Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > DJing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 01.08.2003, 19:50   #31
TopDawG
Platinum Head
 
Benutzerbild von TopDawG
 
Registriert seit: 05.11.2002
Ort: Viernheim
Beiträge: 3.347
Zitat:
Original geschrieben von loo-p
auf der anderen seite habe ich gehört das die materialkosten für einen djm 600 87 Euro betragen, was wiederum nach einer üblen abzocke riecht
Würd mich net wundern wenns echt so wär.
Als ich den Preis für meinen 500er n bisschen nach unten drücken wolle hab ich gesagt bekmmen "wir verdienen dadran selbst net viel und unter 740€ können wir net gehen...."
Bin zwar voll zufrieden damit aber stutzig machts mich trotzdem.
__________________
free [img], Kwestion, Herb, Knutwut & htk!
TopDawG ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 02.08.2003, 09:14   #32
4802
Newcomer
 
Registriert seit: 30.10.2002
Ort: Augsburg
Beiträge: 2
KORG RULES!!

Ich hab nen Korg-Mixer mit integriertem Kaos-Pad..Das Teil is der Hammer..die Fader sind absolut scratchtauglich...(ich glaub,da sind die Vestax-Fader drin,Korg is ne Tochterfa. von Vestax)...die EQs regeln voll runter..und zu dem Kaospad muß ich ja nichts mehr sagen...
4802 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2003, 16:11   #33
loki
Platinum Head
 
Registriert seit: 11.05.2001
Ort: pimpOpolis
Beiträge: 3.462
naja die materialkosten für ne whitelabel betragen auch 70 cent... und dann kauft man die für 10 euro ... business as usual


ps: korg is ne tochterfirma von vestax ? wo kann man sowas denn nachlesen ?!
loki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2003, 15:35   #34
sHaO
Platinum Head
 
Benutzerbild von sHaO
 
Registriert seit: 10.04.2002
Ort: Bangkok
Beiträge: 3.192
http://www1.production-partner.de/news/rbarchiv.htm

aber ist nicht Psytec die Tochterfirma von Vestax

Kenn mich da selbst überhauptnicht aus, einfach mal in Google eingeben und sofort hat man alle Informationen, aber obs wirklich stimmt weis der Geier...
sHaO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2003, 16:56   #35
loki
Platinum Head
 
Registriert seit: 11.05.2001
Ort: pimpOpolis
Beiträge: 3.462
ja korg & more is der vertrieb von korg stanton vestax und anderer firmen ... das is mir auch bekannt
loki ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2003, 12:27   #36
Raze
Gold Head
 
Benutzerbild von Raze
 
Registriert seit: 10.03.2002
Ort: spurlos verschwunden
Beiträge: 1.407
mein absoluter fav.:

http://www.musicstorekoeln.de/picsgr/DJE0000099-000.jpg
oder
http://www.musicstorekoeln.de/picsgr/DJE0000799-000.jpg

wird zeit für weihnachten

Geändert von Raze (09.08.2003 um 12:30 Uhr)
Raze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2003, 12:54   #37
savior
Silver Head
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 507
ECLER HAK Serie ..

Ich hab den HAK300:

http://www.musik-service.de/ProduX/D..._300_Mixer.htm

Sahne Sound, butterweiche Fader, leckere Funktionen und nicht zuletzt n echt geiles Design.

Für einen geringen Aufpreis gibts dann den HAK310:

http://www.musik-service.de/ProduX/D..._310_Mixer.htm

Nochmal n paar Euro drauf den HAK320:

http://www.musik-service.de/ProduX/D..._320_Mixer.htm

... und wer n bissel mehr ausgeben möchte, für den gibts dann noch den HAK360:

http://www.musik-service.de/ProduX/D..._360_Mixer.htm
__________________
<< www.8bitraver.com >> << www.savior.de >>
savior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2003, 12:56   #38
Raze
Gold Head
 
