Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > DJing

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 11.02.2002, 23:17   #1
Soulfood
Gold Head
 
Registriert seit: 23.05.2001
Beiträge: 1.298
Question dj mixer

ich plane, mir in nächster zeit einen neuen dj-mixer für daheim in der preisklasse bis 400 euro zuzulegen. das neue numark "matrix 3" hat ja in vielen testberichten sehr gut abgeschnitten und würde mir auch sehr zusagen. wer von euch hat schon erfahrung mit diesem pult gesammelt oder wer kann mir vergleichbare pulte empfehlen?

vielen dank für eure hilfe!

grüßle,
daniel
Soulfood ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 14.02.2002, 12:01   #2
skylon
Metal Head
 
Registriert seit: 14.02.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 285
ich habe das teil bei einem freund getestet. ist ziemlich gut. keine frage. und sieht noch schick dazu aus.
wenn du auf mehrere kanäle verzichten kannst checke doch mal die vestax-mixer. für mich immer noch die referenz. von den fadern, vom klang und vom handling. ich habe den PMC 07 und bin voll zufrieden.
__________________
..::skylon::..
skylon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2002, 12:05   #3
phace
Platinum Head
 
Registriert seit: 30.10.2001
Ort: earth
Beiträge: 3.162
in dieser preisklasse ist der vestax pmc pro 06 mixtrix vom sound her und verarbeitung kaum zu schlagen. ich habe den pro 05 und muß sagen, ich hol mir nie mehr was anderes als vestax....
__________________
www.phace.eu
www.neosignal.de
phace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2002, 19:50   #4
Valerian
Gold Head
 
Registriert seit: 23.08.2001
Ort: Köln und Konstanz
Beiträge: 1.490
ich bin gerade auch am abchecken was der markt so bietet:

die vestax haben allerdings keinen zweiten ausgang (booth oder recording) soweit ich weiss. das finde ich ziemlich hinderlich, wenn man aufnehmen will, -einen all-in-one-monitor anschliessen will, oder man direkt in eine subwoofer/satellites-anlage reingehen will, für die man zwei ausgänge braucht.

Ansonsten sind die Vestax natürlich klasse.

Was gibst sonst noch im Angebot für unter 500 Euro ?

Kennt jemand die beiden Stanton Mischer ?
Oder wie sind die Eclers ?
Valerian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2002, 20:15   #5
insecticide
Platinum Head
 
Registriert seit: 17.12.2001
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.886
bei den Stantons wäre ich auch interessiert, die haben ja Opto-Fader und somit lt. Werbung so gut wie keinen Verschleiss... stimmt dass? bin mit meinem Numark überhaupt nich mehr zufrieden, der Crossfader schließt net mehr richtig, und die Linefader knarzen auch schon ekelig.
Hat wer nen Tipp was kool ist und wenig kostet???
Hab immer das Problem, dass ich für Platten mehr Geld ausgebe als für die Technik und es auch nich einsehe, für Technik mehr auszugeben...
insecticide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2002, 20:18   #6
D.E.E.N
Hardcore Head
 
Benutzerbild von D.E.E.N
 
Registriert seit: 20.11.2001
Beiträge: 8.147
Gemini PS626Pro2.Seit Jahren ohne Problem damit!
D.E.E.N ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2002, 20:22   #7
Soulfood
Gold Head
 
Registriert seit: 23.05.2001
Beiträge: 1.298
hmm, das habe ich befürchtet...dass ihr mir jetzt vestax-mixer empfehlt. ich bin momentan auch besitzer eines pmc 05 pro, fühle mich mit dem teil aber langsam ziemlich eingeschränkt. klar, vom klang und vom handling ist er top, aber einige features fehlen mir dann doch...
Soulfood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2002, 21:00   #8
Dandruff
Metal Head
 
Registriert seit: 05.05.2001
Beiträge: 464
Arrow

ich hab mir vor einem halben jahr den "Infader" von redsound geholt.

