Future Forum - Germany's discussion board for Drum & Bass and urban music  

Zurück   Future Forum > The Drum'n'Bass Scene > Was geht in der Szene?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2012, 18:34   #61
C-Wee
Forum Freak
 
Benutzerbild von C-Wee
 
Registriert seit: 30.01.2002
Ort: Wohlstandsghetto
Beiträge: 13.420
Zitat:
Zitat von DJ Julez Beitrag anzeigen

__________________
Insane garbage lyrics.
C-Wee ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links
Alt 03.08.2012, 20:23   #62
niklas
Platinum Head
 
Benutzerbild von niklas
 
Registriert seit: 16.06.2004
Ort: London
Beiträge: 3.866
donk is mal richtig gut
niklas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2012, 04:23   #63
rokketeer
Gold Head
 
Benutzerbild von rokketeer
 
Registriert seit: 22.12.2006
Ort: audi 80 kenwood
Beiträge: 1.470
Zitat:
Zitat von DJ Julez Beitrag anzeigen
http://img515.imageshack.us/img515/5...2020908681.gif
rokketeer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 00:34   #64
Maximum Black
Gold Head
 
Benutzerbild von Maximum Black
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Utopia Residence
Beiträge: 1.265
uff jede !

__________________
https://soundcloud.com/william-stutter
Maximum Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 01:10   #65
niklas
Platinum Head
 
Benutzerbild von niklas
 
Registriert seit: 16.06.2004
Ort: London
Beiträge: 3.866
on a seitenote - seit wann gibts im FF embedded videos??
niklas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2012, 09:36   #66
Maximum Black
Gold Head
 
Benutzerbild von Maximum Black
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Utopia Residence
Beiträge: 1.265
Wink

Zitat:
Zitat von niklas Beitrag anzeigen
on a seitenote - seit wann gibts im FF embedded videos??
http://www.future-music.net/forum/sh...38#post1016138
__________________
https://soundcloud.com/william-stutter
Maximum Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2012, 17:59   #67
Faby
Platinum Head
 
Benutzerbild von Faby
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: berlin
Beiträge: 3.413
Zitat:
Zitat von C-Wee Beitrag anzeigen
Also quasi so ähnlich wie Clownstep. Gibt's das eigentlich noch?
äähm .. es kommt natürlich immer auf den gebrauch des wortes an, aber für mich ist im grunde alles von camo und krooked über netsky bis hin zu dem schund auf ram clownstep. von daher - dickes ja


der definitionsschwerpunkt liegt hierbei natürlich auf dem clown, und der wird bei jedem der genannten und ihrer artverwandten immer gern ausgepackt - sprich: solange du dir den clown in der manege dazu vorstellen kannst, handelt es sich um clownschtepp!
__________________
www.soundcloud.com/lawless-1
www.facebook.com/seidel.fabian
Faby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2012, 22:38   #68
Dischdl
Platinum Head
 
Registriert seit: 14.11.2001
Ort: KA
Beiträge: 2.850
Zitat:
Zitat von Faby Beitrag anzeigen
schund auf ram
naja also komm...
das ist vielleicht jumpup oder einfach nur raviger/massentauglicher dnb aber kein billig wobbel à la clipz (gibts den eig noch?)
von den calyx & teebee sachen mal ganz zu schweigen.
Dischdl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 10:42   #69
ridick
Silver Head
 
Benutzerbild von ridick
 
Registriert seit: 10.10.2005
Ort: Heilbronn
Beiträge: 960
Zitat:
Zitat von Dischdl Beitrag anzeigen
naja also komm...
das ist vielleicht jumpup oder einfach nur raviger/massentauglicher dnb aber kein billig wobbel à la clipz (gibts den eig noch?)
von den calyx & teebee sachen mal ganz zu schweigen.

