Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > DJing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 30.12.2001, 14:49   #1
BLURRY
Platinum Head
 
Benutzerbild von BLURRY
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 4.549
Unhappy HELP!welche tt's/mixer für den anfang?

da in diesem forum, so wie ich das mitbekommen habe, genug kompetente leutz am start sind möchte ich euch mal fragen, welche turntables und welcher mixer für den anfang am geeignetsten wären!
ich muß dazu sagen das das ganze nicht all zu teuer sein sollte, außer wenn man doch schon zu anfang auf qualität achten sollte (weiß allerdings nicht ob ich noch so lange warten kann bis ich dann endlich mal 2000,-DM oder mehr zusammengespart habe; technics tt's könnt ich mir z.B. halt echt net leisten)!
Also, dj's und producer: gebt mir nen hilfreichen tipp! wär euch äußerst dankbar (ihr fragt euch doch eh immer wo die DJanes bleiben...)!
__________________
***************I'm proud 2 be a beatidiot*****************
*********************BEATIOTIX********************
BLURRY ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 30.12.2001, 16:04   #2
subside
Platinum Head
 
Registriert seit: 17.05.2001
Ort: FFM
Beiträge: 3.637
wenn man sich mittelmäßige nachbaudinger kauft, die ein wenig billiger sind, wird man auf lange sicht halt nicht glücklich...rausgeschmissenes geld ...also lieber gleich für technics sparen...ich hab meine technics gebraucht für jeweils 600 gekauft, schau doch mal bei ebay ...
subside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.2001, 18:03   #3
D.E.E.N
Hardcore Head
 
Benutzerbild von D.E.E.N
 
Registriert seit: 20.11.2001
Beiträge: 8.147
Post

Ich seh das anders.Ich hab mit gemini XL-500 angefangen.da kostet einer 399dm.Ist ein Direct-Drive und reicht für den Anfang völlig aus.Für zuhause allemal.Du hast da auch 3Jahre Garantie drauf.Ich hab sie knapp 1Jahr gehabt und mir dann Technics geholt(auch gebraucht bei ebay).
Mixer:gemini 626Pro2(3Kanal für glaub ich 300DM) oder sowas für den Anfang.

Geändert von D.E.E.N (30.12.2001 um 18:06 Uhr)
D.E.E.N ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2002, 16:02   #4
felix
Senior Head
 
Registriert seit: 20.05.2001
Ort: grasshole
Beiträge: 120
ich würd auch sagen, du solltest dir gebrauchte technics kaufen! ) is auf jeden fall besser. mixer is dafür nicht so wichtig. irgendwas aus dem 200/300mark- (äh sorry, 100/150euro-) segment reicht locker.
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2002, 13:41   #5
BLURRY
Platinum Head
 
Benutzerbild von BLURRY
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 4.549
ich denk das ich das mit den gebrauchten technics tt's machen werde! qualität is halt doch besser...ich guck gleich mal bei ebay nach!
__________________
***************I'm proud 2 be a beatidiot*****************
*********************BEATIOTIX********************
BLURRY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2002, 15:58   #6
felix
Senior Head
 
Registriert seit: 20.05.2001
Ort: grasshole
Beiträge: 120
Cool

hey blurry!
ja, mach das! die technics haben halt ein riesenvorteil nachbauten gegenüber: null wertverlust! am besten du schaust mal im sperrmüll oder sowas, da bekommst du sicher welche mit ordentlichem system für 700 mark... und wenn du in einem jahr keine lust mehr hast kannst du sie garantiert für min. das gleiche geld wieder verkaufen! für nachbauten bekommst du echt nichts mehr...
am besten du guckst dir die player aber vor dem kauf an! dann kannst du mal checken, ob noch alles dran ist!
und wegen mixer: also, ich muß sagen, für daheim brauchst du echt nichts besonderes... ich hab mir vor 4 jahren so ein omnitronic low-budget mixer gekauft (ca. 300 mark) und der funktioniert einwandfrei. sound ok, crossfader und fader kratzen nicht, echt glück gehabt. außerdem bist du dann r i c h t i g positiv überrascht, wenn du mal an einem dicken vestax/rodec/etc. mixer stehst!
viel glück beim kauf...
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 00:03   #7
Soulfood
Gold Head
 