Benutzerbild von Raze
 
Registriert seit: 10.03.2002
Ort: spurlos verschwunden
Beiträge: 1.407
hab mehrfach gehört das bei den ecler mixern der crossfader sehr schnell den abgang macht bzw. futsch ist...
Raze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2003, 13:01   #39
savior
Silver Head
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 507
Definiere "sehr schnell", .. also, ich hab den HAK300 nun fast 2 Jahre und der Crossfader macht nicht die Anstalten, sich in naher Zukunft vom Acker zu machen und er bewegt sich auch noch genauso schön weich wie am ersten Tag.
N Kumpel von mir hat nen recht alten ECLER der SMAC Serie und dort is auch noch alles fit, soweit ich weiss, .. nur mag ich das Design der SMAC's nicht besonders.
__________________
<< www.8bitraver.com >> << www.savior.de >>
savior ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2003, 13:05   #40
Raze
Gold Head
 
Benutzerbild von Raze
 
Registriert seit: 10.03.2002
Ort: spurlos verschwunden
Beiträge: 1.407
schnell: innerhalb von 1-2 jahren bei heftigem gecutte
Raze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 12:12   #41
SonicDee
Metal Head
 
Registriert seit: 15.02.2002
Ort: Achern
Beiträge: 306
Zitat:
Original geschrieben von parker
PIONEER DJM-600 imo

UND NUR DEN !!!!
__________________
we call it industrie, not murder !
SonicDee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2003, 12:43   #42
Guest
Guest
 
Beiträge: n/a
Thumbs down

NICHT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

VESTAX RULEZ !
  Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2003, 14:12   #43
defnoyz
Moderator
 
Benutzerbild von defnoyz
 
Registriert seit: 15.10.2003
Beiträge: 1.771
Vestax PMC 07Pro rockt bös! - Scratchattack läßt grüßen, ich lieb meinen

Pioneer DJM serie is auch fein *händereib*
defnoyz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2003, 14:24   #44
Valerian
Gold Head
 
Registriert seit: 23.08.2001
Ort: Köln und Konstanz
Beiträge: 1.490
ein punkt, den man vielleicht nicht vernachlässigen sollte, wenn auch der für manchen vieleicht nichtso schwerwiegt:

- in den meisten clubs ist halt der pioneer standard (in der reichen schweiz oft auch der große allen & heath)

dh. wenn man diese mixer kennt und damit umzugehen weiss, kommt man damit auch besser zurecht und kann einen bessseren mix bringen, als wenn das mischpult sich ganz anders "anfühlt" als der msicher zuhause


als ich noch recht frisch gerade mit dem djen angefangen hatte, spielte ich in einem club mit dem technics- (battle)-mischer, der ultrakurze faderwege hatte, -ganz im gegensatz zu meinem butterweichen reloop.....DAS WAR DIE HÖLLE!

Von daher finde ich es immer angenehm, wenn ich in einen club komme, wo ich den mischer kenne.

Ich würde (wenn ich kohle hätte) mir heute einen Pioneer kaufen (auch wegen der effekt- und sample-funktion, mit der man einiges machen kann), ganz einfach, weil der auch in den meisten clubs steht, in denen ich regelmässig spiele.
__________________
>>>>>><<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
www.BASSLASTIC.de
....drumandbass for body & soul.....

www.DATABABES.de
....on/offline culture & party community (R.I.P.)....
>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
Valerian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2003, 14:52   #45
marvel
Platinum Head
 
Registriert seit: 27.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 2.729
Zitat:
Original geschrieben von Valerian
ein punkt, den man vielleicht nicht vernachlässigen sollte, wenn auch der für manchen vieleicht nichtso schwerwiegt:

- in den meisten clubs ist halt der pioneer standard (in der reichen schweiz oft auch der große allen & heath)

dh. wenn man diese mixer kennt und damit umzugehen weiss, kommt man damit auch besser zurecht und kann einen bessseren mix bringen, als wenn das mischpult sich ganz anders "anfühlt" als der msicher zuhause


als ich noch recht frisch gerade mit dem djen angefangen hatte, spielte ich in einem club mit dem technics- (battle)-mischer, der ultrakurze faderwege hatte, -ganz im gegensatz zu meinem butterweichen reloop.....DAS WAR DIE HÖLLE!

Von daher finde ich es immer angenehm, wenn ich in einen club komme, wo ich den mischer kenne.