Clipz macht jetzt als REDLIGHT richtig dicke Kohle
__________________
www.dubwars.net
www.facebook.com/Ridick.Dubwars
ridick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 13:58   #70
C-Wee
Forum Freak
 
Benutzerbild von C-Wee
 
Registriert seit: 30.01.2002
Ort: Wohlstandsghetto
Beiträge: 13.420
Zitat:
Zitat von Faby Beitrag anzeigen
äähm .. es kommt natürlich immer auf den gebrauch des wortes an, aber für mich ist im grunde alles von camo und krooked über netsky bis hin zu dem schund auf ram clownstep. von daher - dickes ja


der definitionsschwerpunkt liegt hierbei natürlich auf dem clown, und der wird bei jedem der genannten und ihrer artverwandten immer gern ausgepackt - sprich: solange du dir den clown in der manege dazu vorstellen kannst, handelt es sich um clownschtepp!
Ganz ehrlich: Ich bin bei DnB nicht mehr genug drin, weiss bei keinem der genannten genau, was die aktuell so machen. Camo/Krooked und Netsky wahrscheins hart poppiges, liquides Genöle und Ram immer noch das selbe wie vor 5 Jahren, kommt das hin?

Davon abgesehen: Clownstep = stupide Wobble-Bassline + Geräuscheffekte die klingen, als wären sie auf einem alten Nokia programmiert worden. Wobei das mit dem Clown in der Manege auch gut ist.
__________________
Insane garbage lyrics.
C-Wee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 15:21   #71
Maximum Black
Gold Head
 
Benutzerbild von Maximum Black
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Utopia Residence
Beiträge: 1.265
hab sogar auch `ne ram, fällt mir dabei ein. wegen dem "no reality" remix seitens noisia, der gar nicht mal so übel ist.
erinnere mich aber nur zu gut an zeiten in denen sachen wie "the beginning ep" herrschten und muss mich jetzt doch stark wundern, wenn ich das mit dem heutigen sound des labels so vergleich.
lieber erst gar nicht anfangen damit.
__________________
https://soundcloud.com/william-stutter
Maximum Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2012, 22:07   #72
polarity
Diamond Head
 
Benutzerbild von polarity
 
Registriert seit: 03.09.2001
Ort: Berlin, Fhain
Beiträge: 6.754
Genau so haben sich unsere Eltern damals gefühlt als sie unseren Sound gehört haben. Kindchen, hör doch mal was anständiges
__________________
i move away from the mic to breathe in - robert-agthe.de
polarity ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2012, 00:24   #73
niklas
Platinum Head
 
Benutzerbild von niklas
 
Registriert seit: 16.06.2004
Ort: London
Beiträge: 3.866
das stimmt, aber call me jaded: was die jugend heutzutage hört ist wirklich mehr als fragwürdig, die nennen das ja nur noch "bass"

neulich hats mich an einem freitag ins fabric verschlagen und von verzerrtem baustellengeräuschen war die soundkulisse nur schwer zu unterscheiden
niklas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2012, 11:52   #74
Maximum Black
Gold Head
 
Benutzerbild von Maximum Black
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Utopia Residence
Beiträge: 1.265
Zitat:
Zitat von niklas Beitrag anzeigen
neulich hats mich an einem freitag ins fabric verschlagen und von verzerrtem baustellengeräuschen war die soundkulisse nur schwer zu unterscheiden
wieso, wer hat an dem abend denn gespielt ? und vorallem was für einen sound ?
fabric ist doch eigentlich recht smooth, oder täusch ich mich ?
__________________
https://soundcloud.com/william-stutter
Maximum Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2012, 17:12   #75
Faby
Platinum Head
 
Benutzerbild von Faby
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: berlin
Beiträge: 3.413
Zitat:
Zitat von niklas Beitrag anzeigen
das stimmt, aber call me jaded: was die jugend heutzutage hört ist wirklich mehr als fragwürdig, die nennen das ja nur noch "bass"
wenns den wenigstens BASS hätte - aber skrillex und konsorten fahren ihren sound nur noch in laptopspeakerrange ...

vllt is das der neue name: LapRangeStep
__________________
www.soundcloud.com/lawless-1
www.facebook.com/seidel.fabian
Faby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2012, 19:43   #76
Maximum Black
Gold Head
 
Benutzerbild von Maximum Black
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Utopia Residence
Beiträge: 1.265
Zitat:
Zitat von Faby Beitrag anzeigen
aber skrillex und konsorten fahren ihren sound nur noch in laptopspeakerrange ...

vllt is das der neue name: LapRangeStep


auf keinsten. weil das ist nämlich der fünfzehn-mille-dog poo-step.
hier mal die aktuelle heldenliste.