Registriert seit: 23.05.2001
Beiträge: 1.298
Zitat:
Original geschrieben von felix
hey blurry!
ja, mach das! die technics haben halt ein riesenvorteil nachbauten gegenüber: null wertverlust!
es gäbe da noch einen zweiten entscheidenden vorteil: die technics haben sich nunmal als standard in sachen dj-turntables durchgesetzt und sind nahezu überall zu finden, wo dj-sets gespielt werden. wenn man mit "nachbauten" anfängt, kann man irgendwann natürlich auch mit denen mehr oder weniger vernünftig arbeiten. das problem ist nur: solltest du irgendwann mal auf einer party, in einem club, in einem café etc. auflegen und hast bis dahin nur erfahrung mit nachbauten gehabt, wirst du ein kleines problem haben. denn dort werden zu 100% technics stehen, und diese unterscheiden sich vom "handling" her sehr stark von den nachbauten.
Soulfood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 02:14   #8
jungle_nutcase
Gold Head
 
Registriert seit: 27.04.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.221
Ich wollte grad ein Quoting aus dem TF bringen, aber der Daniel ist mir vorweggekommen. Ich sags trotzdem:"warum glaubst Du, stehen im jedem Club (bis auf wenige Ausnahmen und da stehen Vestax) und in jedem Studio auf der Welt Technics 1200 oder 1210 herum?" Ist ein wenig bissig formuliert aber es steckt viel Wahrheit drin. Technics sind nunmal die besten, die einzige Alternative (soweit ich gehört habe) sind die Vestax PDX 2000, allerdings sind die genauso teuer und sehen aus wie von Fisher-Price. Du wirst mit Nachbauten nicht glücklich werden, ich habe sowohl mit Gemini als auch mit Reloop aufgelegt, das ist ein einziger Frust nach einer Zeit, es macht schlicht keinen Spass. Als Mixer kannst Du den Gemini 626 Pro holen, den habe ich auch und bin soweit ganz zufrieden, auch wenn die EQ-Regler etwas zu klein und nah beieinander sind. Es gibt bessere wie den Pioneer aber für den Preis (hab für meinen 440 DM (nicht Euro *g*) und ein paar Zerquetschte bezahlt) ist er echt akeptabel. Das ist gutgemeinter Rat, spar lieber etwas länger!

Falls Du Padde zusammen hast kannst Du hier mal abchecken, da habe ich meine TTs und Mixer her, schnelle und korrekte Lieferung, gute Preise und freundlicher Service.

-> www.dj-edition.de
__________________
MUTANT ERKANNT, GEFAHR GEBANNT!

Nichtraucher e.V. "Du stinkst! Ich nicht!"
jungle_nutcase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 03:58   #9
subside
Platinum Head
 
Registriert seit: 17.05.2001
Ort: FFM
Beiträge: 3.637
am allerbesten das nachfolgemodell vom MKII , M3D oder so? hat einen stärkeren Motor
subside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 14:13   #10
BLURRY
Platinum Head
 
Benutzerbild von BLURRY
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 4.549
also leute, ich habe mich schon so gut wie entschieden:

technics turntables von ebay!!! (nen taui bezahl' ich halt echt net dafür)!
mit ein bischen glück komm' ich gut dabei weg..

welchen mixer GENAU weiß ich noch nicht...ihr sprecht alle? von gemini, ist die marke empfehlenswert oda kommt's da echt nicht auf die hammer qualität an? hätt irgenwie ein schlechtes gefühl dabei sowas wie omnitronic oder reloop oder wie se alle heißen, zu kaufen!
da's mind. noch 1_2monate dauert bis ich mir alles leisten kann habt ihr ja noch genug zeit mir eure 'favorite mixer' schmackhaft zu machen (das drückt's doch richtig aus)..

...SO LONG, MY FRIENDS:::
__________________
***************I'm proud 2 be a beatidiot*****************
*********************BEATIOTIX********************
BLURRY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 14:23   #11
felix
Senior Head
 
Registriert seit: 20.05.2001
Ort: grasshole
Beiträge: 120
mixer für daheim ist echt mal scheißegal! hauptsache er hat einen crossfader, 2 phono eingänge und vielleicht einen EQ... that's it.
oder was meinen die anderen? hauptsache an den TT wird nicht gespart...
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 14:25   #12
felix
Senior Head
 
Registriert seit: 20.05.2001
Ort: grasshole
Beiträge: 120
Zitat:
Original geschrieben von René

...aber viele Leute, die mit Nachbauten angefangen haben, sagen, das es dann krass viel einfacher ist mit einem Technics aufzulegen.
würd ich nicht unbedingt so sagen. ich denk von technics -> nachbauten ist genauso eine umstellung wie von nachbauten auf technics. ist halt einfach ein anderes handling, aber wer mixen kann, sollte mit beidem klar kommen.
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 15:18   #13
jungle_nutcase
Gold Head
 
