Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.02.2005, 00:07   #1
NICO
Junior Head
 
Registriert seit: 01.10.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 45
numark axis 9 vs. pioneer cdj 200

was ein kampf...
drauf gekommen bin ich eigentlich durch DEN technics cd player. ist bei elevator im angebot für 800 münzen. dann testberichte gewälzt... fazit: scheissteil!!
ausserdem bin ich davon ausgegangen, dass cd player dieser preisklasse grundsätzlich ein wavedisplay haben. von wegen: die hat nämlich nur der mir zu teure pioneer cdj mk 2! WAAARUUUM??? das ist doch soooo wichtig, finde ich.

die anderen cd-player mit ner platte obendrauf haben alle 1 millionen effekte, die ich net haben will, und die mit d+b wahrscheinlich nicht mal realisierbar sind..?!*
dann also doch nen jog dial- player.. die mitteldinger scheinen mir nichts halbes und nichts ganzes zu sein. also mal ganz unten ansetzen, und den rest für was anderes nützliches sparen...

jetzt entscheidung:

den cdj von pioneer
-slot in
-mp 3 (muss ich nicht haben)
-plastik

oder
numark axis 9
-nervige cd schublade
-kein mp 3 (aber muss ich ja nicht haben:-))
-echtzeit scratching per jog dial (für geili rrrrewinds)
-stahl
-100€ mehr

eigentlich stelle ich mich bei entscheidung ja net an, aber hier sind vor- und nachteile so verdammt im gleichgewicht!

-wer kennt beide player, und kann was zum handling sagen?

-wer kennt diese schublade vom numark? geht die schnell auf? verschleisst sie schnell? ist die anfällig (z.b. bei mit ärmel drankommen, und was sonst noch so passieren könnte)

-was ist denn so "üblich"?

-habt ihr noch nen ganz anderen vorschlag?
NICO ist offline   Mit Zitat antworten
Sponsored Links