Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > Technik > DJing

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.02.2011, 17:42   #1
eazywindz
Junior Head
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: bodensee
Beiträge: 46
Dilemma

Hallo Leutz,

nach langem Hinundher habe ich mich entschieden neben den 1210ern, die ich bisher mit Vinyl verziert habe, mir auch ein weiteres Abspielmedium zu besorgen, das mir ermöglicht mein Repertoire zu erweitern. Wer Student und Selbstversorger ist, kennt sicherlich das Gefühl, sich nur auf bestimmte Platten beschränken zu müssen. Und da in Bälde auch noch Nachwuchs ansteht, gibt´s einen Grund mehr, die billigere, digitale Variante mit einzubeziehen. Das heißt also, dass ich Vinyl nur noch gelegentlich (bestimmte Labels) kaufen werde (werden kann) und eine Möglichkeit suche, die analoge und digitale Komponente miteinander zu kombinieren.

Bisher hatte ich in Erwägung gezogen mir die CDJ 850 + DJM 700 zu besorgen. Das würde auf 2500 Eus hinauslaufen - bissl happig. Die Alternative und eindeutig kostengünstiger wäre ein System alà Traktor Kontrol S4. Mein Dilemma besteht darin, dass im ersten Fall Qualität und Langlebigkeit so gut wie gewiss sind. Im zweiten überzeugt zwar der Preis und der Umfang, aber ich hab keine Ahnung, wie es mit der Qualität bestellt ist.

Hat jemand Erfahrung mit zweiterem und kann diese hier mitteilen?

Dank im Voraus
eazywindz ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 27.02.2011, 14:31   #2
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
schonmal über ein dvs system nachgedacht ???
der S4 hat momentan noch ziemlich mit problemen zu kämpfen , kannst in deiversen foren nachlesen das da bestimmt 40% verbuggt sind !
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2011, 15:24   #3
DJ Titty Twister
Silver Head
 
Benutzerbild von DJ Titty Twister
 
Registriert seit: 06.06.2003
Ort: Berlin - Morebeat
Beiträge: 868
Oder Du nimmst 2x Pioneer CDJ400. Die kannst sowohl als CD Player verwenden, als auch DJ Software damit steuern, und vom USB Stick spielt er auch.
__________________
Steppaz Convention Berlin

****Arachnophobia Massive e.V.****

Anglizismen sind uncool

"Ich habe Angst vor Fischen. Besonders wenn es Krokodile sind!" DJ Tomekk 2008
DJ Titty Twister ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2011, 17:02   #4
eazywindz
Junior Head
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: bodensee
Beiträge: 46
Hab neulich die Möglichkeit gehabt, bei einem NI Vertragspartner einige Produkte zu testen. Hätte nicht gedacht, dass dieses TSP Dingens so gut läuft. Kaum merkbare Latenz beim Abspielen und das schöne Vinylgefühl unter den Griffeln sind DIE Argumente. Scheiss auf S4! Was ich mir an Kohle spar, steck ich dann in ´nen neuen Mixer.

Geändert von eazywindz (06.03.2011 um 17:07 Uhr)
eazywindz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 17:47   #5
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
gute entscheidung, läuft absolut top und du hast alles was du willst inklusive gut klingender effekte
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2011, 18:21   #6
KasoR
Platinum Head
 
Benutzerbild von KasoR
 
Registriert seit: 18.03.2002
Ort: Berlin F'hain
Beiträge: 3.168
also 1210er und mixer sind schon da und dir geht 's wirklich nur um die kohle? dann würd ich dir auch zu nem DVS raten
__________________
http://capital-steppaz.net - - http://silbarueckenbeatz.org


http://soundcloud.com/wizzla - - http://facebook.com/besserwizzla
KasoR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 14:01   #7
flavor
Metal Head
 
Benutzerbild von flavor
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 453
Zitat:
Zitat von Arschkatze Beitrag anzeigen
gute entscheidung, läuft absolut top und du hast alles was du willst inklusive gut klingender effekte
son schnuckeligen x1 würd ich miraber trotzdem dazu holen !
__________________
► Рlay the happy moments
▌▌ Рαυse the unforgetable moments
■ Stop the bad memories
◄◄ Rewind the good times
flavor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 14:10   #8
eazywindz
Junior Head
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: bodensee
Beiträge: 46
Es spricht alles für TSP2. 480 Mäuse für das System sind auf jeden Fall fair. Und das schönste für nen Nostalgiker wie mich: das Vinyl bleibt erhalten - sowohl analog als auch digital. Hoffe nur, dass mein Laptop das packt. Muss wohl den Arbeitsspeicher pimpen, wie´s ausschaut. Danke für den Denkanstoß, arschkatze!