- fader und klangregelung digital
- tri-fader (jeweils ein crossfader für bässe/mitten/höhen) - kann auch normal als crossfader betrieben werden
- klangregelung bis -85db (digital)
- symmetrischer XLR-Output + Cinch
- regelbarer monitorausgang
- pegelanzeige für beide kanäle + masterpegelanzeige
- einstellbare crossfadercurve
- mic-eingang (auch als mono line-eingang nutzbar)
- effekteinschleifmöglichkeit

http://www.redsound.com/djindex.htm

Das Teil gibts bei Musikstore Köln für ca. 300 Euro.
Ich hab damals noch 666 DM dafür bezahlt.

http://www.musicstorekoeln.de
Dandruff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2002, 21:47   #9
insecticide
Platinum Head
 
Registriert seit: 17.12.2001
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.886
wie sind denn damit die "mix" - ergebnisse???
kannste damit tatsächlich die z.B. nur die Basslines cutten etc???
btw. wann kommt auf Headquarter Records mal wieder nen Release von Racoon oder so raus???
insecticide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2002, 23:39   #10
CreativeRythm
Guest
 
Beiträge: n/a
Thumbs up Ecler HAK 320

Heute ist mein Ecler HAK 320 per Post gekommen.
Ich kann den Mixer aufgrund des erstklassigen Sounds und der sehr guten Verarbeitung nur wärmstens weiterempfehlen.
Hier ist der HAK für 599 Euro zu haben: www.dj-service.de
(gute Preise, freundliche Beratung, schnelle Lieferung).
  Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 21:40   #11
PHOS4
Silver Head
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Mainz/Erde
Beiträge: 948
Re: Ecler HAK 320

Zitat:
Original geschrieben von CreativeRythm
Heute ist mein Ecler HAK 320 per Post gekommen.
Ich kann den Mixer aufgrund des erstklassigen Sounds und der sehr guten Verarbeitung nur wärmstens weiterempfehlen.
Hier ist der HAK für 599 Euro zu haben: www.dj-service.de
(gute Preise, freundliche Beratung, schnelle Lieferung).
naja ich hab das ding seit nem jahr und muss sagen früher ist mir kein mixer auseinander gefallen. ich geb dir den tipp das ding nie irgendwo mithinzunehmen, nicht in die nähe von halogenleuchten zu stellen und wenn du die xlr ausgänge benutzt, nur gut abgeschirmte kabel zu verwenden. ansonsten brummt es wie ein vibrator.
hab mir jetzt wieder ein technics mixer geholt aufgrund einer aussage den vestax pcv fader einbauen zu können. finde nur dummerweise die seite nicht mehr. weiß einer von euch etwas über die aussage?
__________________
all 2 Weeks -> Germaniacs Radio @ RadioRheinwelle 95,2(MZ/WI) presented by Soundboy Rascal / Dj Venom & Phos4 & Guests


SOMA sets you free!
PHOS4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2002, 22:00   #12
Winsten
Junior Head
 
Registriert seit: 19.06.2001
Ort: Ruhrgebiet
Beiträge: 53
Post

Zitat:
Original geschrieben von daniel@drumbase.de
hmm, das habe ich befürchtet...dass ihr mir jetzt vestax-mixer empfehlt. ich bin momentan auch besitzer eines pmc 05 pro, fühle mich mit dem teil aber langsam ziemlich eingeschränkt. klar, vom klang und vom handling ist er top, aber einige features fehlen mir dann doch...
hehe,

hi daniel,

ich kenn den numark mixer zwar nicht, würde aber auf gar keinen fall meinen pmc 05 pro eintauschen wollen !!!
brauchst du die ganzen spielereien wirklich ??



winsten
Winsten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2002, 13:37   #13
Sven Hartmüller
Platinum Head
 
Benutzerbild von Sven Hartmüller
 
Registriert seit: 25.04.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 4.529
ich habe auch ein ecler, und finde ihn ok. sound ist ok und die erarbeitung auch, aber leider kann man halt net viel mit dem ding machen, deshalb will ich mir auch einen neuen kaufen, aber die auswahl ist halt zu groß.
__________________
Get Connected:
www.facebook.com/sven.hartmueller
www.myspace.com/svenhartmueller
www.xing.com/profile/Sven_Hartmueller
www.wer-kennt-wen.de/person.php?id=ouvpa2bb
www.soundcloud.com/svenhartmueller
http://www.residentadvisor.net/dj-page.aspx?id=6670
Sven Hartmüller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2002, 14:02   #14
CreativeRythm
Guest
 
Beiträge: n/a
Thumbs down Technics-Mixer

@toblerone: Also den Technics-Mixer hatte ich auch bevor ich mir den HAK gekauft habe.
Anfangs waren die beiden Kanäle noch einwandfrei voneinander abgeschirmt, aber irgendwann hat man einen Kanal leise auf der einen Box gehört, selbst wenn sich die Crossfader auf der anderen Seite befand und die Linefaders beide unten waren.
Nichteinmal der Austausch sämtlicher Faders hat da geholfen.
Da viele Leute von ähnlichen Problemen berichtet haben, muss das wohl ein serienmässiger Fehler sein.
Die Qualität der Crossfader lässt auch stark zu wünschen übrig, da sie meistens 1-2 Monate nach dem Kauf (mindestens 100 DM!) durch war.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2002, 23:27   #15
Soulfood
Gold Head
 