1. Tiesto – $22 million
2. Skrillex – $15 million
3. Swedish House Mafia – $14 million
4. David Guetta – $13.5 million
5. Steve Aoki – $12 million
6. Deadmau5 – $11.5 million
7. DJ Pauly D – $11 million
8. Kaskade – $10 million
9. Afrojack – $9 million
10. Avicii – $7 million

stimmt schon, dagegen ist dnb echt ganz schön tod.
__________________
https://soundcloud.com/william-stutter
Maximum Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2012, 20:54   #77
niklas
Platinum Head
 
Benutzerbild von niklas
 
Registriert seit: 16.06.2004
Ort: London
Beiträge: 3.866
Zitat:
Zitat von Maximum Black Beitrag anzeigen
wieso, wer hat an dem abend denn gespielt ? und vorallem was für einen sound ?
fabric ist doch eigentlich recht smooth, oder täusch ich mich ?
ja samstag ist techno und house das ist immer fein

dnb nights kann ich nicht einschätzen, ram nights und hype ist wohl eher käse, bukem und konsorten spielen dann wohl eher gediegen, als ich aber einem freitag war haben gespielt noisia, nero und adam f, und das war sowohl bei 140 als bei 180 bpm für mich ungeniessbar (und das sage ich als ehemals weltgrößter noisia-fan).
niklas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2012, 12:22   #78
Maximum Black
Gold Head
 
Benutzerbild von Maximum Black
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Utopia Residence
Beiträge: 1.265
Zitat:
Zitat von niklas Beitrag anzeigen
ja samstag ist techno und house das ist immer fein

dnb nights kann ich nicht einschätzen, ram nights und hype ist wohl eher käse, bukem und konsorten spielen dann wohl eher gediegen, als ich aber einem freitag war haben gespielt noisia, nero und adam f, und das war sowohl bei 140 als bei 180 bpm für mich ungeniessbar (und das sage ich als ehemals weltgrößter noisia-fan).
ok, danke erstmal für die information.
wollt anfang september nämlich raus nach london mit meiner freundin und hatte da unter anderen fabric im blickfeld.
wohnst du also tatsächlich in london ? wenn ja, kannst du mir erfahrunsgemäß und zufälligerweise irgendwas konkretes empfehlen, entweder im bereich minimal/atmospheric, tech oder gerne auch heavy ?
irgendwas musst doch gehen, geh ich mal stark von aus. nur leider bin ich bis dato selbst echt keineswegs fündig geworden.

__________________
https://soundcloud.com/william-stutter
Maximum Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 03:57   #79
Paprika
Junior Head
 
Benutzerbild von Paprika
 
Registriert seit: 03.07.2008
Ort: Zuhause
Beiträge: 62
Thumbs up

fickpisse
__________________
Paprika ist gesund!!!
Paprika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 14:09   #80
niklas
Platinum Head
 
Benutzerbild von niklas
 
Registriert seit: 16.06.2004
Ort: London
Beiträge: 3.866
Zitat:
Zitat von Maximum Black Beitrag anzeigen
ok, danke erstmal für die information.
wollt anfang september nämlich raus nach london mit meiner freundin und hatte da unter anderen fabric im blickfeld.
wohnst du also tatsächlich in london ? wenn ja, kannst du mir erfahrunsgemäß und zufälligerweise irgendwas konkretes empfehlen, entweder im bereich minimal/atmospheric, tech oder gerne auch heavy ?
irgendwas musst doch gehen, geh ich mal stark von aus. nur leider bin ich bis dato selbst echt keineswegs fündig geworden.

jo ich wohn hier tatsaechlich. kann dir aber weggehtechnisch nicht viel empfehlen war noch nicht viel aus. bestes event listing ist halt residentadvisor.net oder fuer dnb auf DOA schauen.