Bleibt nur noch die Frage nach nem neuen Mixer. Werd wohl meine Vestax Mühle in die Rente schicken. Seit einiger Zeit rauscht´s, wenn ich an den Potis fummel - nervig!
eazywindz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 14:19   #9
eazywindz
Junior Head
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: bodensee
Beiträge: 46
Zitat:
Zitat von flavor Beitrag anzeigen
son schnuckeligen x1 würd ich miraber trotzdem dazu holen !
Jo, ist auf jeden Fall ne Überlegung wert. Im Suff aufm Rechner rumzuhacken... naja, ich weiss nicht. Besser man hat den übersichtlichen Kasten vor sich. Da kann nicht so viel schief gehen.
eazywindz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.03.2011, 16:44   #10
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
jap TSP" gibbet meine ich am anfang en paar pakete für 399 !!! oder besser man bekommt zur audio10 das tsp2 dazu
ich werd mein tsp aufjedenfall direkt updaten aufs 2er
was hast dir an mixer so vorgestellt ?
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 00:08   #11
marcel
Gold Head
 
Registriert seit: 21.03.2006
Ort: K-N City
Beiträge: 1.045
CDJ100 ebay für knapp 120eur / stück

rohlinge...geschenkt. mp3 viel günstiger als vinyl.

scheiß auf traktor, midi und den ganzen rotz. im club hast du dann mit den 1000ern auch keine probleme.

das war meine studenten lösung
__________________
< http://soundcloud.com/massl > < www.the-concussion.de >
marcel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 09:49   #12
massline
Metal Head
 
Benutzerbild von massline
 
Registriert seit: 23.03.2009
Beiträge: 492
jap - und da er seine vinyls und 1210er nichtmehr braucht kann er diese dann einfach wegwerfen - Wer braucht schon den billigrotz wenn man CDJ100er und ein paar Aldi-Rohlinge hat

Und wenn er Effekte will soll er sich ein Kaoss-Pad kaufen - insgesamt ist das allemal besser und günstiger als das bestehende Setup einfach um ein DVS (300-500€) zu erweitern und sowohl auf die bestehende Plattensammlung als auch auf MP3s zurückgreifen zu können...
__________________
never underestimate the power of stupid people in large groups
massline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 11:38   #13
flavor
Metal Head
 
Benutzerbild von flavor
 
Registriert seit: 10.02.2008
Beiträge: 453
btw flasht er so wies ichs verstanden habe auf "vinyl-feeling" von daher fällt die cd option eh weg, ist auch schwachsinnig imo.

wenn du bookings im club hast klemmste kurz deine audio interface an und verkabelst dein lapi und ab gehts...kein argument für mich auf cd´s zurückzugreifen !
und mein tsp lief bisher immer sehr stabil bis auf ein absturz den ich aber selbst zu verantworten habe =)
__________________
► Рlay the happy moments
▌▌ Рαυse the unforgetable moments
■ Stop the bad memories
◄◄ Rewind the good times
flavor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2011, 19:51   #14
eazywindz
Junior Head
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: bodensee
Beiträge: 46
Es geht nicht darum komplett umzusteigen, marcel. Im Laufe der Zeit hat sich massiv Vinyl angesammelt, mit dem - wenn es der Breakbeat Gott so will - auch meine Kinder auflegen werden. So ist es zumindest vorgesehen Vor paar Wochen hat sich n Kolleg die CDJ 350 rausgelassen und als ich an sie ran durfte, hats gleich gefunkt. Naja, ich dacht mir, dass es ne sinnvolle ERgänzung zum schwarzen Gold ist, zumal ich auch ne umfangreiche digitale Sammlung habe, die bis dato einsatztechnisch mehr oder weniger brach lag. Wie flavor und massline richtig anmerken, ist es Schwachsinn Vinyl sein zu lassen und komplett auf Silberscheiblinge umzusteigen, da DVS einem bei den Voraussetzungen förmlich sich aufdrängt. Meine Unwissenheit und Ignoranz haben mich bisher davon abgehalten mich nach Alternativen umzusehen. Und die hat sich wohl in Form von DVS aufgetan. Halleluja!