Ich würde (wenn ich kohle hätte) mir heute einen Pioneer kaufen (auch wegen der effekt- und sample-funktion, mit der man einiges machen kann), ganz einfach, weil der auch in den meisten clubs steht, in denen ich regelmässig spiele.
klar hast recht das es besser ist wenn man den mixer kennt. aber die unterschiede vom feeling her sind ja auch nicht so krass wie bei plattenspielern. der djm500 geht mir nicht so den 600er find ich auch fett aber teuer!!! und wenn man ein paar mal mit einem pioneer aufgelegt hat weiß man auch wie das teil funzt.

ich bin mittlerweile schon froh wenn der mixer im club einwandfrei funktioniert und halbwegs gut klingt. der rest ist egal.

für daheim VESTAX!!!!!!
marvel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2003, 12:35   #46
defnoyz
Moderator
 
Benutzerbild von defnoyz
 
Registriert seit: 15.10.2003
Beiträge: 1.771
Zitat:
Original geschrieben von marvel


ich bin mittlerweile schon froh wenn der mixer im club einwandfrei funktioniert und halbwegs gut klingt. der rest ist egal.

für daheim VESTAX!!!!!!
So isses, Numark funzt meist garnich
Solang die Fader gehn, lässt sich da schon mit mixen nach 5min eingewöhnzeit.
__________________
Artistinfo:
http://www.myspace.com/defnoyz

mandschula dschipp!
defnoyz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2003, 23:02   #47
Guest
Guest
 
Beiträge: n/a
hier findet ihr mal n paar direkten vergleich einiger Mixer:

http://www.pix-publisher.com/cgi-bin...=6&thread=1088
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2003, 17:22   #48
Tourist
Senior Head
 
Benutzerbild von Tourist
 
Registriert seit: 16.09.2003
Ort: Dreieich
Beiträge: 156
Bin seit heute im besitz eines Pioneer DJM-600. Dazu kann man einfach nichts sagen außer
Einfach nur Crazy das Teil.
__________________
Time is just an imagination. It just depends on how big your imagination is.

Geändert von Tourist (08.11.2003 um 17:27 Uhr)
Tourist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2003, 20:57   #49
FEINDSOUL
Platinum Head
 
Registriert seit: 24.06.2001
Ort: Frankenthal
Beiträge: 3.684
Muss den Thread noch mal hoch holen. Bin grad auch auf der Suche nach nem neuen Mixer.

Zur Wahl stehen:

Pioneer - DJM 500
Dateq - XTC
Allen & Heath - Xone 32

Wer hat noch nen entsprechenden Vorschlag?

Suche keinen Battle/Scratch etc... Mixer, wie man an den genannten Modellen sieht, sondern ne stabile Clubkiste.
Brauche auch keine Features wie Efekte, Digitales Pult oder Kaffekoch-Einheit am Mixer... auch wenn der DJM 500 natürlich Efekte hat.
__________________
Happy2be

www.facebook.com/sidechain
www.facebook.com/feindsoul
www.facebook.com/drumnbassmainz
FEINDSOUL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2003, 22:03   #50
maya
Gold Head
 
Benutzerbild von maya
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 1.670
also ich mag ja die pioneer dinger, wenn ich sie im club stehen seh. die kennt man, das ist so, wie wenn man ein becks vor die nase gesetzt bekommt.
aber privat? wirklich alle leute, die ich kenne und den zu haus stehen haben, haben immer nach nem halben jahr den ersten ärger mit denen. weiss ja nicht, ob das allen anderen auch so geht...
privat hab ich einen gemini 626er und einen ecler hac in meiner wohngruppe stehen und das ist schön so.
__________________
If you talk to him, he can't mc along.
maya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.11.2003, 22:28   #51
FEINDSOUL
Platinum Head
 
Registriert seit: 24.06.2001
Ort: Frankenthal
Beiträge: 3.684
So siehts aus. Pioneer ist halt, wasman so kennt. Aber anfällig. Natürlich will ich was, das ich auf Parties hinstellen kann. Nen 626er hab ich auch noch, aber für mehr als für zuhause ist der nix. Der Hac ist toll - aber nix für mich...
__________________
Happy2be

www.facebook.com/sidechain
www.facebook.com/feindsoul
www.facebook.com/drumnbassmainz
FEINDSOUL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2004, 11:59   #52
parker
Gold Head
 
