Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Sonstiges > Sonstiges, offtopic...

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 25.03.2004, 18:40   #91
Soulsurfer
Diamond Head
 
Benutzerbild von Soulsurfer
 
Registriert seit: 07.12.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 5.457
Zitat:
Original geschrieben von Daydreama
Dann hab ich dich falsch verstanden. Aber ne Splittergruppe??? Seh die Hamas nich als Splittergruppe, sondern als entscheidene Kraft hinter dem Widerstand der Palästinenser...
es IST eine splittergruppe - die durch die finanzierung von krankenhäusern, schulen und sonstigen caritativen einrichtungen die den arabern von den israelis verwehrt werden inzwischen eine höhere akzeptanz in der bevölkerung hat.
wenn die israelis die araber dort nicht wie scheiße behandeln würden wär die hamas n feuchten furz wert.
__________________
rum & ass
Soulsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 25.03.2004, 18:46   #92
Daydreama
Platinum Head
 
Benutzerbild von Daydreama
 
Registriert seit: 30.06.2001
Ort: In Bremen leb ich, in Hamburg lern ich
Beiträge: 3.391
Hab mich jetzt ma genau über die hamas schlau gemacht. Wen es interessiern sollte... http://de.wikipedia.org/wiki/Hamas
__________________
... merwürdig oder? Wenn ich den Hintern von ner Frau betatsche und sie mich verprügelt dann kämpft sie für Ihre Rechte, wenn aber ne Schwuchtel meinen Arsch betatscht und ich niete Sie um dann bin ich direkt ein Schwulenhasser...
Daydreama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2004, 18:55   #93
Jay Rome
Platinum Head
 
Benutzerbild von Jay Rome
 
Registriert seit: 20.10.2002
Ort: Ipanema
Beiträge: 3.891
Original geschrieben von Soulsurfer

und jay rome: ne freundin von mir studiert seit 1 jahr freiwillig in jerusalem. ich bekomme da genug mit, keine panik. die wohnt direkt gegenüber von dem platz an dem vor 4 wochen die 17 leute in dem bus gesprengt worden sind. einen tag bevor das letzte mal in einem café ne bombe hoch ging - saß sie dort und hat tee getrunken. nur mal so am rande.

das is hart
sorry, hoffentlich ist ihr nix passiert


und ich gebe dir völlig recht, daß die meisten jungen leute in unserem alter genau so viel verachtung für sharon empfinden wie wir. und es gibt auch viele israelische soldaten, die in psychischer behandlung sind weil sie noch ein gesundes unrechtsempfinden haben und sich für die von der israelischen regierung befohlenen aktionen in grund und boden schämen.
aber es sind nicht genug um aufzustehen und die sache zu ändern.
und es bleibt dabei: die REGIERUNG ist keinen deut besser als die hamas oder die al aksa!
[/QUOTE]

da hast du absolut recht
die israelische regierung ist genauso beschissen radikal
__________________
xxxxxxxxxxxxxx www.blusaphir.com xxxxxxxxxxxxxxx
xx http://www.myspace.com/blusaphir_recordings xx
xxxxxxx http://www.myspace.com/digitalblus xxxxxx
xxxxxxx http://www.myspace.com/syncsaphir xxxxxx
xxxxx http://www.myspace.com/jayrome1978 xxxxxx

check out the Blu Saphir Show every secont thursday in month @ www.bassdrive.com and also the Xile Radioshow on www.play.fm every second month...

Geändert von Jay Rome (25.03.2004 um 18:58 Uhr)
Jay Rome ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2004, 19:57   #94
Daydreama
Platinum Head
 
Benutzerbild von Daydreama
 
Registriert seit: 30.06.2001
Ort: In Bremen leb ich, in Hamburg lern ich
Beiträge: 3.391
Für alle nochma der Israelisch-palästinensische Konflikt



Chronologischer Ablauf:

ab 1882-1903 erste Einwanderungswelle von 30 000 überwiegend russischen Juden nach Palästina. Viele davon wandern kurze Zeit später aufgrund der harten Lebensbedingungen wieder aus.

1896 schlägt Theodor Herzl in seinem Buch "Der Judenstaat" die Schaffung eines jüdischen Staats vor.

1897 Auf dem ersten zionistischen Kongress in Basel wird die Schaffung einer "Heimstätte für das jüdische Volk in Palästina" zum Programm erhoben.

