!!!


http://sonicshop.de/De/Plugs/MusicSafe-3.asp
kann man mit diesen dingern auch gut auflegen oder habt ihr einen anderen tip für mich?
König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 15:48   #26
sabine
Gold Head
 
Registriert seit: 04.04.2005
Beiträge: 1.198
Oropax is echt ne gute Sache!Habs auf jeder Party in den Ohren, um dem 3 Tage gepiepse aus dem Weg zu gehen!Die Besten sind die aus Wachs!!!
sabine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 16:37   #27
nik
Metal Head
 
Registriert seit: 19.11.2004
Beiträge: 468
naja.. war grad beim arzt.. rechte ohr leicht im arsch .. hör einige hohe töne nich mehr wirklich. krieg jetzt infusionen, mal schaun obs dadurch besser wird..
werd mir jetzt wohl auch jeden tag 3-4liter wasser reinhaun ..
nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 16:59   #28
König
Metal Head
 
Registriert seit: 01.04.2005
Ort: Mannheim
Beiträge: 341
Zitat:
Zitat von nik
naja.. war grad beim arzt.. rechte ohr leicht im arsch .. hör einige hohe töne nich mehr wirklich. krieg jetzt infusionen, mal schaun obs dadurch besser wird..
werd mir jetzt wohl auch jeden tag 3-4liter wasser reinhaun ..
ich will nicht dumm schwätzen aber ne infusion bringt es eigentlich nur direkt nach dem erscheinen des piepsen. 4 stunden danach ist der späteste termin! (lt. meinem hno arzt!)

und wie ich gehört hab bringt des eh nix!
König ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 17:22   #29
nik
Metal Head
 
Registriert seit: 19.11.2004
Beiträge: 468
..sind halt bestimmte medikamente drinnen ..

hab den arzt von ner freundin geraten bekommen .. sie hatte ähnliche probleme, ist auch erst über ne woche danach zum arzt. durch die infusionen wurds von mal zu mal besser.. hat jetzt fast keine probleme mehr..
obs dadurch besser wurd oder nicht, .. wer weiss es.. jedenfalls besser als nix machen .. was bleibt mir für ne wahl ..
nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2005, 21:21   #30
spud.bencer
Senior Head
 
Registriert seit: 29.09.2004
Ort: kassel
Beiträge: 187
Zitat:
Zitat von sabine
Oropax is echt ne gute Sache ... Die Besten sind die aus Wachs!!!
Also ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass dieser Wachs- und Schaumstoffkram gesund ist. hab das auch nur mal von nem Akkustiker gehört ... du magst es zwar so emfpinden, aber indem du das Ohr komplett verdichtest entsteht doch auch ein druck, der genauso schädlich fürs gehör sein kann
spud.bencer ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:55 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.