Registriert seit: 27.04.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.221
Für den Anfang reicht ein stinknormaler Mixer, hauptsache zwei Kanäle und Fader, aber ich würde schon gucken, dass er drei EQs hat weil sobald man besser ist, auch mal an den Höhen, Mitten und Bässen rumexperimentieren möchte. Mein Liebling ist zur Zeit natürlich der Pioneer DJM 500 aber mit 1444.- Mark bzw. 722 € doch etwas ausserhalb deiner und meiner finanziellen Reichweite... *g* Und mit vier Kanälen sowieso für den Anfänger zuviel, wobei wer die Kohle hat, sollte sich den holen.
__________________
MUTANT ERKANNT, GEFAHR GEBANNT!

Nichtraucher e.V. "Du stinkst! Ich nicht!"
jungle_nutcase ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 15:52   #14
felix
Senior Head
 
Registriert seit: 20.05.2001
Ort: grasshole
Beiträge: 120
allen die zu viel geld haben, würde ich den 'Hi-Level PM2000' empfehlen... suuuuuper klang und langlebig -> http://www.hi-level.de/deutsch.htm (ca. 500 EUR)
ich persönlich find den (schon ein bissel älterer) XTC-Mixer von Dateq saugeil! -> http://www.dateq.nl/disco/xtc.html (ca. 750 EUR) ein kumpel von mir hat den, der ist echt perfekt und hat eine sehr coole optik!
felix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 16:07   #15
subside
Platinum Head
 
Registriert seit: 17.05.2001
Ort: FFM
Beiträge: 3.637
Den XTC Mixer von Dateq hab ich auch , und ich kann ihn nur jedem empfehlen, guter klang fette fader, is halt etwas teurer als ein normales 3 KanalMischpult aber eigentlich erste wahl
[außer natürlich es ist geld für einen Pioneer 600 da]
subside ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2002, 16:54   #16
D.E.E.N
Hardcore Head
 
Benutzerbild von D.E.E.N
 
Registriert seit: 20.11.2001
Beiträge: 8.147
der pioneer djm500/600 ist wirklich das maß aller dinge,nur viel zu teuer.ich persönlich habe seit jahren den geminiPs626Pro2,isn 3kanal Mischer,der is schön billig und tuts für daheim oder kleinere Parties allemal.

PS.Bin trotzdem immernoch der meinung das es für den Anfang net unbedingt 1210er sein müssen.
D.E.E.N ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2002, 12:34   #17
BLURRY
Platinum Head
 
Benutzerbild von BLURRY
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 4.549
...naja, mal schaun wieviel patte ich in den nächsten monaten zusammenbekomme....bin in der nächsten zeit sowieso am feiern verhindert und das geld was ich für eintritte/fahrten ausgegeben hätt' wird dann in die tt's fließen.......................naja, ob das mal klappt?......es MUß!!!!!!und bis dahin werd ich mich hoffentlich mal entschlossen haben was ich mir genau anschaffen werde!
__________________
***************I'm proud 2 be a beatidiot*****************
*********************BEATIOTIX********************
BLURRY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 08:27   #18
BLURRY
Platinum Head
 
Benutzerbild von BLURRY
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 4.549
[QUOTE]Original geschrieben von René
[B][QUOTE]Original geschrieben von BLURRY
......"rub my nipples while I'm torturing this little piggy!".......
Zitat:
Geile Signatur
Wo kommt das Zitat her
von south park(sadam zu satan)! Guck den mal auf englisch! da geht der um längen mehr ab als auf deutsch!!!
__________________
***************I'm proud 2 be a beatidiot*****************
*********************BEATIOTIX********************
BLURRY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 08:59   #19
fixed-frequency
Silver Head
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: berlin
Beiträge: 742
also ich hab seit 92 die gleichen nachbauten bei mir zu stehen (laufen immernoch einwandfrei) - conrad für 250,- damals. ...was das technicsding angeht : das sind definitiv die einzigen plattenspieler auf denen man vernünftig scratchen kann (für alles andere reichen , meiner meinung nach , auch nachbauten)

nicht zu unterschätzen ist der mixer (hab den battlemixer von technics) , denn wenn die fader nicht "flüssig" sind , kann man keine exakten breaks machen (!) ...außerdem muß ich mal loswerden , das die meisten "billigmixer" (gemini vor allem) absolut beschissene eq´s haben (für mich ist das auch sehr wichtig , denn bei z.B.2 platten ist immer ein bass zuviel )
__________________
shameless selfpromotion :

www.audiomassive.de

www.alphacut.net

www.producer-network.de
fixed-frequency ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 11:49   #20
BLURRY
Platinum Head
 