1905-1914 zweite Einwanderungswelle von ca. 40 000 Juden überwiegend aus Osteuropa.

1909 Grundsteinlegung von Tel Aviv am 11.April.

1910 Erste offizielle Gründung einer Kibbuz (Degania, 25.Oktober).

1917 In der Balfour-Erklärung wird am 2.November den Juden von der Briten eine nationale Heimstätte in Palästina zugesagt.

1917-1918 Die Armee des Osmanischen Reiches wird durch Großbritannien besiegt und Palästina besetzt.

1920 England bekommt vom Völkerbund das Mandat über die Gebiete des heutigen Jordanien, Israel und Palästina, die vorher ebenso wie die umliegenden Länder Teil des osmanischen Reichs gewesen waren.

1923 wird das Mandatsgebiet geteilt, das Land östlich des Jordans wird zum Emirat von Transjordanien.

1937 machte eine englische Kommission einen Vorschlag, Palästina in einen kleineren jüdischen und grösseren arabischen Teil aufzuteilen. Die Juden waren einverstanden, die Araber nicht.

1947 Die UNO schlägt die Teilung des Landes in einen arabischen und einen jüdischen Staat vor. Wieder akzeptieren die Juden, die Araber nicht.

1948 5 arabische Staaten greifen Israel unmittelbar nach der Staatsgründung an, werden aber von Israel zurückgeschlagen. Ca. 750 000 Palästinenser werden durch den Krieg zu Flüchtlingen. (siehe Palästinensisches Flüchtlingsproblem), ihr Eigentum und Landbesitz werden von Israel konfisziert. Gleichzeitig werden ca. 750'000 Juden aus arabischen Ländern vertrieben und mussten mittellos nach Israel fliehen, wo sie als Staatsbürger integriert wurden. Diese gegenseitige Vertreibung von Unbeteiligten legt den Grundstein für den Konflikt auf Bürgerkriegsebene.

1956 Suez-Krieg zwischen Frankreich, England und Israel gegen Ägypten

1959 Jassir Arafat gründet zusammen mit drei anderen palästinenschen Studenten die Fatah (Harakat at-Tahrir al-Filastin - Bewegung für die Befreiung Palästinas), die sich den "bewaffneten Kampf zur Befreiung Palästinas" zum Programm macht. Sie greift in den folgenden Jahren vom ägyptischen Ghaza-Stadt und jordanischen Westufer aus zivile Ziele in Israel an.

1964 Auf Initiative der Arabischen Liga wird die Palestinian Liberation Organization (PLO) im jordanischen Ostjerusalem gegründet mit den beiden grundlegenden Zielen der arabischen Einheit und der Befreiung Palästinas. Der Zionismus wird als kolonialistische Bewegung angesehen. Erster Vorsitzender ist der palästinensische Diplomat Ahmed Schukairi.

1967 Sechs-Tage-Krieg: Israel besetzt das jordanische Westjordanland, die ägyptische Sinai-Halbinsel und den ägyptischen Gaza-Streifen. Israel beginnt damit, die Gebiete systematisch zu besiedeln. Die UNO Resolution 242 des Sicherheitsrats, erklärt den Erwerb von Territorien durch Krieg für unzulässig und fordert Israel zum Abzug aus besetzten (nicht allen oder den) Gebieten auf. Sie fordert weiterhin die politische Unabhängigkeit eines jeden Staates in der Region und das Recht, innerhalb sicherer und anerkannter Grenzen, frei von Bedrohungen oder Gewaltakten zu leben. Das jordanische Ostjerusalem wird von Israel annektiert. Die vollkommene Niederlage im Sechs-Tage-Krieg, zusammen mit anderen Vertreibungen und Demütigungen (wie die Suez-Krise) führen zum Ausbruch des Islamismus, in dem einige Moslems sich auf das letzte besinnen, worauf sie Stolz sein können - ihre Religion - und sich radikalisieren (bemerke Parallelen zum aufkommenden Nationalismus nach den Freiheitskriegen in Europa).

1968 Fatah und PLO vereinigen sich

1970 Nach einem Aufstand gegen die jordanische Regierung (Schwarzer September) wird die PLO aus Jordanien vertrieben und geht in den Libanon

1973 Jom-Kippur-Krieg: Ägypten und Syrien erzielen einen Teilsieg über Israel. Teile vom Sinai werden zurückerobert und Sadat stoppt den Angriff erst nach Einschaltung der USA, während israelische Truppen vor Damaskus stehen. Durch den Ölexport-Stopp kommt es zur Ölkrise. Sadat gelingt die Eindämmung des Islamismus durch die Demonstration arabischer Stärke.