fabric listings stehen auch auf deren website, muesste an sich schon was gehen
niklas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2012, 14:47   #81
Maximum Black
Gold Head
 
Benutzerbild von Maximum Black
 
Registriert seit: 03.05.2009
Ort: Utopia Residence
Beiträge: 1.265
Zitat:
Zitat von niklas Beitrag anzeigen
residentadvisor.net
thx. ist was interessantes dabei.
__________________
https://soundcloud.com/william-stutter
Maximum Black ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2012, 10:33   #82
ravingmeli
Gold Head
 
Benutzerbild von ravingmeli
 
Registriert seit: 12.12.2002
Beiträge: 1.820
Zitat:
Zitat von Maximum Black Beitrag anzeigen
1. Tiesto – $22 million
2. Skrillex – $15 million
3. Swedish House Mafia – $14 million
4. David Guetta – $13.5 million
5. Steve Aoki – $12 million
6. Deadmau5 – $11.5 million
7. DJ Pauly D – $11 million
8. Kaskade – $10 million
9. Afrojack – $9 million
10. Avicii – $7 million
Bis auf Deadmau5 wird mir allein beim Anblick dieser Namen kotzübel. Ich hasse ihre Musik und kann diesen Hype nicht verstehen.
__________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
La fiesta no es para feos!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

☆−.....(^_−)......−☆
ravingmeli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2012, 14:03   #83
stunnstarr
Senior Head
 
Registriert seit: 21.12.2004
Beiträge: 196
dnb expandiert, wo seh ich tod?

was tot ist, ist für meine wahrnehmung der enthusiasmus der underground-liebhaber und die assoziationen mit dnb als subkultur. meine musikalischen erfahrungen sind nach wie vor durchweg positiv. abgesehen davon, dass ich das, was mich in dnb gezogen hat, heute auch nicht mehr finde.
aber aus artist-sicht find ichs allerdings fantastisch, dass sich mehr neue, und vor allem offenere menschen, auf den raves finden lassen.

so können sich zumindest diejenigen unter uns, die selbst aktiv sind, mit weiterentwickeln.

dass nach wie vor die englischen texte ein thema sind, find ich ausgelutscht. auch in der hinsicht ist es offener denn je. deutsche texte würden vermutlich keine bookings in uk nach sich ziehen, aber darum geht es auch nicht.
allein in deutschland gibt es genügend zu beackern und wer sich seinen platz hier er"arbeitet", hat es heute besser denn je.
die probleme, die heute hier sind, sind seit jahren da, und das ist aus business-sicht das, was hier anscheinend gefeiert wird: eine semi-professionelle handhabe vielerorts. aber das ist eben auch, was subkultur mit sich bringt.
denn wer es mit kalkül angeht, wird expandieren ohne dass er einen sellout betreibt. und das ist das beste was jemandem passieren kann, der selbst aktiv ist.
__________________
www.myspace.com/stunnstarr
www.soundcloud.com/stunnstarr
stunnstarr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2012, 16:57   #84
Cainzee
Senior Head
 
Benutzerbild von Cainzee
 
Registriert seit: 18.08.2008
Ort: NK/Mainz
Beiträge: 115
Bin absolut der selben Meinung..
Musikalischer Erfolg, der die Grenze zum Massenpublikum überschreitet, bringt immer zwangsläufig Veränderung mit (ob jetzt positiver oder negativer Natur muss wohl jeder für sich entscheiden).
Das mag die (neuartige, mit Sicherheit einen Schuss zu poppige) Musik einzelner Künstler sein oder von mir aus auch das allgemein 'offenere' Publikum auf Raves und das dadurch veränderte Bild der ja schon irgendwo historisch-bedingt auf den Underground-Status bedachte Szene.