Bleibt also noch ein bißchen Knete übrig für´n Mixer. Wie schon erwähnt, hab ich mit dem DJM 700 geliebäugelt, weil die Effektabteilung und eben Pioneer Qualität plausible Gründe waren. Das Effektargument geht flöten angesichts des prallen Angebots in TSP. Muss also nix teures sein. Vielleicht ein Denon mit vier Kanälen, damit der Kolleg mit den CDJ´s anstöpseln und das Volk die Hufe schwingen kann. Der Denon x-1100 bis x-1500 wären finanziell realisierbar. Kennt die jemand und wenn ja, was haltet ihr davon?
eazywindz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2011, 17:39   #15
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
also denon 1100 ist echt gut ABER den musst du unbedingt selbst testen da der eq en bissl gewöhnungsbedürftig ist !!! und zur pineer-quali mal kurz, rede mal mit en paar equipment-verleihern, die rauben dir gaaanz schn ell die illusion das die dinger stabil sind !!!
diese 4 kanäler würde ich auch mal ansehen
ecler nuo4 / nuo5
Hi-Level pm4000
xone 42oder xone s2
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2011, 09:38   #16
eazywindz
Junior Head
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: bodensee
Beiträge: 46
Der Nuo 4 und xone 42 sehen echt gut aus. Danke für die feinen Tips, arschkatze! Werd dann wohl nächste Woche mal nach Züri tingeln und die Maschinen vor Ort testen.
eazywindz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2011, 18:56   #17
ddt
Metal Head
 
Registriert seit: 13.11.2003
Ort: glashütten/obfr
Beiträge: 433
hi,

den denon x-1100 hab ich mir vor kurzem zugelegt.
sehr solider und schön zu bedienender mixer.

und von wegen pioneer und qualität: ich habe in den
letzten zehn jahren mehr kaputte pioneer-mixer
unter die finger bekommen als funktionierende... :-(
ddt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 17:43   #18
eazywindz
Junior Head
 
Registriert seit: 07.05.2008
Ort: bodensee
Beiträge: 46
War nun bei den schwyzer Nachbarn zu Besuch und hab einige Mixer befingert. Am meisten angetan hat´s mir die Allen & Heath Fraktion. Nur sind die Unterschiede zu den anderen Kandidaten nicht wirklich dermaßen groß als dass sich en paar Hunnis zusätzlich als Investition lohnen würden - zumindest für meine bescheidenen Bedürfnisse. Die steck ich dann lieber in nen anständigen Kinderwagen für´s Baby

Es wird, wie´s ausschaut, der Denon icks Strich elfhundert. Das Teil erfüllt alle Erfordernisse und ist qualitativ, was die Haptik der Regler, die Akkustik und Robustheit betrifft (und laut Euren und weiteren Meinungen, die Onkel Internet verbreitet) mehr als ok. Lustig ist, dass mir die Kröte im Laden auf Teufel komm raus die Pioneer Teile schmackhaft machen wollte. Ich hab nach anderen Marken gefragt und es lief immer darauf hinaus, dass die Antwort bei Pioneer endete. Dank Euch wird der Knilch einen Pioneer Mixer weniger verkaufen

Wie auch immer danke ich Euch für die nützlichen Tips. Der erste Mix mit dem neuen Scheiss wird dann Euch gewidmet sein. Salut!
eazywindz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2011, 18:14   #19
Arschkatze
Junior Head
 
Benutzerbild von Arschkatze
 
Registriert seit: 21.05.2010
Beiträge: 90
jupp guter mixer, hoffe du hattest den ecler unter den fingern , den muss man hören und fühlen , hehe
aber viiiel spass beim drehen
__________________
Is mir scheißegal wer dein Vater ist, hier wird nicht übers Wasser gelaufen !!!
Arschkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzept: Mentolog - Schizophrenes Dilemma Mentolog Your Tracks 1 06.02.2010 15:36
'Dilemma', Jump Up set for september 09 meam DJ-Sets, Podcasts und live Mixes 0 05.09.2009 01:13
morlockk dilemma - omnipotenz in d-moll SAIGON Sonstiges, offtopic... 2 13.05.2008 17:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
& future-music.net, Germany.