Benutzerbild von parker
 
Registriert seit: 15.03.2002
Ort: Braunschweig
Beiträge: 1.603
pioneer , pioneer , pioneer :

Pioneer DJM 909
http://www.pioneer.de/de/product_det...omy_id=365-388

http://djservice.com/site/framesets/...er_DVJ-X1.html

besser : sparen, sparen & nochmals sparen ...
__________________
es lebt
parker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 12:46   #53
soundsurfer
Hardcore Head
 
Benutzerbild von soundsurfer
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Cologne, bitches!
Beiträge: 8.534
also ich bin mit ecler ganz zufrieden, hab ich null probleme damit. scratchen tu ich nicht mehr, von daher...
__________________
mixes, info, etc: http://www.soundsurferdj.com/

www.facebook.com/soundsurferdj

"Man muss den Leuten immer etwas bieten, aber nicht immer das, was sie erwarten." - Helge Schneider
soundsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 12:56   #54
Lude
Silver Head
 
Registriert seit: 07.11.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 863
Also ich hatte schon echt viele Mischer aber auf meinem neuen bin ich echt hängengeblieben, das mörder teil und in allen dingen echt zu empfehlen!

Denon DN-X1500





Ich lieb die Kiste für mich gehts fast nicht besser!
__________________
www.Ready-2-Rumble.de
Lude ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 14:43   #55
DiggZ
Silver Head
 
Registriert seit: 28.06.2003
Ort: karlsruhe
Beiträge: 740
was is denn so der beste mixer für dnb sachen um die 200euro rum?
__________________
wer das liest , ist doof
DiggZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 16:49   #56
Baha
Gold Head
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.134
Zitat:
Zitat von DiggZ
was is denn so der beste mixer für dnb sachen um die 200euro rum?
mein vestax hat so um die 200 gekostet, und ich bin bisher 100 % mit zufrieden, hat eben nur 2 kanäle

Vestax PCV-002 Basic PRO Mixer such mal danach
__________________
http://www.dubstepszene.de
http://myspace.com/kallegrabowski

R.I.P. skip-rewind
Baha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 18:13   #57
DiggZ
Silver Head
 
Registriert seit: 28.06.2003
Ort: karlsruhe
Beiträge: 740
Zitat:
Zitat von Baha
mein vestax hat so um die 200 gekostet, und ich bin bisher 100 % mit zufrieden, hat eben nur 2 kanäle

Vestax PCV-002 Basic PRO Mixer such mal danach
fett den gibts neu für 148,- bei ebay.....kann der wirklich was? wie lang haste den schon?
__________________
wer das liest , ist doof
DiggZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 18:17   #58
public
Platinum Head
 
Benutzerbild von public
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 4.550
Thumbs up

http://www.allen-heath.com/AHImages/xone32.jpg
__________________
GOOD MUSIC I DANCE NO GOOD MUSIC I NOT DANCE
|||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||||
www.ruffm.com
山下 大輝
public ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 18:26   #59
FEINDSOUL
Platinum Head
 
Registriert seit: 24.06.2001
Ort: Frankenthal
Beiträge: 3.684

das seh ich genau so
__________________
Happy2be

www.facebook.com/sidechain
www.facebook.com/feindsoul
www.facebook.com/drumnbassmainz
FEINDSOUL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2004, 20:32   #60
Baha
Gold Head
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Darmstadt
Beiträge: 1.134
Zitat:
Zitat von DiggZ
fett den gibts neu für 148,- bei ebay.....kann der wirklich was? wie lang haste den schon?
hab ihn etwas mehr als ein jahr, bin nicht der scratch amok typ, habe ihn aber schon so jeden zweitenb tag verwendet und bisher kein einziges problem gehabt...
__________________
http://www.dubstepszene.de
http://myspace.com/kallegrabowski

R.I.P. skip-rewind
Baha ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.