1977 Nachdem er mit dem Jom-Kippur-Krieg Israel auf dessen Schwäche hingewiesen hatte, schlägt Anwar as-Sadat aus einer Position der Stärke heraus ein Treffen mit Menachem Begin vor, das vom 19.-21. November stattfindet und das Friedensabkommen von Camp David 1978 vorbereitet.

1978 Menachem Begin und Anwar as-Sadat unterzeichnen in Camp David ein Friedensabkommen, das von Jimmy Carter ausgehandelt wurde. Die palästinensische Seite verpflichtet sich zum Gewaltverzicht, wogegen die israelische Seite ein Ende des Siedlungsbaus sowie den Rückzug aus den besetzten Gebieten zusagt.

1981 Anwar as-Sadat wird von einem Islamisten in Kairo wegen des Friedensabkommens von Camp David ermordet.

1982 Israel zieht sich von der Sinai-Halbinsel zurück.

1982 Operation "Frieden für Galiläa": Einmarsch Israels in den Libanon, Belagerung und Einnahme Beiruts. Vertreibung der PLO nach Tunesien. Massaker von christlichen libanesischen Falange-Milizen an der Zivilbevölkerung (Sabra und Schatila).

1987 Erste Aktivitäten der Hamas, Ausbruch der ersten Intifada, gewalttätige Unruhen in der israelischen Besatzungszone.
1994 Oslo-Abkommen: Verhandlungen zwischen Israel und der PLO. Die PLO erklärt Gewaltverzicht. Israel sichert autonomen palästinensischen Staat zu. Jitzhak Rabin, Shimon Peres und Jassir Arafat erhalten für diesen historischen Schritt den Friedensnobelpreis.

1995 Jitzhak Rabin wird am 4. November vom israelischen Rechtsextremisten Jigal Amir an Tel Aviv ermordet. Ende des Tauwetters zwischen Israel und Palästina, als der Nationalist Benjamin Netanjahu die Wahlen gewinnt.

1996 Nach konsequenter Weigerung Israels, die Siedlungen zu räumen, sowie Übergriffen auf die palästinensische Zivilbevölkerung kommt es zu gewalttätigen Aufständen der Palästinenser.

2000 Es kommt es zur zweiten Intifada - die Gründe dafür werden von Israel und den Palästinensern sehr unterschiedlich dargestellt.

2001 Der für die Massaker von Sabra und Schatila mitverantwortlich gemachte Nationalist und Ex-General Ariel Scharon wird zum Ministerpräsidenten gewählt, nachdem auf seinem Gang zum Tempelberg ein Aufstand der Palästinenser folgt. Seit seiner Wahl intensiviert sich der Terror beider Seiten im Konflikt (Selbstmordattentate der Palästinenser, Liquidationen von führenden Mitgliedern der palästinensischen Terrorgruppen durch die Israelis).

2003 Präsident George W. Bush stellt den Fahrplan des Friedens vor, der beinhaltet, dass die palästinensische Seite auf Angriffe gegen Israel verzichtet und Israel Palästina als autonomen Staat anerkennt.
__________________
... merwürdig oder? Wenn ich den Hintern von ner Frau betatsche und sie mich verprügelt dann kämpft sie für Ihre Rechte, wenn aber ne Schwuchtel meinen Arsch betatscht und ich niete Sie um dann bin ich direkt ein Schwulenhasser...
Daydreama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2004, 16:59   #95
Soulsurfer
Diamond Head
 
Benutzerbild von Soulsurfer
 
Registriert seit: 07.12.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 5.457


diese wichser!


zitat:


Israelische Polizei stürmt Tempelberg

Im Anschluss an das Freitagsgebet in Jerusalem ist es rund um die Al-Aksa-Moschee zu schweren Zusammenstößen zwischen Palästinensern und israelischen Polizisten gekommen. Die Polizei stürmte den Tempelberg, nachdem sie von dort mit Steinen beworfen worden war. Die Beamten gingen mit Tränengas, Blendgranaten und Plastikgeschossen gegen die Menge vor. Tausende von muslimischen Gläubigen verschanzten sich in der Moschee. Mindestens sechs Personen wurden verletzt.

