Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.03.2011, 12:53   #33
SharkeyD
Gold Head
 
Registriert seit: 20.04.2005
Ort: HB
Beiträge: 1.032
Zitat:
Zitat von steezdream Beitrag anzeigen
An einigen Stellen definitiv noch verbesserungsfähig, aber für den ersten Mixdown schon gut finde ich.
Gefallen mir ganz gut!

Zitat:
Zitat von FEINDSOUL Beitrag anzeigen
Ist halt ein zweischneidiges Schwert:

Wer billig kauft, kauft höchstwahrscheinlich zweimal.
Ich finde, dass diese Argumentation seitdem Bruch der 1210ner nicht mehr wirklich von Bedeutung ist. Natürlich kann man von 200€ 5" Abhöre nicht viel erwarten, allerdings jetzt mal zum Vergleich die Yamaha HS80. Selbst große Studios haben sogar noch die Vorgänger dort stehen. Und mit rund 450€ im gesunden Mittelmaß, dort tummeln sich noch KRK & Konsorten. Man kann da nicht pauschalisieren was besser ist, da jedes Gehör anders ist. Allerdings würd ich bei den Monitoren nie von "billig" reden. Wer auf den Yamahas stimmge und gute Ergebnisse erzielt, dessen Produktionen werden sich dann auch auf jeder anderen Anlage gut anhören und darum gehts ja auch. Ich stand auch immer oft vor den HS80, war immer kurz davor, aber immer kam was dazwischen.. Rechnungen etc. Und jetzt ne DSLR
Als ich absolut keine Ahnung hatte, hieß es oft: "Hol die Genelec! Oder Adam! Alles andere ist blödsinn.." Was ein Blödsinn, ganz ehrlich. Und wie gesagt, Abhöre sind sehr Preisstabil. Falls man irgendwann wirklich "mehr" will, verkauft man sie einfach wieder. Erstmal die Yamahas völlig ausreizen, ich denke viele Hobbyschrauber schaffen das höchstwahrscheinlich nichtmal.
__________________
http://www.deep-soul.de

Geändert von SharkeyD (27.03.2011 um 12:56 Uhr)
SharkeyD ist offline   Mit Zitat antworten