Klar hat jeder seine Favourites, die einen einfach nur absolut geflasht haben, als man anfing DnB zu hören und deren Sound man heute ein bisschen wehmütig nachschaut..
Ich selbst hab damals (vor knapp fünf Jahren) mit Freshs "Escape from Planet Monday" meinen ersten Kontakt mit der Musik erlebt & feier das Ding heute noch wie kein Zweites.
Und dennoch gönne ich Fresh den Hype, den er gerade fernab von Genregrenzen erfährt.. mal ganz dahingestellt, dass seine No1-Chart-Tracks niemals wieder den Spirit einer Produktion zu BC-Zeiten herbringen werden

Aber die von Stunnah angesprochene Weiterentwicklung ist doch gerade die Chance, die sich durch die gegenwärtige Entwicklung andererseits bietet.. ob es die fremden musikalischen Einflüsse sind oder auch einfach die Veränderung des Publikums auf Partys, was der eine als Verwässerung der 'echten Szene' sehen will, der andere als erfrischenden Impuls, weil ein bunter zusammen gesetztes Publikum dadurch auch unweigerlich die Kultur belebt.

Und irgendwo gibt es ja auch zwischen dem grade der Pubertät entwachsenden "Ich bin nur da, weil Netsky auflegt"-Mainstream-Groupie und dem alteingesessenen, mit einem lachenden und einem weinenden Auge zynisch die Szene dem Untergang geweiht voraussagenden Jungle-Head der ersten Stunde, eine musikalische Verbindung..
Klar geht das musikalische (oft schon rein subgenre-spezifische) Verständnis an sich und auch die grundlegende Ansicht der Frage wie sell-out Musik sein darf bzw. wie Underground DnB sein muss, bei vielen Leuten auseinander.

Doch letzten Endes belebt Diversität die Musik .. und auch ungeliebte Trends werden irgendwann wieder gehen.
In der Zwischenzeit muss jeder für sich selbst entscheiden, ob man es schafft das eigene DnB-Dogma ein wenig aufzubrechen und sich neuen Strömungen zu öffnen oder nicht.
btw: Gute Musik wird nie aussterben
__________________
SLAMDOWN FREAX - FUCHSSCHWANZ AUDIO !!

Abfahrt<3


"Die Jugend kann nicht mehr auf die Erwachsenen hören.Dazu ist ihre Musik zu laut..."
Cainzee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2012, 01:34   #85
Steppsen
Forum Freak
 
Benutzerbild von Steppsen
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Saar-G-Beat / NK-Town
Beiträge: 17.572
ehrlich das von wegen offenem publikum auf raves...nix neues...so open minded wie das mal mitte-ende der 90er war muss das erst mal wieder werden...ansonsten sind das wie viele ja schon mehrmals gesagt haben eh immer die gleichen untergangsprognosen oder durch persönliches beeinflusste meinungen...da kann man stunnahs sicher etwas positiv gefärbte (durch seinen berechtigten momentanen erfolg) sicht der dinge auf der einen seite sehen man kann aber auch durchaus kritisch sich seit jahrzehnten nie verändernde fakten sehen...diese schwarzmalerei wirds immer geben...genauso wie es immer leute geben wird die zeit und elan in nen bestimmten sound pumpen...

...und wer immer noch nach untergrund schreit wie ein kleines baby hat eben nix verstanden...die wären die ersten die, wären sie in der situation von dem schmaddel leben zu müssen, laut jaulen würden, müssten sie sich die wortwörtliche wirbelsäule brechen beim versuch nen 9-5 job mit nem zeitfressenden hobby unter einen hut zu bringen...
__________________
[Printwerbung is out]
Steppsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 11:07   #86
stunnstarr
Senior Head
 
Registriert seit: 21.12.2004
Beiträge: 196
mein enthusiasmus kommt nicht von "meinem momentanen erfolg in der szene", sondern daher, dass ich nach wie vor genieße was ich tue. mit rusher beispielsweise steht mir jemand zu seite, der die "szene" hasst wie kaum ein anderer. von angesehenen artists respektiert und trotzdessen der immerwährende underdog wenn es um die wahrnehmung geht. aber trotzdem ging es immer um dnb.

glücksmomente und enttäuschung bzw. ernüchterung halten sich in etwa die waage. mein enthusiasmus kommt aus meiner liebe zur sache heraus. ich bin überzeugt, dass immer luft nach oben ist. "wenn du die umstände nicht ändern kannst, ändere deine einstellung."