Benutzerbild von BLURRY
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 4.549
Zitat:
Original geschrieben von René

Hab mir den Film weder auf Deutsch noch auf Englisch gegeben. South Park find ich zwar OK, aber nicht so das Muss...
...wenn du öfters dazu 'gezwungen' wirst den zu gucken (ein kumpel von mir hat sich den so lange ausgeLIEHEN das er über 200DM dafür locker machen durfte...ohne worte!) dann bleiben dir automatisch solche bekloppten zitate im kopp hängen!!!
ich hätt den film auch net unbedingt sehen müssen, ich steh da eher auf simpsons, futurama auch noch und dann halt mangas (auf zeichentrickfilme bezogen)!
__________________
***************I'm proud 2 be a beatidiot*****************
*********************BEATIOTIX********************
BLURRY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 11:55   #21
BLURRY
Platinum Head
 
Benutzerbild von BLURRY
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 4.549
um zurück zum thema zu kommen:

langsam scheint es mir so als läuft das ganze auf='hol' lieber qualität und spar' raus!

ich bin jetzt sogar schon am überlegen ob ich mir ne ec karte mit überziehungskredit abchecken soll um langsam mal zu potte zu kommen, aber ob mir das nicht zum verhängnis wird.......da seh' ich schwarz..!!
wer ist von seinem mixer ÜBERZEUGT und was für einer GENAU ist das???
__________________
***************I'm proud 2 be a beatidiot*****************
*********************BEATIOTIX********************
BLURRY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 14:07   #22
phace
Platinum Head
 
Registriert seit: 30.10.2001
Ort: earth
Beiträge: 3.162
qualität ist ein muß - deshalb vestax pmc05 pro - ein killer mixer!
sound - einfach nur sauber und klar, faders - einmalig auf der welt, und robust is er auch. also auf jeden mein tip. vestax machen mit abstand die besten mixer, und glaub mir, das sag ich nicht nur so, da spricht 7 jährige erfahrung...
easy
__________________
www.phace.eu
www.neosignal.de
phace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 14:51   #23
fixed-frequency
Silver Head
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: berlin
Beiträge: 742
@ phace : is das der goldene mixer , der eher breit als hoch ist und den die reggaeleute immer benutzen?

ich benutze wie gesagt den sh-dj1200 von technics , absolut spartanische austattung (2fader+crossfader , höhen und tiefen eq´s ...das war´s auch schon) , aber das ist alles , was man zum mixen brauch ...ok, mancheiner (technodj´s) kommt nicht klar ohne killswitches und delay/flanger pro kanal ...für puristen , die einfach nur mit der musik spielen wollen ist der technics genau das richtige (anfänger auch - weil kein schnickschnak am gerät ist )

und noch ein plus : dadurch das er von technics ist , passt er von den maßen natürlich ideal zu den mk´s ...
__________________
shameless selfpromotion :

www.audiomassive.de

www.alphacut.net

www.producer-network.de

Geändert von fixed-frequency (07.01.2002 um 14:53 Uhr)
fixed-frequency ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2002, 14:56   #24
phace
Platinum Head
 
Registriert seit: 30.10.2001
Ort: earth
Beiträge: 3.162
Zitat:
Original geschrieben von fixed-frequency
@ phace : is das der goldene mixer , der eher breit als hoch ist und den die reggaeleute immer benutzen?
ja, exakt der! aber nicht nur reagge leute haben das teil. du findest das ding überall. is nicht unbedingt ein club mixer, reicht aber auch dafür aus.
ein richtig geiles teil is natürlich der pionieer, weiß nicht die genaue bezeichnung. der mit den effekten. allerdings bin ich von seinen ausgängen bzw. von seinem klang nicht so überzeugt..
__________________
www.phace.eu
www.neosignal.de
phace ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Track IDs from guy called gerald radio 1 mix 1995-6 HELP! Morbius Platten, Vinyl und digitale Releases 0 10.05.2004 18:44
Timo Maas - help me [R. Pilgrem RMX] / unite Spliff76 Platten, Vinyl und digitale Releases 0 24.04.2003 16:21
divx - help! solid gold Misc technique 7 24.01.2003 11:40
Help - Probleme mit VST Instrumenten! mechno Producing 9 30.09.2002 19:24
Help OneLove Platten, Vinyl und digitale Releases 2 25.09.2002 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.