Morddrohungen gegen Arafat
Für zusätzliche Spannungen sorgten neue Drohungen des israelischen Ministerpräsidenten Ariel Scharon gegen Jassir Arafat. Der palästinensische Präsident könne ebenso zum Ziel eines gezielten Militäreinsatzes werden wie Hisbollah-Führer Hassan Nasrallah, sagte Scharon am Freitag in mehreren Zeitungsinterviews. Bereits vor mehreren Monaten hatte das israelische Kabinett erklärt, Arafat müsse "entfernt werden". Der Vorsitzende der Palästinensischen Befreiungsorganisation (PLO) steht seit mehr als zwei Jahren in seinem Amtssitz in Ramallah faktisch unter Hausarrest.


Scharon droht Wasser- und Stromzufuhr abzuschneiden
Zu dem geplanten Truppenabzug aus dem Gazastreifen sagte Scharon der Tageszeitung "Maariv", er hoffe, dass Israel im Frühjahr 2005 bereits mitten im Prozess der "Loslösung" stehen werde. Parallel zum Abzug aus dem Gazastreifen sollten vier Siedlungen im Westjordanland geräumt werden, sagte der Regierungschef. Der Zeitung "Jediot Ahronot" sagte Scharon, Israel könnte dem Gazastreifen die Wasser- und Stromzufuhr abstellen, falls es nach dem Truppenabzug weiterhin zu Angriffen auf Israel komme.
__________________
rum & ass
Soulsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 12:20   #96
AlexJungle
Diamond Head
 
Benutzerbild von AlexJungle
 
Registriert seit: 17.10.2002
Ort: Köln - Pfalz
Beiträge: 6.609
Die Hamas hat ja die Wahl gewonnen, ich schätz mal in Kürze gehts da unten rund
__________________
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
::JUNGLE SURFER KRU::
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
AlexJungle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 12:34   #97
supahero
Gold Head
 
Registriert seit: 02.07.2003
Ort: ziemlich nah' an Rawhill
Beiträge: 1.423
Zitat:
Zitat von AlexJungle
Die Hamas hat ja die Wahl gewonnen, ich schätz mal in Kürze gehts da unten rund
Das sehe ich ähnlich...ich glaub in Palästina ist bald Polen offen
Echt, ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Vielleicht werden die Juden doch wieder alle nach Europa "umgesiedelt", wie es der nette Herr Ahmadenidschad schon mal propagierte...Oder sollen die ihr Leben lang auf einem Zeitzünder leben? Ich sehe schwarz für die ganze Region...
supahero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 13:10   #98
AlexJungle
Diamond Head
 
Benutzerbild von AlexJungle
 
Registriert seit: 17.10.2002
Ort: Köln - Pfalz
Beiträge: 6.609
Soviel zum Thema Splittergruppe
__________________
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
::JUNGLE SURFER KRU::
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
AlexJungle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 14:18   #99
supahero
Gold Head
 
Registriert seit: 02.07.2003
Ort: ziemlich nah' an Rawhill
Beiträge: 1.423
Zitat:
Zitat von AlexJungle
Soviel zum Thema Splittergruppe
Das Wort "Splitter"Gruppe bekommt eine völlig neue Bedeutung, wenn erst die Anschläge wieder losgehen und wieder kräftig die Splitter fliegen.
supahero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 14:27   #100
Mr.Ez
Silver Head
 
Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 678
...derbstes Pulverfass da unten!!! ...kann mächtig Krachen sollten sich die Hamas und der Iran gegen Israel verbünden. Dann noch der Irak mit den Amis dazwischen und und und... Alles nur ne Frage der zeit bis dort unten richtig Krieg geht!!!
Mr.Ez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 15:13   #101
supahero
Gold Head
 
Registriert seit: 02.07.2003
Ort: ziemlich nah' an Rawhill
Beiträge: 1.423
Zitat:
Zitat von Mr.Ez
...derbstes Pulverfass da unten!!! ...kann mächtig Krachen sollten sich die Hamas und der Iran gegen Israel verbünden. Dann noch der Irak mit den Amis dazwischen und und und... Alles nur ne Frage der zeit bis dort unten richtig Krieg geht!!!
Da wirst du nicht ganz falsch liegen, vor allem die Iran-Führung bereitet mir Sorgen. Dazu noch die Syrer und Libyen, die ein bißchen mitmischen und fertig ist der Krieg...
supahero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 15:23   #102
Mr.Ez
Silver Head
 