und darum ist es für mich gut so wie es ist und es gibt für mich keinen grund, en gros öffentlich unmut zu verbreiten.
__________________
www.myspace.com/stunnstarr
www.soundcloud.com/stunnstarr
stunnstarr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 11:35   #87
soundsurfer
Hardcore Head
 
Benutzerbild von soundsurfer
 
Registriert seit: 15.01.2004
Ort: Cologne, bitches!
Beiträge: 8.529
Zitat:
Zitat von Steppsen Beitrag anzeigen
ehrlich das von wegen offenem publikum auf raves...nix neues...so open minded wie das mal mitte-ende der 90er war muss das erst mal wieder werden
wort. selten so viele sturköppe/engstirnig eingeschossene charaktere/genre-nazis erlebt wie in dieser 'szene', die sich ach so open-minded nennt.
__________________
mixes, info, etc: http://www.soundsurferdj.com/

www.facebook.com/soundsurferdj | www.facebook.com/SubsonikSoundRecordingsLLC | soundcloud.com/subsonik-sound-recordings

"Man muss den Leuten immer etwas bieten, aber nicht immer das, was sie erwarten." - Helge Schneider
soundsurfer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 13:30   #88
Steppsen
Forum Freak
 
Benutzerbild von Steppsen
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Saar-G-Beat / NK-Town
Beiträge: 17.572
Zitat:
Zitat von stunnstarr Beitrag anzeigen
mein enthusiasmus kommt nicht von "meinem momentanen erfolg in der szene", sondern daher, dass ich nach wie vor genieße was ich tue. mit rusher beispielsweise steht mir jemand zu seite, der die "szene" hasst wie kaum ein anderer. von angesehenen artists respektiert und trotzdessen der immerwährende underdog wenn es um die wahrnehmung geht. aber trotzdem ging es immer um dnb.
hab mich ja bemüht das so auszudrücken das das richtig rüberkam aber inet und so...ne

damit ist lediglich gemeint gewesen das der momentane eigene gefühlsstand und der "stand" immer ein wenig in sowas reinspielt...bin der letzte der verdienten erfolg nich zu würden weiss...nur das das hier ich falsch ankommt

ansonsten is die moserei halt meschugge...war sie immer...wird sie immer sein...diese erklären von allgemeingültigen "todes"zuständen is genauso daneben wie dieses permanente erklären von iwelchen hypes

man sollte einfach mal fliessen lassen...aber darf eben auch gerne mal was kritisch sehen solang man die klischeekeule vermeidet
__________________
[Printwerbung is out]
Steppsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2012, 19:30   #89
niklas
Platinum Head
 
Benutzerbild von niklas
 
Registriert seit: 16.06.2004
Ort: London
Beiträge: 3.866
derber flashback angesichts der exakt gleichen argumente wie zu zeiten von in silico....bzw früher lk/shake your body...bzw noch früher braune papiertuete oder timeless

plus ca change....
niklas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2012, 10:59   #90
Steppsen
Forum Freak
 
Benutzerbild von Steppsen
 
Registriert seit: 02.09.2002
Ort: Saar-G-Beat / NK-Town
Beiträge: 17.572
history repeats und so...
__________________
[Printwerbung is out]
Steppsen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verkaufe 124 Drum & Bass Scheiben smokey Suche, verkaufe, tausche 0 31.01.2011 21:45
04.04.09: Legends of Drum and Bass Part 3 @ Meier Music Hall, Braunschweig Triple T Das Party-Archiv 16 14.04.2009 10:48
20.03.09: Drum and Bass, Drum and Bass and more fuckin Drum&Bass # 6 @ RAW, Berlin bome Das Party-Archiv 3 24.03.2009 02:02
23.01.09: Drum and Bass, Drum and Bass and more fuckin Drum and Bass #5 @ RAW, Berlin bome Das Party-Archiv 0 18.01.2009 18:13
Löse meine Tapesammlung auf! Maggus Suche, verkaufe, tausche 14 23.01.2006 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:59 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.6 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
& future-music.net, Germany.