Registriert seit: 23.05.2001
Beiträge: 1.298
Zitat:
Original geschrieben von Winsten
hi daniel,

ich kenn den numark mixer zwar nicht, würde aber auf gar keinen fall meinen pmc 05 pro eintauschen wollen !!!
brauchst du die ganzen spielereien wirklich ??

hi winsten,

ich sehe das so: mein mixing ist einfach soweit fortgeschritten, dass ich mich mit dem 05er nicht mehr "weiterentwickeln" kann. ok, ich könnte jetzt anfangen, scratchen zu lernen, wozu dieser mixer ja perfekt ist, aber wie ich zum scratching stehe, habe ich ja schon im thread "scratchen bei d&b" (oder so ähnlich) geklärt. und es sind ja nicht nur die "spielereien", dich mich zum kauf eines neuen mixers bewegen...eine 3-fach klangregelung ist meiner meinung nach schon pflicht. mein jetziger vestax hat nur 2-fach-eq und gerade mit einer regelung für die mitten (die mir momentan ja fehlt) kannst du meiner meinung nach auf einer home-hifi-anlage nochmal einiges an qualität rausholen, um einen "wärmeren" sound zu erzielen.

wie auch immer...von numark werde ich lieber mal die finger lassen, auch wenn der "matrix 3" gut abgeschnitten hat...einen langzeit-test gibt es für dieses gerät nunmal noch nicht, und ich kenne eben noch die älteren numark-modelle, von deren verarbeitung ich net so begeistert war. wenn ich an numark denke, dann entwickelt sich bei mir immer so ein "made-in-taiwan-billig-massen-produktion"-beigeschmack.

in meiner auswahl steht jetzt der neue "ecler smac 30" oder der "vestax pvc-175".

grüßle,
daniel

Geändert von Soulfood (17.02.2002 um 23:32 Uhr)
Soulfood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2002, 23:34   #16
Soulfood
Gold Head
 
Registriert seit: 23.05.2001
Beiträge: 1.298
Zitat:
Original geschrieben von sven@sub-raum
...deshalb will ich mir auch einen neuen kaufen, aber die auswahl ist halt zu groß.

wir können ja gemeinsam auf die suche gehen, sven!
Soulfood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2002, 23:37   #17
Dandruff
Metal Head
 
Registriert seit: 05.05.2001
Beiträge: 464
Post

@insecticide:

Ja, damit kannst Du Bässe/Mitten/Höhen cutten. Bietet einem halt mal neue (etwas andere) Möglichkeiten beim Mixen, anstatt nur an Potis zu drehen - man fadet halt - und wenn man keinen Bock drauf hat, dann schaltet man auf 'normal' und dann funktioniert der untere Crossfader als normaler Crossfader. Noch geiler wärs, wenn man zusätzlich noch die Frequenzbereiche, die gecuttet werden, einstellen könnte (parametrische EQs) - aber das ist wohl den Studiomischern vorbehalten. Was mir noch fehlt ist ein Kaos-Pad

Zur HREC003 kann ich noch nichts konkretes sagen. Eigentlich sollte die schon lange draußen sein. Die Tunes dafür waren/sind eigentlich schon fertig. Alles eine Frage der Kohle ...


@daniel@drumbase.de:

Dir KEINEN Numark zu kaufen ist schonmal eine gute Entscheidung!!!
Dandruff ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2002, 22:43   #18
insecticide
Platinum Head
 
Registriert seit: 17.12.2001
Ort: Duisburg
Beiträge: 2.886
kewle sache, ich glaub den red sound werd ich mir holen, der is auch grad bei music city so schön billig (299) Euro, blos leider erstmal sparen...
insecticide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2002, 14:31   #19
BLURRY
Platinum Head
 
Benutzerbild von BLURRY
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: Bornheim
Beiträge: 4.549
ich hätt mir den thread nich lesen sollen!

da ich immer noch mein ERSTES equipment zusammensparen muß habe ich leider keinerlei erfahrung in sachen mixer und deren qualität, aber je mehr ich über verschiedenste marken und meinungen darüber lese, desto unsicherer werde ich mit meiner derzeitigen auswahl!

da ich mich ja mal bei euch informiert habe ob es notwendig ist zu anfang auf die qualität des mixers zu achten und ich meist ein NEIN als antwort bekommen habe, dachte ich mir zuerst das es der effex von reloop tun würde (unter 300 euro MUß der bei mir liegen!!!), aber so recht vertrauenserweckend ist die marke für mich ja nicht!

bei beyer's music habe ich den ecler smac pro20 für 250? euro oder so gesehen (auf jeden fall recht preiswert im vergleich zu z.b. dj-edition o.ä.).

BUUUUUUÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄh! ich weiß nu gar nix mehr!
wenn ihr'm daniel genügend tipps gegeben habt, dann könnt ihr bei mir fortfahren!!!
__________________
***************I'm proud 2 be a beatidiot*****************
*********************BEATIOTIX********************
BLURRY ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2002, 15:09   #20
D.E.E.N
Hardcore Head
 
Benutzerbild von D.E.E.N
 
Registriert seit: 20.11.2001
Beiträge: 8.147
Zitat:
Original geschrieben von BLURRY
ich hätt mir den thread nich lesen sollen!

da ich immer noch mein ERSTES equipment zusammensparen muß habe ich leider keinerlei erfahrung in sachen mixer und deren qualität, aber je mehr ich über verschiedenste marken und meinungen darüber lese, desto unsicherer werde ich mit meiner derzeitigen auswahl!

da ich mich ja mal bei euch informiert habe ob es notwendig ist zu anfang auf die qualität des mixers zu achten und ich meist ein NEIN als antwort bekommen habe, dachte ich mir zuerst das es der effex von reloop tun würde (unter 300 euro MUß der bei mir liegen!!!), aber so recht vertrauenserweckend ist die marke für mich ja nicht!

bei beyer's music habe ich den ecler smac pro20 für 250? euro oder so gesehen (auf jeden fall recht preiswert im vergleich zu z.b. dj-edition o.ä.).

BUUUUUUÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄh! ich weiß nu gar nix mehr!
wenn ihr'm daniel genügend tipps gegeben habt, dann könnt ihr bei mir fortfahren!!!
also mit nem ecler kannst du eigentlich nix falsch machen.reloop hat ein Freund von mir und das teil ist total beschissen.Ich kann dir nur nochmal den gemini PS626PRO2 ans herz legen,hab das Teil schon "ewig" und es hält und hält und war/ist günstig.Mein Tip:geminiPS626PRO2,ecler(sind halt teuer),Hoffe konnte dir helfen.
D.E.E.N ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2002, 16:02   #21
mogway
Newcomer
 
Registriert seit: 07.01.2002
Ort: Bremen
Beiträge: 5
Ich würde jedem von einem reloop mixer abraten,
bei meinen freunden war der x-fader im extremfall nach 2 tagen kaputt.
bei mir war er eine woche, nachdem ich mir ne scratchplatte
geholt hab kaputt. d.h. man hat z.b den rechten kanal leise gehört, obwohl der eigentlich ausgefadet war

jetzt hab ich einen numark pro sm 3 mit optical fader (lichtschranke). ich kann nur sagen, dass ich extrem zufrieden
bin.
ich kenne auch mehrere leute die den pro sm 1 haben,
von denen hab ich auch noch keine beschwerden gehört.
obwohl die hip hop auflegen haben sie es noch nicht geschafft den x-fader zu zerstören

von daher kann zumindest die numark mixer aus der pro sm baureihe empfehlen

mogway
mogway ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2002, 17:13   #22
Soulfood
Gold Head
 
Registriert seit: 23.05.2001
Beiträge: 1.298
Zitat:
Original geschrieben von BLURRY
bei beyer's music habe ich den ecler smac pro20 für 250? euro oder so gesehen (auf jeden fall recht preiswert im vergleich zu z.b. dj-edition o.ä.).

@blurry: schau dir auf jeden fall auch mal den neuen ecler "concept 2" an. ist ein preiswerter (ca. 200 - 220 euro) 2-kanal-mixer für einsteiger in bewährter ecler-qualität.

http://www.eclerdjdivision.com

ich werde mir jetzt definitiv den ecler "smac 30" holen.