Registriert seit: 10.09.2004
Beiträge: 678
Zitat:
Zitat von supahero
Da wirst du nicht ganz falsch liegen, vor allem die Iran-Führung bereitet mir Sorgen. Dazu noch die Syrer und Libyen, die ein bißchen mitmischen und fertig ist der Krieg...
...Ahmadenidschad war doch vor kurzer Zeit schon in Syrien gewesen meine ich irgendwo gelesen zu haben. Also wenns dort unten kracht, dann richtig! Hoffe es wird aber nicht dazu kommen...
Mr.Ez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 15:26   #103
G!zZ
Silver Head
 
Registriert seit: 15.01.2006
Ort: 32457 ---> 32657 ^^
Beiträge: 728
der krieg is doch scho lang fertig. fehlt blos noch n austragungstag. länger wirds auch net dauern, wenn da paar atombomben runtergehn
__________________
Er hat nämlich gerade 1,60 Euro - das sind, in Worten, drei Mark dreizehn - verballert. Geliefert wurde, man bitte mir die Erregung zu verzeihen, Brutal-Bullshit der Ultra-Hardcore-Klasse.

http://www.myspace.com/maximilianvonweinheim
G!zZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 15:38   #104
Inosanto
Gold Head
 
Benutzerbild von Inosanto
 
Registriert seit: 21.08.2002
Ort: Altona
Beiträge: 2.293
Die Perser werden nicht mehr lange die Füsse still halten, ob es dann straight nach Israel geht ist die Frage!
__________________
well, well, well
Inosanto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 16:10   #105
supahero
Gold Head
 
Registriert seit: 02.07.2003
Ort: ziemlich nah' an Rawhill
Beiträge: 1.423
Zitat:
Zitat von Mr.Ez
...Ahmadenidschad war doch vor kurzer Zeit schon in Syrien gewesen meine ich irgendwo gelesen zu haben. Also wenns dort unten kracht, dann richtig! Hoffe es wird aber nicht dazu kommen...
...darauf bezogen sich meine Äußerung und damit meine Bedenken...Da rußt's echt bald gewaltig.
supahero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 20:28   #106
AlexJungle
Diamond Head
 
Benutzerbild von AlexJungle
 
Registriert seit: 17.10.2002
Ort: Köln - Pfalz
Beiträge: 6.609
Es wär mir neu wenn die Hamas und die iranische Regierung keine gemeinsamen Ziele im Bezug auf Israel hätten und dies net auch schon ausfürlichst bequatscht hätten.....

Wo kriegen denn alle radikalen Gruppen ihre Knarren her?
__________________
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
::JUNGLE SURFER KRU::
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
AlexJungle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2006, 23:58   #107
sundance kid
Platinum Head
 
Benutzerbild von sundance kid
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Casa Bonita
Beiträge: 3.878
sehe das ganze zwar auch mit unbehagen, aber erstmal abwarten, wie sich die hamas IN DER REGIERUNG verhält. ist ja ne eher neue situation für die, mal sehen, ob das sie große maul von früher immer noch verwirklichen können. bzw. sich das trauen.

es ist eine sache, vermummt auf der strasse israel mit vernichtung zu drohen, oder sowas als regierungsmitglied von sich zu geben.

die israelis fühlen sich wieder stärker einer bedrohung ausgesetzt und werden reagieren.
__________________
Es saugt und bläst der Heinzelmann,
wo Mutti sonst nur saugen kann.

Geändert von sundance kid (27.01.2006 um 00:01 Uhr)
sundance kid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 09:02   #108
supahero
Gold Head
 
Registriert seit: 02.07.2003
Ort: ziemlich nah' an Rawhill
Beiträge: 1.423
Zitat:
Zitat von sundance kid
sehe das ganze zwar auch mit unbehagen, aber erstmal abwarten, wie sich die hamas IN DER REGIERUNG verhält. ist ja ne eher neue situation für die, mal sehen, ob das sie große maul von früher immer noch verwirklichen können. bzw. sich das trauen.

es ist eine sache, vermummt auf der strasse israel mit vernichtung zu drohen, oder sowas als regierungsmitglied von sich zu geben.

die israelis fühlen sich wieder stärker einer bedrohung ausgesetzt und werden reagieren.
...nur, jetzt sitzen sie halt vermummt im Parlament und drohen Israel mit Vernichtung. Same shit, different level...

Die werden auf Regierungsebene doppelzüngig agieren. Nach außen hin gemäßigte Formulierungen und handlungen sowie diplomatische Bemphungen mit Israel und nach innnen weiter den radikalen Flügel unterstützen, der die Leute draußen mit Terror mürbe macht. Schließlich wollen die guten Herren ja nicht auf die Zahlungen aus dem Westen verzichten. Und dafür müssen sie sich verstellen.

Das hasse ich so an diesen Drecksäcken, egal was sie sagen, man kann ihnen nie trauen. Dabei hat man ja in den letzten Jahrzehnten immer wieder sehen können, dass radikal gestimmte Gruppen ihren Glauben und ihr Gedankengut nie richtig ablegen, auch wenn sie ihr Leben lang den Anschein machen, dass sich etwas geändert hat.
supahero ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 22:33   #109
G!zZ
Silver Head
 
Registriert seit: 15.01.2006
Ort: 32457 ---> 32657 ^^
Beiträge: 728
Ein Terrorist geht am Flughafen München durch die Gepäckkontrolle und läßt sich Zeit. Fragt der Zöllner ungeduldig: "Hammas?"
"Dschihad!"
"Gesundheit!"

jaja, falscher thread
__________________
Er hat nämlich gerade 1,60 Euro - das sind, in Worten, drei Mark dreizehn - verballert. Geliefert wurde, man bitte mir die Erregung zu verzeihen, Brutal-Bullshit der Ultra-Hardcore-Klasse.

http://www.myspace.com/maximilianvonweinheim
G!zZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2006, 22:37   #110
Chris1202
Moderator
 
Benutzerbild von Chris1202
 
Registriert seit: 25.07.2002
Ort: Frankfurzt
Beiträge: 8.646
Zitat:
Zitat von G!zZ
Ein Terrorist geht am Flughafen München durch die Gepäckkontrolle und läßt sich Zeit. Fragt der Zöllner ungeduldig: "Hammas?"
"Dschihad!"
"Gesundheit!"

jaja, falscher thread

__________________
http://www.nsf-music.de/


Einen Ohrgasmus erkennst Du am rhythmischen Zucken der Muschel beim Eindringen ganz spezieller Klänge.
Chris1202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2006, 00:07   #111
sundance kid
Platinum Head
 
Benutzerbild von sundance kid
 
Registriert seit: 03.07.2004
Ort: Casa Bonita
Beiträge: 3.878
@supahero: klar, radikal sind die immer noch, aber jetzt...vielleicht kriegen sie ja angst vor sich selbst würde auch gerne wissen, ob es gerade ihre radikal haltung war, die ihnen den wahlsieg verschaffte...dann werden die sich nach innen natürlich weiter gebärden wie die letzten irren.
__________________
Es saugt und bläst der Heinzelmann,
wo Mutti sonst nur saugen kann.
sundance kid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 10:16   #112
Chris1202
Moderator
 
Benutzerbild von Chris1202
 
Registriert seit: 25.07.2002
Ort: Frankfurzt
Beiträge: 8.646
Heute morgen und in der Nacht flog Israel auch Luftangriffe im Süden des Landes. Dabei wurde nach Polizeiangaben eine zehnköpfige Familie getötet. Es handele sich um den schiitischen Geistlichen Adel Akkasche, seine Frau und acht Kinder. Insgesamt kamen nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP bei den Luftangriffen im Süden des Landes mindestens 27 Zivilisten ums Leben, darunter zehn Kinder unter 15 Jahren.

Israel will Libanon von Außenwelt abschneiden


Israel bliebe «leider gar nichts anderes, als uns weiter zu verteidigen».

Israel greift Libanons Hauptstadt an:
Raketen auf internationalen Flughafen


Israel greift Flughafen in Beirut an


die israelis spinnen doch!
__________________
http://www.nsf-music.de/


Einen Ohrgasmus erkennst Du am rhythmischen Zucken der Muschel beim Eindringen ganz spezieller Klänge.
Chris1202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 10:24   #113
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Chris1202
Heute morgen und in der Nacht flog Israel auch Luftangriffe im Süden des Landes. Dabei wurde nach Polizeiangaben eine zehnköpfige Familie getötet. Es handele sich um den schiitischen Geistlichen Adel Akkasche, seine Frau und acht Kinder. Insgesamt kamen nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP bei den Luftangriffen im Süden des Landes mindestens 27 Zivilisten ums Leben, darunter zehn Kinder unter 15 Jahren.