Geändert von Soulfood (20.02.2002 um 17:18 Uhr)
Soulfood ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2002, 19:06   #23
Tobjazz
Junior Head
 
Registriert seit: 22.01.2002
Ort: Osnabrück
Beiträge: 25
Re: Re: Ecler HAK 320

Zitat:
Original geschrieben von toblerone

naja ich hab das ding seit nem jahr und muss sagen früher ist mir kein mixer auseinander gefallen. ich geb dir den tipp das ding nie irgendwo mithinzunehmen, nicht in die nähe von halogenleuchten zu stellen und wenn du die xlr ausgänge benutzt, nur gut abgeschirmte kabel zu verwenden. ansonsten brummt es wie ein vibrator.
hab mir jetzt wieder ein technics mixer geholt aufgrund einer aussage den vestax pcv fader einbauen zu können. finde nur dummerweise die seite nicht mehr. weiß einer von euch etwas über die aussage?
Noch ein Leidensgenosse!...habe auch das Problem mit dem verf***ten Technics-Mischer!
-2 Monate...und durch war der Fader!
Falls du die Seite finden solltest, dann setz mal nen Eintrag, bitte!
Cool, wenns funktionieren würde!
Tobjazz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2002, 10:47   #24
marvel
Platinum Head
 
Registriert seit: 27.08.2001
Ort: Ludwigshafen
Beiträge: 2.729
Zitat:
Original geschrieben von Dj D.E.E.N
Gemini PS626Pro2.Seit Jahren ohne Problem damit!
sorry aber du willst ja net einen vestax mit einem gemini vergleichen. ich hatte den kleinen bruder ps525pro und der war nach einem jahr komplett durch. mal ganz vom sound abgesehen und überhaupt, ,......
marvel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2002, 14:30   #25
aliaSewo
Gold Head
 
Benutzerbild von aliaSewo
 
Registriert seit: 13.09.2001
Ort: [B]B[/B]
Beiträge: 2.498
könnt ihr mir sagen, wo ich generelle faq's zu technics tt's und mixern (smac 32) finde?
__________________
Blub.
aliaSewo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2002, 14:52   #26
phace
Platinum Head
 
Registriert seit: 30.10.2001
Ort: earth
Beiträge: 3.162
normal in den manuels, ansonsten würd ich beim kundenservice anrufen. online hab ich kein plan...
__________________
www.phace.eu
www.neosignal.de
phace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2002, 15:38   #27
aliaSewo
Gold Head
 
Benutzerbild von aliaSewo
 
Registriert seit: 13.09.2001
Ort: [B]B[/B]
Beiträge: 2.498
manuals hab ich ja eben keine, weil ich die geräte ja bloss geliehen habe...online wär halt cool.
__________________
Blub.
aliaSewo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2002, 15:45   #28
phace
Platinum Head
 
Registriert seit: 30.10.2001
Ort: earth
Beiträge: 3.162
kein plan. um was gehts den. vielleicht kann ich deine faq´s ja beantworten!
__________________
www.phace.eu
www.neosignal.de
phace ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2002, 15:50   #29
aliaSewo
Gold Head
 
Benutzerbild von aliaSewo
 
Registriert seit: 13.09.2001
Ort: [B]B[/B]
Beiträge: 2.498
ich hab keine bestimmten fragen. es geht eher generell um alle regler, knöpfchen und so weiter, wofür was genau ist, wie ich die am sinnvollsten einsetze, was zum beispiel anti-skating ist, anhand was für kriterien man das einstellt und so. also im endeffekt gehts mir mehr um die techniken.
__________________
Blub.
aliaSewo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2002, 16:22   #30
phace
Platinum Head
 
Registriert seit: 30.10.2001
Ort: earth
Beiträge: 3.162
ok, das ist geschmackssache, wie du sie einstellst. anti skating sagt dir wie sich dein tontraägerarm nach links oder rechts bewegt, also den drang zur mitte oder weg. die einzelnen teschnichen sachen, kann ich dir auch nicht erklären, sorry.
__________________
www.phace.eu
www.neosignal.de
phace ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Mixer habt Ihr bis jetzt Euer Eigentum genannt? monkey DJing 72 07.05.2006 09:35
V: 2 Gemini PT 1000 2 Turntables + Gemini PS650I Mixer m. Beatcounter Mon Suche, verkaufe, tausche 0 20.03.2004 21:06
knacksen im mixer ? LOLer2k1 DJing 2 23.10.2003 14:20
Guter Mixer für ca 300 €? insecticide DJing 25 14.06.2002 13:24
welche TT's und Mixer für ca. 2000euro? subone DJing 4 02.04.2002 17:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.