Israel will Libanon von Außenwelt abschneiden


Israel bliebe «leider gar nichts anderes, als uns weiter zu verteidigen».

Israel greift Libanons Hauptstadt an:
Raketen auf internationalen Flughafen


Israel greift Flughafen in Beirut an


die israelis spinnen doch!
weiß nicht, wie man da so einseitig sagen kann "die israelis spinnen doch"?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 10:29   #114
Chris1202
Moderator
 
Benutzerbild von Chris1202
 
Registriert seit: 25.07.2002
Ort: Frankfurzt
Beiträge: 8.646
Zitat:
Zitat von Dreas
weiß nicht, wie man da so einseitig sagen kann "die israelis spinnen doch"?

weil sie einen anderen staat angreifen? ja ok, ich hätt net verallgemeinern sollen und lieber die israelischen politiker und das militär nennen sollen.
__________________
http://www.nsf-music.de/


Einen Ohrgasmus erkennst Du am rhythmischen Zucken der Muschel beim Eindringen ganz spezieller Klänge.
Chris1202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 10:31   #115
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
wenn ihre landsleute von hisbollah-milizen aus einem anderen land (libanon)entführt werden, die dazu noch vom iran seit jahrzehnten finanziell und militärisch unterstützt werden, warum soll man dann nicht zurückschlagen?
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 10:44   #116
Soulsurfer
Diamond Head
 
Benutzerbild von Soulsurfer
 
Registriert seit: 07.12.2001
Ort: Mannheim
Beiträge: 5.457
ach dreas...

was war mit den entführten geiseln in nordafrika? warum hat die europäische
union nicht gleich algerien bombadiert? na? das hätte das problem doch sicherlich
sofort gelöst.

__________________
rum & ass
Soulsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 10:54   #117
Chris1202
Moderator
 
Benutzerbild von Chris1202
 
Registriert seit: 25.07.2002
Ort: Frankfurzt
Beiträge: 8.646
Zitat:
Zitat von Dreas
wenn ihre landsleute von hisbollah-milizen aus einem anderen land (libanon)entführt werden, die dazu noch vom iran seit jahrzehnten finanziell und militärisch unterstützt werden, warum soll man dann nicht zurückschlagen?


dann könnte das jedes land tun und es gibt ja nicht nur israelis die entführt werden, das geschieht überall auf der welt.
__________________
http://www.nsf-music.de/


Einen Ohrgasmus erkennst Du am rhythmischen Zucken der Muschel beim Eindringen ganz spezieller Klänge.
Chris1202 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2006, 11:05   #118
Dreas
Guest
 
Beiträge: n/a
ich glaube, ihr beide überseht, dass die regionen de facto schon immer im krieg stehen, und dass die hisbollah sicherlich nicht einfach mal wegen ein bisschem lösegeld die soldaten auf israelischen gebiet entführt hat, sondern sich sehr wohl über die konsequenzen bewusst war.
  Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2006, 15:16   #119
audite
Gold Head
 
Benutzerbild von audite
 
Registriert seit: 13.05.2003
Ort: leipzig
Beiträge: 2.402
die werden nie ein ende finden drehen völlig frei dort unten
__________________
"Wird alles wahrgenommen, registriert und auf dem riesigen WTF?!?-Haufen abgelegt."

www.audite.org
www.facebook.com/artistaudite
audite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2006, 15:33   #120
AlexJungle
Diamond Head
 
Benutzerbild von AlexJungle
 
Registriert seit: 17.10.2002
Ort: Köln - Pfalz
Beiträge: 6.609
Zitat:
Zitat von Dreas
ich glaube, ihr beide überseht, dass die regionen de facto schon immer im krieg stehen, und dass die hisbollah sicherlich nicht einfach mal wegen ein bisschem lösegeld die soldaten auf israelischen gebiet entführt hat, sondern sich sehr wohl über die konsequenzen bewusst war.

Klar, die rufen ja auch zum Krieg auf grad
__________________
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
::JUNGLE SURFER KRU::
░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░░
AlexJungle ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
rache ist soooo süss... beyond Sonstiges, offtopic... 59 27.02.2004 11:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:20 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.